Auszeichnung für Redakteur der Celleschen Zeitung

Lob für gute journalistische Arbeit: Michael Ende (links) und Berthold Hamelmann bei der Dahrendorf-Preis-Gala im Freiburger Konzerthaus. Foto: Michael Bamberger

Als im Sommer 2016 die Celler Ratspolitik schwer davon beeindruckt war, dass ein Investor angeblich für 800 Millionen Euro ein Stahlverarbeitungswerk mit Tausenden von Arbeitsplätzen aus dem Wietzenbrucher Boden stampfen wollte, riss CZ-Redakteur Michael Ende die Träumer im Rat und Rathaus jäh aus ihren Phantasien. Der Journalist deckte auf, dass Celles politische Elite einem Hochstapler aufgesessen war. Das Luftschloss, das auf einem aus Aufschneidereien, Blendwerk und grenzenloser Naivität gemixten Beton basierte, brach durch die Recherche zusammen. Die CZ hatte ihre Kontrollfunktion erfüllt und die Stadt vor Schaden bewahrt. Für sein Engagement wurde Ende jetzt bei der Verleihung des renommierten Ralf-Dahrendorf-Preises für Lokaljournalisten in Freiburg mit einer „lobenden Erwähnung“ ausgezeichnet.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

FREIBURG. In seiner Laudatio betonte Berthold Hamelmann, stellvertretender Chefredakteur der Neuen Osnabrücker Zeitung, dass es in den CZ-Storys rund um den mysteriösen Deal durchaus ans Eingemachte gegangen sei. Schließlich könnten die Celler darauf vertrauen, dass Verwaltung und Stadtrat natürlich nur das Beste für sie im Sinn hätten: „Sollte man meinen. Denn die irritierende Geschichte, die die Cellesche Zeitung 2016 aufdeckt, ist weit davon entfernt, eigentlich selbstverständliches Grundvertrauen in die Lenker von Lokalpolitik zu rechtfertigen. Bewahrheitet hat sich – das belegt der Fall eindeutig – einmal mehr die Redensart: Vertrauen ist gut – Kontrolle ist besser.“

Binnen einer Woche habe die Berichterstattung der CZ die „Luftnummer“ platzen lassen, so Hamelmann: „Ende gut, alles gut? Einen finanziellen Schaden müssen die Stadt Celle und damit auch ihre Bürger nicht beklagen. Dank der Arbeit eines gut vernetzten Lokalredakteurs, der detailreich und pointiert berichtet hat. Das Herstellen der Öffentlichkeit, die plötzliche Transparenz, beeinflusste die Politik zum Wohl der Allgemeinheit.“ Medien hätten nun einmal die Aufgabe und den Auftrag, Öffentlichkeit zu informieren und Entscheidungsträgern die öffentliche Meinung kundzutun, so der Laudator: „Durch Kontrolle und Kritik in Städten und Gemeinden wirken insbesondere Lokalzeitungen an der Meinungsbildung mit. Nicht umsonst garantiert Artikel 5 unseres Grundgesetzes die Meinungs- und Informationsfreiheit.“ Die CZ habe ihre Aufgabe erfüllt.

Mit der Auszeichnung im Rahmen des Dahrendorf-Preises, mit dem Beiträge gewürdigt werden, „die in vorbildlicher Art die Funktionsweise der Demokratie auf lokaler Ebene transparent machen“, befinden sich Ende und die CZ in guter Gesellschaft. Geehrt wurden außerdem Redakteure des Kölner Stadtanzeigers, die beispielhaft über die Vorgänge in der Silvesternacht 2015/2016 berichtet hatten, ein Redakteur der Rhein-Zeitung, der akribisch über ein System von Steuerhinterziehung in Millionenhöhe berichtet hatte, sowie als Sieger Marc Rath von der Magdeburger Volksstimme. Er hatte einen dreisten Skandal bei der Kommunalwahl in Stendal aufgedeckt, der landesweit Kreise zieht.

Handwerkliches Können und Solidität seien die Grundvoraussetzung im Kampf um das wichtigste Pfund im Journalismus: die Glaubwürdigkeit. Die, das sagte Thomas Fricker, Chefredakteur der Badischen Zeitung, dürfe „nicht immer hemmungsloser der Geschwindigkeit geopfert“ werden: „Im Kern geht es darum, durch das Heranschaffen und Aufbereiten von Informationen Bürger zu befähigen, mündige Mitglieder einer Gesellschaft zu sein und das Gemeinwesen, auf welcher Ebene auch immer, demokratisch mitzugestalten. Das klingt pathetisch – und soll es übrigens auch, denn auf diese Aufgabe dürfen wir Journalisten und auch die Verleger ruhig stolz sein; ich bin‘s jedenfalls.“

Stolz ist auch CZ-Verlegerin Friederike Pfingsten. Sie sagte: "Wo Dinge nicht zusammenpassen, horchen unsere erfahrenen Redakteure auf. Ich freue mich, dass durch Herrn Endes Recherche potentieller Schaden verhindert wurde und dass seine journalistische Leistung die Anerkennung der Jury gefunden hat. Das zeigt wieder einmal, wie wichtig Lokaljournalismus für eine Stadt wie Celle ist."

Dagny Siebke Autor: Dagny Siebke, am 19.06.2017 um 18:10 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Lambertz überrascht von vier Medaillen: «Phänomenal»

Kopenhagen (dpa) - Einmal Gold, zweimal Silber, einmal Bronze. Der für die deutschen Schwimmer so erfolgreiche zweite Kurzbahn-EM-Tag sorgte bei Chefbundestrainer Henning Lambertz für große Zufriedenheit. ...mehr

Köhler gewinnt Gold - Silber für Koch und Heintz

Kopenhagen (dpa) - Jubelnd streckte Sarah Köhler direkt nach ihrem Gold-Triumph den Zeigefinger in die Luft. Die Freistilschwimmerin gewann in einem packenden Rennen über 800 Meter den ersten deutschen Titel bei der Kurzbahn-EM in Kopenhagen. ...mehr

Last-Minute-Rettung für Regionalliga-Reform

Frankfurt/Main (dpa) - Eine Blamage gerade noch abgewendet, aber die erhoffte Dauerlösung vertagt: Nach stundenlangen Diskussionen haben die Fußball-Funktionäre aus den 21 Landesverbänden ein Scheitern der geplanten Regionalliga-Reform verhindert. ...mehr

Mannsbilder, Fräuleins und Hausgeister in der Congress Union

Sie ist geschwätzig, verleumderisch, respektlos, am Ende eine Außenseiterin – und der Star des Sonntagabends in der Congress Union. Eine Hausgemeinschaft – man könnte sie auch Hausfeindschaft nennen – steht im Mittelpunkt des Lustspiels von Jens Exler. Das Bühnenbild kommt mit einer Kulisse… ...mehr

Sandsäcke als Terror-Sperren auf Celler Weihnachtsmarkt

Unter anderem mit tonnenschweren Sandsäcken will die Stadt Celle Besucher des Weihnachtsmarktes, der morgen um 17 Uhr eröffnet wird, vor terroristischen Angriffen schützen. ...mehr

Steffen Henssler lebt nach dem «Nutze den Tag»-Motto

Hamburg (dpa) - Der TV-Koch Steffen Henssler (45) hat durch den frühen Tod seiner Mutter gezeigt bekommen, wie schnell das Leben vorbei sein kann. ...mehr

G36-Nachfolge: Sig Sauer zieht sich aus Ausschreibung zurück

Berlin/Eckernförde (dpa) - Der Waffenhersteller Sig Sauer sieht sich bei der Ausschreibung für einen Nachfolger des Sturmgewehrs G36 benachteiligt und zieht sich aus dem Vergabeverfahren zurück. Das teilte das Unternehmen der Deutschen Presse-Agentur mit. ...mehr

Säure ausgetreten: Großeinsatz im Winser Gewerbegebiet

Im Winser Gewerbegebiet Taube Bünte hat es gestern einen Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr gegeben. Auf dem Gelände einer niederländischen Firma wurden Gefahrgut-Fässer untersucht, nachdem eine Flüssigkeit ausgetreten war. Was sich in den Fässern genau befand, blieb zunächst unklar. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
16.12.2017

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Zweites BVB-Spiel für Stöger - Abstiegskampf in Bremen

Berlin (dpa) - Der Herbstmeister steht längst fest, der erste Verfolger des FC Bayern München wird…   ...mehr

Biathlon-Star Dahlmeier hofft auf ersten Sieg

Le Grand-Bornand (dpa) - Laura Dahlmeier ist gerne die Verfolgerin. In dieser Position fühlt sie sich…   ...mehr

Tournee-Test: Deutsche Serie, ein Rückkehrer und Ammann

Engelberg (dpa) - Im malerischen Engelberg hoffen Richard Freitag und seine Skisprung-Kollegen auf…   ...mehr

NBA: Theis bricht sich die Nase - Schröder verliert

Boston (dpa) - Basketball-Nationalspieler Daniel Theis hat sich bei der 97:105 (39:46)-Niederlage…   ...mehr

Taylor startet mit Sieg in seine letzte Darts-WM

London (dpa) - Der 16-malige Champion Phil Taylor ist mit einem Sieg in seine letzte Darts-WM gestartet.…   ...mehr

Nun also doch: Schwarz-rote Sondierungen ab Januar

Berlin (dpa) - Nach langem Ringen will die SPD nun doch Sondierungen mit CDU und CSU über eine Regierungsbildung…   ...mehr

Gladbach vergrößert Hamburger Abstiegssorgen

Mönchengladbach (dpa) - Nach vier sieglosen Spielen in Serie überwintert der Hamburger SV in akuter…   ...mehr

EU startet zweite Phase der Brexit-Verhandlungen

Brüssel (dpa) - Die EU hat das Startsignal zur Ausweitung der Brexit-Verhandlungen gegeben und will…   ...mehr

Trump bei Steuerreform praktisch vor der Ziellinie

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump steht mit seinem Plan für eine umfassende Steuerreform…   ...mehr

Rückschlag für Tabellenführer Berlin - Mannheim gewinnt

Berlin (dpa) - Tabellenführer Eisbären Berlin hat im Prestigeduell mit den Kölner Haien einen Rückschlag…   ...mehr
SPOT(T) »

Loch Nass

Kurz nach Redaktionsschluss erreichte uns folgende Nachricht: Rettungstaucher… ...mehr

Wunschzettel

Weihnachten ist pure Logistik: Wann besucht man wen? Was gibt es zu essen?… ...mehr

Das Problem

Mein Handy klingelt. Auf dem Display leuchtet in großen Buchstaben „Oma… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG