In zehn Minuten zum Ausbildungsplatz

Köchin Christian Schilbock gibt beim Azubi-Speeddating der Hotel- und Gastronomiebranche in der Congress Union am Montag, 20. Februar, ihr Wissen weiter. Foto: Martina Hancke / Cordula Giese

Am Montag, 20. Februar, von 9 bis 13 Uhr, findet ein Ausbildungsplatz-Speeddating der Hotel- und Gastronomiebranche in der Celler Congress Union statt. Speeddatings gibt es nicht nur im privaten Bereich zum Kennenlernen zweier Menschen, sondern auch, um einen Ausbildungsplatz zu finden.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie
Eingeladen sind Schüler, die sich für Gastronomieberufe interessieren. Eine Anmeldung ist im Vorfeld der Veranstaltung nicht erforderlich. Organisiert wird Veranstaltung wird durch den Dehoga-Kreisverband Celle und die Agentur für Arbeit. Sie findet zum dritten Mal statt. Der Eintritt ist frei. Unter dem Motto „Wir treiben´s bunt“ stellen sich Hotels und Gastronomiebetriebe der Region vor. 17 Unternehmen bieten an diesem Tag Informationen und Bewerbungsgespräche für Ausbildungsstellen an. In persönlichen Gesprächen können sich so künftige Ausbilder und Auszubildende begegnen. Stimmt die Chemie, bedeutet das im besten Fall die Chance, bereits in diesem Jahr einen Ausbildungsplatz zu erhalten. „Nach unseren Erfahrungen stellt diese Aktion für Jugendliche eine Chance dar. In den Vorjahren gab es viele gute Gespräche, die dann auch tatsächlich zu Ausbildungsverhältnissen geführt haben“, sagt Claudia Perchner, Geschäftsführerin des Dehoga-Kreisverbandes Celle. „Mit einer Ausbildung im Hotel oder Restaurant eröffnet sich eine Vielfalt von Möglichkeiten“, bestätigt auch Christa Schilbock. Die Nienhägerin betreibt seit zehn Jahren eine Kochschule und ist prominenter Gast auf der Messe. Sie erklärt, was sie zur Berufswahl bewogen hat: „Ich habe ganz bodenständig das Fleischerhandwerk gelernt und bin später zur Event- und Großgastronomie gekommen.“ Organisatorin Hilke Estherr vom Arbeitgeberservice der Arbeitsagentur und des Jobcenters freut sich ganz besonders über die Teilnahme Schilbocks an der Veranstaltung: „Christa Schilbock war Finalteilnehmerin einer SAT1-Casting-Kochschau. Sechs Sendungen mit Kochen vor der Kamera haben ihr einen Blick hinter die Kulissen der Koch-Fernsehwelt ermöglicht. Darüber wird sie den angehenden Auszubildenden berichten.“ Außerdem gibt die Köchin ihr Wissen beim Kochen an Kochinseln weiter. Wer von den Besuchern möchte, probiert sich als angehender Koch an einer der Schaukochplätze. An Informationsportalen im Foyer der Congress Union können sich die jungen Messebesucher aus erster Hand über Berufe der Hotel- und Gaststättenbranche informieren. Auszubildende der anwesenden Betriebe stehen zu vielen beruflichen Möglichkeiten Rede und Antwort. Einstiegs- und Aufstiegschancen, Inhalte der Ausbildung und natürlich Verdienstmöglichkeiten werden interessante Themen sein. Wer von den Messebesuchern eine Bewerbungsmappe mitbringt, kann diese von Beratern der Agentur für Arbeit checken lassen und sich wertvolle Tipps geben lassen. Es gibt auch die Möglichkeit zu Vorstellungsgesprächen mit den Personalverantwortlichen der teilnehmenden Gastro-Betriebe. Sie dauern etwa zehn Minuten. Nach den Gesprächen erhalten die Schüler eine kurze Rückmeldung zu ihrer Bewerbung. Auf diese Weise lernen Schüler von Gespräch zu Gespräch, besser zu werden, oder erhalten eine Einladung zu einem intensiven Vorstellungsgespräch zu einem späteren Zeitpunkt.
Kohlmeier Bernd Autor: Kohlmeier Bernd, am 14.02.2017 um 08:12 Uhr
Druckansicht

Event-Info
Info-Box

Montag, 20. Februar Congress Union Celle Celler Saal Thaerplatz 1, 29221 Celle Weitere Informationen im Internet unter: Beginn: 9 Uhr Ende: 13 Uhr Veranstalter: Agentur für Arbeit und Jobcenter sowie Celler Dehoga-Kreisverband

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Den Schulen sei dank: Celler erringen wieder mehr Sportabzeichen

Da behaupte noch einer, die Gesellschaft werde immer bewegungsfauler. Die aktuellen Zahlen des Kreissportbund (KSB) Celle besagen etwas anderes: In der Region legen immer mehr Menschen die Prüfung zum Deutschen Sportabzeichen ab. Sind es 2016 noch 2437 Sportbegeisterte gewesen, die sich die bekannten… ...mehr

20 Jahre Festspielhaus Baden-Baden

Baden-Baden (dpa) - Die Berliner Philharmoniker unter Leitung von Sir Simon Rattle waren gerade bei den Osterfestspielen zu Gast, als nächste kommen Bob Dylan und das Leipziger Gewandhausorchester. ...mehr

CeBus sucht wieder Busfahrerinnen

„Wenn man etwas mit Menschen machen möchte, wird einem niemand als erstes Busfahrerin vorschlagen.“ Das musste auch Nicola Koch feststellen, als sie nach der Insolvenz ihrer Kneipe „Gegen den Strich“ auf der Suche nach einem neuen Job war. „Das ist kein Job, den man einfach so über die Arbeitsagentur… ...mehr

Labbadia holt in Freiburg ersten Sieg mit VfL Wolfsburg

Freiburg (dpa) - 69 Tage nach dem letzten Sieg hat der VfL Wolfsburg wieder ein Spiel in der Fußball-Bundesliga gewonnen und drei wichtige Punkte im Abstiegskampf geholt. ...mehr

„Rausch“ zerfällt in Einzelteile

Große Namen garantieren noch keinen großen Theaterabend. Das bestätigte sich einmal mehr bei einem Gastspiel im Schauspielhaus, einer Koproduktion der Ruhrfestspiele Recklinghausen mit dem Théâtre National du Luxembourg und dem Schauspiel Hannover. Auf dem Programm stand August Strindbergs „Rausch“. ...mehr

Ausstellung in der Galerie Koch zeigt „Vom Stadel zum Wolkenkratzer“

Der Ausstellungstitel ist ein wenig sperrig, die Schau selbst hingegen nicht: „Vom Stadel zum Wolkenkratzer“ nennt die Galerie Koch eine Auswahl von Architekturdarstellungen und mischt dabei nach bewährter Manier Stars der Klassischen Moderne mit Geheimtipps. ...mehr

Wirbel um Kultur-Mäzene in den USA

New York (dpa) - Jerry Saltz ist Kunstkritiker des «New York»-Magazins - und neuerdings auch Aktivist. Mehrmals hat er in den vergangenen Wochen den Namen von David H. Koch auf dem Vorplatz des Metropolitan Museums in Manhattan überklebt - und über die sozialen Medien dazu aufgerufen, es ihm nachzumachen. ...mehr

Hartmut Dorgerloh wird Intendant des Humboldt-Forums

Berlin (dpa) - Jahrelang war Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) auf der Suche nach einem weltweit renommierten Aushängeschild für das geplante Humboldt-Forum in Berlin. Ein Kaliber vom Schlage des noch amtierenden Gründungsintendanten und britischen Museumslieblings Neil MacGregor sollte… ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
21.04.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

HSV siegt im Abstiegskampf - Hoffenheim deklassiert Leipzig

Berlin (dpa) - Der Hamburger SV schöpft nach einem Heimsieg neue Hoffnung im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga.…   ...mehr

Kampf um Champions League: Hoffenheim demontiert RB Leipzig

Leipzig (dpa) - 1899 Hoffenheim hat wichtige Punkte für einen Start in der Königsklasse geholt und…   ...mehr

Stuttgart macht gegen Werder Klassenerhalt perfekt

Stuttgart (dpa) - Der VfB Stuttgart spielt auch in der nächsten Saison in der Fußball-Bundesliga.…   ...mehr

Herber Rückschlag für Frankfurt zuhause gegen Hertha

Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurt hat den Schwung vom erneuten Einzug ins Pokal-Endspiel nicht…   ...mehr

Nordkorea verkündet Einstellung von Atom- und Raketentests

Seoul/Pjöngjang (dpa) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat völlig überraschend den vorläufigen…   ...mehr

Bayern siegen vor Real-Spiel in der Liga weiter

Hannover (dpa) - Der deutsche Meister Bayern München hat in der Fußball-Bundesliga im Schongang den…   ...mehr

HSV gewinnt Keller-Duell gegen Freiburg

Hamburg (dpa)- Ein Stocher-Tor von Lewis Holtby hat beim Hamburger SV die Hoffnung auf das Fußball-Wunder…   ...mehr

Auch Kerber verliert - Tennis-Damen vor Halbfinal-Aus

Stuttgart (dpa) - Angelique Kerber klatschte enttäuscht mit Teamchef Jens Gerlach ab und verließ nach…   ...mehr

St. Pauli verliert erneut - Darmstadt rettet einen Punkt

Düsseldorf (dpa) - Im Endspurt der 2. Fußball-Bundesliga scheint dem abstiegsbedrohten FC St. Pauli…   ...mehr

Japans Regierungschef schickt Opfergabe an Kriegsschrein

Tokio (dpa) - Der japanische Regierungschef Shinzo Abe hat dem umstrittenen Yasukuni-Schrein eine Opfergabe…   ...mehr
SPOT(T) »

Osmose

Neulich war ich mal wieder auf Schnäppchenjagd. Gerade wenn Süßigkeiten… ...mehr

Werbung

Was früher die Viva-Moderatoren waren, sind heute die Influencer. Vorbilder… ...mehr

Das Bügeleisen

Als Hausmann von Welt hat man keine Wahl: Ab und an muss man das Bügeleisen… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG