Schulbehörden-Chef im CZ-Gespräch: "Dann ist es keine IGS mehr"

BildunterschriftBildunterschrift Foto: Fotocredit

Kaum ein anderes Thema erhitzt die Gemüter mehr als die Schulpolitik. Im Landkreis Celle wird vor allem über die Gesamtschule, Unterrichtsausfall und die Inklusion diskutiert. Am Montag besuchte Ulrich Dempwolf, Präsident der Niedersächsischen Landesschulbehörde, die Außenstelle in Celle. Gegenüber der CZ äußerte er sich zu den großen Baustellen in Sachen Schulen. Er sagte...

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

CELLE. Er sagte...

...über die Diskussion um eine Oberstufe an der Integrierten Gesamtschule in Celle

Die Entscheidung, ob an der Integrierten Gesamtschule das Abitur gemacht werden könne, treffe alleine der Schulträger. „Wir achten nur darauf, dass die formalen Kriterien erfüllt sind“, sagte Dempwolf. Es sei nicht ungewöhnlich in Niedersachsen, dass Gesamtschulen ohne Oberstufen genehmigt würden. Wenn sich die Schülerzahl positiv entwickele und der politische Wille vorhanden sei, könne eine Oberstufe eingerichtet werden. Der Schulausschuss des Kreistages hatte sich vergangene Woche gegen eine Oberstufe an der Celler IGS ausgesprochen. Die Entscheidung fällt der Kreistag am 19. Dezember.

...über die Folgen, wenn die IGS ohne Oberstufe bliebe

An der IGS wird befürchtet, dass Kinder mit Gymnasial-Potential der Gesamtschule künftig fernbleiben könnten. Ob die Sorge berechtigt ist, bleibt abzuwarten. Die Konsequenzen wären wohl immens. „Wenn gymnasiale Kinder fehlen, dann ist es keine IGS mehr“, stellte Dempwolf klar.

...zur Frage, ob eine Gesamtschule laut Schulgesetz nur im Ausnahmefall ohne Oberstufe genehmigt wird

IGS-Eltern behaupten, dass das niedersächsische Schulgesetz aussage, dass eine IGS aus den Jahrgängen 5 bis 13 bestehe und nur in Ausnahmefällen auf die Jahrgänge 11 bis 13 verzichtet werden könne. Stimmt nicht, sagt der Präsident der Landesschulbehörde. Die Steuerung liege alleine beim Schulträger, also dem Landkreis Celle. „Das Land mischt sich nicht ein. Wir empfehlen auch nichts“, so Dempwolf.

...über den Unterrichtsausfall

Ulrich Dempwolf betont, dass der Pflichtunterricht – also der reguläre Unterricht nach Stundentafel – trotz aller Probleme stattgefunden habe. Dass Lehrer fehlten, habe Auswirkungen auf den „Zusatzbedarf“ gehabt, also Inklusion, Sprachförderung oder Berufsorientierung. Trotzdem könne er sich in Sachen Lehrerversorgung „andere Zahlen gut vorstellen“, sagte er. Soll wohl heißen: Es muss besser werden.

...über das „Lehrer-Roulette“
Es gab so wenige Lehrer, dass Personal von Gymnasien an Ober- und Grundschulen sowie von Ober- an Grundschulen verschoben wurde. Das sei nicht ungewöhnlich, in diesem Jahr aber verschärft gewesen, so der Behördenleiter. Es gehe auch um Solidarität, damit nicht Gymnasiasten gut und Grundschüler schlecht versorgt würden, sagte Dempwolf. „Wir stellen jedes Jahr zwischen 3500 und 4500 Lehrer ein. Ich gehe davon aus, dass wir zum nächsten Einstellungstermin eine entspanntere Situation haben.“

...zur Frage, warum so wenige junge Lehrer in den Landkreis Celle wollen

Viele Referendare wollen in attraktiven Städten wie Hannover, Oldenburg oder Lüneburg arbeiten. In andere Regionen wie Cuxhaven, Ostfriesland oder den Harz zieht es die angehenden Lehrer weniger. Auch Celle ist nicht angesagt, viele Referendare machen einen Bogen um Stadt und Kreis. „Ich kann das gar nicht nachvollziehen. Celle ist liebens- und lebenswert“, sagte der Präsident der Landesschulbehörde.

Simon Ziegler Autor: Simon Ziegler, am 14.11.2017 um 16:53 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

US-Sonderermittler Mueller klagt 13 Russen an

Washington (dpa) - US-Sonderermittler Robert Mueller hat 13 Russen wegen des Versuchs angeklagt, die Präsidentschaftswahl 2016 in den Vereinigten Staaten beeinflusst zu haben. ...mehr

Stars feiern 60. Geburtstag mit Ellen DeGeneres

Los Angeles (dpa) - Mit einem großen Staraufgebot hat Moderatorin Ellen DeGeneres ihren 60. Geburtstag nachgefeiert. Bei der Party am Samstag in Beverly Hills ließen sich zahlreiche Prominente in einer eigens dafür aufgestellten Fotobox ablichten, wie US-Medien übereinstimmend berichteten. ...mehr

Merkel geht in die Offensive: Regiere volle vier Jahre

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will bei einer Zustimmung der SPD-Mitglieder zu einer großen Koalition volle vier Jahre im Amt bleiben. ...mehr

Unterlüßer Rheinmetall-Mitarbeiter zum Whistleblowing aufgerufen

Illegale Rüstungsexporte, Aufbau von Standorten in Krisen- und Kriegsgebieten sowie Korruption bei der Geschäftsanbahnung: Es sind schwerwiegende Vorwürfe, die Hermann Theisen aus Hirschberg an der Bergstraße (Baden-Württemberg) gegen Rheinmetall erhebt. Er hat alle Mitarbeiter des Rüstungskonzerns… ...mehr

Event-Cooking in Celle: Fein ausgehen in den Einkaufsmarkt

Koch Marcel Weiland hat am Mittwochabend die Gäste bei "real" begeistert. Ob Salat-Variation an Himbeer-Vinaigrette und Ziegenkäse-Taler oder heiße Ananas an Erdbeer-Fruchtsecco-Creme, er erklärte in für jeden verständlicher Weise. ...mehr

Bewaffneter Räuber lauert Koch vom MTV Eintracht auf

Es war kurz vor Mitternacht. Die letzten Gäste des Vereinsheims des MTV Eintracht Celle an der Nienburger Straße hatten am Dienstag die Sportsbar bereits verlassen. Nur der Koch erledigte noch ein paar Dinge, als er plötzlich in den Lauf einer Schusswaffe blickte. ...mehr

Polizei Celle kontrolliert Autofahrer auf Drogen

Drogen sind eine große Gefahr, nicht nur für die Konsumenten. Das gilt insbesondere im Straßenverkehr. Um dieser Gefahr verstärkt entgegenzuwirken, führte die Polizei Celle am Dienstag zwischen 13.30 und 19 Uhr eine Schwerpunktkontrolle direkt an der Hauptwache durch. ...mehr

Wolf auf der Straße? – "Bremsen, nicht ausweichen"

Seit Anfang des Jahres sind bereits vier Wölfe auf Niedersachsens Straßen überfahren worden, in den vergangenen drei Jahren kamen zwischen Harz und Meer insgesamt 24 Wölfe bei Verkehrsunfällen ums Leben – davon vier im Landkreis Celle. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
19.02.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Kombinierer und Biathlon-Mix-Staffel mit Medaillenchancen

Pyeongchang (dpa) - Das deutsche Team hat bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang heute erneut…   ...mehr

Frankfurt gewinnt Montagsspiel gegen Leipzig

Frankfurt/Main (dpa) - Begleitet von den angekündigten Fanprotesten hat Eintracht Frankfurt das turbulente…   ...mehr

Fanproteste gegen Montagsspiel vor Anpfiff in Frankfurt

Frankfurt/Main (dpa) - Wegen Fanprotesten im Frankfurter Stadion ist der Anpfiff des Bundesliga-Spiels…   ...mehr

Schmidt als Trainer des VfL Wolfsburg zurückgetreten

Wolfsburg (dpa) - Entnervt hat Martin Schmidt beim VfL Wolfsburg hingeworfen. Nach nur 154 Tagen als…   ...mehr

DSV-Adler feiern Silber wie Gold

Pyeongchang (dpa) - Feuchtfröhlich und völlig losgelöst starteten die DSV-Adler um Überflieger Andreas Wellinger…   ...mehr

Bob-Thriller: Friedrich teilt sich Olympiasieg mit Kripps

Pyeongchang (dpa) - Nach einem Thriller um Gold in der olympischen Bob-Bahn von Pyeongchang umarmten…   ...mehr

Umfrage: AfD überholt SPD - Partei ringt um GroKo-Votum

Berlin (dpa) - Die rechtspopulistische AfD hat in einer Umfrage erstmals die SPD bundesweit überholt.   ...mehr

Trotz EM-Debakel: Prokop führt Handballer zur Heim-WM

Hannover (dpa) - Der erlösende Anruf für Christian Prokop kam am Nachmittag um kurz nach drei. Trotz…   ...mehr

Trinchieri nicht mehr Trainer von Basketball-Meister Bamberg

Bamberg (dpa) - Die Ära von Meistertrainer Andrea Trinchieri beim langjährigen Dauerchampion Brose…   ...mehr

Türkei warnt Syriens Regierung vor Unterstützung der Kurden

Amman (dpa) - Die Türkei hat die syrische Regierung vor einer Unterstützung der Kurdenmiliz YPG gegen…   ...mehr
SPOT(T) »

Wiedervereinigung

Klaus Meine spitzt die Lippen – und wie ein junger Gott pfeift er den Wind… ...mehr

Plattschnacker

Horst Seehofer können die Einwohner von Becklingen locker in die Tasche stecken.… ...mehr

Zivilcourage

Meine Zivilcourage hat durchaus ihre Grenzen. Als vor einiger Zeit ein paar… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG