bewölkt CELLE  
DI 10° / 8°
MI 8° / 7°

Finanz-Skandal bei Wathlinger Schützen

Der Schützenverein Freischütz Wathlingen wird von einem handfesten Finanz-Skandal erschüttert: Dem langjährigen Kassenwart wird vorgeworfen, in die Kasse des Vereins gegriffen zu haben. Inzwischen ermittelt die Celler Staatsanwaltschaft.

WATHLINGEN. Oberstaatsanwalt Lars Janßen sagte der CZ, dass ein Verfahren gegen einen 53-jährigen Mann aus Wathlingen geführt werde, der seit dem Jahr 2011 erster Schatzmeister des Vereins war. „Ihm wird vorgeworfen, in seiner Eigenschaft als verantwortlicher Schatzmeister Geldbeträge vom Vereinskonto abgehoben sowie Barspenden und Einnahmen des Vereins teilweise nicht der Hauptkasse zugeführt und die jeweiligen Gelder für sich verbraucht zu haben“, so Janßen. „Der im Rahmen einer außerordentlichen Kassenprüfung festgestellte Gesamtschaden soll bei zirka 7700 Euro liegen“, sagte der Oberstaatsanwalt. Der rechtliche Vorwurf lautet Untreue.

Der Vereinsvorsitzende Erhard Oehns sagte, im vergangenen Jahr sei aufgefallen, dass Beträge auf dem Vereinskonto fehlen. „Im September werden immer die Jahresbeiträge der Mitglieder eingezogen. Auf dem Konto hätten 8000 oder 9000 Euro sein müssen. Sie waren aber nicht da.“ Er habe daraufhin das Gespräch mit dem Schatzmeister gesucht. „Er konnte es mir nicht erklären.“ Der Vorsitzende hat schließlich das gesamte Kassenjahr und auch die Vorjahre unter die Lupe genommen. Mit erschreckendem Ergebnis: „Regelmäßig wurde Geld abgehoben. Mal 100, mal 150, mal 200 Euro.“ Für die letzten drei Jahre sei ein fehlender Betrag von 7700 Euro zusammengekommen. Ob davor weitere Gelder abgezweigt wurden, lasse sich für den Verein heute nicht mehr nachvollziehen.

Oehns betont die Tragik der Geschichte. Der Kassenwart habe „extrem viel im Verein gemacht“, er sei sehr engagiert gewesen. Viele Mitglieder sollen angesichts des Vertrauensbruchs schockiert gewesen sein.

Schließlich berief der Verein Ende 2016 eine Mitgliederversammlung ein. Dort wurde entschieden, dass keine Anzeige erhoben wird, „wenn er die Summe zurückzahlt“. Dazu soll sich der ehemalige Schatzmeister bereit erklärt haben. „Der Beschuldigte soll ein notarielles Schuldanerkenntnis über eine Summe von rund 6000 Euro abgegeben und bereits Rückerstattungen in Höhe von mehr als 4000 Euro an den Verein geleistet haben“, sagte Oberstaatsanwalt Janßen.

Doch offenbar waren nicht alle im Verein mit dem Vorgehen, auf eine Anzeige zu verzichten, einverstanden. Jedenfalls gab es eine anonyme Anzeige bei der Polizei. Die Ermittlungen laufen noch. Der Vorsitzende Oehns wurde bereits als Zeuge angehört.

Der ehemalige Schatzmeister des Vereins wollte sich gegenüber der CZ nicht zu den Vorwürfen äußern.

Am Samstag findet beim Schützenverein Freischütz Wathlingen die Jahreshauptversammlung statt. Ein Punkt der Tagesordnung wird der Ausschluss von Mitgliedern sein. Der Beschuldigte war zwar von seinem Amt als Schatzmeister zurückgetreten, „aus gesundheitlichen Gründen“, wie es offiziell hieß. Mitglied ist er aber immer noch. Das dürfte sich ändern.

Simon Ziegler Autor: Simon Ziegler, am 17.02.2017 um 18:05 Uhr
Druckansicht

Info-Box

Immer wieder

Dass Kassenwarte in die Vereinskasse greifen, kommt immer wieder vor. Im Januar 2014 wurde bekannt, dass der Kassenwart der Feuerwehr Eschede die Konten geplündert hat. Der Schaden soll im vierstelligen Bereich gelegen haben. Auch beim Förderverein Freibad Eschede wurden Gelder veruntreut. 2013 wurde festgestellt, dass Geld auf dem Vereinskonto fehlt. Der Kassenwart hatte Gelder veruntreut, der Schaden war fünfstellig. Beim Kreisfeuerwehrverband flog Ende 2010 auf, dass der damalige Kassenwart rund 8000 Euro in die eigene Tasche gesteckt hatte. Der Mann hatte in seinem Job als Banker die Sparda-Bank um 624.000 Euro erleichtert. Um den Schaden bei seinem Arbeitgeber zu verschleiern, griff er auf die Konten der Feuerwehr zurück.

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

27. Meisterschaft: Rummenigge als Bayerns Party-Animateur

Wolfsburg (dpa) - Die 27. Meisterfeier des ewigen Champions FC Bayern kam mühsam in Gang. Nach leidvollen Wochen in Europas Königsklasse und dem DFB-Pokal musste Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge den Party-Animateur spielen. ...mehr

Lola-Gala: Schaulaufen auf dem Roten Teppich

Berlin (dpa) - Wird es der Abend von «Toni Erdmann» oder heißt der Sieger bei der Lola-Verleihung doch anders? Der rote Teppich bei der Verleihung des 67. Deutschen Filmpreises war schon am Nachmittag ausgerollt. ...mehr

Ruhrfestspiele mit Robert Wilson und Peter Sellars

Recklinghausen (dpa) - Die Starregisseure Robert Wilson und Peter Sellars, deutsche Schauspielprominenz von Robert Stadlober bis Sebastian Koch - die Ruhrfestspiele versammeln wieder große Namen der Theaterszene in Recklinghausen. ...mehr

Nachwuchs-Köche probieren sich im Celler Fürstenhof aus

In der Küche des Althoff Hotels Fürstenhof ist am Donnerstagmorgen schon ganz viel los. Kolja (12) bereitet gerade zum ersten Mal Ravioli zu. Er ist gerade dabei, die Füllung auf die eine Hälfte des zuvor ausgerollten Nudelteigs zu spritzen. „Ich interessiere mich für den Beruf Koch.“ Deshalb… ...mehr

CZ-Nachwuchsreporter schreiben Artikel wie die Großen

Was willst du später mal werden? Diese Frage bekommt jedes Kind gestellt. Um für sich selbst eine Antwort darauf zu finden, haben Fünft- bis Zehntklässler am sogenannten Zukunftstag die Möglichkeit, in verschiedene Berufe hineinzuschnuppern. Am Donnerstag nutzten 22 Schüler den Aktionstag und… ...mehr

Wolfgang Puck enthüllt Hollywood-Stern

Los Angeles (dpa) - Seit Jahrzehnten bekocht Wolfgang Puck (67) Hollywoods größte Stars - nun hat die Filmmetropole dem gebürtigen Österreicher ein Denkmal gesetzt. ...mehr

Veganes Leben trotz Schwerstarbeit

Eggersdorf (dpa) - Alexander Flohr schnippelt Gemüse wie ein Profi. Mohrrüben, Paprika, Lauchzwiebeln und Tomaten verwandeln sich unter seinen flinken Fingern im Handumdrehen in zerkleinerte Häufchen, die mit Schwung in Kochtopf oder Pfanne landen. ...mehr

Olympia-Pechvogel Seitz strahlt über EM-Bronze

Cluj-Napoca (dpa) - Seit sechs Jahren steht sie maßgeblich für den Aufschwung des deutschen Frauen-Turnens, immer ist auf Elisabeth Seitz Verlass. Nun gelingt ihr auch die erste EM-Medaille an ihrem Lieblingsgerät. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
29.04.2017

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Hübner trifft gegen Team seines Vaters: Hoffenheim Dritter

Sinsheim (dpa) - Benjamin Hübner hat 1899 Hoffenheim einen Last-Minute-Sieg und seinem Vater Bruno…   ...mehr

HSV nach 0:4-Debakel bedient - Todt: «Rabenschwarzer Tag»

Augsburg (dpa) - Der wiedererstarkte FC Augsburg ließ sich bei bestem Frühlingswetter gerade von den…   ...mehr

Besuch in Saudi-Arabien: Merkel sieht Fortschritte mit Riad

Dschidda (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel sieht Fortschritte bei Militärbeziehungen zwischen Deutschland…   ...mehr

Eishockey-Nationalteam verliert vorletzten WM-Test 3:4

Bietigheim (dpa) - Mit NHL-Torhüter Thomas Greiss, aber ohne die Nordamerika-Stars Dennis Seidenberg…   ...mehr

Hexen und Teufel treiben im Harz den Winter aus

Thale (dpa) - Hexen und Teufel, bewaffnet mit Besen und Mistgabeln: Im Harz treiben sie in der sagenumwobenen…   ...mehr

Frühe Hinweise auf Franco A. nicht beachtet?

Berlin (dpa) - Verteidigungsministern Ursula von der Leyen sieht «falsch verstandenen Korpsgeist»…   ...mehr

Derby-Pleite für Arsenal - Manchester-Clubs remis

London (dpa) - Der FC Arsenal mit dem deutschen Fußball-Nationalspieler Mesut Özil hat erneut eine…   ...mehr

Siegemund triumphiert bei Tennis-Turnier in Stuttgart

Stuttgart (dpa) - Nach dem größten Erfolg ihrer Tennis-Karriere fuhr Überraschungssiegerin Laura…   ...mehr

Vettel muss Bottas Vortritt lassen - WM-Führung ausgebaut

Sotschi (dpa) - Nach der erneut verpassten Siegpremiere in Russland herrschte bei Sebastian Vettel alles…   ...mehr

San Francisco feiert 50. Jubiläum seines «Summer of Love»

San Francisco (dpa) - Der Frühling hat gerade begonnen, aber in San Francisco, der einstigen Flower-Power-Metropole,…   ...mehr
SPOT(T) »

Kartonliebe

Dass Katzen sich gerne in Pappkartons kuscheln, ist vielen Menschen bekannt.… ...mehr

Es bleibt trocken

Es ist Dienstag. Es ist Nacht. Es ist in Hamburg. Ich sitze in meinem Auto,… ...mehr

Zu komplex

Früher waren die meisten Fernsehsendungen recht simpel gestrickt. Ich erinnere… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG