Ankunft der Greife im Celler Land

Viele Greifvögel kommen, genau wie Singvögel, erst im Frühjahr wieder aus ihren Überwinterungsgebieten zurück.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie
CELLE. Seeadler, die größten Greifvögel Nordeuropas, bleiben aber das ganze Jahr über in ihrem Brutgebiet. Erwachsene Vögel erkannt man an ihrem weißen Schwanz und dem gelben Schnabel. Bei Jungvögeln sind Schwanz und Schnabel noch dunkel und hellen im Verlauf von fünf Jahren auf. Kornweihen sind Teilzieher, das heißt nur die nördlicheren Brutvögel ziehen nach Süden in ihre Überwinterungsgebiete auf der Iberischen Halbinsel und Nordafrika. Sie kommen im März in ihre Brutgebiete zurück. Die erwachsenen Männchen sind graublau, mit schwarzen Flügelspitzen. Das Weibchen ist auf der Oberseite braun, die Unterseite ist cremefarben und braun gemustert, ebenfalls mit deutlicherem weißem Bürzel. Sie jagen in niedrigem Suchflug mit V-förmig angehobenen Flügeln hauptsächlich nach Mäusen, im Sommer auch nach Vögeln. Man ist immer wieder überrascht, wie schnell sie wieder verschwunden sind, kaum hat man sie gesehen. Rohrweihen sind an Binnengewässer gebunden. Ihre Nester stehen meist im dichten Schilf überm dicht überm Wasser. Ihre Wintergebiete liegen südlich der Sahara, viele überwintern aber auch im Mittelmeergebiet. Ihre gemeinsamen Balzflüge nach der Ankunft am Flugplatz sind spektakulär. Auf den Fotos (oben) sieht man ein Männchen, das einen Kleinvogel erbeutet hat und ein Weibchen, das Nistmaterial trägt. Die meisten bei uns brütenden Fischadler überwintern südlich der Sahara. Nachdem die Bestände durch menschliche Verfolgung und das Pestizid DDT in weiten Teilen Europas fast ausgerottet waren, haben sie sich wieder erholt und gelten nicht mehr als gefährdet. Die Überwinterungsgebiete des Rotmilans liegen im Mittelmeergebiet und in Nordafrika, aber es gibt auch Vögel, die hier überwintern. Das Verbreitungsgebiet ist auf Mittel- und Südwesteuropa beschränkt. Fliegende Vögel erkennt man an ihren langen, schmalen Flügeln und ihrem gegabelten rötlichen Schwanz. Als Suchflugjäger offener Landschaften suchen sie im Gleitflug nach Beute. Wespenbussarde kommen Mitte Mai aus ihren Überwinterungsgebieten südlich der Sahara bis Zentralafrika. Die Flügelunterseiten sind bei Männchen etwas weniger gebändert als bei Weibchen, wie man auf den Fotos sehen kann. Das Männchen trägt auf dem Foto eine Wabe von Wespen, die fester Bestandteil der Nahrung sind und besonders bei der Jungenaufzucht eine wichtige Rolle spielen.
Mano Rathgeber Autor: Mano Rathgeber, am 21.04.2017 um 17:47 Uhr
Druckansicht

Info-Box

Vogelbeobachter aus Leidenschaft

Der Hermannsburger Mano Rathgeber (Foto) ist täglich draußen in der Natur unterwegs, um Vögel zu beobachten, zu fotografieren und zu filmen. In Multimediaprojekten fasst der pensionierte Lehrer seine Erfahrungen zusammen. „Ich bin immer wieder aufgeregt, was ich zu sehen und zu hören bekomme“, sagt Rathgeber. Im Zuge seiner Beobachtungen hat er viele Biotope neu kennengelernt und staunt über den jahreszeitlichen Wandel der Naturge­biete. Sein aktuelles Multimedia-Projekt „Vögel über mir“ hat Mano Rathgeber auf Youtube eingestellt:

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Ermittlungen gegen Heckler & Koch wegen Bestechung

Stuttgart (dpa) - Die seit Jahren geführten Ermittlungen gegen den Waffenhersteller Heckler & Koch wegen möglicher Bestechung von Politikern ziehen sich hin. Es sei nicht davon auszugehen, dass sie «in absehbarer Zeit» abgeschlossen würden, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Stuttgart. ...mehr

Sahra Wagenknecht kocht bei «Grill den Profi»

Köln (dpa) - Die Linke-Fraktionsvorsitzende Sahra Wagenknecht kommt in die Kochshow «Grill den Profi». In der Vox-Sendung seien schon Weltmeister, Olympiasieger und Gäste aus dem Hochadel am Herd zu sehen gewesen, aber noch nie eine aktive Bundespolitikerin, teilte der Sender am Mittwoch mit. ...mehr

Älteste Feuerwehr der Gemeinde Südheide feiert Jubiläum

Mit Musik untermalt steigen die Wasserfontänen im Örtzepark in Hermannsburg leuchtend empor. So startete die Freiwillige Feuerwehr Hermannsburg am vergangenen Wochenende in ihr 125-jähriges Jubiläum. Sie ist damit die älteste Feuerwehr der Gemeinde Südheide und zählt zu den ältesten Wehren im… ...mehr

Ruhrfestspiele mit Dürrenmatt-Klassiker eröffnet

Recklinghausen (dpa) - Zum Abschied von den Ruhrfestspielen hat Intendant Frank Hoffmann nochmal eine solide Inszenierung abgeliefert. ...mehr

Bernhard und Ruth Koch gestorben: Großes Engagement für Eversen

Eversen trauert um das Lehrerehepaar Ruth und Bernhard Koch, das infolge eines schweren Verkehrsunfalles am 9. April in Celle ums Leben gekommen ist. Am Mittwoch wurden die beiden beigesetzt. ...mehr

Amy Schumer spricht über gewalttätigen Ex-Freund

Los Angeles (dpa) - Die Erinnerungen an einen gewalttätigen Ex-Freund sind für US-Schauspielerin Amy Schumer (36) immer noch sehr präsent. ...mehr

Schüler lernen am Zukunftstag im Celler Fürstenhof das Kochen

Edel, luxuriös und schick: Ein Besuch des Althoff-Hotels Fürstenhof in Celle lässt einen aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Stilvolle Möbel säumen den Weg zur Küche. Bereits morgens herrscht dort schon emsiges Treiben. Doch nicht nur Profis verrichteten gestern dort ihr Werk. Im Rahmen des… ...mehr

Den Schulen sei dank: Celler erringen wieder mehr Sportabzeichen

Da behaupte noch einer, die Gesellschaft werde immer bewegungsfauler. Die aktuellen Zahlen des Kreissportbund (KSB) Celle besagen etwas anderes: In der Region legen immer mehr Menschen die Prüfung zum Deutschen Sportabzeichen ab. Sind es 2016 noch 2437 Sportbegeisterte gewesen, die sich die bekannten… ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
23.05.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Seehofer verbietet Bremer Bamf-Stelle Asylentscheidungen

Berlin (dpa) - In der Affäre um das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) hat Innenminister…   ...mehr

Niersbach, Zwanziger und Schmidt droht Prozess

Frankfurt/Main (dpa) - Die drei langjährigen DFB-Funktionäre Wolfgang Niersbach, Theo Zwanziger und…   ...mehr

Zuckerberg-Anhörung in Brüssel als «Farce» kritisiert

Brüssel (dpa) - Eigentlich hätten sich die Fraktionsspitzen im Europaparlament ihre Fragen an Mark…   ...mehr

Koalition schnürt Milliardenpaket für Pflege

Berlin (dpa) - Ein Milliardenpaket für mehr neue Stellen und bessere Arbeitsbedingungen soll die Personalnot…   ...mehr

Brose Bamberg gleicht im Halbfinale gegen FC Bayern aus

Bamberg (dpa) - Der deutsche Basketball-Meister Brose Bamberg hat im Spitzenduell mit Pokalsieger…   ...mehr

Ex-Bayern-Coach Ancelotti übernimmt den SSC Neapel

Rom (dpa) - Ex-Bayern-Coach Carlo Ancelotti ist neuer Trainer des italienischen Vizemeisters SSC Neapel.…   ...mehr

Soziale Spaltung in deutschen Städten nimmt rasant zu

Berlin (dpa) - Arme und Reiche leben in deutschen Städten immer seltener Tür an Tür. Besonders ausgeprägt…   ...mehr

Viviani feiert vierten Tagessieg beim Giro d’Italia

Iseo (dpa) - An dem italienischen Radprofi Elia Viviani führt beim 101. Giro d'Italia in den Massensprints…   ...mehr

Merkel fliegt nach China - Iran und Handel im Fokus

Berlin/Peking (dpa) - Bei ihrem Besuch in China soll sich Kanzlerin Angela Merkel (CDU) nach dem Wunsch…   ...mehr

Organisatoren erwarten Tausende bei Anti-AfD-Protest

Berlin (dpa) - Die Organisatoren des Anti-AfD-Protests erwarten am Sonntag in Berlin deutlich mehr Teilnehmer…   ...mehr
SPOT(T) »

Ab in den Garten

In der Mittagspause nehme ich mir mal Zeit, um mir die Stadt anzusehen. "Bei… ...mehr

Paradiesisch

"Schreiben Sie doch nächste Woche mal, was Ihnen in Celle auffällt, wie Sie… ...mehr

Früh nach Celle

Früh aufstehen ist toll. Vor allem um 4 Uhr. Gut, das ist natürlich ein Scherz.… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG