Celler Leser entdecken CellaVie für sich

Sie freuen sich schon auf die nächste CellaVie-Ausgabe: (von links) Anja Völker, Albert Hunsdorfer, Horst Peutow und Ute Kuhfeldt. Foto: Michael Schäfer

Die sechste Ausgabe des CZ-Magazins CellaVie steht kurz vor der Veröffentlichung. Dieses Mal dreht sich darin alles um Natur und Garten. Nach dem ersten Erscheinungsjahr mit vier Ausgaben erschien es den CellaVie-Machern an der Zeit zu sein, direkt nach der Meinung der Leser zu dem neuen Printprodukt zu fragen – in Form eines Preisausschreibens, veröffentlicht in der Celleschen Zeitung und bei Möbel Wallach. Jetzt erhielten die vier der insgesamt 13 Gewinner, die der Einladung in die Cellesche Zeitung gefolgt waren, die entsprechenden Gutscheine persönlich überreicht.

CELLE. Anja Völker aus Celle freut sich vor allem über die „tollen Fotos und die informativen Texte“ in CellaVie. „Ich finde die Geschichten sind gut recherchiert, und auch die gute Mischung hat mich überzeugt.“ Sie würde die Zeitschrift jederzeit weiterempfehlen.

Auch Ute Kuhfeldt aus Celle findet das Magazin „rundherum gelungen“. „Ich mag die Tatsache, dass sich die Artikel mit Land und Leuten aus der Region beschäftigen. Ich picke mir heraus, was mich besonders interessiert, lese aber, wenn ich Gelegenheit dazu habe, auch die anderen Geschichten an.“

Der Celler Horst Peutow findet: „Der Name des Magazin ist ein Knaller. Er ist modern, ansprechend und steht für das, was man darin findet: Geschichten aus dem Leben direkt vor der Haustür.“ Seine Frau gibt eine Hundefachzeitschrift mit heraus, „ich weiß also Bescheid, wie viel Arbeit hinter so was steckt, und kann die Mühe beurteilen“. Auch ihm gefallen besonders die vielen schönen, großflächigen Fotos. Ein bisschen kritischer sieht er die Themenauswahl – etwas zu nett, findet er. „In Celle Stadt und Land gibt es auch Schattenseiten, Dinge, die besser laufen könnten, oder das Gegenteil von erfolgreichen Helden, die einen täglichen Kampf auszufechten haben. „Und da gibt es Menschen, die versuchen, zu helfen und etwas zu verbessern. Das wäre auch berichtenswert. Über eine Kinderseite könnte man außerdem nachdenken.“

Albert Hunsdorfer aus Celle hat seine erste CellaVie-Ausgabe von Freuden geschenkt bekommen und sie mit in Urlaub genommen. „Das war genau das Richtige zum Entspannen. Da hatte ich Zeit, und die Berichte haben mit Lust gemacht, auch zu Hause mal auf Entdeckungsreise zu gehen. Toll finde ich vor allem die Geschichten, wo es um Neues in Verbindung mit Historischem geht. Solche Hinweise und Ausflüge in die regionale Geschichte könnte es noch mehr geben“, findet er.

Doris Hennies Autor: Doris Hennies, am 20.03.2017 um 18:31 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart

Berlin (dpa) - Wegen eines Muskelfaserrisses muss der ProSieben-Neuzugang Steffen Henssler (44) seine Premiere beim Münchner Privatsender verschieben. Die Show «Schlag den Henssler» werde nicht am 2. September, sondern nun live am 30. September ausgestrahlt, teilte ProSieben am Freitag mit. ...mehr

"Wanderarbeiter" flüchten in Walle

Ein Ehepaar aus dem Winser Ortsteil Walle hat unliebsame Bekanntschaft mit sogenannten Wanderarbeitern gemacht. Am Dienstag hätten am frühen Nachmittag drei Männer geklingelt und angeboten, die Dachrinne für 100 Euro zu erneuern, berichtete Heike Helms. Sie und ihr Mann Hans-Jürgen erklärten sich… ...mehr

TV-Koch Christian Rach hört auf

Berlin (dpa) - Der TV-Koch Christian Rach (60) kann die Absetzung seiner langjährigen RTL-Show «Rach, der Restauranttester» gut verkraften. «Ich sitze jetzt nicht tränenerfüllt am Schreibtisch», sagte Rach der «Bild»-Zeitung vom Donnerstag. ...mehr

New Yorker Restaurantkritiker erzählen

New York (dpa) - Eine Portion Tintenfisch hat Alan Sytsma am Vorabend gegessen, seine Frau nahm Pasta mit Fleisch und Brokkoliblättern. Adam Platt hingegen war in einem kleinen chinesischen Restaurant im New Yorker East Village. ...mehr

Restaurantkritiker Millau mit 88 gestorben

Paris (dpa) - Er schuf einen der bekanntesten Gourmet-Ratgeber der Welt: Der französische Gastronomiekritiker Christian Millau ist tot. Der Mitgründer des Restaurantführers und Magazins «Gault&Millau» starb im Alter von 88 Jahren, wie die Publikation am Montag bekanntgab. ...mehr

Dirk Benecke und Heidrun Behrens aus Vorstand verabschiedet

Im Vorstand des Schützenvereins Diesten gibt es seit diesem Jahr einige einschneidende Veränderungen. Wöchentlich stand Dirk Benecke als Jugendwart des Schützenvereins Diesten mit zahlreichen Kindern und Jugendlichen auf dem Schießstand, begleitete die heranwachsende Schützenjugend auf Wettkämpfe… ...mehr

Mit Rad Truppenübungsplatz in Bergen erkunden

Autokolonnen mit Fahrradträgern, die sich am Sonntagmorgen in Richtung der Startpunkte Höllenberg und Pröbsten bei Bad Fallingbostel bewegen. Das sind eindeutige Vorzeichen. Es geht zum Volksradfahren auf den Truppenübungsplatz Bergen. ...mehr

Verwirrende «Glut» in Worms

Worms (dpa) - Um es gleich zu sagen: Auch im neuen Stück der Wormser Nibelungen-Festspiele überleben Hagen und Co. nicht - ebenso wie ihre Feinde. Eine falsch verstandene Geste ist der Grund, weshalb sie sich am Freitagabend vor dem Wormser Dom gegenseitig umbringen. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
19.08.2017

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Weltmeister Götze in Wolfsburg in BVB-Startelf

Wolfsburg (dpa) - Weltmeister Mario Götze steht in der Startelf von Borussia Dortmund gegen den VfL…   ...mehr

3:1 übertüncht Defizite: Bayern «nicht im siebten Himmel»

München (dpa) - Hasan Salihamidzic verspürte keine Lust, nach dem inzwischen üblichen Bayern-Sieg…   ...mehr

Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin

Berlin (dpa) - Zwei Herzen schlagen in ihrer Brust: München ist für die Schauspielerin Hannah Herzsprung…   ...mehr

Vier Trainerdebüts und ein Comeback im Fokus

Berlin (dpa) - Vier Trainer geben ihre Bundesliga-Premieren, ein Weltmeister feiert sein Comeback,…   ...mehr

Sandhausen und Düsseldorf klettern nach oben

Düsseldorf (dpa) - Fortuna Düsseldorf und der SV Sandhausen haben ihre gute Form bestätigt und sind…   ...mehr

Attacke in Turku: Terroristischer Hintergrund vermutet

Turku/Helsinki (dpa) - Die Polizei geht bei der Messerattacke in Finnland von einem terroristischen…   ...mehr

Proteste gegen Neonazi-Demonstration in Berlin

Berlin (dpa) - Mehrere Hundert Teilnehmer linker Gruppen haben in Berlin-Spandau mit einem Protestzug…   ...mehr

Trump sagt Teilnahme an Kennedy-Center-Feiern ab

Washington (dpa) - Nach Boykottankündigungen mehrerer Preisträger hat US-Präsident Donald Trump seine…   ...mehr

Merkel und Schulz verbitten sich jede Einmischung Erdogans

Berlin/Düsseldorf (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz…   ...mehr

Wie deutsche Städte auf den Terror reagieren

Berlin (dpa) - Der Terroranschlag von Barcelona hat die Debatte um die Sicherung deutscher Großstädte…   ...mehr
SPOT(T) »

Rachefeldzug

Liebe Waschmaschine, ich weiß, dass wir einige Startschwierigkeiten hatten.… ...mehr

Kunst am Bau

Im Urlaub ist Zeit für lang vernachlässigte Hobbys. So habe ich mich jetzt… ...mehr

Vornamen

Spricht man mit Bürgern, die nicht jeden Tag in der Zeitung stehen, wundern… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG