Unterhaltsamer Mix mit A-cappella-Quartett „LaLeLu“ in CD-Kaserne

Anspruchsvolle Musik und humorvoller Blödsinn: Sanna Nyman als Chefin der Tierklinik mit einem sexy-skurrilen Auftritt. Foto: Peter Bierschwale

Das Hamburger A-Cappella-Quartett „LaLeLu“ genießt beim Celler Publikum hohes Ansehen, die Halle 16 der CD-Kaserne war schon seit Monaten ausverkauft. Auch in ihrem neuen Programm „Muss das sein?“ präsentierten die Sänger am Freitag einen unterhaltsamen Mix aus hochprofessionellem Gesang und schräger Comedy. Besser kann man kaum von einer A-Cappella-Formation unterhalten werden.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

CELLE. „Müssen wir wirklich jedem Trend hinterherrennen?“, fragten die Musiker zu Beginn. Alles mies zu machen, sei ein solcher Trend, oder die Hipster mit ihren „Hochwasserhosen“ und auffälligen Brillen: „Früher trug man Brillen, um besser zu sehen, heute um besser auszusehen.“

Auf ein musikalisch erstklassig gesungenes Lied im Adele-Stil hatten sie einen Text über einen Handy-Verkäufer mit „Verkaufshohlsprüchen“ gelegt, und bei einem Song über das „Kratzen im Hals“ zeigte die Gruppe, wie gekonnt sie den schmalen Grat zwischen anspruchsvoller Musik und humorvollen Blödsinn beschreiten kann. Neben der Musik fiel das beachtliche Talent der drei männlichen Sänger für Stimmimitationen auf, allen voran Tobias Hanf, der für einen längeren Solo-Auftritt Sonderapplaus erhielt.

LaLeLus Programm war nicht nur musikalisch das beste, das die Gruppe bisher auf die Bühne gebracht hat, auch die Moderationen, Choreografien, Requisiten und die Lichttechnik genügten hohen Ansprüchen und gestalteten den Abend kurzweilig. Natürlich verfügen die Sänger eines solchen Chores über herausragende Stimmen, aber die Kunst bestand darin, diese richtig einzusetzen. Das gelang der Gruppe ohne Ausnahme.

Bei leicht anzüglichen Songs übernahm zumeist die hinreißende Sanna Nymann den Leadgesang. Die Mezzosopanistin mit finnischen Wurzeln brachte mit ihrer klaren Stimme das Publikum um den Verstand, auch ihre Bühnenpräsenz war zumindest für ein A-Cappella-Programm beachtlich. Herrlich lasziv und abgeklärt sang sie über ihren „Sex am Mittwoch“, und bei der „7-Minuten-Oper“ von LaLeLu klang sie wie Mozarts „Königin der Nacht“.

Diese „Oper“ war für das Programm exemplarisch: Die vier Künstler beeindruckten nun mit Arien-Gesang, aber die holzschnittartige Handlung war „schön“ blöd und bildete einen herrlichen Kontrast zur Musik.

Nach mehreren Zugaben schloss LaLeLu dann mit einem finnischen Gute-Nacht-Lied, bezaubernd gesungen von Sanna Nymann.

Peter Bierschwale Autor: Peter Bierschwale, am 05.03.2017 um 17:27 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Meerforellenjäger made in Celle

Auf der schwedischen Ostsee-Insel Öland gibt es jede Menge zu entdecken. Sie ist ein Traumziel für Badetouristen, Naturliebhaber, Gourmets und Angler. Und manchmal wartet Öland mit Entdeckungen auf, die verbüffen. Zum Beispiel mit schwedischen Cellern, die nicht wissen, dass sie Celler Wurzeln haben… ...mehr

Buchmesse: Innovatives und Politisches zum Auftakt

Frankfurt/Main (dpa) - Digitale Branchen-Neuheiten sowie politische Reizthemen: Das war der erste Tag der Frankfurter Buchmesse. Die weltgrößte Bücherschau hat am Mittwoch unter strengen Sicherheitsvorkehrungen begonnen. ...mehr

Zehn Jahre nach Hambüchen: Schäfer nach Triumph überwältigt

Montreal (dpa) - In der Hotellobby wurde erst einmal mit Orangensaft angestoßen, aber auch Stunden später in der Diskothek im Alten Hafen von Montreal hatte Pauline Schäfer ihren Sensationserfolg am Schwebebalken noch nicht verarbeitet. ...mehr

Schäfer holt überraschend WM-Gold - Tabea Alt gewinnt Bronze

Montreal (dpa) - Pauline Schäfer hatte schon kurz nach ihrem grandiosen Auftritt Tränen in den Augen. ...mehr

Eli Seitz nach Platz fünf am Stufenbarren glücklich

Montreal (dpa) - Am Ende eines «verrückten Jahres» verriet Elisabeth Seitz nach dem besten WM-Ergebnis ihrer Karriere erstmals ihr heimliches Ziel. ...mehr

Celler bei Hamburger Ruderregatta erfolgreich

Ein erfolgreiches Wochenende liegt hinter den Ruderern des Celler Rudervereins, des Vereins Hermann Billung Celle und des Ruderclubs Ernestinum-Hölty. Bei der 540. Hamburger Ruderregatta mit Jungen- und Mädchenregatta und den Norddeutschen Meisterschaften fuhren die drei Celler Vereine auf der 1000-Meter-Strecke… ...mehr

Tabea Alt und Elisabeth Seitz tragen WM-Hoffnungen

Montreal (dpa) - Bei Olympia erkämpften sie mit Rang sechs die beste Team-Platzierung deutscher Turnerinnen seit 28 Jahren, nun will das Quartett in Montreal auch bei der WM seine Fortschritte unter Beweis stellen. ...mehr

«Monnaie de Paris»: Von der Geldpresse zum Museumskomplex

Paris (dpa) – In einem der Innenhöfe ragt eine riesige Teekannen-Skulptur der portugiesischen Künstlerin Joana Vasconcelos in die Höhe, in einem anderen soll bald eine bunte, überlebensgroße «Nana» von Niki de Saint Phalle stehen. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
18.10.2017

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Sachsens Regierungschef Tillich wirft nach Wahlschlappe hin

Dresden (dpa) - Dreieinhalb Wochen nach der schweren Niederlage der sächsischen CDU bei der Bundestagswahl…   ...mehr

Erste Schritte auf dem Weg nach Jamaika mit «gutem Gefühl»

Berlin (dpa) - Union und FDP gehen nach einem ersten Treffen optimistisch in die weiteren Gespräche…   ...mehr

Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen

München (dpa) - Der Fußball-Weltmeister Jérôme Boateng muss einer Immobilienfirma 300 000 Euro…   ...mehr

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Peking (dpa) - Mit dem Aufbau eines starken Chinas will Staats- und Parteichef Xi Jinping den «chinesischen…   ...mehr

Trumps Einreisestopp wieder blockiert

Washington (dpa) - Zum dritten Mal hat ein US-Gericht die Pläne von Präsident Donald Trump durchkreuzt,…   ...mehr

Hausarrest für Serebrennikow verlängert

Stuttgart/Moskau (dpa) – Alles Bitten vergebens für Kirill Serebrennikow: Vor der Premiere der Märchenoper…   ...mehr

Dogan Akhanli kehrt nach Köln zurück

Madrid (dpa) - Selbst im fernen Spanien war Doghan Akhanli nicht vor der türkischen Justiz sicher.…   ...mehr

Referee-Streit Fall für die Ethik-Kommission

Frankfurt/Main (dpa) - Nach dem Krisengespräch über den Streit zwischen Manuel Gräfe und der Schiedsrichter-Chefetage…   ...mehr

7:0 in Maribor macht Klopps «schweren Rucksack» leichter

Maribor (dpa) - Jürgen Klopp schmunzelte, als er von der historischen Dimension des Sieges erfuhr.…   ...mehr

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Berlin (dpa) - Zum 40. Jahrestag der Ermordung von Hanns Martin Schleyer hat Bundespräsident Frank-Walter…   ...mehr
SPOT(T) »

Rekordjagd

Manch einer schafft es mit den längsten Wimpern der Welt, ein anderer mit… ...mehr

Retro-Look

Jetzt müssen wir mal Klartext reden, meine Herren. Ich bin mir sicher, Sie… ...mehr

Pumpenwürger

Um die Ausscheidungsorgane nach dem Stuhlgang zu reinigen, gibt es Toilettenpapier.… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG