VHS Celle: Für jeden Geschmack ist etwas dabei

Ab sofort können Smartphonebesitzer mit der App „VHS to go“ auf Kurssuche gehen, mit einem Klick zur VHS-Homepage wechseln und den Wunschkurs buchen. 

Mehr als 15.000 Unterrichtsstunden, 700 Kurse an elf Standorten im ganzen Landkreis: Das ist das gesamte Programm für das erste Halbjahr an der Volkshochschule Celle (VHS). "Für jeden Geschmack und jedes Alter ist etwas dabei", betont VHS-Leiterin Liliane Steinke. Die Kurse beginnen ab Februar fortlaufend. Unter zehn Rubriken finden die Celler Anregungen für das neue Jahr.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

CELLE. Im Jahr der Bundestagswahl bietet die VHS den Cellern fünf spezielle Seminare mit Informations- und Austauschmöglichkeiten. "Wir blicken auf die heutigen Herausforderungen, vor die sich Demokraten mit Blick auf Islamismus, Rechtspopulismus und die Veränderungen in Amerika und Russland stellen", sagt Enno Stünkel. Er ist der neue Programmbereichsleiter für die politische Bildung und konnte den Politikwissenschaftler Samuel Salzborn gewinnen. Der Autor von "Kampf der Ideen" hält zum ersten Termin der Vortragsreihe "Checkpoint Politik" am Dienstag, 7. Februar, ein Referat zum Thema "Gefährdungen der Demokratie". Der israelisch-arabische Psychologe Ahmad Mansour wird am Montag, 20. Februar, zu Gast sein. Er wird über Prävention gegen Islamismus sprechen.

"Wir hoffen, dass die Menschen zu uns kommen, um miteinander zu diskutieren", betont Stünkel. Bei "In den Medien – Informationen oder Lügen" soll es um das Thema Pressefreiheit gehen. Außerdem werden die Bilder in den "Breaking News" über Terrorismus besprochen.

Noch nie so prominent im Programm habe die VHS das Thema Sexualität behandelt, erklärt Tessa Twele. Sie ist die Programmbereichsleiterin für Gesundheit und Pädagogik. Bei einem Wochenendseminar können Grundschullehrerinnen und Erzieherinnen in der Sexualpädagogik weiterbilden. "Das ist ein Thema, was total vernachlässigt wird", betont Twele. Genauso ausgespart werde sonst das Tabuthema "Sex im Alter". "Der Mensch ist immer ein sexuelles Wesen – egal wie alt wir sind und ob wir im Pflegeheim arbeiten", so Twele. Neu ist auch die Veranstaltung über die künstliche Befruchtung bei Single-Frauen.

"Unter unseren Teilnehmenden haben die philosophischen Fragen wieder zugenommen. Es hat sich eine kleine Gemeinde gebildet, die sehr von Literatur geprägt wird", stellt Martina Hancke fest, die für die kulturelle Bildung zuständig ist. So wird nun die Veranstaltungsreihe "Philosophie am Nachmittag" angeboten.

"Das Bedürfnis nach Kreativität ist ungebrochen", sagt Hancke. Daher gibt es allein elf verschiedene Näh-Kurse. "Die Leute haben Spaß daran, ältere Kleidungsstücke aufzupeppen, um richtige Unikate herzustellen." So wird ein Seminar zur Malerei auf Kleidung angeboten genauso wie ein Kursus zur Häkeltradition. Aber auch neun Fotokurse gehören zum Programm. Ungewöhnlich ist auch, dass die VHS in diesem Halbjahr ein Chorprojekt organisiert. Dazu konnte sie den Musiker Joschua Claassen gewinnen, "weil es einfach Spaß macht mit ihm."

Zehn Seiten umfasst die Rubrik "EDV". "Es gibt so viele verschiedene Themen und Kurse dazu, dass sich die Interessenten von der VHS beraten lassen sollten", empfiehlt der neue EDV-Beauftragte Frank Traenapp. Dazu finden Ende Januar die Beratungstage in Celle, Trift 20, statt.

Besonderes gefragt sind im Moment die VHS-Angebote im Bereich "Bildungsurlaub". Erstmals gehört dabei auch eine fünftägige Reise ins Wendland zum Programm. "Einige Seminare fangen erst im Herbst an, für die man sich aber jetzt schon anmelden kann", betont Tessa Twele. "Damit die Berufstätigen das Jahr langfristig planen können."

Mit der neuen App „VHS to go“ können Smartphonebesitzer Termine direkt in den Kalender übernehmen und mit Sprachspielen die eigenen Kenntnisse testen.

Die Programmhefte sind in Celle und den Außenstellen in Bergen, Eschede, Faßberg, Flotwedel/Wienhausen, Hambühren, Hermannsburg, Lachendorf, Unterlüß, Wathlingen, Wietze und Winsen zu finden oder im Internet unter www.vhs-celle.de

Dagny Rößler Autor: Dagny Rößler, am 10.01.2017 um 18:58 Uhr
Druckansicht

Info-Box

Beratungsangebote der VHS Celle:

EDV-Woche: Dienstag, 24. Januar, 10 bis 18.30 Uhr Mittwoch, 25. Januar, 10 bis 15.30 Uhr Donnerstag, 26. Januar, 14 bis 20.30 Uhr Freitag, 21. Januar, 10 bis 15.30 Uhr Beratungstelefon unter (05141) 92980 Fremdsprachen: Donnerstag, 26. Januar, 18 Uhr Deutsch als Fremdsprache: Dienstag, 31. Januar, ab 15 Uhr


Beratungsangebote der VHS Celle

EDV-Woche: Dienstag, 24. Januar, 10 bis 18.30 Uhr Mittwoch, 25. Januar, 10 bis 15.30 Uhr Donnerstag, 26. Januar, 14 bis 20.30 Uhr Freitag, 21. Januar, 10 bis 15.30 Uhr Beratungstelefon unter (05141) 92980 Fremdsprachen: Donnerstag, 26. Januar, 18 Uhr Deutsch als Fremdsprache: Dienstag, 31. Januar, ab 15 Uhr

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Meerforellenjäger made in Celle

Auf der schwedischen Ostsee-Insel Öland gibt es jede Menge zu entdecken. Sie ist ein Traumziel für Badetouristen, Naturliebhaber, Gourmets und Angler. Und manchmal wartet Öland mit Entdeckungen auf, die verbüffen. Zum Beispiel mit schwedischen Cellern, die nicht wissen, dass sie Celler Wurzeln haben… ...mehr

Buchmesse: Innovatives und Politisches zum Auftakt

Frankfurt/Main (dpa) - Digitale Branchen-Neuheiten sowie politische Reizthemen: Das war der erste Tag der Frankfurter Buchmesse. Die weltgrößte Bücherschau hat am Mittwoch unter strengen Sicherheitsvorkehrungen begonnen. ...mehr

Zehn Jahre nach Hambüchen: Schäfer nach Triumph überwältigt

Montreal (dpa) - In der Hotellobby wurde erst einmal mit Orangensaft angestoßen, aber auch Stunden später in der Diskothek im Alten Hafen von Montreal hatte Pauline Schäfer ihren Sensationserfolg am Schwebebalken noch nicht verarbeitet. ...mehr

Schäfer holt überraschend WM-Gold - Tabea Alt gewinnt Bronze

Montreal (dpa) - Pauline Schäfer hatte schon kurz nach ihrem grandiosen Auftritt Tränen in den Augen. ...mehr

Eli Seitz nach Platz fünf am Stufenbarren glücklich

Montreal (dpa) - Am Ende eines «verrückten Jahres» verriet Elisabeth Seitz nach dem besten WM-Ergebnis ihrer Karriere erstmals ihr heimliches Ziel. ...mehr

Celler bei Hamburger Ruderregatta erfolgreich

Ein erfolgreiches Wochenende liegt hinter den Ruderern des Celler Rudervereins, des Vereins Hermann Billung Celle und des Ruderclubs Ernestinum-Hölty. Bei der 540. Hamburger Ruderregatta mit Jungen- und Mädchenregatta und den Norddeutschen Meisterschaften fuhren die drei Celler Vereine auf der 1000-Meter-Strecke… ...mehr

Tabea Alt und Elisabeth Seitz tragen WM-Hoffnungen

Montreal (dpa) - Bei Olympia erkämpften sie mit Rang sechs die beste Team-Platzierung deutscher Turnerinnen seit 28 Jahren, nun will das Quartett in Montreal auch bei der WM seine Fortschritte unter Beweis stellen. ...mehr

«Monnaie de Paris»: Von der Geldpresse zum Museumskomplex

Paris (dpa) – In einem der Innenhöfe ragt eine riesige Teekannen-Skulptur der portugiesischen Künstlerin Joana Vasconcelos in die Höhe, in einem anderen soll bald eine bunte, überlebensgroße «Nana» von Niki de Saint Phalle stehen. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
17.10.2017

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Zum Siegen verdammt: BVB in Nikosia in der Bringschuld

Nikosia (dpa) - Nie zuvor ist Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund so schlecht in die Champions League…   ...mehr

RB Leipzig will den ersten Sieg in der Champions League

Leipzig (dpa) - Der Erfolg gegen Borussia Dortmund ist längst schon wieder Vergangenheit, für eine…   ...mehr

Andrea Nahles lädt zur SPD-Fraktionsklausur

Berlin (dpa) - In einer Woche kommt der neue Bundestag erstmals zusammen - und die SPD muss sich daran…   ...mehr

Neue Hochrechnung nach Österreich-Wahl ohne Veränderungen

Wien (dpa) - Die Grünen in Österreich müssen weiter zittern, ob sie im nächsten Parlament vertreten…   ...mehr

NBA: Atlanta Hawks kündigen Konsequenzen für Schröder an

Atlanta (dpa) – Nach seiner vorübergehenden Festnahme im vergangenen  Monat droht Nationalspieler Dennis…   ...mehr

Nordkorea: «Atomkrieg könnte jeden Moment beginnen»

New York (dpa) - Nordkoreas stellvertretender UN-Botschafter Kim In Ryong hat vor den Vereinten Nationen…   ...mehr

Nürnberg siegt spektakulär in Darmstadt

Darmstadt (dpa) - Der 1. FC Nürnberg ist nach einer weiteren Demonstration der Auswärtsstärke auf…   ...mehr

Spannung vor Jamaika-Gesprächen

Berlin (dpa) - Die FDP will wie die Wirtschaft Sozialabgaben begrenzen. «Die Sozialabgaben dürfen…   ...mehr

Bizarrer Machtkampf bei den Linken

Berlin (dpa) - Eigentlich kann die Linke froh sein, dass sie als kleinste Oppositionskraft hinter SPD…   ...mehr

Schwierige Koalitionssuche in Niedersachsen hat begonnen

Hannover (dpa) - In Niedersachsen hat die schwierige Suche nach einer neuen Regierungskoalition begonnen.…   ...mehr
SPOT(T) »

Rekordjagd

Manch einer schafft es mit den längsten Wimpern der Welt, ein anderer mit… ...mehr

Retro-Look

Jetzt müssen wir mal Klartext reden, meine Herren. Ich bin mir sicher, Sie… ...mehr

Pumpenwürger

Um die Ausscheidungsorgane nach dem Stuhlgang zu reinigen, gibt es Toilettenpapier.… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG