CZ feiert 200. Geburtstag im Celler Schloss

CZ feiert 200. Geburtstag Foto: Michael Schäfer

Das war vielleicht ein Fest am Freitag im Celler Schloss: Rund 260 geladene Gäste gratulierten unserer Zeitung zu ihrem 200. Geburtstag. Und sie erlebten die Uraufführung des Stücks „Die Zeitung“ mit, das im Schlosstheater dargeboten wurde.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

Für Gesprächsstoff sorgte natürlich auch die CZ im neuen Kleid, denn seit einigen Tagen ist das Erscheinungsbild der „Celleschen“ deutlich frischer. Das kam allenthalben gut an. Passend dazu präsentierte CZ-Mitarbeiterin Christin Matthesius das von ihrer Kollegin Heike Alpers gebastelte Zeitungskleid.

Das etwa 135-minütige Theaterstück sorgte für reichlich Gesprächsstoff bei den Gästen aus Wirtschaft, Politik und allen Bereichen des öffentlichen Lebens. So viel sei schon verraten: Die Darsteller schauspielern nicht nur, sondern sie singen auch, und ganz am Ende wird sogar ganz manierlich getanzt.

Im Rittersaal, einem der wenigen Säle aus der Zeit des Spätmittelalters in Norddeutschland, kamen die Gäste nach der Aufführung zusammen. Liebevoll waren langstielige Rosen auf den rund 50 Stehtischen drapiert, ein runder Untersetzer zeigte Szenen aus der Geschichte unseres Hauses. Am Haus der CZ wehte gestern das neue Logo der CZ und die Fensterscheiben des Kundencenters sind von Mitarbeiterinnen kunstvoll mit Schriftzügen versehen worden: das alles, weil gestern Geburtstag gefeiert wurde.

Ewald Dobler, der Vorsitzende des Verbandes der Nordwestdeutschen Zeitungsverlage, wies darauf hin, dass die CZ neben dem täglichen Nachrichten-Geschäft auch zwei Magazine erfolgreich herausbringe: „Alte Fotos erzählen“ und „CellaVie“. Damit bediene sie das „Lifestyle-Segment“. Er kündigte an, dass die CZ sich künftig auch stärker in den Event-Bereich einbringen werde, auch mit eigenen Veranstaltungen.

Das Theaterstück im Schlosstheater endete mit großem Beifall, ehe Verlegerin Friederike Pfingsten kurz und knapp „in den Rittersaal“ rief. Damit war der kulturelle Part des Fests noch nicht beendet, denn zum kalten Büfett in dem etwa 375 Quadratmeter großen Festsaal spielte die Band „Ellingtones“ zur Unterhaltung auf.

Und wie finden die Gäste die neue CZ, die seit dem 30. März in einem neuen Layout erscheint? Dirk Fischer, Inhaber des gleichnamigen Autohauses, empfindet das neue Design als „frisch“, auch wenn er meint, dass sich so viel ja gar nicht geändert habe. CDU-Landtagsabgeordneter Thomas Adasch hat das Theaterstück sehr gefallen. „Es war toll. Das hat Spaß gemacht. Das ist mal eine ganz andere Art, solch ein Jubiläum zu feiern“, so der Politiker aus Hambühren. Er sei ein „großer Befürworter“ der Tageszeitung und er hofft, dass seine Kinder und Enkelkinder auch noch mit der Tageszeitung groß werden. „Für mich ist es das Schönste, morgens die Cellesche aus dem Briefkasten zu holen und genüsslich zum Frühstück einen Kaffee zu trinken.“

Rainer Prokop, Bürgermeister der Stadt Bergen, möchte die gedruckte Zeitung auch nicht missen. Er kann aber morgens aus dem Bett springen und sich schneller an die Arbeit machen, denn er liest einzelne CZ-Artikel schon am Abend vor dem Erscheinungstag auf der Homepage der CZ im Internet. Er empfindet das neue Layout der Zeitung als „gewöhnungsbedürftig“. Michael Schmidt, Inhaber der gleichnamigen VW-Autohäuser, pflichtet ihm bei. Er müsse sich erst einmal orientieren. Auch der ehemalige Wietzer Polizeichef Kurt Trumtrar und der Wietzer Bauunternehmer Heinrich Wiebe müssen sich erst einmal an das neue Erscheinungsbild gewöhnen, meinten sie.

Der Politiker Torsten Schoeps war begeistert von Theaterstück und Zeitungs-Relaunch zugleich. Die CZ komme ihm jetzt noch seriöser vor. Er finde die Infos, die er suche, nun schneller. Kultur-Manager Jürgen Wippich findet die neue CZ strukturierter, klarer und übersichtlicher. Er vermisse nur die Ortsmarken in den Meldungsspalten. Aber auch daran werde er sich noch gewöhnen.

Wie der Festakt zum 200. Geburtstag der CZ verlief, lesen Sie in diesem Artikel.

Weitere spannende Artikel rund um den 200. Geburtstag der CZ finden Sie auf unserer Geburtstagshomepage.

Andreas Babel Autor: Andreas Babel, am 07.04.2017 um 21:20 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Den Schulen sei dank: Celler erringen wieder mehr Sportabzeichen

Da behaupte noch einer, die Gesellschaft werde immer bewegungsfauler. Die aktuellen Zahlen des Kreissportbund (KSB) Celle besagen etwas anderes: In der Region legen immer mehr Menschen die Prüfung zum Deutschen Sportabzeichen ab. Sind es 2016 noch 2437 Sportbegeisterte gewesen, die sich die bekannten… ...mehr

20 Jahre Festspielhaus Baden-Baden

Baden-Baden (dpa) - Die Berliner Philharmoniker unter Leitung von Sir Simon Rattle waren gerade bei den Osterfestspielen zu Gast, als nächste kommen Bob Dylan und das Leipziger Gewandhausorchester. ...mehr

CeBus sucht wieder Busfahrerinnen

„Wenn man etwas mit Menschen machen möchte, wird einem niemand als erstes Busfahrerin vorschlagen.“ Das musste auch Nicola Koch feststellen, als sie nach der Insolvenz ihrer Kneipe „Gegen den Strich“ auf der Suche nach einem neuen Job war. „Das ist kein Job, den man einfach so über die Arbeitsagentur… ...mehr

Labbadia holt in Freiburg ersten Sieg mit VfL Wolfsburg

Freiburg (dpa) - 69 Tage nach dem letzten Sieg hat der VfL Wolfsburg wieder ein Spiel in der Fußball-Bundesliga gewonnen und drei wichtige Punkte im Abstiegskampf geholt. ...mehr

„Rausch“ zerfällt in Einzelteile

Große Namen garantieren noch keinen großen Theaterabend. Das bestätigte sich einmal mehr bei einem Gastspiel im Schauspielhaus, einer Koproduktion der Ruhrfestspiele Recklinghausen mit dem Théâtre National du Luxembourg und dem Schauspiel Hannover. Auf dem Programm stand August Strindbergs „Rausch“. ...mehr

Ausstellung in der Galerie Koch zeigt „Vom Stadel zum Wolkenkratzer“

Der Ausstellungstitel ist ein wenig sperrig, die Schau selbst hingegen nicht: „Vom Stadel zum Wolkenkratzer“ nennt die Galerie Koch eine Auswahl von Architekturdarstellungen und mischt dabei nach bewährter Manier Stars der Klassischen Moderne mit Geheimtipps. ...mehr

Wirbel um Kultur-Mäzene in den USA

New York (dpa) - Jerry Saltz ist Kunstkritiker des «New York»-Magazins - und neuerdings auch Aktivist. Mehrmals hat er in den vergangenen Wochen den Namen von David H. Koch auf dem Vorplatz des Metropolitan Museums in Manhattan überklebt - und über die sozialen Medien dazu aufgerufen, es ihm nachzumachen. ...mehr

125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Hermannsburg

Bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Hermannsburg konnte Ortsbrandmeister Ulf Sowinski rund 60 Feuerwehrleute, Mitglieder des Fördervereins und Gäste begrüßen. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
21.04.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Für Köln zählt nur ein Sieg - Mainz Gewinner des Spieltags?

Berlin (dpa) - Auf den 1. FC Köln wartet gegen den FC Schalke 04 das erste von vier Endspielen im…   ...mehr

Gesichter der Samstagsspiele: Reus, Holtby, Korkut und Co.

Berlin (dpa) - Ein Retter, den die Fans nicht wollten - und ein Matchwinner, der schon aussortiert war.…   ...mehr

Zwölf Tote bei Selbstmordanschlag in Kabul

Kabul (dpa) - Die Zahl der Toten bei einem Selbstmordanschlag in Kabul ist auf mindestens zwölf gestiegen.…   ...mehr

Medien: Sängerin Vanessa Mai bei Proben schwer verletzt

Rostock (dpa) - Die Sängerin Vanessa Mai (25) hat sich nach Medienberichten bei einem Unfall mit einem…   ...mehr

Von der Leyen: «Putin schätzt keine Schwäche»

Berlin (dpa) - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen plädiert für einen harten Kurs gegenüber…   ...mehr

Mindestens 25 Tote bei Protesten in Nicaragua

Managua (dpa) - Bei den Protesten gegen die geplante Erhöhung der Sozialversicherungsbeiträge in Nicaragua…   ...mehr

Rückkehrrecht in Vollzeit: CDU sieht viele strittige Punkte

Berlin (dpa) - Die CDU sieht noch viele strittige Punkte bei den Plänen von Arbeitsminister Hubertus…   ...mehr

Dämpfer für Harden: Erste Niederlage für Favorit Houston

Minneapolis (dpa) - Der Mitfavorit hat gepatzt: Die Houston Rockets haben mit Basketball-Superstar…   ...mehr

Deutsche Tennis-Damen hoffen auf ein Wunder

Stuttgart (dpa) - Den deutschen Fed-Cup-Damen hilft für den Einzug ins Finale nur noch ein kleines…   ...mehr

Protest auf Knien: Amnesty ehrt US-Footballstar Kaepernick

Amsterdam (dpa) - Auf Knien gegen Polizeigewalt und soziale Diskriminierung: Für seinen weltweit beachteten…   ...mehr
SPOT(T) »

Osmose

Neulich war ich mal wieder auf Schnäppchenjagd. Gerade wenn Süßigkeiten… ...mehr

Werbung

Was früher die Viva-Moderatoren waren, sind heute die Influencer. Vorbilder… ...mehr

Das Bügeleisen

Als Hausmann von Welt hat man keine Wahl: Ab und an muss man das Bügeleisen… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG