"Habicht" packt bei Altenceller Sieg sicher zu

Foto: Oliver Knoblich

Durchatmen heißt es für den SV Altencelle in der Handball-Verbandsliga der Männer: Im hart umkämpften Kellerduell gewannen die Gelb-Roten gegen den VfB Fallersleben 26:23 (14:13) Damit verbesserte sich der SVA mit 8:12 Punkten auf Rang zehn, während die Wolfsburger mit 4:16 Zählern Vorletzter sind.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

ALTENCELLE. Sichtlich erleichtert war auch Team-Manager Reinhard Roselieb: „Das war Abstiegskampf pur. Wir haben den Kampf angenommen und dann auch verdient gewonnen.“ Schon die Personalsituation ließ hoffen: Die Gäste mussten auf Torjäger Kris Behrens sowie die Deckungsexperten Sascha Siemann und Michael Schmidt verzichten, dafür spielte der hocherfahrene Trainer Mike Knobbe erneut im Rückraum. Altencelles Spielertrainer Stefan Schmidt- Kolberg stand hingegen sein kompletter Kader zur Verfügung. Auch die angeschlagenen Henrik Weinmann und Kai Nowak brachten mit kurzen Einsätzen Entlastung. Dennoch entwickelte sich zunächst ein ausgeglichenes Spiel, in dem die Zuschauer aber immer ein leicht bestimmendes SVA-Team sahen. So führte der Gastgeber bis auf 4:4 (12. Minute) und 13:13 (28.) immer und schien die Partie im Griff zu haben. Allerdings schaffte es der SVA auch nicht, sich entscheidend abzusetzen, weil die Abwehr zumindest vor dem Wechsel zu passiv bleib.

Dafür kamen die Schützlinge von Schmidt-Kolberg hellwach aus der Kabine. Der Lohn war das 16:13 durch den starken Lucas Wernig. Belohnung der anderen Art Sekunden später: Spielmacher Malte Petersen musste mit Rot vom Feld, nachdem er bei einer unglücklichen Abwehraktion Mike Knobbe so im Gesicht traf, dass er mit Verdacht auf Nasenbeinbruch verletzt ausschied. Jetzt schlug die große Stunde des SVA-Keepers Manuel „Habicht“ Rodehorst, der dem VfB selbst bei hochkarätigsten Chancen die Bälle klaute. Und vorn zeigte sich Rechtsaußen Thilo Kisser flügge. Dabei profitierte er vom hohen Tempo der Gastgeber und verwandelte frei und sicher. Zehn Minuten vor Schluss führte der SV Altencelle durch Felix Michelmann 21:16, die Partie schien entschieden. Und auch, wenn der VfB wieder auf zwei Tore herankam, änderte das nichts am verdienten Sieg der Altenceller. Denn als Malte Herbst 54 Sekunden vor Schluss das 26. Tor erzielte, war „der Rasen gemäht“ und der so wichtige Sieg unter Dach und Fach. Die Spieler feierten ausgelassen mit ihren wie immer lautstarken Fans. „Wir haben heute zwei Punkte gegen einen direkten Konkurrenten geholt. Weil wir geschlossen aufgetreten sind und 60. Minuten gekämpft haben“, freute sich auch der überglückliche Teamsprecher Sebastian Ebel.

SV Altencelle: Hövermann, M. Rodehorst im Tor; Mummert (4/1), Michelmann (3), Richter, Kisser (6), Wernig (5), Weinmann (1), Ebel, Schmidt-Kolberg, K. Nowak, Herbst (4/2), Petersen (3).

Stefan Mehmke Autor: Stefan Mehmke, am 27.11.2017 um 10:34 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Rummenigge rügt DFB: «Durchsetzt von Amateuren»

München (dpa) - Frisch aus dem Urlaub zurück hat Karl-Heinz Rummenigge in einer Grundsatzkritik die DFB-Spitze abgewatscht und die Verbandsführung in schärfstem Ton sogar als Amateure gerügt. ...mehr

Amateur-Basis steht nach WM-K.o. hinter Löw

Frankfurt/Main (dpa) - Joachim Löw bekamen die Präsidenten der Regional- und Landesverbände nicht mal zu sehen. Ihr uneingeschränktes Vertrauen bekam der Fußball-Bundestrainer nach dem historischen WM-K.o. aber trotzdem ausgesprochen. ...mehr

«Phänomenaler» Klenz bricht Uralt-Schwimm-Rekord

Berlin (dpa) - Uralt-Rekord gebrochen und eine Reise nach Schottland in Sicht: Schmetterlingsschwimmer Ramon Klenz hat über 200 Meter in 1:55,76 Minuten die 32 Jahre alte deutsche Bestmarke von Michael Groß um 48 Hundertstelsekunden unterboten und darf nun wohl doch zur EM nach Glasgow fliegen. ...mehr

"Amigos" freunden sich mit Cellern an

Die "Amigos" haben am Dienstag Halt in Celle gemacht. Nach ihrem Konzert vor dem Real-Markt blieb noch Zeit für ein gemeinsames Foto. Die Authentizität der Brüder gefiel den Celler Fans besonders. ...mehr

Endzeitstimmung in der Literatur

Berlin (dpa) - Die Welt ist in Turbulenzen. Die Nachkriegsordnung löst sich auf, neue beunruhigende Allianzen entstehen, Europa ist zerstritten und in der Defensive, rechtsextreme Parteien und autoritäre Regime sind im Aufwind. ...mehr

Amy Schumer witzelt über Baby-Gerüchte

Los Angeles (dpa) - «Babys?», «Schwanger», «Glückwunsch»: So reagierten Instagram-Follower von Amy Schumer am Donnerstag auf ein frisch veröffentlichten Foto, das die US-Schauspielerin und Comedian («Dating Queen») in einem roten Sommerkleid zeigt. ...mehr

WM-Krise als DFB-Krise: Bierhoff und Grindel unter Zugzwang

Berlin (dpa) - Aus der Krise der Fußball-Nationalmannschaft ist eine Krise für den DFB geworden. Mit ihren Aussagen zum emotionalen Sommer-Thema Mesut Özil haben Verbandsboss Reinhard Grindel und Teammanager Oliver Bierhoff heftige Reaktionen ausgelöst und ihre eigenen Positionen geschwächt. ...mehr

New Yorker Philharmoniker suchen Gleichberechtigung

New York (dpa) - Julie Ann Giacobassi spielte mit ihrem Englischhorn gerade im Ensemble der San Francisco Symphony die zweite Sinfonie von Gustav Mahler, als sich eine der Tasten ihres Instruments in den Falten ihres Rocks verfing. «Ich dachte: "Oh nein, das war es jetzt"», sagte die Musikerin der… ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
20.07.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Müller-Wohlfahrt hört als Nationalmannschaftsarzt auf

München (dpa) - Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt beendet nach über 20 Jahren seine Tätigkeit als Arzt…   ...mehr

Auftakt mit Luft nach oben: Vettel Vierter - Verstappen top

Hockenheim (dpa) - Sebastian Vettel muss sich im Kampf um seinen ersten Formel-1-Sieg auf dem Hockenheimring…   ...mehr

Bundestrainer Löw kontert Lahm: «Nicht sehr erfreulich»

Frankfurt/Main (dpa) - Im weißen Hemd und in schwarzer Anzughose erschien Joachim Löw äußerlich…   ...mehr

Trump lädt Putin ins Weiße Haus ein

Washington/Moskau (dpa) - US-Präsident Donald Trump überrascht wieder einmal Freund und Feind. Nachdem…   ...mehr

Merkel: Vertrauen verloren durch rüde Töne im Asylstreit

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat den Eindruck, dass die jüngste Konfrontation…   ...mehr

Sagan gewinnt 13. Etappe - Thomas weiter in Gelb

Valence (dpa) - Radprofi Peter Sagan hat die 13. Etappe der Tour de France in Valence gewonnen und seinen…   ...mehr

Macrons Sicherheitsmitarbeiter im Polizeigewahrsam

Paris (dpa) - Französische Ermittler haben den umstrittenen Sicherheitsmitarbeiter von Staatspräsident…   ...mehr

CSU-Politiker auf Distanz zu Seehofer

München/Berlin (dpa) - CSU-Chef Horst Seehofer gerät wegen seiner Linie in der Asylpolitik auch parteiintern…   ...mehr

Schwacher Tag der Springreiter nach Nationenpreis-Hattrick

Aachen (dpa) - In der Hauptveranstatlung des vierten CHIO-Tages hatten die deutschen Springreiter nichts…   ...mehr

«Cmon»: Liam Gallagher schlägt Oasis-Reunion vor

London (dpa) - Der britische Sänger Liam Gallagher hat seinem älteren Bruder Noel eine Wiedervereinigung…   ...mehr
SPOT(T) »

Gardofflsubbe

Nanu, was ist denn hier passiert? Keine Sorge, mit meiner Tastatur ist alles… ...mehr

Schlau

Sie kriegen einfach alles raus: Forscher. Zum Beispiel, dass am Herzen operierte… ...mehr

Ab in den Garten

In der Mittagspause nehme ich mir mal Zeit, um mir die Stadt anzusehen. "Bei… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG