Alter Hof Groß Ottenhaus bei Celle wird Raub der Flammen (mit Kurzvideo)

Foto: Oliver Knoblich

Der uralte Hof Groß Ottenhaus hat Katastrophen wie den Dreißigjährigen Krieg überstanden, durch Jahrhunderte Wind und Wetter getrotzt, Generationen von Menschen eine Heimat gegeben, zuletzt abseits befahrener Wege im Dornröschenschlaf geschlummert – im Morgengrauen wurde er am Mittwoch zum Großteil ein Raub der Flammen. In Schutt und Asche versank, was zuvor jahrelang ungenutzt dem Verfall preisgegeben war.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie
VIDEOS »

ALTENCELLE. Gegen 6.35 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert. Als Einsatzkräfte am Ort eintrafen, stand die unbewohnte Hofstelle bereits lichterloh in Flammen. "Die Brandbekämpfung stellte sich aufgrund einer fehlenden Löschwasserversorgung zunächst als schwierig dar", so Celles Feuerwehr-Pressesprecher Florian Persuhn. Um die Einsatzstelle kontinuierlich mit Löschwasser zu versorgen, wurden zwei rund 1000 Meter lange Schlauchleitungen zu Löschwasserbrunnen gelegt. Den entstandenen Sachschaden schätzte Polizeisprecher Guido Koch auf rund 100.000 Euro. Die Brandursache sei noch nicht bekannt: "Wir ermitteln wie immer in alle Richtungen."

Die Wurzeln von Groß Ottenhaus reichen bis ins Mittelalter zurück. Herzog Otto I. "das Kind" schenkte im Jahre 1243 seiner Tante Agnes von Landsberg ein Haus, "Domus Ottonis" (Ottos Haus) genannt, nebst Ländereien und Waldungen mit der Befugnis, es dem Kloster Wienhausen überlassen zu dürfen. Nach ihrem Tod gelangte der Hof in den Besitz des Klosters Wienhausen. Das jetzt abgebrannte Hauptgebäude von Groß Ottenhaus, ein jüngerer Ersatzbau, stammt aus der Mitte des 19. Jahrhunderts und ist ein regionaltypisches Vierständer-Hallenhaus. Bedeutendstes erhaltenes Gebäude ist die Scheune, inschriftlich datiert "Anno 1600".

Um die mehr als 400 Jahre alte Scheune vor dem Verfall zu retten, hatten im Jahr 2004 Mitarbeiter des städtischen Denkmalschutzes und des Vereins "Fachwerk im Celler Land" sowie der damalige Eigentümer Wolfgang Hofmann Hand angelegt. Damals hoffte Homannn auf einen Investor, der das Kleinod wachküssen und ein Nutzungskonzept entwickeln würde.

Jahrelang wurde das insgesamt rund 8000 Quadratmeter große Anwesen für nur 310.000 Euro zum Verkauf angeboten. Im April 2017 hat der alte Hof einen neuen Besitzer gefunden. Sven Kiedrowski aus Hetendorf ist jetzt Besitzer des Anwesens. "Wir wollten alles komplett sanieren", sagte er gestern. In die Scheune habe er bereits 100.000 Euro investiert: "Die haben wir wieder tipptop in Schuss gebracht und wollten uns eigentlich im Frühjahr das Haupthaus vornehmen." Auch dort wollte er unter möglichst viel Verwendung von Original-Substanz neues Leben einziehen lassen. "Wir wollten das Alte erhalten. Das sollte alles richtig schick werden", so Kiedrowski. Jetzt müsse erst einmal geklärt werden, ob es noch Altes gebe, das man erhalten könnte.

Wie es in Groß Ottenhaus weiter geht, weiß Kiedrowski noch nicht. Auch wenn es sich um ein Objekt im "Außenbereich" handele, könnte er Ersatz für das zerstörte Haus bauen – aber nichts Anderes, heißt es auf CZ-Anfrage aus dem Rathaus. Im Baugesetzbuch sei geregelt, dass dort „die Neuerrichtung eines zulässigerweise errichteten, durch Brand zerstörten, gleichartigen Gebäudes an gleicher Stelle“ nicht grundsätzlich ausgeschlossen sei, so Stadt-Sprecherin Myriam Meißner: "Das heißt, theoretisch könnte das Haus an gleicher Stelle, in gleicher Größe wieder errichtet werden – sofern nicht andere Belange dagegen sprechen. Eine Wohnsiedlung oder Mehrfamilienhäuser wären nicht möglich."

Michael Ende Autor: Michael Ende, am 18.10.2017 um 18:07 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf

Bad Vilbel (dpa) - Der querschnittgelähmte Schauspieler Samuel Koch hofft weiter auf Heilung. Er denke zwar nicht den ganzen Tag daran, aber im Unterbewusstsein «als Grundrauschen schwingt ein leises Hoffen mit», sagte er am Sonntag in Hitradio FFH. ...mehr

Höhenflug: 300 Häuser mit Michelin-Sternen

Potsdam (dpa) - Vom Algenkaviar bis zur Dorade mit Koriander: Die Deutschland-Ausgabe 2018 des «Guide Michelin» schmückt 300 Restaurants, und damit mehr als je zuvor, mit Sternen. ...mehr

So kommen Radfahrer im Celler Land sicher durch die dunkle Jahreszeit

Die Tage werden kürzer und das Wetter schlechter. Wer sich in der dunklen Jahreszeit trotz widriger Witterungsbedingungen in den Fahrradsattel schwingt, sollte einiges beachten, um sicher unterwegs zu sein. Radfahrer sollten vor allem dafür sorgen, dass sie im Straßenverkehr gut sichtbar sind, empfiehlt… ...mehr

Werder peilt den ersten Saisonsieg an - Derby in Stuttgart

Berlin (dpa) - Nach dem Erfolg im DFB-Pokal gegen 1899 Hoffenheim will Werder Bremen um Trainer Alexander Nouri im zehnten Versuch auch endlich den ersten Saisonsieg in der Fußball-Bundesliga schaffen. ...mehr

Ein Koch sieht rot - Showdown beim Wutburger

Berlin (dpa) - Wer Attila Hildmann jetzt noch nicht kennt, war vielleicht gerade im Urlaub oder kommt ohne Internet und Facebook aus. Der vegane Koch und TV-Promi hat sich lautstark und werbewirksam über eine Zeitung geärgert. ...mehr

Gourmetgipfel im Celler Fürstenhof

Ausgebucht war in Celle der erste Norddeutsche Gourmetgipfel. Im Sterne-Restaurant Endtenfang fanden sich gut 50 Freunde des gehobenen Essens und Trinkens für einen außergewöhnlichen Genußabend zusammen. ...mehr

Meerforellenjäger made in Celle

Auf der schwedischen Ostsee-Insel Öland gibt es jede Menge zu entdecken. Sie ist ein Traumziel für Badetouristen, Naturliebhaber, Gourmets und Angler. Und manchmal wartet Öland mit Entdeckungen auf, die verbüffen. Zum Beispiel mit schwedischen Cellern, die nicht wissen, dass sie Celler Wurzeln haben… ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
22.11.2017

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Heynckes ehrgeizig: Siegesserie gegen Anderlecht fortsetzen

Brüssel (dpa) - Neuntes Spiel, neunter Sieg? Ungeachtet des schon gesicherten Einzugs in das Achtelfinale…   ...mehr

RB Leipzig muss trotz 4:1 weiter bangen - Rangnick zufrieden

Monaco (dpa) - Auch nach dem überzeugenden ersten Auswärtssieg in der noch jungen Champions-League-Historie…   ...mehr

Lindner beklagt mangelnde Unterstützung durch Merkel

Berlin (dpa) - Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat mangelnde Unterstützung durch Bundeskanzlerin…   ...mehr

Srebrenica: UN-Tribunal fällt Urteil über Ex-General Mladic

Den Haag (dpa) - In seinem letzten Völkermord-Prozess wird das UN-Kriegsverbrechertribunal zum früheren…   ...mehr

NHL: Draisaitl mit Tor und Vorlage bei Edmontons Niederlage

St. Louis (dpa) - Die Edmonton Oilers um Eishockey-Star Leon Draisaitl haben in der nordamerikanischen…   ...mehr

Verdi-Chef warnt vor politischem Stillstand

Berlin (dpa) - Verdi-Chef Frank Bsirske hat vor politischem Stillstand bis zur Bildung einer neuen Regierung…   ...mehr

BVB kriselt weiter: Champions-League-K.o. nach 1:2

Dortmund (dpa) - Kein Mumm, keine Sicherheit, kein Stehvermögen - Borussia Dortmund hat seine Krise…   ...mehr

4:1-Sieg: Leipzig überrollt Monaco

Monaco (dpa) - Nach dem denkwürdigen Auswärtssieg klatschte Leipzigs Trainer Ralph Hasenhüttl erst…   ...mehr

Hariri erstmals nach Rücktrittserklärung wieder im Libanon

Beirut (dpa) - Erstmals seit seiner Rücktrittserklärung vor mehr als zwei Wochen ist Libanons Ministerpräsident…   ...mehr

Real Madrid zieht ins Achtelfinale ein - Liverpool nur 3:3

Berlin (dpa) - Titelverteidiger Real Madrid hat vorzeitig das Achtelfinale der Fußball-Champions-League…   ...mehr
SPOT(T) »

Pizza-Pfarrer

Kochbücher werden zu Bibeln, das falsche Essen zur Sünde und Feinschmecker… ...mehr

Danke, Fritz!

Schöne neue Technik! Ein paar Mal über das Display des Smartphones gewischt… ...mehr

Schwampel

Wie schnell die Welt sich dreht. Heute raucht fast niemand mehr, aus Gaststätten… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG