Winser Schüler müssen auf Bus warten

Die Schüler in Winsen können frühestens nach der fünften Stunde nach Hause fahren. Foto: David Borghoff

Die Probleme in der Lehrerversorgung wirbeln an der Winser Oberschule auch den Busverkehr durcheinander. „Aufgrund der Unterrichtskürzungen fehlen Busse für den Schülertransport“, kritisierte die Schulelternratsvorsitzende Claudia Möller. Auf Kosten des Stundenplans habe „alles umstrukturiert“ werden müssen. „Warum muss der Schulleiter sich um die Lösung dieser Angelegenheit kümmern? Aus meiner Sicht wäre es Sache des Schulträgers, sich zu kümmern“, sagte Möller.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

WINSEN. Schulleiter Bodo Theel bestätigt, dass Veränderungen vorgenommen werden mussten, damit die Schüler nicht in der Kälte auf ihre Busse warten müssen. Um den Ganztagsunterricht dienstags und donnerstags sowie den Unterricht in den Kernfächern zu gewährleisten, fallen an anderer Stelle Stunden aus. Das trifft laut Theel vor allem die jüngeren Jahrgänge. Dort ist jetzt montags, mittwochs oder freitags schon nach der vierten Stunde Schulschluss. „Wir mussten reduzieren“, so der Schulleiter.

Das Problem: Nach der vierten Stunde fahren keine Busse. Die Schüler müssen bis zum Ende der fünften Stunde warten, ehe sie nach Hause kommen. Betroffen sind nach Angaben der Schule zahlreiche Kinder und Jugendliche. Glück haben diejenigen, die zu Fuß nach Hause laufen können. Auch die Thörener, Bannetzer und Meißendorfer können sich freuen, denn ihr Bus fährt nach der vierten Stunde. Anders sieht es zum Beispiel nach Wietze aus.

Die Schulleitung hat inzwischen für die wartenden Schüler ein Betreuungsprogramm organisiert. Sie treffen sich zum Tanzen oder Rappen, machen Gesellschaftsspiele oder ihre Hausaufgaben, auch die Reihe "Schüler helfen Schülern" findet jetzt in dieser Zeit statt. „Wir haben reagiert“, sagt Theel. Er spricht von einem „kurzfristigen Angebot für alle Schüler, die warten müssen“.

Da das System erst seit einigen Tagen umgestellt wurde, soll jetzt evaluiert werden, wo es noch hakt. Wie lange sich die Schüler darauf einstellen müssen, dass die fünfte Stunde regelmäßig ausfällt, ist unklar. Theel hofft, dass der Oberschule schnellstmöglich neue Lehrer zugeteilt werden. „Uns fehlen fünf Lehrer“, sagt er. Doch auch an anderen Oberschulen wird Personal dringend gesucht. Die Landesschulbehörde geht davon aus, dass sich die Situation bald entspannen soll. Jedes Jahr würden zwischen 3500 und 4500 Lehrern eingestellt.

Die Winser Oberschule sah sich zuletzt dazu veranlasst, mitten im Schulhalbjahr neue Stundenpläne zu erstellen. Dabei würden die „aktuellen personellen Möglichkeiten“ berücksichtigt, hieß es, und der Fokus auf die Kernfächer Deutsch, Mathematik, Englisch, Französisch und Spanisch sowie das Ganztagsangebot gelegt. „Alle anderen Fächer wie zum Beispiel Wahlpflichtkurse, Kunst und Sport rücken in den Hintergrund und werden teilweise nicht mehr erteilt“, stand in einem Rundbrief. Sogar Zensuren für einzelne Fächer gibt es nicht mehr. Wie auch, wenn der Unterricht nicht stattfindet.

Beim Schulträger, dem Landkreis Celle, kennt man das Problem mit der Schülerbeförderung nach der vierten Stunde. „Der Kreis hat bereits das Gespräch mit der CeBus zu dem Thema aufgenommen, um eventuelle Änderungen beim Schülerverkehr zu ermöglichen. Hier wird gerade eine Lösung gesucht“, sagte Landkreis-Sprecher Tore Harmening. Unabhängig davon sei die Schule verpflichtet, die Betreuung der Schüler bis zur fünften Stunde zu gewährleisten. Weitere Schulen im Kreis Celle seien nicht betroffen. „Dem Landkreis ist dieses Problem nur an der Oberschule Winsen bekannt“, so der Sprecher.

Simon Ziegler Autor: Simon Ziegler, am 17.11.2017 um 07:06 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Ermittlungen gegen Heckler & Koch wegen Bestechung

Stuttgart (dpa) - Die seit Jahren geführten Ermittlungen gegen den Waffenhersteller Heckler & Koch wegen möglicher Bestechung von Politikern ziehen sich hin. Es sei nicht davon auszugehen, dass sie «in absehbarer Zeit» abgeschlossen würden, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Stuttgart. ...mehr

Sahra Wagenknecht kocht bei «Grill den Profi»

Köln (dpa) - Die Linke-Fraktionsvorsitzende Sahra Wagenknecht kommt in die Kochshow «Grill den Profi». In der Vox-Sendung seien schon Weltmeister, Olympiasieger und Gäste aus dem Hochadel am Herd zu sehen gewesen, aber noch nie eine aktive Bundespolitikerin, teilte der Sender am Mittwoch mit. ...mehr

Älteste Feuerwehr der Gemeinde Südheide feiert Jubiläum

Mit Musik untermalt steigen die Wasserfontänen im Örtzepark in Hermannsburg leuchtend empor. So startete die Freiwillige Feuerwehr Hermannsburg am vergangenen Wochenende in ihr 125-jähriges Jubiläum. Sie ist damit die älteste Feuerwehr der Gemeinde Südheide und zählt zu den ältesten Wehren im… ...mehr

Ruhrfestspiele mit Dürrenmatt-Klassiker eröffnet

Recklinghausen (dpa) - Zum Abschied von den Ruhrfestspielen hat Intendant Frank Hoffmann nochmal eine solide Inszenierung abgeliefert. ...mehr

Bernhard und Ruth Koch gestorben: Großes Engagement für Eversen

Eversen trauert um das Lehrerehepaar Ruth und Bernhard Koch, das infolge eines schweren Verkehrsunfalles am 9. April in Celle ums Leben gekommen ist. Am Mittwoch wurden die beiden beigesetzt. ...mehr

Amy Schumer spricht über gewalttätigen Ex-Freund

Los Angeles (dpa) - Die Erinnerungen an einen gewalttätigen Ex-Freund sind für US-Schauspielerin Amy Schumer (36) immer noch sehr präsent. ...mehr

Schüler lernen am Zukunftstag im Celler Fürstenhof das Kochen

Edel, luxuriös und schick: Ein Besuch des Althoff-Hotels Fürstenhof in Celle lässt einen aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Stilvolle Möbel säumen den Weg zur Küche. Bereits morgens herrscht dort schon emsiges Treiben. Doch nicht nur Profis verrichteten gestern dort ihr Werk. Im Rahmen des… ...mehr

Den Schulen sei dank: Celler erringen wieder mehr Sportabzeichen

Da behaupte noch einer, die Gesellschaft werde immer bewegungsfauler. Die aktuellen Zahlen des Kreissportbund (KSB) Celle besagen etwas anderes: In der Region legen immer mehr Menschen die Prüfung zum Deutschen Sportabzeichen ab. Sind es 2016 noch 2437 Sportbegeisterte gewesen, die sich die bekannten… ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
25.05.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Nordkorea nach Trump-Absage weiter zu Gipfel bereit

Seoul/Washington (dpa) - Nach der abrupten Absage des Gipfeltreffens mit den USA durch den amerikanischen…   ...mehr

Real vs. Liverpool - Finale der Gegensätze

Kiew (dpa) - Zinédine Zidane gegen Jürgen Klopp, Weltfußballer Cristiano Ronaldo gegen Top-Torjäger…   ...mehr

Wolfsburger Final-K.o. nach Blackout von Popp

Kiew (dpa) - Alexandra Popp hatte ein schlechtes Gewissen.   ...mehr

Darüber wird auch geredet im Formel-1-Fahrerlager von Monaco

Monte Carlo (dpa) - Das Formel-1-Rennen von Monaco liefert mitunter auch bizarre Stories. Ein Einblick…   ...mehr

«Neue Ära des Datenschutzes»: Ab sofort gelten die EU-Regeln

Brüssel (dpa) - Nach zweijähriger Übergangsfrist gelten in Europa ab sofort einheitliche Datenschutzregeln.…   ...mehr

Merkel besucht Innovations-Hochburg in Südchina

Shenzhen (dpa) - Nach Abschluss ihrer politischen Gespräche in Peking ist Bundeskanzlerin Angela Merkel…   ...mehr

Trump sagt Nordkorea-Gipfel ab und droht mit Atomwaffen

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat das für den 12. Juni geplante Gipfeltreffen mit Nordkoreas…   ...mehr

Bamf-Affäre: Innenministerium hält an Behördenchefin fest

Berlin (dpa) - Das Bundesinnenministerium hat in der Affäre um unrechtmäßige Asylbescheide Forderungen…   ...mehr

Schachmann feiert Etappensieg beim Giro d'Italia

Prato Nevoso (dpa) - In beeindruckender Manier hat der Berliner Maximilian Schachmann den ersten Etappensieg…   ...mehr

Pleite gegen Lyon: Wolfsburg verpasst zweites Triple

Kiew (dpa) - Entkräftet und mit Tränen in den Augen sanken die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg zu…   ...mehr
SPOT(T) »

Ab in den Garten

In der Mittagspause nehme ich mir mal Zeit, um mir die Stadt anzusehen. "Bei… ...mehr

Paradiesisch

"Schreiben Sie doch nächste Woche mal, was Ihnen in Celle auffällt, wie Sie… ...mehr

Früh nach Celle

Früh aufstehen ist toll. Vor allem um 4 Uhr. Gut, das ist natürlich ein Scherz.… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG