Alter Hof Groß Ottenhaus bei Celle wird Raub der Flammen (mit Kurzvideo)

Foto: Oliver Knoblich

Der uralte Hof Groß Ottenhaus hat Katastrophen wie den Dreißigjährigen Krieg überstanden, durch Jahrhunderte Wind und Wetter getrotzt, Generationen von Menschen eine Heimat gegeben, zuletzt abseits befahrener Wege im Dornröschenschlaf geschlummert – im Morgengrauen wurde er am Mittwoch zum Großteil ein Raub der Flammen. In Schutt und Asche versank, was zuvor jahrelang ungenutzt dem Verfall preisgegeben war.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie
VIDEOS »

ALTENCELLE. Gegen 6.35 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert. Als Einsatzkräfte am Ort eintrafen, stand die unbewohnte Hofstelle bereits lichterloh in Flammen. "Die Brandbekämpfung stellte sich aufgrund einer fehlenden Löschwasserversorgung zunächst als schwierig dar", so Celles Feuerwehr-Pressesprecher Florian Persuhn. Um die Einsatzstelle kontinuierlich mit Löschwasser zu versorgen, wurden zwei rund 1000 Meter lange Schlauchleitungen zu Löschwasserbrunnen gelegt. Den entstandenen Sachschaden schätzte Polizeisprecher Guido Koch auf rund 100.000 Euro. Die Brandursache sei noch nicht bekannt: "Wir ermitteln wie immer in alle Richtungen."

Die Wurzeln von Groß Ottenhaus reichen bis ins Mittelalter zurück. Herzog Otto I. "das Kind" schenkte im Jahre 1243 seiner Tante Agnes von Landsberg ein Haus, "Domus Ottonis" (Ottos Haus) genannt, nebst Ländereien und Waldungen mit der Befugnis, es dem Kloster Wienhausen überlassen zu dürfen. Nach ihrem Tod gelangte der Hof in den Besitz des Klosters Wienhausen. Das jetzt abgebrannte Hauptgebäude von Groß Ottenhaus, ein jüngerer Ersatzbau, stammt aus der Mitte des 19. Jahrhunderts und ist ein regionaltypisches Vierständer-Hallenhaus. Bedeutendstes erhaltenes Gebäude ist die Scheune, inschriftlich datiert "Anno 1600".

Um die mehr als 400 Jahre alte Scheune vor dem Verfall zu retten, hatten im Jahr 2004 Mitarbeiter des städtischen Denkmalschutzes und des Vereins "Fachwerk im Celler Land" sowie der damalige Eigentümer Wolfgang Hofmann Hand angelegt. Damals hoffte Homannn auf einen Investor, der das Kleinod wachküssen und ein Nutzungskonzept entwickeln würde.

Jahrelang wurde das insgesamt rund 8000 Quadratmeter große Anwesen für nur 310.000 Euro zum Verkauf angeboten. Im April 2017 hat der alte Hof einen neuen Besitzer gefunden. Sven Kiedrowski aus Hetendorf ist jetzt Besitzer des Anwesens. "Wir wollten alles komplett sanieren", sagte er gestern. In die Scheune habe er bereits 100.000 Euro investiert: "Die haben wir wieder tipptop in Schuss gebracht und wollten uns eigentlich im Frühjahr das Haupthaus vornehmen." Auch dort wollte er unter möglichst viel Verwendung von Original-Substanz neues Leben einziehen lassen. "Wir wollten das Alte erhalten. Das sollte alles richtig schick werden", so Kiedrowski. Jetzt müsse erst einmal geklärt werden, ob es noch Altes gebe, das man erhalten könnte.

Wie es in Groß Ottenhaus weiter geht, weiß Kiedrowski noch nicht. Auch wenn es sich um ein Objekt im "Außenbereich" handele, könnte er Ersatz für das zerstörte Haus bauen – aber nichts Anderes, heißt es auf CZ-Anfrage aus dem Rathaus. Im Baugesetzbuch sei geregelt, dass dort „die Neuerrichtung eines zulässigerweise errichteten, durch Brand zerstörten, gleichartigen Gebäudes an gleicher Stelle“ nicht grundsätzlich ausgeschlossen sei, so Stadt-Sprecherin Myriam Meißner: "Das heißt, theoretisch könnte das Haus an gleicher Stelle, in gleicher Größe wieder errichtet werden – sofern nicht andere Belange dagegen sprechen. Eine Wohnsiedlung oder Mehrfamilienhäuser wären nicht möglich."

Michael Ende Autor: Michael Ende, am 18.10.2017 um 18:07 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

US-Sonderermittler Mueller klagt 13 Russen an

Washington (dpa) - US-Sonderermittler Robert Mueller hat 13 Russen wegen des Versuchs angeklagt, die Präsidentschaftswahl 2016 in den Vereinigten Staaten beeinflusst zu haben. ...mehr

Stars feiern 60. Geburtstag mit Ellen DeGeneres

Los Angeles (dpa) - Mit einem großen Staraufgebot hat Moderatorin Ellen DeGeneres ihren 60. Geburtstag nachgefeiert. Bei der Party am Samstag in Beverly Hills ließen sich zahlreiche Prominente in einer eigens dafür aufgestellten Fotobox ablichten, wie US-Medien übereinstimmend berichteten. ...mehr

Merkel geht in die Offensive: Regiere volle vier Jahre

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will bei einer Zustimmung der SPD-Mitglieder zu einer großen Koalition volle vier Jahre im Amt bleiben. ...mehr

Unterlüßer Rheinmetall-Mitarbeiter zum Whistleblowing aufgerufen

Illegale Rüstungsexporte, Aufbau von Standorten in Krisen- und Kriegsgebieten sowie Korruption bei der Geschäftsanbahnung: Es sind schwerwiegende Vorwürfe, die Hermann Theisen aus Hirschberg an der Bergstraße (Baden-Württemberg) gegen Rheinmetall erhebt. Er hat alle Mitarbeiter des Rüstungskonzerns… ...mehr

Event-Cooking in Celle: Fein ausgehen in den Einkaufsmarkt

Koch Marcel Weiland hat am Mittwochabend die Gäste bei "real" begeistert. Ob Salat-Variation an Himbeer-Vinaigrette und Ziegenkäse-Taler oder heiße Ananas an Erdbeer-Fruchtsecco-Creme, er erklärte in für jeden verständlicher Weise. ...mehr

Bewaffneter Räuber lauert Koch vom MTV Eintracht auf

Es war kurz vor Mitternacht. Die letzten Gäste des Vereinsheims des MTV Eintracht Celle an der Nienburger Straße hatten am Dienstag die Sportsbar bereits verlassen. Nur der Koch erledigte noch ein paar Dinge, als er plötzlich in den Lauf einer Schusswaffe blickte. ...mehr

Polizei Celle kontrolliert Autofahrer auf Drogen

Drogen sind eine große Gefahr, nicht nur für die Konsumenten. Das gilt insbesondere im Straßenverkehr. Um dieser Gefahr verstärkt entgegenzuwirken, führte die Polizei Celle am Dienstag zwischen 13.30 und 19 Uhr eine Schwerpunktkontrolle direkt an der Hauptwache durch. ...mehr

Wolf auf der Straße? – "Bremsen, nicht ausweichen"

Seit Anfang des Jahres sind bereits vier Wölfe auf Niedersachsens Straßen überfahren worden, in den vergangenen drei Jahren kamen zwischen Harz und Meer insgesamt 24 Wölfe bei Verkehrsunfällen ums Leben – davon vier im Landkreis Celle. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
19.02.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Kombinierer und Biathlon-Mix-Staffel mit Medaillenchancen

Pyeongchang (dpa) - Das deutsche Team hat bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang heute erneut…   ...mehr

Frankfurt gewinnt Montagsspiel gegen Leipzig

Frankfurt/Main (dpa) - Begleitet von den angekündigten Fanprotesten hat Eintracht Frankfurt das turbulente…   ...mehr

Fanproteste gegen Montagsspiel vor Anpfiff in Frankfurt

Frankfurt/Main (dpa) - Wegen Fanprotesten im Frankfurter Stadion ist der Anpfiff des Bundesliga-Spiels…   ...mehr

Schmidt als Trainer des VfL Wolfsburg zurückgetreten

Wolfsburg (dpa) - Entnervt hat Martin Schmidt beim VfL Wolfsburg hingeworfen. Nach nur 154 Tagen als…   ...mehr

DSV-Adler feiern Silber wie Gold

Pyeongchang (dpa) - Feuchtfröhlich und völlig losgelöst starteten die DSV-Adler um Überflieger Andreas Wellinger…   ...mehr

Bob-Thriller: Friedrich teilt sich Olympiasieg mit Kripps

Pyeongchang (dpa) - Nach einem Thriller um Gold in der olympischen Bob-Bahn von Pyeongchang umarmten…   ...mehr

Umfrage: AfD überholt SPD - Partei ringt um GroKo-Votum

Berlin (dpa) - Die rechtspopulistische AfD hat in einer Umfrage erstmals die SPD bundesweit überholt.   ...mehr

Trotz EM-Debakel: Prokop führt Handballer zur Heim-WM

Hannover (dpa) - Der erlösende Anruf für Christian Prokop kam am Nachmittag um kurz nach drei. Trotz…   ...mehr

Trinchieri nicht mehr Trainer von Basketball-Meister Bamberg

Bamberg (dpa) - Die Ära von Meistertrainer Andrea Trinchieri beim langjährigen Dauerchampion Brose…   ...mehr

Türkei warnt Syriens Regierung vor Unterstützung der Kurden

Amman (dpa) - Die Türkei hat die syrische Regierung vor einer Unterstützung der Kurdenmiliz YPG gegen…   ...mehr
SPOT(T) »

Wiedervereinigung

Klaus Meine spitzt die Lippen – und wie ein junger Gott pfeift er den Wind… ...mehr

Plattschnacker

Horst Seehofer können die Einwohner von Becklingen locker in die Tasche stecken.… ...mehr

Zivilcourage

Meine Zivilcourage hat durchaus ihre Grenzen. Als vor einiger Zeit ein paar… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG