Reisetasche im Celler Bomann-Museum aufwändig in Szene gesetzt

Diese aus der Mitte des 19. Jahr-hunderts stammende Reisetasche mit kunstvoll besticktem Stramin-gewebe und lederüberzogenem Kofferunterteil ist in der Dauerausstellung des Bomann-Museums zu sehen. Foto: Rolf-Dieter Diehl

Als die Eisenbahn im 19. Jahrhundert das Transportwesen revolutionierte, trieb auch die königlich-hannoversche Regierung den Ausbau des Schienennetzes voran. Von 1842 bis 1844 entstand die Ost-West-Verbindung Hannover–Braunschweig. Im Anschluss (bis 1847) wurde die Nord-Süd-Achse Harburg–Hildesheim angelegt. Während die Teilstrecke Lehrte–Celle bereits 1845 freigegeben wurde (im selben Jahr entstand auch der erste Celler Bahnhof), ließ die Direktverbindung Hannover –Celle noch einige Jahrzehnte auf sich warten.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

CELLE. Neben zahlreichen Text- und Fotodokumenten jener Zeit präsentiert das Bomann-Museum in seiner Dauerausstellung auch einen absoluten „Hingucker“: eine Reisetasche aus der Mitte des 19. Jahrhunderts.

Reisen war damals noch ein Abenteuer, das Wort „Handgepäck“ hatte weiter keine Bedeutung. Und niemand, der es sich anders leisten konnte, wäre auf den Gedanken gekommen, seine Siebensachen auf dem Rücken zu tragen oder ständig auf Rollen hinter sich herzuziehen. Reisen war Aufwand, war Abenteuer, ein Unterfangen voller kleiner und großer Unsicherheiten. Kleidertruhe, Schuhkoffer und Hutschachtel boten die Möglichkeit, der Fremde etwas von ihrer Fremde zu nehmen und sich nebenbei gleich selbst mit in Szene zu setzen.

Doch auch bei Reisen mit der Kutsche wurde in den damaligen Reisehandbüchern schon zunehmend „für den Transport der Reiseutensilien die Reisetasche empfohlen“. So entwickelte sich mit der Zeit ein zweckmäßiges und vor allem handliches Gepäckstück wie die ausgestellte Reisetasche, deren Charakteristika „das reich bestickte Stramingewebe auf Vorder- und Rückseite, die seitlichen Lederkeile, ein großer Metallbügel und Ledergriffe sind“, wie im Museum zu erfahren ist. Und „zur Aufnahme der Hemden oder des Nachtzeugs“ konnte die Tasche wie in diesem Fall „mit einem festen lederüberzogenen Kofferunterteil versehen“ sein. Welch ein Kontrast zur heutigen Trolley-Massenproduktion.

Das Obermaterial, ein doppelfädiges Stramingewebe, ist mit farbigen Wollfäden in länglichem und einfachem Kreuzstick bestickt. Die aufgestickte, Dampfwolken ausstoßende Lokomotive war zum Symbol des Fortschritts und zum Sinnbild einer modernen Zeit geworden. Das Monogramm „H.B.“ und einige historische Schriftstücke im Kofferunterteil verweisen auf die Celler Familie Bierwirth als Vor-
besitzerin der Tasche. Diese Familie unterhielt eine gut
gehende Getreidehandlung und ein Kolonialwarengeschäft am Großen Plan.

Diese ebenso aufwändig wie kunstvoll bestickte und mit Glas- und Metallperlen verzierte nostalgische Reisetasche ist ein gelungenes Beispiel für die individuell gefertigten und nach den Wünschen ihrer Besitzer – der persönlichen Note quasi – gestalteten Reisebegleiter jener Zeit. Denn zum Gepäck zählte damals auch alles, was unterwegs zumindest annähernd für die Bequemlichkeit sorgen sollte, die man von daheim gewohnt war. Man konnte zu jener Zeit nämlich kaum erwarten, an den Ziel-
orten Gleiches vorzufinden
und wünschte sich daher diesbezüglich ein bisschen Sicherheit in der Fremde, die früher noch so viel fremder war als heute. So führte man neben Bekleidung und Reisepro-
viant zum Beispiel auch Schmuckkassetten, aufklappbare Frisierschatullen mit integriertem Spiegel sowie Lektüre und Schreibgerät mit.

Rolf-Dieter Diehl Autor: Rolf-Dieter Diehl, am 19.05.2017 um 12:13 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Spannende Spiele beim 13. HAACKE-Open

Am 15. Juli fand beim Tennisclub Winsen (Aller) das 13. HAACKE-Open Turnier statt. Diese schon Tradition gewordene Veranstaltung wird von Firma HAACKE–Haus gesponsert. ...mehr

«Mit Zehenbruch nicht verkehrt» - Hausding/Feck WM-5.

Budapest (dpa) - Am ersten Finaltag der Schwimm-WM fehlte den Wasserspringern Patrick Hausding und Stephan Feck nicht viel zum Medaillenglück. Die fünfmaligen EM-Zweiten verpassten als Fünfte im Synchronspringen vom Drei-Meter-Brett mit 415,35 Punkten den Bronzerang nur um rund 15 Zähler. ...mehr

Vor WM: Deutsche Schwimmer nach Olympia-Pleite bescheiden

Budapest (dpa) - Im Jahr eins nach dem Rücktritt von Ausnahmekönner Paul Biedermann und dem Olympiadebakel braucht das deutsche Schwimmen dringend positive Nachrichten. ...mehr

Dandy auf Zeitreise: Foto-Künstler Rodney Graham

Baden-Baden (dpa) - Ein Mann sitzt im Anzug auf einer Parkbank und liest Zeitung. Es erinnert an die F.A.Z.-Werbekampagne «Dahinter steckt immer ein kluger Kopf». ...mehr

Podestplätze für Müdener Triathleten

Es ist ein gelungener Saisonauftakt für die Triathleten des MTV Müden: Bei anfänglich nicht idealen Bedingungen starteten vier Athleten beim „O-See“-Triathlon in Uelzen. Mit den Plätzen eins, zwei und drei in unterschiedlichen Altersklassen war es ein erfolgreicher Wettkampf aus Müdener Sicht. ...mehr

Perfektes Dinner gezaubert

Einen Hauch von Italienurlaub erlebten zwölf Kinder in der Schulküche der Grundschule Wietze. Mit Unterstützung der Faustballsparte des TSV Wietze, vertreten durch Susanne Linke, Gabriele Stephan, Doris Kootsch und Annelore Wal, wurde dort ein perfektes italienisches Dinner gezaubert. ...mehr

Bundestag sagt Ja zur Ehe für alle

Berlin (dpa) - Historische Stunde: Nach jahrzehntelangem Ringen hat der Bundestag Ja zur Ehe für Homosexuelle gesagt. Mit einer Mehrheit von SPD, Linken und Grünen sowie knapp einem Viertel der CDU/CSU-Fraktion beschloss das Parlament die völlige rechtliche Gleichstellung von Lesben und Schwulen. ...mehr

Westerceller Tennis-Damen halten Spielklasse

Mit einem starken 9:0 beendeten die Westerceller Tennis-Damen am vergangenen Wochenende die laufende Saison in der Nordliga und halten mit dem vierten Tabellenplatz die Spielklasse für die nächste Sommersaison. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
21.07.2017

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Berlin setzt Türkei Stoppsignal

Berlin (dpa) - Unbeeindruckt von Protesten der Türkei demonstriert die Bundesregierung Einigkeit in…   ...mehr

Tote und Verletzte nach Gebeten in Jerusalem

Jerusalem (dpa) - Bei Unruhen auf dem Tempelberg in Jerusalem nach den Freitagsgebeten sind nach palästinensischen…   ...mehr

William und Kate bringen Glamour nach Hamburg

Hamburg (dpa) - Royaler Glamour in Hamburg: Beim letzten Tag ihres Deutschland-Besuchs haben Prinz William…   ...mehr

Maaßen besorgt über türkische Spionage in Deutschland

Berlin (dpa) - Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen hat sich besorgt über zunehmende Aktivitäten…   ...mehr

Schulz und SPD verharren im Umfrage-Tief

Berlin (dpa) - Auch sein «Zukunftsplan» hilft SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz nicht aus dem anhaltenden…   ...mehr

Handball-Legende Kempa im Alter von 96 Jahren gestorben

Bad Boll (dpa) - In einem Alter, in dem sich andere längst aufs sportliche Altenteil zurückgezogen…   ...mehr

Justizstreit in Polen spitzt sich zu

Warschau (dpa) - Die Unabhängigkeit der Justiz liegt für viele Polen wortwörtlich in der Hand ihres…   ...mehr

Severin Freund fällt für den Olympia-Winter aus

München (dpa) - Skispringer Severin Freund fällt nach einem erneuten Kreuzbandriss im rechten Knie…   ...mehr

British Open: Golfstar Kaymer zittert um Cut

Southport (dpa) - Deutschlands Golfstar Martin Kaymer muss bei der 146. British Open um die Qualifikation…   ...mehr

Kirchen verlieren wieder gut halbe Million Mitglieder

Hannover/Bonn (dpa) - Die beiden großen christlichen Kirchen in Deutschland haben 2016 im Vergleich…   ...mehr
SPOT(T) »

Katzenmilch

Ginge es nach unseren Wettbewerbs-Hütern, die dankenswerterweise darüber… ...mehr

Alles gelogen?

Neulich an der Supermarkt-Kasse. Die junge Frau zieht meine Waren über den… ...mehr

Benvenuto

Vor gut einem Jahr bin ich selbst noch mit einer Vespa durch Vietnam und Thailand… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG