„Kelly Bastian – Geschichte einer Hoffnung“ feiert Premiere im Malersaal

Johanna von Gutzeit und Thomas Wenzel (von links) spielen das Zweipersonenstück „Kelly Bastian – Die Geschichte einer Hoffnung“ im Malersaal des Celler Schlosstheaters. Foto: Alex Sorokin

Mehr Aufrichtigkeit möchte man im Celler Schlosstheater als verbindendes Motto über den Spielplan der kommenden Spielzeit gesetzt wissen.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

CELLE. Nach der überaus gelungenen Premiere von „Cabaret“ am Tag zuvor hatte jetzt im Malersaal das Zweipersonenstück „Kelly Bastian – Geschichte einer Hoffnung“ mit den Schauspielern Johanna von Gutzeit und Thomas Wenzel seine erfolgreiche und mit viel Beifall aufgenommene Premiere. Es entspricht in seinem Inhalt nicht nur dem Leitgedanken, sondern spiegelt unter der Regie von Carolin Millner gleichzeitig in eindrucksvoller Weise auch einen wichtigen Teil bundesdeutscher Geschichte wider. Zwar liegt die letztlich tragische Beziehung zwischen der Friedensaktivistin Petra Kelly und dem Ex-Bundeswehrgeneral Gert Bastian, beide Abgeordnete der Grünen für den Deutschen Bundestag, inzwischen weit zurück; der Konfliktreichtum der beiden Zeitfiguren und schließlich das tragische Ende lassen sich jedoch zurückführen auf den Versuch, aufrichtig und konsequent zu sein. „Kelly Bastian“ basiert auf den Recherchen zu dem Buch „Eine tödliche Liebe“ von Alice Schwarzer. Wolfgang Menge hat die Thematik zu einem Fernsehspiel und einer Theaterfassung umgearbeitet. Dabei entstandene Ungenauigkeiten hat man im Schlosstheater mit historischen Dokumenten korrigiert.

In ihrer Inszenierung verzichtet Regisseurin Carolin Millner bis auf einige Stühle und Videoeinspielungen auf jegliche Requisiten und setzt ganz auf die mehr und mehr sich schürzende Spannung durch das gesprochene Wort mit allen Facetten. Und das ist gut so. Nichts lenkt den Zuschauer ab von den Problemen jener Zeit: Bundeswehr und Sowjetmacht, Pershing-II-Raketen und AKW-Bewegung, Tschernobyl und Nato-Doppelbeschluss bis hin zur Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau und der Rotation zwischen den Abgeordneten der Grünen. Petra Kellys Visionen von einer friedlichen Welt und einer neuen Art des Zusammenlebens reichen bis zum Fanatismus mit verbaler Gewalt und führen einerseits zu heftigsten Diskussionen zwischen ihr und Gert Bastian, aber auch zu starker innerer Annäherung zwischen beiden andererseits. Politische und private Konflikte nehmen zu und beginnen sich zu vermischen.

Das stets hohe Sprechtempo, verbunden mit intensiven Gefühlsregungen jeglicher Art, bewältigen Johanna von Gutzeit und Thomas Wenzel mit Glaubwürdigkeit und Bravour, genauem Timing und bewundernswerter Textsicherheit. Eine großartige Leistung von beiden. Die tödlichen Schüsse, die Gert Bastian zunächst auf seine Partnerin im Schlaf und dann auf sich selbst abgibt, bleiben dagegen erfreulich unspektakulär.

Was hat sich seither geändert? Fragen, die jeder Zuschauer am Ende für sich selbst beantworten muss. Langer, kräftiger Beifall am Schluss für eine rundum gelungene Leistung.

Hartmut Jakubowsky Autor: Hartmut Jakubowsky, am 11.09.2017 um 16:33 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Ein New Yorker futtert sich durch den Central Park

New York (dpa) - Steve Brill ist mal wieder auf Nahrungssuche, und heute ist er an einem Baumstumpf vor dem New Yorker Central Park fündig geworden. ...mehr

Französischer Starkoch Joël Robuchon gestorben

Paris (dpa) - Frankreich trauert um den international renommierten Spitzenkoch Joël Robuchon. Der Chef einer weltweiten Gastronomiegruppe starb am Montag im Alter von 73 Jahren in Genf, wie sein Pressebüro der Deutschen Presse-Agentur in Paris bestätigte. Erst im Januar war Frankreichs Gastronomiepapst… ...mehr

Heintz gewinnt EM-Silber - Hentke verpasst Medaille

Glasgow (dpa) - Lagenschwimmer Philip Heintz gab sich auch ohne den ersehnten ersten internationalen Langbahn-Titel zufrieden. ...mehr

Außenseiter hoffen auf Überraschung bei Celler Kreispokal-Quali

Neben drei Spielen in der Fußball-Kreisliga stehen auch fünf Spiele in der Qualifikationsrunde des Kreispokals auf dem Plan. Bis auf die ligainterne Begegnung der 1. Kreisklasse zwischen dem SV Eintracht Bleckmar und dem SV Hambühren, duellieren sich ausnahmslos Teams unterschiedlicher Spielklassen. ...mehr

Die deutschen Favoriten bei den European Championships

Berlin (dpa) - Große Namen von Olympiasiegern und Weltmeistern schmücken die deutschen Aufgebote für die sieben zeitgleich ablaufenden Europameisterschaften im Rahmen der European Championships vom 2. bis 12. August in Glasgow und Berlin. ...mehr

Celler Aidshilfe in Not

Da die Beratungsstelle "Infoline" umziehen musste, hat sich die Miete erhöht. Das bringt die Celler Aidshilfe finanziell in Bedrängnis. ...mehr

SV Nienhagen schwimmt mit der Elite

Ein neuer Deutscher Meister, der nicht zur EM nach Glasgow fährt, und eine 32 Jahre alte Bestmarke, die geknackt wird: die Deutsche Meisterschafte im Schwimmen schreibt ihre eigenen Geschichten – und mittendrin der SV Nienhagen, der Maike Höner als einzige Einzelsportlerin und zwei Damen-Staffeln… ...mehr

Donnersmarck-Film im Wettbewerb von Venedig

Venedig (dpa) - Der neue Film des deutschen Oscarpreisträgers Florian Henckel von Donnersmarck, «Werk ohne Autor», geht ins Rennen um den Goldenen Löwen beim Filmfest in Venedig. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
18.08.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Von Chancenverwertung bis Kader: Die Eintracht-Baustellen

Ulm (dpa) - Zwei Niederlagen in den beiden ersten Pflichtspielen der Saison - der Start für Eintracht…   ...mehr

DFB-Pokal am Sonntag: Wo drohen den Favoriten Stolpersteine?

Berlin (dpa) - Fünf weitere Bundesligisten steigen am heutigen Sonntag in den DFB-Pokal ein. Nicht…   ...mehr

DFB-Präsident Grindel räumt Fehler im Umgang mit Özil ein

Frankfurt/Main (dpa) - DFB-Präsident Reinhard Grindel hat Fehler im Umgang mit Mesut Özil eingeräumt,…   ...mehr

Frankfurt blamiert sich in Ulm - VfB scheitert in Rostock

Berlin (dpa) - Cupverteidiger Eintracht Frankfurt und der VfB Stuttgart haben sich in der Auftaktrunde…   ...mehr

Ex-UN-Generalsekretär Kofi Annan gestorben

Genf (dpa) - Der frühere UN-Generalsekretär Kofi Annan ist am Samstag im Alter von 80 Jahren nach…   ...mehr

Merkel betont deutsch-russische Verantwortung in Krisen

Meseberg (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat die gemeinsame Verantwortung Deutschlands und Russlands…   ...mehr

Juve besiegt Chievo zum Liga-Auftakt - Ronaldo torlos

Verona (dpa) - Trotz eines torlosen Ronaldo-Debüts hat der italienische Fußball-Meister Juventus Turin…   ...mehr

Thole/Wickler Vierte - Wespe «schuld» an verpasstem Finale

Hamburg (dpa) - Nach der ersten Enttäuschung über das knapp verpasste Finale fand Julius Thole schnell…   ...mehr

Özil verliert mit Arsenal 2:3 im London-Derby bei Chelsea

London (dpa) - Der frühere deutsche Fußball-Nationalspieler Mesut Özil hat mit dem FC Arsenal die…   ...mehr

PSG holt nach durchwachsener Leistung zweiten Liga-Sieg

Guingamp (dpa) - Trainer Thomas Tuchel hat bei seinem zweiten Punktspiel in der französischen Fußball-Liga…   ...mehr
SPOT(T) »

Gardofflsubbe

Nanu, was ist denn hier passiert? Keine Sorge, mit meiner Tastatur ist alles… ...mehr

Schlau

Sie kriegen einfach alles raus: Forscher. Zum Beispiel, dass am Herzen operierte… ...mehr

Ab in den Garten

In der Mittagspause nehme ich mir mal Zeit, um mir die Stadt anzusehen. "Bei… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG