In Celle steht nur der Verkehr still

Celle blüht in seinen prächtigsten Farben. Orange leuchtet das bepflanzte 725-Jahre-Beet am Schlossberg, und die spitzen Türme der weißen Pavillons ragen in den strahlend blauen Celler Himmel. Die Stadt macht sich für das große NDR-Landpartie-Fest schick. Doch viele Bürger sehen nur noch rot-weiß, wie auch die Autofahrer, die in die Hehlentorstraße fahren wollen. Wer von der Mühlenstraße oder dem Nordwall in die Innenstadt abbiegen will, steht direkt vor einer Absperrung.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

ALTSTADT. „Schausteller reinlassen.“ Die Ansagen, die Tamarin Reinsberg durch sein Walkie-Talkie bekommt, sind durch den Lärm der sich stauenden Autos am Neumarkt kaum hörbar. Kommt ein CeBus, trägt Reinsberg die Sperre weg, gleiches gilt für die Baufahrzeuge, Schausteller und Zulieferer der ansässigen Geschäfte. Seit Montag sind der Schloßplatz, die Hehlentor-, Schuh-, Kanzlei- und Brauhausstraße für den öffentlichen Verkehr gesperrt. "Diese Verkehrslenkung kam bisher so noch nie zum Einsatz", sagt Christina Jung vom Stadtmarketing der Verwaltung. Besonders die Verlegung der zentralen Bushaltestelle vom Schloßplatz an die Kanzleistraße sei eine Herausforderung gewesen. "Logistisch ist sie dort gut gelegen, doch sie birgt auch Gefahrenpunkte", fügt Jung hinzu.

Stefan Koschick, Geschäftsführer der CeBus, zeigt sich zufrieden mit der bisherigen Bussituation. Über die Hehlentorstraße werden die Busse zur neuen Haltestelle geleitet und fahren über die Richard-Katzenstein-Straße aus dem Innenstadtbereich hinaus. Doch wenn die langen Gefährte links und rechts an der Kanzleistraße halten, wird es ziemlich eng für die hindurchfahrenden Busse. "Viele der Verkehrsteilnehmer fahren schneller als 30 Kilometer pro Stunde", sagt Koschick. Zudem sei gerade am Montagmorgen trotz der Sperrung viel Pkw-Verkehr durch die Straße gefahren.

Da die vorübergehende Haltestelle nicht barrierefrei ist, hilft Karl-Heinz Schliewe mit seinen Kollegen vor Ort. Er hebt Kinderwagen in den Bus, hat alle Abfahrtszeiten im Kopf und erklärt, wer auf welcher Busseite einsteigen muss. Seine Augen sind immer auf die Straße gerichtet. "Wenn die Leute in den Bus ein- oder aussteigen, stehen sie direkt auf der Fahrbahn", sagt Schliewe.

Die veränderte Verkehrssituation bekommt auch Hendrik Werner, der seinen Fahrradladen an der Kanzleistraße hat, zu spüren. "Jetzt können die Leute direkt vom Bus in unser Geschäft umsteigen“, scherzt Werner. Seine Ware bekomme er trotzdem. "Wir müssen einfach etwas improvisieren, freuen uns aber total auf die Landpartie", betont Werner.

Nicht ganz so glücklich sind die Marktbeschicker. "Der NDR will hier ein regionales Fest feiern, aber die regionalen Anbieter werden ausgegliedert", stellt Rüdiger Korte, der seinen Stand auf dem Wochenmarkt hat, fest. Die Celler Stände müssen auf den Brandplatz und die Schuhstraße ausweichen. Die räumliche Veränderung wirke sich negativ auf den Umsatz aus, fürchten die Beschicker. "Wir gehen auch auf den Markt, wenn er woanders ist", sagt Besucherin Monika Stullich.

Als wahre Landpartie-Fans reisen die Lübecker Gunda und Werner Richter bereits zum zehnten Mal dem Fest mit Heike Götz hinterher. "Celle ist die perfekte Landpartie-Stadt", schwärmt Gunda Richter. Das Ambiente, die Fachwerkhäuser – das Fest passe richtig gut in die Residenzstadt.

Katharina Baumgartner Autor: Katharina Baumgartner, am 17.05.2017 um 18:27 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Rückenwind aus gesamter Union für Kramp-Karrenbauer

Berlin (dpa) - Die künftige CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer kann mit Rückenwind der gesamten Union ins neue Amt starten. ...mehr

US-Sonderermittler Mueller klagt 13 Russen an

Washington (dpa) - US-Sonderermittler Robert Mueller hat 13 Russen wegen des Versuchs angeklagt, die Präsidentschaftswahl 2016 in den Vereinigten Staaten beeinflusst zu haben. ...mehr

Stars feiern 60. Geburtstag mit Ellen DeGeneres

Los Angeles (dpa) - Mit einem großen Staraufgebot hat Moderatorin Ellen DeGeneres ihren 60. Geburtstag nachgefeiert. Bei der Party am Samstag in Beverly Hills ließen sich zahlreiche Prominente in einer eigens dafür aufgestellten Fotobox ablichten, wie US-Medien übereinstimmend berichteten. ...mehr

Merkel geht in die Offensive: Regiere volle vier Jahre

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will bei einer Zustimmung der SPD-Mitglieder zu einer großen Koalition volle vier Jahre im Amt bleiben. ...mehr

Unterlüßer Rheinmetall-Mitarbeiter zum Whistleblowing aufgerufen

Illegale Rüstungsexporte, Aufbau von Standorten in Krisen- und Kriegsgebieten sowie Korruption bei der Geschäftsanbahnung: Es sind schwerwiegende Vorwürfe, die Hermann Theisen aus Hirschberg an der Bergstraße (Baden-Württemberg) gegen Rheinmetall erhebt. Er hat alle Mitarbeiter des Rüstungskonzerns… ...mehr

Event-Cooking in Celle: Fein ausgehen in den Einkaufsmarkt

Koch Marcel Weiland hat am Mittwochabend die Gäste bei "real" begeistert. Ob Salat-Variation an Himbeer-Vinaigrette und Ziegenkäse-Taler oder heiße Ananas an Erdbeer-Fruchtsecco-Creme, er erklärte in für jeden verständlicher Weise. ...mehr

Bewaffneter Räuber lauert Koch vom MTV Eintracht auf

Es war kurz vor Mitternacht. Die letzten Gäste des Vereinsheims des MTV Eintracht Celle an der Nienburger Straße hatten am Dienstag die Sportsbar bereits verlassen. Nur der Koch erledigte noch ein paar Dinge, als er plötzlich in den Lauf einer Schusswaffe blickte. ...mehr

Polizei Celle kontrolliert Autofahrer auf Drogen

Drogen sind eine große Gefahr, nicht nur für die Konsumenten. Das gilt insbesondere im Straßenverkehr. Um dieser Gefahr verstärkt entgegenzuwirken, führte die Polizei Celle am Dienstag zwischen 13.30 und 19 Uhr eine Schwerpunktkontrolle direkt an der Hauptwache durch. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
21.02.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

DFL: Revision gegen Urteil im Kostenstreit mit Bremen

Frankfurt/Main (dpa) - Die Deutsche Fußball Liga will weiter gegen eine Beteiligung an Mehrkosten für…   ...mehr

Eskalation in Syrien: UN und USA sind beunruhigt

Damaskus (dpa) - Wegen der Eskalation der Kämpfe in Syrien wächst international die Besorgnis. UN-Generalsekretär…   ...mehr

Trump trifft nach Schulmassaker Schüler und Lehrer

Washington (dpa) - Eine Woche nach dem Massaker an einer Schule in Florida mit 17 Toten will sich US-Präsident…   ...mehr

Nordkorea zeigt Pence kalte Schulter

Pyeongchang/Washington (dpa) - In letzter Minute hat Nordkorea ein geplantes Geheimtreffen der Schwester…   ...mehr

Bundesregierung verstärkt Schutz gegen Schweinepest

Düsseldorf (dpa) - Die Bundesregierung verstärkt die Vorkehrungen gegen eine Ausbreitung der Afrikanischen…   ...mehr

Saudi-Arabien bleibt über deutsche Regierung verärgert

München/Berlin (dpa) - Auch drei Monate nach einem diplomatischen Eklat zwischen Deutschland und Saudi-Arabien…   ...mehr

Weil: SPD setzt zu oft auf falsche Themen

Berlin (dpa) - Niedersachsens SPD-Ministerpräsident Stephan Weil sieht die Schwäche seiner Partei…   ...mehr

Viele Deutsche trauen Kramp-Karrenbauer Kanzleramt nicht zu

Berlin (dpa) - Die Unionsanhänger stecken große Hoffnung in die designierte CDU-Generalsekretärin…   ...mehr

Sylvester Stallone stellt klar: Ich lebe

Los Angeles (dpa) - Hollywoodstar Sylvester Stallone (71) hat als Reaktion auf einen bösen Internet-Scherz Gerüchte…   ...mehr

Erster Akt: Silberpfeil vs. Rote Göttin, die Enthüllung

Leipzig (dpa) - Silberpfeil vs. Rote Göttin, Teil eins: Weltmeister Mercedes und Ferrari lüften das…   ...mehr
SPOT(T) »

Wiedervereinigung

Klaus Meine spitzt die Lippen – und wie ein junger Gott pfeift er den Wind… ...mehr

Plattschnacker

Horst Seehofer können die Einwohner von Becklingen locker in die Tasche stecken.… ...mehr

Zivilcourage

Meine Zivilcourage hat durchaus ihre Grenzen. Als vor einiger Zeit ein paar… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG