MTV Langlingen ohne Happy End im Flotwedel-Derby gegen Bröckel

Die Langlinger Julian Schmidt (vorne) und Timo Landscheidt versuchen mit vereinten Kräften, den Bröckeler Paul Kampe zu stoppen. Dennis Rehme (links) kann seinem Mitspieler in dieser Szene nicht helfen. Foto: Oliver Knoblich

Im Celler Fußball hat nur der Sportplatz in Langlingen den widrigen Wetterverhältnissen standgehalten. Speziell in der Kreisliga wurde nur das Flotwedel-Derby zwischen dem heimischen MTV und dem TuS Bröckel ausgetragen. Alle anderen Partien fielen aus. Trotz Überlegenheit reichte es für die Langlinger nur zu einem 1:1, durch das sie auf den drittletzten Platz kletterten.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

LANGLINGEN. Die Gemütsverfassung beider Trainer war nach Spielschluss absolut verschieden. „Das ist ein bitterer Punktverlust, wir haben einfach zu viele Chancen vergeben“, meinte MTV-Trainer André Ruschitzka. „Mit dem Punkt bin ich sehr zufrieden, wir haben schwer ins Spiel gefunden“, war hingegen Bröckels Bernd Schäfer zufrieden.

Auf dem gut bespielbaren, wenn auch teilweise tiefen Platz entwickelte sich von Beginn an ein munteres Spiel. Da bei Bröckel die beiden großen Stützen Timo Klingenspor und Lukas Ahammer verletzt fehlten, richtete Trainer Schäfer seine Mannschaft defensiv aus. Langlingen erspielte sich deutlich mehr Feldvorteile, kam aber zunächst nicht in die Gefahrenzone vor dem Tor von Frederic Baars. Nach einer knappen halben Stunde kombinierte Langlingen sicherer und entsprechend stellten sich auch die Chancen ein. Dem wieder unermüdlich agierenden Malte Banser fehlte nach einem gelungenen Dribbling die nötige Konzentration beim Torabschluss, er scheiterte an dem jungen Keeper Baars (25.), der mit weiteren tollen Paraden großen Anteil am Bröckeler Punktgewinn hatte. Die nächste gute Gelegenheit bereitete Banser vor, den Querpass ballerte Timo Landscheidt aber freistehend am Tor vorbei. Dann fiel doch noch die verdiente Führung für die Hausherren – durch einen Strafstoß. Timo Sonemann wurde von Florian Thiele von den Beinen geholt und Banser verwandelte sicher vom Elfmeterpunkt zum 1:0 (30.).

Danach hätte Langlingen nach zwei gefährlichen Eckbällen durch Landscheidt erhöhen müssen. Zweimal rettete Baars in höchster Not, erst war er bei einem Kopfball von Felix Linnewedel zur Stelle, dann packte er das Leder auf der Linie und hielt seine Elf damit im Spiel.

Den zweiten Durchgang begann Langlingen wieder überlegen, Bröckel hatte Probleme mit einem kontrollierten Spielaufbau, vieles war dem Zufall überlassen. Erst ab der 70. Spielminute spielten die Gäste etwas druckvoller, ohne jedoch große Möglichkeiten zu bekommen. So musste ein Freistoß an der Strafraumgrenze für den Ausgleich herhalten. Den Schuss von Mario Schulze konnte MTV-Keeper Wende nur abklatschen lassen, Lasse Berkhan war aus kurzer Distanz zur Stelle und versenkte die Kugel zum 1:1 (80.) in den Maschen. Kurz vor dem Abpfiff hätte es für Langlingen noch ein Happy End geben können. Die präzise Hereingabe des eingewechselten Marcel Berridge brachte Sonemann allerdings nicht im Tor unter. So musste sich Langlingen mit einem Punkt begnügen und versäumte es, zwei weitere Plätze in Richtung Tabellenmitte zu klettern.

Jens Tjaden Autor: Jens Tjaden, am 26.11.2017 um 18:14 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Den Schulen sei dank: Celler erringen wieder mehr Sportabzeichen

Da behaupte noch einer, die Gesellschaft werde immer bewegungsfauler. Die aktuellen Zahlen des Kreissportbund (KSB) Celle besagen etwas anderes: In der Region legen immer mehr Menschen die Prüfung zum Deutschen Sportabzeichen ab. Sind es 2016 noch 2437 Sportbegeisterte gewesen, die sich die bekannten… ...mehr

20 Jahre Festspielhaus Baden-Baden

Baden-Baden (dpa) - Die Berliner Philharmoniker unter Leitung von Sir Simon Rattle waren gerade bei den Osterfestspielen zu Gast, als nächste kommen Bob Dylan und das Leipziger Gewandhausorchester. ...mehr

CeBus sucht wieder Busfahrerinnen

„Wenn man etwas mit Menschen machen möchte, wird einem niemand als erstes Busfahrerin vorschlagen.“ Das musste auch Nicola Koch feststellen, als sie nach der Insolvenz ihrer Kneipe „Gegen den Strich“ auf der Suche nach einem neuen Job war. „Das ist kein Job, den man einfach so über die Arbeitsagentur… ...mehr

Labbadia holt in Freiburg ersten Sieg mit VfL Wolfsburg

Freiburg (dpa) - 69 Tage nach dem letzten Sieg hat der VfL Wolfsburg wieder ein Spiel in der Fußball-Bundesliga gewonnen und drei wichtige Punkte im Abstiegskampf geholt. ...mehr

„Rausch“ zerfällt in Einzelteile

Große Namen garantieren noch keinen großen Theaterabend. Das bestätigte sich einmal mehr bei einem Gastspiel im Schauspielhaus, einer Koproduktion der Ruhrfestspiele Recklinghausen mit dem Théâtre National du Luxembourg und dem Schauspiel Hannover. Auf dem Programm stand August Strindbergs „Rausch“. ...mehr

Ausstellung in der Galerie Koch zeigt „Vom Stadel zum Wolkenkratzer“

Der Ausstellungstitel ist ein wenig sperrig, die Schau selbst hingegen nicht: „Vom Stadel zum Wolkenkratzer“ nennt die Galerie Koch eine Auswahl von Architekturdarstellungen und mischt dabei nach bewährter Manier Stars der Klassischen Moderne mit Geheimtipps. ...mehr

Wirbel um Kultur-Mäzene in den USA

New York (dpa) - Jerry Saltz ist Kunstkritiker des «New York»-Magazins - und neuerdings auch Aktivist. Mehrmals hat er in den vergangenen Wochen den Namen von David H. Koch auf dem Vorplatz des Metropolitan Museums in Manhattan überklebt - und über die sozialen Medien dazu aufgerufen, es ihm nachzumachen. ...mehr

125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Hermannsburg

Bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Hermannsburg konnte Ortsbrandmeister Ulf Sowinski rund 60 Feuerwehrleute, Mitglieder des Fördervereins und Gäste begrüßen. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
21.04.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Für Köln zählt nur ein Sieg - Mainz Gewinner des Spieltags?

Berlin (dpa) - Auf den 1. FC Köln wartet gegen den FC Schalke 04 das erste von vier Endspielen im…   ...mehr

Gesichter der Samstagsspiele: Reus, Holtby, Korkut und Co.

Berlin (dpa) - Ein Retter, den die Fans nicht wollten - und ein Matchwinner, der schon aussortiert war.…   ...mehr

Mindestens 25 Tote bei Protesten in Nicaragua

Managua (dpa) - Bei den Protesten gegen die geplante Erhöhung der Sozialversicherungsbeiträge in Nicaragua…   ...mehr

Rückkehrrecht in Vollzeit: CDU sieht viele strittige Punkte

Berlin (dpa) - Die CDU sieht noch viele strittige Punkte bei den Plänen von Arbeitsminister Hubertus…   ...mehr

Dämpfer für Harden: Erste Niederlage für Favorit Houston

Minneapolis (dpa) - Der Mitfavorit hat gepatzt: Die Houston Rockets haben mit Basketball-Superstar…   ...mehr

Deutsche Tennis-Damen hoffen auf ein Wunder

Stuttgart (dpa) - Den deutschen Fed-Cup-Damen hilft für den Einzug ins Finale nur noch ein kleines…   ...mehr

München will schnelle Titel-Krönung - Berlins letzte Chance

Berlin (dpa) - Nur noch einen Sieg vom erneuten Meister-Coup entfernt hat der EHC Red Bull München…   ...mehr

Minister Müller eröffnet Rückkehrerzentrum im Irak

Bagdad (dpa) - Auf seiner Reise durch den Irak beschäftigt sich Entwicklungsminister Gerd Müller mit…   ...mehr

DEB-Team bezwingt Frankreich nach Verlängerung

Berlin (dpa) - Mit Weltklasse-Stürmer Leon Draisaitl hat der Olympia-Zweite Deutschland 14 Tage vor…   ...mehr

Titelverteidiger Selby scheitert in der ersten Runde

Sheffield (dpa) - Titelverteidiger Mark Selby ist bei der Snooker-Weltmeisterschaft überraschend in…   ...mehr
SPOT(T) »

Osmose

Neulich war ich mal wieder auf Schnäppchenjagd. Gerade wenn Süßigkeiten… ...mehr

Werbung

Was früher die Viva-Moderatoren waren, sind heute die Influencer. Vorbilder… ...mehr

Das Bügeleisen

Als Hausmann von Welt hat man keine Wahl: Ab und an muss man das Bügeleisen… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG