bewölkt CELLE  
14°
DI 9° / 8°
MI 15° / 7°

Bauhof: Celler Politik möchte mehr Details

Rund um die asphaltierte Freifläche in der ehemaligen Kaserne an der Hohen Wende möchte die Stadt den Bauhof ansiedeln. Foto: Thomas

Nägel mit Köpfen möchte die Stadtverwaltung jetzt endlich bei der Suche nach einem neuen Standort für den Bauhof machen. Am Freitag verkündete das Neue Rathaus, dass die von der CDU geforderte, erneute Wirtschaftlichkeitsprüfung ergeben habe, dass die Zusammenfassung des maroden Bauhofs mit dem ebenfalls in die Jahre gekommen Grünflächenamt am günstigsten auf dem Areal an der ehemaligen Kaserne an der Hohen Wende realisiert werden könne. Am Dienstag kommender Woche, 28. März, soll nach dem Willen von Oberbürgermeister Jörg Nigge (CDU) der Verwaltungsausschuss den Generalplaner beauftragen. Doch in den Reihen der Politik möchte man erst einmal Details der Prüfung wissen.

CELLE. "Günstiger ist ja ganz schön, das wird die Verwaltung sicherlich noch detaillierter darlegen können", meint CDU-Fraktionsvorsitzender Heiko Gevers im Vorfeld der heutigen Sitzung des Umweltausschusses, bei der das Thema noch auf die Tagesordnung des nicht-öffentlichen Teils gesetzt werden soll. Für SPD-Fraktionsvorsitzenden Jörg Rodenwaldt habe die jetzige Wirtschaftlichkeitsprüfung keine neuen Erkenntnisse gebracht. "Das die Hohe Wende günstiger ist, haben wir auch schon vor ein paar Jahren gewusst. Die aktuelle Prüfung hat das ganze Verfahren nur um ein paar Monate verzögert", so Rodenwaldt.

Einen Vorstoß für einen gänzlich anderen Standort unternimmt die FDP, die noch nicht von der Hohen Wende überzeugt ist. "Nachdem die Firma M-I Swaco in Altencelle dicht gemacht wurde, könnte man den Bauhof auch dort einrichten. Ich habe mir von außen die Gebäude angesehen. Da könnte man dieses Jahr noch einziehen", ist FDP-Ratsmitglied Harald Range überzeugt.

Nach Auskunft von Stadtbaurat Ulrich Kinder sei die Variante "Hohe Wende" mit etwa elf Millionen Euro mindestens drei Millionen Euro günstiger als alle anderen Optionen. Vor allem wegen der zu erwartenden Grundstückserlöse durch den Verkauf der alten Liegenschaften. "Und zusätzlich können wir noch 2,5 Millionen Euro Fördermittel aus dem Kommunalen Investitionsprogramm einwerben. Damit würde uns die 'Hohe Wende' nur 8,5 Millionen Euro kosten." Diese Fördermittel würden bei den anderen Alternativen nicht fließen.

Sollte der Verwaltungsausschuss am 28. März den Generalplaner beauftragen, den Standort Hohe Wende vorzubereiten, so würde dieser bis zum Spätsommer einen detaillierten Entwurf vorlegen. Dann würde für 6 Monate die EU-weite Ausschreibung folgen. Im Frühjahr 2018 könne dann mit dem Bau begonnen werden. Ein genaues Datum der Fertigstellung möchte Kinder nicht nenne. "Es soll so schnell wie möglich gehen."

Gunther Meinrenken Autor: Gunther Meinrenken, am 20.03.2017 um 19:20 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

27. Meisterschaft: Rummenigge als Bayerns Party-Animateur

Wolfsburg (dpa) - Die 27. Meisterfeier des ewigen Champions FC Bayern kam mühsam in Gang. Nach leidvollen Wochen in Europas Königsklasse und dem DFB-Pokal musste Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge den Party-Animateur spielen. ...mehr

Lola-Gala: Schaulaufen auf dem Roten Teppich

Berlin (dpa) - Wird es der Abend von «Toni Erdmann» oder heißt der Sieger bei der Lola-Verleihung doch anders? Der rote Teppich bei der Verleihung des 67. Deutschen Filmpreises war schon am Nachmittag ausgerollt. ...mehr

Ruhrfestspiele mit Robert Wilson und Peter Sellars

Recklinghausen (dpa) - Die Starregisseure Robert Wilson und Peter Sellars, deutsche Schauspielprominenz von Robert Stadlober bis Sebastian Koch - die Ruhrfestspiele versammeln wieder große Namen der Theaterszene in Recklinghausen. ...mehr

Nachwuchs-Köche probieren sich im Celler Fürstenhof aus

In der Küche des Althoff Hotels Fürstenhof ist am Donnerstagmorgen schon ganz viel los. Kolja (12) bereitet gerade zum ersten Mal Ravioli zu. Er ist gerade dabei, die Füllung auf die eine Hälfte des zuvor ausgerollten Nudelteigs zu spritzen. „Ich interessiere mich für den Beruf Koch.“ Deshalb… ...mehr

CZ-Nachwuchsreporter schreiben Artikel wie die Großen

Was willst du später mal werden? Diese Frage bekommt jedes Kind gestellt. Um für sich selbst eine Antwort darauf zu finden, haben Fünft- bis Zehntklässler am sogenannten Zukunftstag die Möglichkeit, in verschiedene Berufe hineinzuschnuppern. Am Donnerstag nutzten 22 Schüler den Aktionstag und… ...mehr

Wolfgang Puck enthüllt Hollywood-Stern

Los Angeles (dpa) - Seit Jahrzehnten bekocht Wolfgang Puck (67) Hollywoods größte Stars - nun hat die Filmmetropole dem gebürtigen Österreicher ein Denkmal gesetzt. ...mehr

Veganes Leben trotz Schwerstarbeit

Eggersdorf (dpa) - Alexander Flohr schnippelt Gemüse wie ein Profi. Mohrrüben, Paprika, Lauchzwiebeln und Tomaten verwandeln sich unter seinen flinken Fingern im Handumdrehen in zerkleinerte Häufchen, die mit Schwung in Kochtopf oder Pfanne landen. ...mehr

Olympia-Pechvogel Seitz strahlt über EM-Bronze

Cluj-Napoca (dpa) - Seit sechs Jahren steht sie maßgeblich für den Aufschwung des deutschen Frauen-Turnens, immer ist auf Elisabeth Seitz Verlass. Nun gelingt ihr auch die erste EM-Medaille an ihrem Lieblingsgerät. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
29.04.2017

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Startenor Villazón inszeniert «Don Pasquale» in Düsseldorf

Düsseldorf (dpa) - Mit anhaltenden Ovationen ist am Samstagabend die Premiere von Rolando Villazóns…   ...mehr

27. Meisterschaft: Rummenigge als Bayerns Party-Animateur

Wolfsburg (dpa) - Die 27. Meisterfeier des ewigen Champions FC Bayern kam mühsam in Gang. Nach leidvollen…   ...mehr

Frühe Hinweise auf Franco A. nicht beachtet?

Berlin (dpa) - Der Fall des wegen Terrorverdachts inhaftierten Berufsoffiziers Franco A. bringt die…   ...mehr

Harte Fronten vor den Brexit-Verhandlungen

London/Brüssel (dpa) - Vor den Brexit-Verhandlungen sind die Europäische Union und Großbritannien…   ...mehr

«Nur noch Endspiele» für Real Madrid

Madrid (dpa) - Der erste Liga-Titel seit 2012 ist noch lange nicht perfekt, aber Spaniens Fußball-Rekordmeister…   ...mehr

Klitschkos Zukunft nach K.o-Niederlage offen

London (dpa) - Ein klasse Klitschko war gegen den 14 Jahre jüngeren Weltmeister Anthony Joshua nicht…   ...mehr

FDP verabschiedet ihr Wahlprogramm

Berlin (dpa) - Mit der Verabschiedung ihres Wahlprogramms 2017 beendet die FDP heute ihren dreitägigen…   ...mehr

Deutsche ESC-Jury steht fest: Von Nicole bis Wincent Weiss

Hamburg (dpa) - Wer beim Eurovision Song Contest (ESC) in Kiew das Rennen macht, ist noch offen, aber…   ...mehr

Erdogan kritisiert US-Unterstützung von kurdischen Milizen

Istanbul (dpa) - Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat die Unterstützung der USA…   ...mehr

Nahles: «Lebenslange Hinzuverdienerrolle nicht zeitgemäß»

Berlin (dpa) - Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) beharrt auf einem Rechtsanspruch auf Rückkehr…   ...mehr
SPOT(T) »

Kartonliebe

Dass Katzen sich gerne in Pappkartons kuscheln, ist vielen Menschen bekannt.… ...mehr

Es bleibt trocken

Es ist Dienstag. Es ist Nacht. Es ist in Hamburg. Ich sitze in meinem Auto,… ...mehr

Zu komplex

Früher waren die meisten Fernsehsendungen recht simpel gestrickt. Ich erinnere… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG