Celler Kochstudio: "Leser soll auswählen können"

"Jeder Tag ist ein Abenteuer", sagt Friederike Pfingsten. Denn was so alles an einem Arbeitstag bei der Zeitung passiere, lasse sich nicht in feste Kategorien fassen, wie die Verlegerin der Celleschen Zeitung am Donnerstagabend beim Kochstudio im Malersaal berichtete. Zusammen mit Chefredakteur Ralf Leineweber sprach sie mit dem Intendanten und Autoren des Stückes „Die Zeitung“, Andreas Döring, sowie Dramaturgin Mona vom Dahl über die Zukunft der CZ und die Herausforderungen der Printmedien in Zeiten der Digitalisierung. Das Gericht des Abends kam dabei natürlich aus der Presse: Gemüsepuffer aus dem Waffeleisen.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

CELLE. Zunächst stand das Persönliche im Vordergrund. Wer sind die Menschen, die Zeitung machen? Wer steht hinter den Geschichten? 200 Jahre CZ – Tradition, Verbundenheit oder Pflichtgefühl? Eine Frage, die sich unter den 50 Gästen nicht nur die Dramaturgin stellte. "Ich habe keinen Stempel bekommen", so Pfingsten. Vielmehr sei es eine klare "Leidenschaftsentscheidung" gewesen, das Unternehmen in der achten Generation weiterzuführen.

CZ – das ist vor allen Dingen: Celle. "Heimat und mein Zuhause", wie Pfingsten betont. Und genau da lägen der Reiz und die Stärke der Lokalzeitung. Chefredakteur Ralf Leineweber sieht das ähnlich: "Ich blicke deshalb auch gar nicht so pessimistisch in die Zukunft, wenn es um Lokalzeitungen geht", sagte er. Sie müssten allerdings ständig daran arbeiten, sich dem Bedürfnis der Nutzer nach Hintergründen und Orientierung anzupassen. Im Fokus stehe dabei noch immer der Printbereich, auch wenn Kanäle wie das Internet, soziale Medien wie Facebook oder auch die neue E-Paper-App zunehmend an Bedeutung gewinnen.

Die gedruckte Zeitung habe einen Nachteil, der gleichzeitig ein großer Vorteil sei, so Leineweber: "Im Vergleich zum Internet oder den elektronischen Medien werden wir in Sachen Aktualität immer hinterherhinken, andererseits haben wir ausreichend Gelegenheit, Nachrichten zu verifizieren, Hintergründe zu recherchieren, Themen einzuordnen und auch zu kommentieren." Das alles sei nicht möglich, wenn es – wie im Fall des Internets – nur darum gehe, Nachrichten möglichst als Erster zu verbreiten.

Während Mitglieder des Schlosstheater-Ensembles im Hintergrund zum Geräusch der Druckrotation Möhren und Zucchini raspelten, flammte eine Diskussion über personalisierte Nachrichten auf. In Anspielung auf das Theaterstück "Die Zeitung", das am 7. April aus Anlass des CZ-Jubiläums im Schlosstheater uraufgeführt wird, brachte Mona vom Dahl das Gespräch auf eine neue App, die Lesern ausschließlich einen auf ihre Bedürfnisse angepassten Nachrichtenstream anbietet. "Das ist auf keinen Fall das, was wir wollen", bekräftigt Pfingsten. "Im Gegenteil: Wir wollen keine Filterblase erschaffen, sondern dem Leser ein breites Angebot unterbreiten, aus dem er selbst auswählen kann."

Am Ende ging es in die Praxis: In einer Themenkonferenz sammelte der Chefredakteur Themen, die seinen 50 Neu-Redakteuren unter den Nägeln brennen. "Ein glücklicher Holländer" notierte Leineweber mit Bezug auf die Freude von Ensemblemitglied Philip Leenders über den Wahlausgang in seinem Heimatland. "Daraus können wir einen lokalen Splitter machen", sagte Pfingsten lachend. Als eben solchen hatte sich der Schauspieler bislang noch nicht gesehen.

Katharina Baumgartner Autor: Katharina Baumgartner, am 18.03.2017 um 11:39 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Film- und TV-Branche feiert Goldene Kamera

Hamburg (dpa) - Ein wenig Glanz aus Hollywood, viel Prominenz aus Deutschland: Bei einer Gala in Hamburg hat die Film- und Fernsehbranche am Donnerstagabend die Verleihung der Goldenen Kamera gefeiert. ...mehr

DFB: Vorerst keine Strafen nach Protesten bei Montagsspiel

Frankfurt/Main (dpa) - Nach den massiven Fanprotesten beim Montagabendspiel zwischen Eintracht Frankfurt und RB Leipzig wird der Deutsche Fußball-Bund vorerst keine Ermittlungen einleiten oder Strafen verhängen. Das betonte DFB-Vizepräsident Rainer Koch in einer Erklärung. ...mehr

Rückenwind aus gesamter Union für Kramp-Karrenbauer

Berlin (dpa) - Die künftige CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer kann mit Rückenwind der gesamten Union ins neue Amt starten. ...mehr

US-Sonderermittler Mueller klagt 13 Russen an

Washington (dpa) - US-Sonderermittler Robert Mueller hat 13 Russen wegen des Versuchs angeklagt, die Präsidentschaftswahl 2016 in den Vereinigten Staaten beeinflusst zu haben. ...mehr

Stars feiern 60. Geburtstag mit Ellen DeGeneres

Los Angeles (dpa) - Mit einem großen Staraufgebot hat Moderatorin Ellen DeGeneres ihren 60. Geburtstag nachgefeiert. Bei der Party am Samstag in Beverly Hills ließen sich zahlreiche Prominente in einer eigens dafür aufgestellten Fotobox ablichten, wie US-Medien übereinstimmend berichteten. ...mehr

Merkel geht in die Offensive: Regiere volle vier Jahre

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will bei einer Zustimmung der SPD-Mitglieder zu einer großen Koalition volle vier Jahre im Amt bleiben. ...mehr

Unterlüßer Rheinmetall-Mitarbeiter zum Whistleblowing aufgerufen

Illegale Rüstungsexporte, Aufbau von Standorten in Krisen- und Kriegsgebieten sowie Korruption bei der Geschäftsanbahnung: Es sind schwerwiegende Vorwürfe, die Hermann Theisen aus Hirschberg an der Bergstraße (Baden-Württemberg) gegen Rheinmetall erhebt. Er hat alle Mitarbeiter des Rüstungskonzerns… ...mehr

Event-Cooking in Celle: Fein ausgehen in den Einkaufsmarkt

Koch Marcel Weiland hat am Mittwochabend die Gäste bei "real" begeistert. Ob Salat-Variation an Himbeer-Vinaigrette und Ziegenkäse-Taler oder heiße Ananas an Erdbeer-Fruchtsecco-Creme, er erklärte in für jeden verständlicher Weise. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
23.02.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Kellerduell zwischen Mainz und Wolfsburg endet 1:1

Mainz (dpa) - Der VfL Wolfsburg hat beim Debüt von Trainer Bruno Labbadia gegen den FSV Mainz 05 unentschieden…   ...mehr

Kein Ende der Angriffe auf Ost-Ghuta

Damaskus/New York (dpa) - Die syrischen Regierungstruppen haben ihre heftigen Angriffe auf das belagerte…   ...mehr

SPD-Votum zur GroKo erreicht Mindestbeteiligung

Berlin (dpa) - Am SPD-Mitgliederentscheid über den Koalitionsvertrag mit der Union hat sich bereits…   ...mehr

Deutsche Basketballer besiegen überraschend Serbien

Frankfurt/Main (dpa) - Die deutsche Basketball-Nationalmannschaft hat auf dem Weg zur Weltmeisterschaft…   ...mehr

Regensburg schockt Düsseldorf - Bielefelds Serie endet

Regensburg (dpa) - Jahn Regensburg hat in der 2. Bundesliga Aufstiegsaspirant Fortuna Düsseldorf nach…   ...mehr

US-Regierung verhängt weitere Sanktionen gegen Nordkorea

Washington (dpa) - Die Regierung von US-Präsident Donald Trump hat noch vor dem Ende der Olympischen…   ...mehr

Alexander Zverev trennt sich von Trainer Ferrero

Madrid/Hamburg (dpa) - Deutschlands bester Tennisprofi Alexander Zverev hat sich von seinem Trainer Juan…   ...mehr

Merkel will EU-Mittel für Länder mit vielen Flüchtlingen

Brüssel (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel will künftig mehr EU-Mittel für Länder und Regionen,…   ...mehr

Zusätzliche Klage gegen Ex-Wahlkampfleiter von Donald Trump

Washington (dpa) - US-Sonderermittler Robert Mueller hat gegen Donald Trumps früheren Wahlkampfleiter…   ...mehr

Weitere Person mit deutschem Pass in der Türkei freigelassen

Berlin (dpa) - In der Türkei ist eine weitere aus politischen Gründen inhaftierte Person mit deutscher…   ...mehr
SPOT(T) »

Zufallsfund

Sehr geehrte Türkei! Heute haben wir bei uns in der Redaktion die alten Bücherregale… ...mehr

Lima-Faktor

Erst musste ich lachen – aber dann hat es mich eigentlich gar nicht so sehr… ...mehr

Interna

Vordergrund macht Bild gesund. Niemals zu lange Bandwurmsätze schreiben. Es… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG