Feuerwehrakademie zieht in alte Celler Kaserne

Boris Pistorius übergibt den symbolischen Schlüssel für die neue Feuerwehrakademie. Foto: Alex Sorokin

Die Zeiten, in denen die ehemalige Scheuener Kaserne verwaist war und dort nachts höchstens Schrottdiebe ihr Unwesen trieben, sind vorbei. Am Montag bezogen die ersten 80 Internatsteilnehmer der im Aufbau befindlichen Niedersächsischen Akademie für Brand- und Katastrophenschutz (NABK) ihre Zimmer in ehemaligen Mannschaftsblöcken. Begrüßt wurden sie von Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD).

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

SCHEUEN. "Der Start des Lehrbetriebs am Standort Celle-Scheuen ist ein wichtiger Schritt beim Ausbau der NABK. Wir haben damit auch auf den stetig gestiegenen Lehrgangsbedarf reagiert, den die Kommunen uns gemeldet haben, und das Angebot für niedersächsische Feuerwehren konsequent erhöht", sagte Pistorius.

In Scheuen soll in den kommenden Jahren in zwei Bauabschnitten das Trainings- und Technikzentrum der NABK errichtet werden. Dafür hat der Landtagsausschuss für Haushalt und Finanzen am vergangenen Mittwoch die ersten 5,48 Millionen Euro freigegeben. Insgesamt sollen 78,2 Millionen Euro investiert werden. Pistorius: "80 Millionen Euro sind eine stolze Summe. Und es ist richtig gut angelegtes Geld." Gestern übergab der Minister der NABK auch gleich noch drei Feuerwehrfahrzeuge: "Die paar Milliönchen legen wir noch drauf."

Spartanisch eingerichtet sind die ehemaligen Mannschaftsunterkünfte der Panzersoldaten, die nun von Feuerwehrleuten bezogen werden. "Bei den Gebäuden ist von der Qualität her noch Luft nach oben, aber wir arbeiten dran", sagte der Minister, als er Lehrgangsteilnehmerin Alina Kristin Hahlbrock einen symbolischen Schlüssel übergab. Im ersten Bauabschnitt werden für 37,8 Millionen Euro Unterkünfte geschaffen. Wichtig sei, dass ab sofort Lehrgangsteilnehmer nicht nur tagsüber zum Üben, sondern rund um die Uhr in Scheuen seien, betonte NABK-Leiter Oliver Moravec: "Dass wir jetzt nicht nur in unserem Standort am Bremer Weg, sondern auch hier Feuerwehrleute unterbringen, hat eine neue Qualität."

Die Arbeiten in Scheuen gehen voran. Demnächst wird ein Kantinen-Gebäude gebaut. Das alten Bundeswehr-Mannschaftsheim war während der Zeit des Leerstands so verwüstet worden, dass es abgerissen werden musste. Der Neubau des vorgesehenen Technikzentrums sowie eine Lehrleitstelle werden jeweils unter Einbeziehung vorhandener Bausubstanz umgesetzt. Außerdem werden verschiedene Übungsobjekte hergerichtet.

Neben den baulichen Vorhaben wird auch Geld in mehr Lehrpersonal investiert. „In diesem Jahr werden acht zusätzliche feuerwehrtechnische Lehrkräfte eingestellt, im kommenden Jahr kommen vier weitere dazu", so Pistorius. Damit werde der bisherige Lehrbetrieb um gut 33 Prozent erweitert: "Wir werden auch in Zukunft nicht lockerlassen, um den Ausbildungsbedarf der Kommunen möglichst hundertprozentig erfüllen zu können."

Darauf pocht der Celler CDU-Landtagsabgeordnete Thomas Adasch. Er freue sich, dass es in Scheuen vorangehe – allerdings "noch immer zu schleppend ": Die Feuerwehren brauchen dringend diese Lehrgänge. Der bisherige Standort am Bremer Weg ist völlig ausgelastet. Das Innenministerium ist hier zu zögerlich. Kollegen aus dem gesamten Land berichten mir von den Klagen ihrer Feuerwehren wegen fehlender Lehrgänge.“

Pistorius sagte, dass man Anfang 2018 rund 80 Prozent des von den Feuerwehren gemeldeten Bedarfs an Lehrgängen abdecken wolle: "In zwei Jahren wollen wir auf 100 Prozent kommen."

Michael Ende Autor: Michael Ende, am 03.04.2017 um 19:34 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Celler feiert Triathlon-Fest - Brenneckes Siegertaktik geht voll auf

Ein echtes Triathlon-Fest haben Athleten und Zuschauer am Sonntag beim 31. Celler-BKK-Mobil Oil-Triathlon gefeiert. Bei allerbesten Sommerwetter hätten die äußeren Bedingungen für Celles traditionelles Triathlonevent nicht besser sein können. Die große Faszination des Triathlonsports kam sowohl… ...mehr

Ein New Yorker futtert sich durch den Central Park

New York (dpa) - Steve Brill ist mal wieder auf Nahrungssuche, und heute ist er an einem Baumstumpf vor dem New Yorker Central Park fündig geworden. ...mehr

Französischer Starkoch Joël Robuchon gestorben

Paris (dpa) - Frankreich trauert um den international renommierten Spitzenkoch Joël Robuchon. Der Chef einer weltweiten Gastronomiegruppe starb am Montag im Alter von 73 Jahren in Genf, wie sein Pressebüro der Deutschen Presse-Agentur in Paris bestätigte. Erst im Januar war Frankreichs Gastronomiepapst… ...mehr

Heintz gewinnt EM-Silber - Hentke verpasst Medaille

Glasgow (dpa) - Lagenschwimmer Philip Heintz gab sich auch ohne den ersehnten ersten internationalen Langbahn-Titel zufrieden. ...mehr

Außenseiter hoffen auf Überraschung bei Celler Kreispokal-Quali

Neben drei Spielen in der Fußball-Kreisliga stehen auch fünf Spiele in der Qualifikationsrunde des Kreispokals auf dem Plan. Bis auf die ligainterne Begegnung der 1. Kreisklasse zwischen dem SV Eintracht Bleckmar und dem SV Hambühren, duellieren sich ausnahmslos Teams unterschiedlicher Spielklassen. ...mehr

Die deutschen Favoriten bei den European Championships

Berlin (dpa) - Große Namen von Olympiasiegern und Weltmeistern schmücken die deutschen Aufgebote für die sieben zeitgleich ablaufenden Europameisterschaften im Rahmen der European Championships vom 2. bis 12. August in Glasgow und Berlin. ...mehr

Celler Aidshilfe in Not

Da die Beratungsstelle "Infoline" umziehen musste, hat sich die Miete erhöht. Das bringt die Celler Aidshilfe finanziell in Bedrängnis. ...mehr

SV Nienhagen schwimmt mit der Elite

Ein neuer Deutscher Meister, der nicht zur EM nach Glasgow fährt, und eine 32 Jahre alte Bestmarke, die geknackt wird: die Deutsche Meisterschafte im Schwimmen schreibt ihre eigenen Geschichten – und mittendrin der SV Nienhagen, der Maike Höner als einzige Einzelsportlerin und zwei Damen-Staffeln… ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
21.08.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Nach Ankunft in Italien: Migranten dürfen nicht an Land

Rom (dpa) - Nach mehreren Tagen im Mittelmeer ist ein Schiff der italienischen Küstenwache mit 177…   ...mehr

Dusel-Dortmunder rühmen Witsel

Fürth (dpa) - Frisch geduscht stand BVB-Retter Marco Reus nach Mitternacht im Kabinentrakt des Fürther…   ...mehr

Gemeinden halten sich oft nicht an Regeln beim Kirchenasyl

Berlin (dpa) - Nicht alle Gemeinden halten sich nach einem Bericht der «Welt» an die Regeln beim Kirchenasyl.   ...mehr

Melania Trump warnt vor Cyber-Mobbing

Rockville (dpa) - Fast zeitgleich zu einer Twitter-Tirade von US-Präsident Donald Trump gegen politische…   ...mehr

Die Lochis freuen sich über ihre Entwicklung

Berlin (dpa) - Die Zwillinge Heiko und Roman Lochmann (19, Die Lochis) sehen ihre frühen YouTube-Videos…   ...mehr

Lena Valaitis hat keine Zeit für «aufgeblasene Egos»

Berlin (dpa) - Schlagersängerin Lena Valaitis («Johnny Blue») hat mit fast 75 Jahren laut eigenen…   ...mehr

Terence Hill: «Ich bin ein Sachse»

Dresden (dpa) - Der italienische Schauspieler Terence Hill (79), der als Kind eine Zeit lang in Sachsen…   ...mehr

Starke Frauen räumen bei den MTV Video Music Awards ab

New York (dpa) - Zum Comeback aus der Babypause eröffnet Cardi B die MTV Video Music Awards mit schwarzem…   ...mehr

WWF: Sozialverträglicher Ausstieg aus der Kohle möglich

Berlin (dpa) - Die Naturschutzorganisation WWF hat sich für einen schnellen Ausstieg aus der Kohleverstromung…   ...mehr

Mehrere Raketen auf Kabul abgefeuert

Kabul (dpa) - Angreifer haben nach offiziellen Angaben mindestens zehn Raketen auf die afghanische Hauptstadt…   ...mehr
SPOT(T) »

Gardofflsubbe

Nanu, was ist denn hier passiert? Keine Sorge, mit meiner Tastatur ist alles… ...mehr

Schlau

Sie kriegen einfach alles raus: Forscher. Zum Beispiel, dass am Herzen operierte… ...mehr

Ab in den Garten

In der Mittagspause nehme ich mir mal Zeit, um mir die Stadt anzusehen. "Bei… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG