FIFF Wietze vereint Unterricht und Kinderbetreuung

In den vergangenen Wochen wurde mit vereinten Kräften organisiert, telefoniert, gemalert, geputzt und geräumt. Samstag eröffnete dann die "FIFF Wietze", die "FamilienInitiative für ein Farbenfrohes Wietze" Tür und Tor in den Räumen der ehemaligen Haupt- und Realschule in der Schulstraße 2. Das Motto der Initiatoren lautet: "Integration kann nicht beschlossen werden – man muss sie leben."

WIETZE. Die Initiative hat ihren Ursprung im Deutschunterricht, der seit 2015 in der Gemeinde ehrenamtlich erteilt wird. Dabei stellte sich heraus, dass Mütter von Kleinkindern dieses Angebot nicht wahrnehmen konnten, da es an Platz und auch an Betreuungsmöglichkeiten für die Kleinen mangelte. Im April 2016 gründete Diana Schönenberger die Spielgruppe "Kleine Engel", um Familien mit und ohne Migrationshintergrund soziale Kontakte, also Integration und interkulturelle Erfahrungen, zu ermöglichen.

In der „FIFF Wietze“ kann nun, bedingt durch das größere Platzangebot und das erweiterte Team, beides vereint werden. Exklusiv für Frauen und Mütter gibt es Deutschunterricht, der von den ehrenamtlich tätigen, qualifizierten Lehrkräften Dagmar Eggeling, Dorette Föhse, Erhard Leuchtenberger und Karl-Friedrich Klausch erteilt wird. Während die Schülerinnen mit der deutschen Sprache vertraut gemacht werden, kümmert sich Sophie Troschke gleich nebenan um die ganz Kleinen – die Ein- bis Dreijährigen werden in einer Kindergruppe betreut.

In den Erzieherinnen Bianca Schwierzeck-Koch und Sonja Wohlt sowie in Heilerziehungspflegerin Jennifer Hahn fand Diana Schönenberger Gleichgesinnte, die ihre Idee von einer frühkindlichen Förderung und einem interkulturellen Miteinander teilen. Und so werden nun in Zusammenarbeit mit der Familien-Bildungsstätte Kurse wie etwa "Inklusive Turngruppe", "Musik und Tanz" sowie "Bewegung und Wahrnehmung" angeboten. Diese richten sich ausdrücklich an einheimische wie auch zugezogene Familien mit Kindern bis zu drei Jahren, ältere Geschwisterkinder sind ebenfalls willkommen. Durch externe Referentinnen wie Ärztinnen und Hebammen soll das Angebot noch ergänzt werden.

Die "FIFF Wietze" ist eine durch die evangelische Kirche als gemeinnützig anerkannte Organisation. Spenden sind willkommen, um das Angebot längerfristig anbieten zu können.

Kirsten Glatzer Autor: Kirsten Glatzer, am 12.03.2017 um 18:02 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Sahra Wagenknecht kocht bei «Grill den Profi»

Köln (dpa) - Die Linke-Fraktionsvorsitzende Sahra Wagenknecht kommt in die Kochshow «Grill den Profi». In der Vox-Sendung seien schon Weltmeister, Olympiasieger und Gäste aus dem Hochadel am Herd zu sehen gewesen, aber noch nie eine aktive Bundespolitikerin, teilte der Sender am Mittwoch mit. ...mehr

Älteste Feuerwehr der Gemeinde Südheide feiert Jubiläum

Mit Musik untermalt steigen die Wasserfontänen im Örtzepark in Hermannsburg leuchtend empor. So startete die Freiwillige Feuerwehr Hermannsburg am vergangenen Wochenende in ihr 125-jähriges Jubiläum. Sie ist damit die älteste Feuerwehr der Gemeinde Südheide und zählt zu den ältesten Wehren im… ...mehr

Ruhrfestspiele mit Dürrenmatt-Klassiker eröffnet

Recklinghausen (dpa) - Zum Abschied von den Ruhrfestspielen hat Intendant Frank Hoffmann nochmal eine solide Inszenierung abgeliefert. ...mehr

Bernhard und Ruth Koch gestorben: Großes Engagement für Eversen

Eversen trauert um das Lehrerehepaar Ruth und Bernhard Koch, das infolge eines schweren Verkehrsunfalles am 9. April in Celle ums Leben gekommen ist. Am Mittwoch wurden die beiden beigesetzt. ...mehr

Amy Schumer spricht über gewalttätigen Ex-Freund

Los Angeles (dpa) - Die Erinnerungen an einen gewalttätigen Ex-Freund sind für US-Schauspielerin Amy Schumer (36) immer noch sehr präsent. ...mehr

Schüler lernen am Zukunftstag im Celler Fürstenhof das Kochen

Edel, luxuriös und schick: Ein Besuch des Althoff-Hotels Fürstenhof in Celle lässt einen aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Stilvolle Möbel säumen den Weg zur Küche. Bereits morgens herrscht dort schon emsiges Treiben. Doch nicht nur Profis verrichteten gestern dort ihr Werk. Im Rahmen des… ...mehr

Den Schulen sei dank: Celler erringen wieder mehr Sportabzeichen

Da behaupte noch einer, die Gesellschaft werde immer bewegungsfauler. Die aktuellen Zahlen des Kreissportbund (KSB) Celle besagen etwas anderes: In der Region legen immer mehr Menschen die Prüfung zum Deutschen Sportabzeichen ab. Sind es 2016 noch 2437 Sportbegeisterte gewesen, die sich die bekannten… ...mehr

CeBus sucht wieder Busfahrerinnen

„Wenn man etwas mit Menschen machen möchte, wird einem niemand als erstes Busfahrerin vorschlagen.“ Das musste auch Nicola Koch feststellen, als sie nach der Insolvenz ihrer Kneipe „Gegen den Strich“ auf der Suche nach einem neuen Job war. „Das ist kein Job, den man einfach so über die Arbeitsagentur… ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
19.05.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Erste Hinweise auf manipulierte Asylbescheide Anfang 2016

Berlin (dpa) - In der Affäre um mutmaßlich manipulierte Asylentscheidungen in Bremen sind dem Bundesamt…   ...mehr

Bayern-Tristesse: Kein Double - Trost auf dem Balkon

Berlin/München (dpa) – Jupp Heynckes wurde auch ohne den großen Abschiedstriumph im DFB-Pokal lautstark…   ...mehr

Traumhochzeit in Windsor: Beginn einer neuen Ära?

Windsor (dpa) - Die Briten haben die Hochzeit von Prinz Harry (33) und Meghan (36) als willkommene Abwechslung…   ...mehr

Wollten auch Golfmonarchien Trump ins Amt helfen?

Washington (dpa) - Kurz vor der US-Präsidentenwahl 2016 haben womöglich neben Russland auch andere…   ...mehr

Erdogan wirbt in Sarajevo um Stimmen der Auslandstürken

Sarajevo (dpa) - Einen Monat vor der Wahl in der Türkei wirbt Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan…   ...mehr

Berlin holt EHF-Pokal - Torhüter Heinevetter überragend

Magdeburg (dpa) - Zum zweiten Mal nach 2015 haben die Füchse Berlin den EHF-Pokal gewonnen und damit…   ...mehr

Lega und Sterne einig über Regierungschef für Italien

Rom (dpa) - In Italien haben sich die rechtspopulistische Lega und die Fünf-Sterne-Bewegung auf einen…   ...mehr

Vermummte marschieren vor Polizisten-Wohnhaus auf

Hannover/Hitzacker (dpa) - Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) hat einen Aufmarsch von…   ...mehr

Scholz dämpft Hoffnungen auf deutlich höheren Wehretat

Berlin (dpa) - Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat Hoffnungen gedämpft, dass der Wehretat von…   ...mehr

Titelverteidiger Zverev wieder im Finale von Rom

Rom (dpa) - Titelverteidiger Alexander Zverev steht wie im Vorjahr beim Masters-Turnier von Rom im Endspiel.…   ...mehr
SPOT(T) »

Ab in den Garten

In der Mittagspause nehme ich mir mal Zeit, um mir die Stadt anzusehen. "Bei… ...mehr

Paradiesisch

"Schreiben Sie doch nächste Woche mal, was Ihnen in Celle auffällt, wie Sie… ...mehr

Früh nach Celle

Früh aufstehen ist toll. Vor allem um 4 Uhr. Gut, das ist natürlich ein Scherz.… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG