Günter Schmecht gewinnt 26. Altherren-Skatmeisterschaft

Gewohnt großes Interesse, zeigten die Teilnehmer/innen und Ehefrauen der 26. Altherren-Skatmeisterschaft 2017, an der Siegerehrung und Abschlussfeier im Sportheim der SG Eldingen.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

Traditionsgemäß wurde der Abend mit einem gemeinsamen Essen eröffnet, diesmal mit einem köstlichen Buffet der Fleischerei Kükemück aus Eldingen.

Ein Jahr nach dem Jubiläum präsentierte sich die Skatmeisterschaft 2017, speziell bei den Teilnehmerzahlen, wieder mit sehr guten Ergebnissen. Zu verdanken ist diese Entwicklung unter anderem der Tatsache, dass die Altherrengemeinschaft in ihrer Aktion „Altherren laden ein“, aktiv um die Teilnahme an diesem Turnier geworben hat.

Viel Beifall, verbunden mit einem Präsent, erhielten dann auch Anja Hillemann, Eldingen, Klaus Gürtler, Hohnhorst und Detlev Lemke, Endeholz, für ihren aktiven und erfolgreichen Einsatz in dieser Aktion.

Drei Sieger galt es nun zu küren. Den Gewinner der Sportwette „ Wer tippt den Skatmeister 2017“ , den/die Spieler/in mit dem besten Tagesergebnis und den/die Skatmeister/in 2017.

Mit Lotto hat der Tipp „Wer wird Skatmeister/in 2017“ nichts zu tun. Lotto ist reine Glückssache. Wer aber seine Mitspieler vor einer Skatmeisterschaft kennt und deren Leistungsvermögen richtig einzuschätzen weiss, hat recht gute Chanchen zu gewinnen. Glück brauchte man in diesem Jahr trotzdem, denn drei Spieler hatten den richtigen Tipp abgegeben. Das Los musste entscheiden. Sandra Stempniewicz , Bargfeld, hatte beides an diesem Abend. Das richtige Näßchen und eine Portion Glück. Mit einer Flasche Champagner als Preis, lässt es sich da gut feiern.

Kein Geheimnis mehr war, wer das beste Tagesergebnis in diesem Turnier erzielt hatte. Denn bereits am 4. Spieltag dieser Meisterschaft wurde dieses „Fabelergebnis“ in die Wertung eingebracht. Ein Ergebnis, dass seit bestehen der Meisterschaft noch nie erreicht wurde. Spätestens ab diesem Spieltag war Uwe Severloh, Metzingen, der Top-Favorit für den Meistertitel.

Aber, wie schon im Vorjahr, sollte auch diese Meisterschaft erst wieder am achten und somit letzten Spieltag entschieden werden. Alleine bei den Plätzen 1-5 wurden 4 Positionen erst kurz vor Turnierende endgültig entschieden. Betroffen waren auch Top-Favoriten. Auslöser für das spannende Finale war, dass einige Spieler durch außergewöhnliche Ergebnisse noch massiv in die Tabelle eingegriffen haben. So ist nun mal Skat.

Trotzdem nur strahlende Gesichter bei der Siegerehrung. Heinfried Dralle, Eldingen, auf Platz 5 und nach 26 Jahren „Männerwirschaft“ zum ersten mal eine Frau auf Platz 4, Sandra Stempniewicz, Bargfeld.

Die Erwartungen, die viele Teilnehmer der Sportwette „Wer tippt den Skatmeister 2017“ mit ihrer Stimmabgabe an ihn geknüpft hatten, waren schon berechtigt. Wie schon in den Vorjahren immer vorne mit dabei, bestätigte Manfred Nagel, Eldingen, mit Platz 3, die ihm zugedachte Favoritenrolle.

Uwe Severloh, Metzingen, gelang mit Platz 2 wiederum eine hervorragende Platzierung, nachdem er 2015 die Meisterschaft bereits gewonnen hatte. Bis zum letzten Spieltag in diesem Jahr war er der große Favorit auf den Meistertitel. Sein Vorsprung in der Tabelle galt bis dahin „eigentlich“ als uneinholbar. Fair und mit viel Beifall für den neuen Meister, freute er sich trotzdem über seinen 2. Platz.

Bleibt dann die Frage, wer wird dennoch Meister am letzten Spieltag, wenn „eigentlich“ feststeht, dass der Meistertitel schon vergeben ist ?

Günter Schmecht, Eldingen. Über das ganze Turnier bewegte er sich immer in der Spitzengruppe. Auf Platz 2 vor dem letzten Spieltag. Der Abstand zum führenden Uwe Severloh „eigentlich“ uneinholbar. Aber, wie heißt es so schön, „Wer nicht das Unmögliche wagt, wird das Mögliche niemals erreichen.“. Voraussetzung ist allerdings, man verfügt über spielerisches Können, notwendiges Glück und die Bereitschaft zu hohem Risiko in entscheidenden Spielen. Als Ergebnis winkt dann das zweitbeste „Fabelergebnis“ in diesem Turnier und ein“Last-Minute-Sieg“ dieser Meisterschaft. So geschehen.

Günter Schmecht, ein Mann der ersten Stunde. Vor genau 26 Jahren gewann er den 1. Meistertitel dieser Meisterschaft. Mit der diesjährigen sollten drei weitere Titel folgen. Neben dem unvergessenen Gerhard Drangmeister, der den Titel fünf mal gewann, gehören nun beide zu den prägendsten und erfolgreichsten Spielern dieser traditionsreichen Meisterschaft.

Detlev Lemke Autor: Detlev Lemke, am 21.04.2017 um 11:24 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Amateur-Basis steht nach WM-K.o. hinter Löw

Frankfurt/Main (dpa) - Joachim Löw bekamen die Präsidenten der Regional- und Landesverbände nicht mal zu sehen. Ihr uneingeschränktes Vertrauen bekam der Fußball-Bundestrainer nach dem historischen WM-K.o. aber trotzdem ausgesprochen. ...mehr

«Phänomenaler» Klenz bricht Uralt-Schwimm-Rekord

Berlin (dpa) - Uralt-Rekord gebrochen und eine Reise nach Schottland in Sicht: Schmetterlingsschwimmer Ramon Klenz hat über 200 Meter in 1:55,76 Minuten die 32 Jahre alte deutsche Bestmarke von Michael Groß um 48 Hundertstelsekunden unterboten und darf nun wohl doch zur EM nach Glasgow fliegen. ...mehr

"Amigos" freunden sich mit Cellern an

Die "Amigos" haben am Dienstag Halt in Celle gemacht. Nach ihrem Konzert vor dem Real-Markt blieb noch Zeit für ein gemeinsames Foto. Die Authentizität der Brüder gefiel den Celler Fans besonders. ...mehr

Endzeitstimmung in der Literatur

Berlin (dpa) - Die Welt ist in Turbulenzen. Die Nachkriegsordnung löst sich auf, neue beunruhigende Allianzen entstehen, Europa ist zerstritten und in der Defensive, rechtsextreme Parteien und autoritäre Regime sind im Aufwind. ...mehr

Amy Schumer witzelt über Baby-Gerüchte

Los Angeles (dpa) - «Babys?», «Schwanger», «Glückwunsch»: So reagierten Instagram-Follower von Amy Schumer am Donnerstag auf ein frisch veröffentlichten Foto, das die US-Schauspielerin und Comedian («Dating Queen») in einem roten Sommerkleid zeigt. ...mehr

WM-Krise als DFB-Krise: Bierhoff und Grindel unter Zugzwang

Berlin (dpa) - Aus der Krise der Fußball-Nationalmannschaft ist eine Krise für den DFB geworden. Mit ihren Aussagen zum emotionalen Sommer-Thema Mesut Özil haben Verbandsboss Reinhard Grindel und Teammanager Oliver Bierhoff heftige Reaktionen ausgelöst und ihre eigenen Positionen geschwächt. ...mehr

New Yorker Philharmoniker suchen Gleichberechtigung

New York (dpa) - Julie Ann Giacobassi spielte mit ihrem Englischhorn gerade im Ensemble der San Francisco Symphony die zweite Sinfonie von Gustav Mahler, als sich eine der Tasten ihres Instruments in den Falten ihres Rocks verfing. «Ich dachte: "Oh nein, das war es jetzt"», sagte die Musikerin der… ...mehr

Kommers: Hauptmann Holger Thiel bestraft unanständige Berger Schützen

Axel Stahlmann hat das Gründungsdatum des Schützencorps Bergen leicht nach hinten verschoben. „Es steht schon in der Bibel: Sie trugen merkwürdige Gewänder und irrten planlos umher“, sagte der Pastor in seiner Gastrede beim Kommers im Festzelt am Sonntag mit einem Lächeln. Gleichzeitig nahm… ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
20.07.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Trump will Putin im Herbst nach Washington einladen

Washington (dpa) - Nach anhaltender Kritik an seinem Gipfel mit dem russischen Präsidenten Wladimir…   ...mehr

Gedenken an Widerstand des 20. Juli 1944 in Berlin

Berlin (dpa) - Am 74. Jahrestag des gescheiterten Attentats auf Adolf Hitler vom 20. Juli 1944 wird…   ...mehr

Merkel spricht bei Sommerpressekonferenz

Berlin (dpa) - Unmittelbar vor ihrem Urlaub stellt sich Kanzlerin Angela Merkel heute (11.30 Uhr) auf…   ...mehr

Anwalt: Fall Sami A. durfte «nicht durchgezogen» werden

Düsseldorf (dpa) - Eine voreilige Abschiebung von abgelehnten Asylbewerbern ist aus Sicht des Deutschen…   ...mehr

Liverpool verpflichtet Torwart Alisson von AS Rom

Liverpool (dpa) - Der Rekordtransfer des brasilianischen Torwarts Alisson von der AS Rom zum FC Liverpool…   ...mehr

Junge Wilde feiern mit Springreiter-Team den CHIO-Hattrick

Aachen (dpa) - Der Bundestrainer strahlte und schwärmte nach dem CHIO-Hattrick seiner Jungen Wilden.…   ...mehr

Fall Skripal: Russischer Diplomat verlangt britische Beweise

Moskau/London (dpa) - Im Fall des vergifteten Ex-Agenten Sergej Skripal verlangt Russland eine Erklärung…   ...mehr

Thomas neuer Tour-König - Sprinter resignieren

L'Alpe d'Huez (dpa) - Als der aktuelle Tour-König Geraint Thomas sein historisches Alpen-Double vollendete,…   ...mehr

147. British Open: Kaymer mit Tag eins «ziemlich zufrieden»

Carnoustie (dpa) - Für Deutschlands Golfstar Martin Kaymer hat sich die frühe Startzeit im Morgengrauen…   ...mehr

Brüssel verklagt Ungarn wegen Asylpolitik

Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission erhöht wegen der ungarischen Asylpolitik den Druck auf die rechtsnationale…   ...mehr
SPOT(T) »

Gardofflsubbe

Nanu, was ist denn hier passiert? Keine Sorge, mit meiner Tastatur ist alles… ...mehr

Schlau

Sie kriegen einfach alles raus: Forscher. Zum Beispiel, dass am Herzen operierte… ...mehr

Ab in den Garten

In der Mittagspause nehme ich mir mal Zeit, um mir die Stadt anzusehen. "Bei… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG