Steins' "Todesstoß"-Vorwurf sorgt bei SVG Celle für Empörung

Foto: Michael Schäfer

Die schweren Vorwürfe des erst vor wenigen Wochen engagierten Trainers Ingmar Steins an drei Spielerinnen des insolventen Handballteams SVG Celle schlagen hohe Wellen. In der CZ vom Freitag hatte der 62-Jährige behauptet, Tina Wagenlader, Lareen Gräser und Natasha Ahrens hätten durch vorschnelle Auflösung ihrer Verträge der Mannschaft den „Todesstoß“ versetzt.

CELLE. In einer öffentlichen Mitteilung distanzieren sich die Verantwortlichen des SVG von den Aussagen ihres Trainers.„Die Hauptgründe für die Insolvenz liegen in Fehlern, die in der Vergangenheit gemacht wurden und nicht an den hier benannten Spielerinnen“, so Pressesprecher Torsten Gadegast. Die persönlich angegriffene Natasha Ahrens weist Steins‘ Anschuldigungen zurück: „Ich bin seit sieben Jahren dabei und habe vieles mitgemacht. Diese Vorwürfe sind ungerecht“, so die 26-jährige Kreisspielerin. Die aktuelle Situation mache sie traurig, „andererseits bin ich froh, dass diese Hängepartie zu Ende ist. Jetzt herrscht Klarheit, mir ist eine Riesenlast von den Schultern gefallen“, so Ahrens, die in Celle wohnen bleibt, aber mit anderen Vereinen in Gesprächen ist.

„Dass ein fast pensionierter Handballtrainer, über den die Spielerinnen schon nach einer Woche nur noch geschmunzelt haben, diese Drei als Schuldige hinstellt, gehört sich nicht“, sagt auch Steins‘ Vorgänger Martin Kahle. Die SVG-Mannschaftsverantwortliche Tanja Engel geht noch weiter: „Dass Steins die Mädels an den Pranger stellt, ist eine Frechheit. Sie haben dem SVG bis zuletzt die Treue gehalten und sich für den Verein stark gemacht“, so Engel. Ahrens habe sogar Angebote von Erstligaklubs ausgeschlagen, um weiter für Celle zu spielen. Steins selbst sei es gewesen, der wiederholt kurzfristig Trainingseinheiten abgesagt habe. „Da waren die Spielerinnen schon auf dem Weg in die Halle“, so Engel.

Andreas Reimchen, Ortsbürgermeister von Garßen und als einer der treuesten Fans und Macher im Hintergrund eng am Team dran, fordert eine „dicke Entschuldigung“ von Steins. Fans und Insider des SVG Celle hätten gerade diese drei Spielerinnen in den letzten Monaten als Hoffnungsträger erlebt. „Insider wissen, dass sie – bis es eben nicht länger ging –, treu zum Verein gehalten haben. Selbst dann, wenn sie wieder mal auf ihr Geld warten mussten. Oder ihnen gegebene Zusagen nicht griffen. Irgendwann war das Maß dann wohl voll“, so Reimchen. Es sei nachvollziehbar, das auch Steins von der aktuellen Entwicklung enttäuscht sei. Seine Formulierungen spiegelten aber keinen professionellen Umgang mit jungen Menschen wider.

Heiko Hartung Autor: Heiko Hartung, am 11.08.2017 um 17:13 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Celler Autor genießt die künstlerische Freiheit

Schon als Kind trieb Tobias Premper Leistungssport, auch als Jugendlicher fiel er durch überragende Leistungen als Tennisspieler auf. Es zeichnete sich schließlich eine Zukunftsperspektive als Tennisprofi ab. Doch als ihm entsprechende Angebote vorlagen, beriet er sich mit seinen Eltern, entschied… ...mehr

Celle feiert Triathlon-Fest - Brenneckes Siegertaktik geht voll auf

Ein echtes Triathlon-Fest haben Athleten und Zuschauer am Sonntag beim 31. Celler-BKK-Mobil Oil-Triathlon gefeiert. Bei allerbesten Sommerwetter hätten die äußeren Bedingungen für Celles traditionelles Triathlonevent nicht besser sein können. Die große Faszination des Triathlonsports kam sowohl… ...mehr

Ein New Yorker futtert sich durch den Central Park

New York (dpa) - Steve Brill ist mal wieder auf Nahrungssuche, und heute ist er an einem Baumstumpf vor dem New Yorker Central Park fündig geworden. ...mehr

Französischer Starkoch Joël Robuchon gestorben

Paris (dpa) - Frankreich trauert um den international renommierten Spitzenkoch Joël Robuchon. Der Chef einer weltweiten Gastronomiegruppe starb am Montag im Alter von 73 Jahren in Genf, wie sein Pressebüro der Deutschen Presse-Agentur in Paris bestätigte. Erst im Januar war Frankreichs Gastronomiepapst… ...mehr

Heintz gewinnt EM-Silber - Hentke verpasst Medaille

Glasgow (dpa) - Lagenschwimmer Philip Heintz gab sich auch ohne den ersehnten ersten internationalen Langbahn-Titel zufrieden. ...mehr

Außenseiter hoffen auf Überraschung bei Celler Kreispokal-Quali

Neben drei Spielen in der Fußball-Kreisliga stehen auch fünf Spiele in der Qualifikationsrunde des Kreispokals auf dem Plan. Bis auf die ligainterne Begegnung der 1. Kreisklasse zwischen dem SV Eintracht Bleckmar und dem SV Hambühren, duellieren sich ausnahmslos Teams unterschiedlicher Spielklassen. ...mehr

Die deutschen Favoriten bei den European Championships

Berlin (dpa) - Große Namen von Olympiasiegern und Weltmeistern schmücken die deutschen Aufgebote für die sieben zeitgleich ablaufenden Europameisterschaften im Rahmen der European Championships vom 2. bis 12. August in Glasgow und Berlin. ...mehr

Celler Aidshilfe in Not

Da die Beratungsstelle "Infoline" umziehen musste, hat sich die Miete erhöht. Das bringt die Celler Aidshilfe finanziell in Bedrängnis. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
22.08.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Trump-Vertraute Cohen und Manafort schuldig gesprochen

Alexandria/New York (dpa) - Es ist ein herber Schlag für Donald Trump: Mit seinem früheren Wahlkampfmanager…   ...mehr

Mit Mumm gegen die Bayern: Konkurrenz will Paroli bieten

Düsseldorf (dpa) - Zumindest mit etwas mehr Mut gehen die Konkurrenten von Bayern München in der am…   ...mehr

Robin Thicke und Freundin erwarten ihr zweites Kind

Los Angeles (dpa) - US-Sänger Robin Thicke (41, «Blurred Lines») und seine Freundin, das Model April…   ...mehr

Madonna verteidigt Rede bei MTV Video Music Awards

New York (dpa) - Madonna rechtfertigt sich für ihre Rede bei den MTV Video Music Awards, in der sie…   ...mehr

Hilary Swank heiratet zum zweiten Mal

Los Angeles (dpa) - Die zweifache Oscar-Preisträgerin Hilary Swank (44, «Million Dollar Baby»)…   ...mehr

Facebook und Twitter löschen hunderte Propaganda-Accounts

Menlo Park/Redmond (dpa) - Vor den anstehenden US-Kongresswahlen wird in der Cyberwelt der USA kräftig…   ...mehr

Lewandowski kritisiert Bayern-Bosse - Wechsel kein Thema

München (dpa) - Torjäger Robert Lewandowski hat mit Blick auf die vergangene Saison Kritik an den…   ...mehr

Supercup als Standortbestimmung für Löwen und Flensburg

Düsseldorf (dpa) - Der erste Titel der Saison lockt. Mit einem Sieg im Supercup wollen sich Meister…   ...mehr

Gojowczyk und Köpfer im Achtelfinale in Winston-Salem

Winston-Salem (dpa) - Die deutschen Tennisprofis Peter Gojowczyk und Dominik Köpfer haben beim Hartplatz-Turnier…   ...mehr

Neuseeländische Frauenministerin bringt Sohn zur Welt

Wellington (dpa) - Die neuseeländische Frauenministerin Julie Anne Genter hat ihr erstes Kind zur Welt…   ...mehr
SPOT(T) »

Gardofflsubbe

Nanu, was ist denn hier passiert? Keine Sorge, mit meiner Tastatur ist alles… ...mehr

Schlau

Sie kriegen einfach alles raus: Forscher. Zum Beispiel, dass am Herzen operierte… ...mehr

Ab in den Garten

In der Mittagspause nehme ich mir mal Zeit, um mir die Stadt anzusehen. "Bei… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG