Junger Mexikaner dirigiert zwei Klassiker in Congress Union

Der Mexikaner Ivan Lopez Reynoso ist ein Senkrechtstarter in der Dirigentenzunft. Er ist gerade einmal siebenundzwanzig Jahre alt und bereits drei Jahre aktiv.

CELLE. Seit dieser Spielzeit ist Ivan Lopez Reynoso erster Kapellmeister am Staatstheater Braunschweig. Dort kann er sein bereits beachtlich breites Opernrepertoire genauso ausbauen, wie sich als Konzertdirigent profilieren. In Braunschweig hat er bereits in seiner ersten festen Position in Europa die Möglichkeit, Opernpremieren der verschiedensten Art zu dirigieren. Letztens Humperdincks „Hänsel und Gretel“, demnächst Salvatore Sciarrinos virtuose Klangerkundungen in „La porta della legge“ und eine Operette von Dmitri Schostakowitsch. Auch das eine oder andere Sinfoniekonzert steht unter seiner Leitung – nicht nur in Braunschweig, sondern auch bei Gastkonzerten des Braunschweiger Staatsorchesters in Celle am 11. April mit einem Mendelssohn-Wagner-Programm. Am Freitag, 8. Dezember, dirigiert er im ersten Abonnementskonzert in der Celler Congress Union nicht nur die dritte Sinfonie von Robert Schumann sondern auch sinfonische Cellokonzert von Antonin Dvorak. Solist ist Karl Huros, langjährigr Solocellist des Orchesters.

Da treffen zwei Schwergewichte des romantischen Repertoires in einem Konzert aufeinander, wobei beide zwar gekennzeichnet sind von einer populären und eingängigen Melodik, trotzdem gehören beide Stücke nicht zu den meistaufgeführten Stücken dieser Komponisten. Gerade beim Cellokonzert von Dvorak ist das erstaunlich, gibt es doch kaum ein Werk, das für dieses Instrument geschrieben wurde, das derart schlüssig Lyrisches und Dramatisches miteinander verbindet.

Anders ist die Lage bei den Schumann-Sinfonien, die zwar Meisterwerke darstellen, aber immer wieder auch kritisiert werden wegen ihrer Instrumentierung. Manche empfinden sie als ungeschickt, manche meinen, dass das nur die spezielle Eigenart dieses Komponisten ist. Wer jemals die Korrekturen bekannter Komponisten wie von Gustav Mahler gehört hat, der wird fast sicher zur Überzeugung kommen, dass die Stücke unbearbeitet überzeugender wirken. Aber gewisse Vorbehalte zu diesen Stücken stehen immer noch im Raum. (rh)

Reinald Hanke Autor: Reinald Hanke, am 01.12.2017 um 12:04 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Trauer um den legendären Paul Bocuse

Paris (dpa) - Der weltberühmte Koch Paul Bocuse ist im Alter von 91 Jahren gestorben. Er galt als «Papst der französischen Küche». Der Gastronomieführer «Gault&Millau» nannte ihn «Koch des Jahrhunderts». Sein Drei-Sterne-Tempel «L’Auberge du Pont de Collonges» galt als Pilgerort für Gourmets… ...mehr

Bundesliga: Ein Punkt zwischen Platz zwei und sieben

Berlin (dpa) - Das Rennen um die Europapokalplätze in der Fußball-Bundesliga bleibt extrem eng. Bayer Leverkusen, RB Leipzig und Borussia Mönchengladbach liegen nach den Samstagspartien des 19. Spieltags auf den Plätzen zwei, drei und vier mit jeweils 31 Punkten. ...mehr

Paul Bocuse ist tot - die Kochwelt trauert

Paris (dpa) - Der weltberühmte Koch Paul Bocuse ist tot. Er starb am Samstag in seinem Restaurant «L’Auberge du Pont de Collonges» in seinem Heimatort Collonges-au-Mont-d'Or in der Nähe von Lyon, in dem er auch 1926 zur Welt gekommen war, wie französische Medien übereinstimmend berichteten. ...mehr

Wieder die Standards: RB Leipzig patzt beim 1:2 in Freiburg

Freiburg (dpa) - Nach dem überraschenden Rückschlag auf dem erhofften Weg in die Champions League war Leipzigs Ralph Hasenhüttl bitter enttäuscht. ...mehr

Leverkusen Zweiter - Kellersiege für Freiburg und Mainz

Berlin (dpa) - Bayer Leverkusen hat mit einem eindrucksvollen Sieg den zweiten Platz in der Fußball-Bundesliga erobert. Das Team von Coach Heiko Herrlich feierte bei 1899 Hoffenheim einen 4:1 (1:0)-Sieg und zog an RB Leipzig vorbei. ...mehr

Celler lassen Haare für den guten Zweck

Das lauwarme Wasser sprudelt aus der Brause und vorsichtig wird das Shampoo in die Haare massiert. Ein kurzes Wohlfühlprogramm, in dessen Genuss die Kunden am Montag im Friseursalon „Haar-lekin“ gekommen sind – obwohl der Laden eigentlich an diesem Tag immer geschlossen ist. „Wir waren uns… ...mehr

14:2 Torschüsse, 1:1 Tore: Frankfurt hadert

Frankfurt/Main (dpa) - So sauer hat man Niko Kovac selten erlebt. «Ich bin maßlos verärgert. Ich bin richtig stinkig», sagte der Trainer von Eintracht Frankfurt nach dem 1:1 (1:0) gegen den SC Freiburg im ersten Spiel des neuen Bundesliga-Jahres. ...mehr

Landkreis Celle investiert 10,4 Millionen Euro in Schulen

Der Landkreis Celle investiert in diesem Jahr weiter in die Schulen. "Wir werden etwa 10,4 Millionen Euro in die Sanierung und den Ausbau der weiterführenden Schule stecken", sagte Landrat Klaus Wiswe. "Diese Investitionen sind wichtig, damit unsere Kinder gute Voraussetzungen haben, um zu lernen".… ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
24.01.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Keine Stunde auf dem Platz: Kerber im Halbfinale

Melbourne (dpa) - Melbourne (dpa) - Mit einem 6:1, 6:2 in nur 51 Minuten hat Angelique Kerber das Halbfinale…   ...mehr

Union und SPD pokern vor Koalitionsverhandlungen weiter

Berlin (dpa) - Vor dem anstehenden Beginn der Koalitionsverhandlungen hat der Deutsche Städte- und…   ...mehr

Federer zum 14. Mal im Halbfinale der Australian Open

Melbourne (dpa) - Titelverteidiger Roger Federer hat das zehnte Grand-Slam-Duell mit Tomas Berdych für…   ...mehr

Urteil für Ex-Präsident Lula birgt Sprengkraft in Brasilien

Porto Alegre (dpa) - Die Anhänger von Brasiliens Ex-Präsidenten Luiz Inácio Lula da Silva drohen…   ...mehr

Schwangere Premierministerin löst Strick-Boom aus

Wellington (dpa) - Mit der Bekanntgabe ihrer Schwangerschaft hat Neuseelands Premierministerin Jacinda…   ...mehr

Nach Hirscher-Coup: Gratulation von Ski-Star Maier

Schladming (dpa) - Marcel Hirscher hatte kaum die Ziellinie von Schladming überquert und den 54. Sieg…   ...mehr

Vier Tote bei Angriff auf Kinderhilfs-NGO in Afghanistan

Kabul (dpa) - Bei einem Angriff mit Bomben und Schusswaffen auf ein großes Büro der Kinderhilfsorganisation…   ...mehr

Grünes Licht: Comeback von Reus beim BVB rückt näher

Dortmund (dpa) - Das Comeback von Marco Reus beim Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund rückt…   ...mehr

Mitgliederentscheid: SPD will Stichtag für Neumitglieder

Berlin (dpa) - Die SPD-Führung will Anfang kommender Woche einen Stichtag festlegen, ab wann Neumitglieder…   ...mehr

Russische Eisschnelllauf-Stars nicht zu Olympia

Moskau (dpa) - Nach der Ächtung zahlreicher Topstars werden Russlands Sportler bei den Winterspielen…   ...mehr
SPOT(T) »

Kaltes Chili

Was ist das Wichtigste bei einem Umzug? Na klar, Mettbrötchen zum Frühstück… ...mehr

Großeltern

Liebe Eltern, Sie müssen jetzt stark sein. Denn Sie haben Ihre Kinder vielleicht… ...mehr

Kapselitis

Genuss aus der Dose. Oder aus dem Döschen. Also aus der Kapsel. Der ist ja… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG