"Vespisti verbreiten in Celle Super-Stimmung"

Vespa-Fans Ann und Pascal aus Belgien posieren in der Mauernstraße vor dem Schaufenster der trendagents. Foto: trendagents

Roller auf den Straßen, auf T-Shirts und auf Schaufenstern: Der Vespa-Virus ist am Wochenende auf die ganze Innenstadt übergesprungen. Einzelhändler, Gastronomen und Hoteliers waren vom internationalen Flair begeistert.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

CELLE. German Sausages und French Fries waren der Renner während der Vespa World Days. Benno Eisermann, Vorsitzender des Hotel- und Gaststättenverbands im Kreis, ist schon lange im Geschäft, doch so viel Mayonnaise wie am vergangenen Wochenende habe er noch nie an seinen Bratwurstbuden verkauft. "Die Begeisterung in Celle war riesig", sagt Eisermann. Die Euphorie sei vom Vespa Village in der CD-Kaserne auf die gesamte Innenstadt übergeschwappt. "Die Hotels haben sehr stark von der Veranstaltung profitiert. Es haben dort ganz viele Gäste internationaler Herkunft übernachtet", so Eisermann. Auch die Einzelhändler seien zufrieden, da die Besucher "nicht nur Souvenirs gekauft" hätten.

Die Zimmer waren schon Monate im Voraus ausgebucht, bestätigt CTM-Sprecher Marcus Feuerstein. Genaue Übernachtungszahlen lägen erst im Juli vor. "Doch die Vespa Word Days haben unseren Gastgebern einen ordentlichen Schub gegeben", so Feuerstein.

Der Vespa-Virus ist auch auf die "Initiative Celle" übergesprungen. 25 Geschäfte statteten sich mit passenden Aufklebern aus und dekorierten ihre Schaufenster. "Die Aufkleber waren so begehrt, dass sogar einige geklaut wurden", erzählt Stefanie Ende. Die Inhaberin von Reformhaus Ende begrüßte die Rollerfans mit Fruchtschnitten und im schicken Vespa-Pullover. In der Mauernstraße wurden Vespa-Kekse verteilt, vor der Boutique der Trendagents posierte eine Schaufensterpuppe für die Rollerfans und bei Don Pippo gab es eine Kugel Eis. "Viele Vespisti haben vor den Schaufenstern Fotos gemacht. Die Besucher haben eine Super-Stimmung verbreitet. Viele haben auch eingekauft. Das zeigt, dass die Leute sich willkommen fühlten", sagt Ende. Nach dem Abschlussgottesdienst und dem Regen sei auch der verkaufsoffene Sonntag in Schwung gekommen. Die Vespa-Fans hätten etliche Karten für das Gewinnspiel ausgefüllt. Doch die Gewinner eines weiteren Celle-Wochenendes stünden noch nicht fest.

Besonders die Tankstellenbetreiber freuten sich über die rund 5000 Rollerfahrer in der Stadt. So viele verschiedene Kulturen habe Konstanze Kahle an der Jet-Tankstelle an der Hannoverschen Heerstraße selten erlebt. Doch zu langen Wartezeiten sei es für die Kunden nicht gekommen. "Die Vespa-Fahrer sind meist in Gruppe gekommen und haben sich eine Zapfsäule geteilt", erzählt die stellvertretende Tankstellenleiterin. Schließlich ging es bei den Rollerfans nur um relative geringe Euro-Beiträge. Die Vespisti versorgten sich nicht nur mit Sprit, sondern auch mit Eiswürfeln, um ihr Bier auf dem Festivalgelände zu kühlen, verrät Kahle.

Dagny Siebke Autor: Dagny Siebke, am 27.06.2017 um 09:44 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

SPD will Gesundheitsförderung in Celle verbessern

Die SPD-Fraktion der Stadt Celle hat den Antrag eingebracht, in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt des Landkreises eine systematische Gesundheitsberichterstattung in der Kommune aufzubauen. Anhand der Ergebnisse könnten dann konkrete Maßnahmen zum Wohle der Bewohner der Stadt und des Landkreises zur… ...mehr

Celler Unternehmen fördern Gesundheit ihrer Mitarbeiter

Die Gesundheit der Arbeitnehmer steht für Betriebe immer mehr im Vordergrund. Auch Celler Arbeitgeber tun einiges für ihre Mitarbeiter. Das Autohaus Erdmannsky und die Cellesche Zeitung lassen ihre Arbeitnehmer regelmäßig beim Galileo-Training durchrütteln. ...mehr

Abstrakt und maskenreich: «Parsifal» in Hamburg

Hamburg (dpa) - Richard Wagners letztes Bühnenwerk «Parsifal» ist eine Herausforderung für jeden Regisseur. Mehr als vier Stunden lang lässt der Komponist und Librettist seine Figuren in erster Linie Gedanken ausbreiten und längst Vergangenes nacherzählen. ...mehr

Lokomotive rammt VW-Bulli bei Lachendorf

Das hätte Böse enden können: Ein 57-jähriger Eldinger ist am Mittwoch mit seinem VW-Bulli von einer Lokomotive gerammt worden. Obwohl das Auto schwer beschädigt wurde, blieb der Mann unverletzt. ...mehr

Celles tollkühne Piloten in ihren rasenden Kisten (mit Bildergalerie)

Reges Treiben herrschte am Samstag im Celler Stadtteil Hehlentor. Mit dem Seifenkistenrennen wurde nicht nur eine alte Tradition wiederbelebt, sondern den Besuchern wurde auch ein Riesenspaß geboten. ...mehr

"Wanderarbeiter" flüchten in Walle

Ein Ehepaar aus dem Winser Ortsteil Walle hat unliebsame Bekanntschaft mit sogenannten Wanderarbeitern gemacht. Am Dienstag hätten am frühen Nachmittag drei Männer geklingelt und angeboten, die Dachrinne für 100 Euro zu erneuern, berichtete Heike Helms. Sie und ihr Mann Hans-Jürgen erklärten sich… ...mehr

Dirk Benecke und Heidrun Behrens aus Vorstand verabschiedet

Im Vorstand des Schützenvereins Diesten gibt es seit diesem Jahr einige einschneidende Veränderungen. Wöchentlich stand Dirk Benecke als Jugendwart des Schützenvereins Diesten mit zahlreichen Kindern und Jugendlichen auf dem Schießstand, begleitete die heranwachsende Schützenjugend auf Wettkämpfe… ...mehr

Mit Rad Truppenübungsplatz in Bergen erkunden

Autokolonnen mit Fahrradträgern, die sich am Sonntagmorgen in Richtung der Startpunkte Höllenberg und Pröbsten bei Bad Fallingbostel bewegen. Das sind eindeutige Vorzeichen. Es geht zum Volksradfahren auf den Truppenübungsplatz Bergen. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
20.09.2017

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Tordebüt, Überraschung und Aufreger in der Bundesliga

Berlin (dpa) - Der FC Bayern ist zumindest für eine Nacht wieder Bundesliga-Tabellenführer. Neuzugang…   ...mehr

BVB will auch beim HSV spitze bleiben - Köln unter Druck

Berlin (dpa) - Borussia Dortmund und Hannover 96 gehen als klare Favoriten in den zweiten Teil des 5.…   ...mehr

WM-Champion Martin hofft auf Bronze im Zeitfahren

Bergen (dpa) - Tony Martin geht heute als Titelverteidiger und viermaliger Champion ins Einzelzeitfahren…   ...mehr

U-Bahn-Anschlag in London: Dritter Verdächtiger festgenommen

London/Newport (dpa) - Die britische Polizei hat nach dem Londoner U-Bahn-Anschlag mit 30 Verletzten…   ...mehr

Bayern übernimmt Tabellenführung - Wolfsburg nur Remis

Berlin (dpa) - Titelverteidiger Bayern München hat zumindest für einen Tag die Tabellenführung in…   ...mehr

FC Augsburg schlägt auch Vizemeister Leipzig

Augsburg (dpa) - Das Überraschungsteam des FC Augsburg hat in der Fußball-Bundesliga auch RB Leipzig…   ...mehr

Wolfsburg mit Neu-Trainer Schmidt nur 1:1 gegen Bremen

Wolfsburg (dpa) - Auch Martin Schmidt ist für den VfL Wolfsburg noch nicht der erhoffte Heilsbringer.…   ...mehr

Bayern trotzt dem Neuer-Ausfall: Souveränes 3:0 auf Schalke

Gelsenkirchen (dpa) - Der FC Bayern ist zurück an die Tabellenspitze spaziert - zumindest für 24 Stunden.…   ...mehr

Augsburger Überraschungsteam schlägt auch Vizemeister Leipzig

Augsburg (dpa) - Das Überraschungsteam des FC Augsburg hat in der Fußball-Bundesliga auch RB Leipzig…   ...mehr

Barça feiert fünften Sieg im fünften Spiel

Barcelona (dpa) - Superstar Lionel Messi hat den FC Barcelona mit einem Viererpack zum fünften Sieg…   ...mehr
SPOT(T) »

Adeldingsbums

Richtig schreiben, das ist nicht immer leicht. Als schreibender Redakteur sollte… ...mehr

Mitbringsel

Wein aus Frankreich, Salami aus Italien oder Käse aus Holland: Typische kulinarische… ...mehr

Verkehrte Welt

Der Nostalgie sind heutzutage ja keine Grenzen gesetzt. Wer in den Erinnerungen… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG