bewölkt CELLE  
-1°
MI 0° / -2°
DO -1° / -3°

Celler Schüler auf der Grünen Woche

Die Schüler der Fachhochschule Hauswirtschaft haben sich auf die Messe in Berlin vorbereitet.  Foto: Fremdfotos/eingesandt

2017 ist ein besonderes Jahr für die Fachschule Hauswirtschaft der Albrecht-Thaer-Schule: Denn sie feiert 120-jähriges Bestehen und die Schüler werden auf der Messe „Internationale Grüne Woche Berlin“ mitarbeiten.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

CELLE. 1897 wurde in der Wittinger Straße 76 in Celle die „Stiftung für Mädchenbildung“ gegründet. Später wurde daraus die Landfrauenschule, die sich heute zur Fachschule Hauswirtschaft mit den Schwerpunkten Direktvermarktung und Tourismus entwickelt hat. In den Anfangsjahren bezog sich der Unterricht auf Ernährungslehre und Geflügelkunde, Milchwirtschaftslehre und Handarbeit, wobei vor allem die Käserei eine große Rolle gespielt haben soll. Außerdem wurde ein eigener Garten von den Schülern bewirtschaftet.

Zur Weltausstellung in Hannover wurden im Rahmen des Projektes „Keim Celle Zukunft - Heilen im Dialog“ Flächen für einen Heilpflanzengarten gesucht. Diese Chance wurde genutzt, den Bauerngarten der Landfrauenschule wieder zu kultivieren und so entstand der Heilpflanzengarten Celle. Um den Besuchern ein angenehmes Zusatzangebot zum Verweilen anzubieten, wurden ein schuleigenes Café, das „Café KräuThaer“ und ein „KräuThaer Laden“ gegründet, in denen für die Schüler der Bezug zur Direktvermarktung gegeben sein soll. In der heutigen Zeit ist der Unterricht an der Fachhochschule Hauswirtschaft sehr Projektbezogen. Die Schüler sind an der Planung, Kostenkalkulation und Durchführung von verschiedenen Projekten beteiligt.

Eines dieser Projekte ist die Internationale Grüne Woche Berlin. Diese findet vom 20. Januar bis zum 29. Januar statt. Während der Messe arbeiten die Schüler beim Verein „information.medien.agrar.“ und betreuen die Initiative „Erlebnisbauernhof“ auf der Messe mit. Dabei kümmern sich die Schüler vor allem um den Wissenshof und den Messekindergarten.

Das diesjährige Motto in der Erlebnisbauernhof-Halle der Grünen Woche dreht sich rund um das Thema Frühstück. Die Schüler wollen unter anderem vermitteln, wie Butter entsteht. Dazu sollen Kinder auf der Messe selber Butter herstellen können. Des Weiteren können die Kinder Haferflocken quetschen oder sich am Frischetest von Eiern erproben. Im Messekindergarten können Besucher ihre Kinder von den Schülern betreuen lassen. Dazu haben die Schüler im Vorfeld ein Betreuungsangebot erarbeitet.

Mit der Zeit knüpfte die Fachschule Hauswirtschaft Kontakte zu weiteren Unternehmen. So kam es, dass die Fachschüler nun auch andere Stände der Erlebnisbauernhof-Halle unterstützen. Flexibilität, selbstsicheres Auftreten und verantwortungsvolles Arbeiten sind Tugenden, die für die Schüler an erster Stelle stehen sollen. Außerdem sollen die Fachschüler durch die Arbeit an verschiedenen Ständen unterschiedliche Eindrücke gewinnen und Erfahrungen sammeln.

Darüber hinaus wollen sich die Fachschüler bei der Grünen Woche einer komplett neuen Herausforderung stellen: Die Fachschule Hauswirtschaft wird erstmals in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Bauernverband (DBV-Service GmbH) das Catering der Erlebnisbauernhof-Halle unter dem Motto „Hofcafé- zu Gast bei Deutschlands Bauern“ übernehmen. „Diese neue Herausforderung nehmen wir natürlich mit viel Freude an“, sagt Magdalena Riebold von der Fachschule Hauswirtschaft.

Im Vorfeld arbeiteten die Schüler mit Michael Lenz, Geschäftsführer der DBV-Service GmbH, zusammen. Unter anderem organisierten sie zusammen mit Lenz ein Probekochen. Dabei wurde das Kochen von Suppen, Salaten und Fleischgerichten ausprobiert, die auf der Grünen Woche den Messebesuchern angeboten werden sollen. Die Speisen wurden nach Optik, Geschmack und der Zubereitungszeit bewertet. Saisonalität und Regionalität spielten bei der Auswahl der Gerichte eine wichtige Rolle, wie die Verantwortlichen der Schule mitteilen.

Auf der Messe sollen die Schüler die Vorbereitung, Zubereitung, das Anrichten und die Speisenausgabe übernehmen. Besucher können zum Beispiel Flammkuchen, „pulled pork“, Ofenkartoffel in verschiedenen Variationen, Kartoffelsuppe oder Bratäpfel probieren, heißt es von Seiten der Schule.

Michael Ottinger Autor: Michael Ottinger , am 11.01.2017 um 17:00 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Tenor Jonas Kaufmann feiert Comeback in Paris

Paris (dpa) - Startenor Jonas Kaufmann (47) feiert in Paris nach mehrmonatiger Pause sein Comeback. Der gebürtige Münchner wird am Mittwochabend in der Opéra Paris die Titelrolle in «Lohengrin» von Richard Wagner singen. ...mehr

Von Berlin nach Brooklyn: «Homeland» kehrt zurück

Washington (dpa) - Terror, Geheimdienste, Verschwörungen und persönliche Dramen: Die preisgekrönte US-Serie «Homeland» geht an diesem Sonntag zum sechsten Mal an den Start. Statt des internationalen Terrorismus stehen dieses Mal die Folgen des Anti-Terror-Kampfs in den USA selbst im Fokus. ...mehr

Engpass bei Antibiotika in Celle

In China explodiert eine Fabrik und deshalb gehen in Deutschland die Antibiotika aus: Ein Szenario, wie aus einem Hollywoodfilm, das sich zurzeit in deutschen Krankenhäusern und Apotheken abspielt. Auch das Allgemeine Krankenhaus in Celle (AKH) war davon betroffen. ...mehr

Trends 2017: Was angesagt sein könnte

Berlin (dpa) - Von den Trends 2016 - etwa 80er-Jahre-Mode, Craft Beer oder Einhörnern - bleibt vieles auch in diesem Jahr vorerst «in». Was darüber hinaus 2017 angesagt sein könnte: Phänomene, Begriffe, Orte, Trends und Leute - alphabetisch geordnet: ...mehr

Leichtathletik-WM und Confed Cup 2017 im Fokus

Frankfurt/Main (dpa) - Der heiße Sportsommer 2016 ist vorbei, im kommenden Jahr warten große Generalproben auf die Sportler. ...mehr

Celler Gastronomie stellt Berufe vor

„Wir treiben`s bunt“ – unter diesem Motto stellen sich am 20. Februar namhafte Hotels und Gastronomiebetriebe aus der Region und darüber hinaus in der Congress Union vor. 17 Unternehmen bieten bei der Veranstaltung auch Bewerbungsgespräche für Ausbildungsstellen an. ...mehr

DSV-Adler hoffen auf Tournee-Überraschung

Oberstdorf (dpa) - Bei Ente mit Maronenpüree stärkte sich Severin Freund an den Weihnachtstagen für die erste sportliche Herkulesaufgabe im WM-Winter. ...mehr

Wie Wissenschaftler Silvester feiern

Berlin (dpa) - Experimente und Tabellen statt Bleigießen und Fondue: Viele Forscher verbringen den Jahreswechsel an ihrem Arbeitsplatz - in 400 Kilometern Höhe zum Beispiel oder bei garantiert strahlendem Sonnenschein in der Antarktis. Drei Beispiele: ...mehr

Anzeige
11.01.2017

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anm. und E-Paper lesen
» Jetzt neu registrieren

Sie können aber vorab auch gern einmal kostenlos unsere Probe-Ausgabe durchblättern.

» Probe-Ausgabe ansehen
THEMENWELT »
AKTUELLES »

Ära Ecclestone beendet - F1-Geschäftsführer entmachtet

London (dpa) - Die Ära Bernie Ecclestone ist nach mehr als 40 Jahren in der Formel 1 beendet. Der neue…   ...mehr

Trotz WM-Alptraum: DHB hält an Gold-Projekt fest

Paris (dpa) - Schon im Morgengrauen verließen die frustrierten Bad Boys die Stätte ihres WM-Alptraums.…   ...mehr

Indirekte Syrienverhandlungen zur Stärkung der Waffenruhe

Astana (dpa) - Mit harten Worten haben die Vertreter der Regierung und der Rebellen die Syriengespräche…   ...mehr

Streit um Unterhaltsvorschuss beigelegt

Berlin (dpa) - Bund, Länder und Kommunen haben sich nach langem Hin und Her auf die Finanzierung des…   ...mehr

Erneuter Transfercoup: BVB holt «Wunderknabe» Isak

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund ist erneut ein Transfercoup gelungen. Im Poker um Alexander Isak…   ...mehr

Nach Terrorfestnahmen: Keine Indizien für baldigen Anschlag

Neuss/Wien (dpa) - Nach der Festnahme von zwei Terrorverdächtigen in Deutschland und Österreich haben…   ...mehr

EU-Experten: Merkel Zielscheibe aggressiver Propaganda

Brüssel (dpa) - Bundeskanzlerin Merkel steht nach Ansicht von EU-Experten im Visier gezielter Desinformationskampagnen.…   ...mehr

SPD-Spitzentreffen zur K-Frage - was will Gabriel?

Berlin (dpa) - Der Druck auf Sigmar Gabriel wächst: Die engere Parteiführung der SPD will an diesem…   ...mehr

Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans

Airdrie (dpa) - Rocksänger Rod Stewart hat mit einem unterhaltsamen TV-Auftritt bei der Auslosung zum…   ...mehr

Gambias Ex-Präsident hat keine Amnestie bekommen

Banjul (dpa) - Gambias entmachteter Präsident Yahya Jammeh hat vor seiner Flucht ins Exil keine Zusicherung…   ...mehr
SPOT(T) »

Mahlzeit

Wenn ich fliege, freue ich mich häufig über den kleinen Snack, den es bei… ...mehr

Chefsache

Wenn sich einer auf den anderen verlässt, geht es meistens schief. Beim Fußball… ...mehr

Feingefühl

Eine beheizbare Tastatur wäre toll. Morgens flitzen meine Finger nämlich… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG