Sparkurs: In Celle brechen magere Zeiten an

Foto: Oliver Knoblich

Oberbürgermeister Jörg Nigge (CDU) macht ernst. Zusammen mit Kämmerer Thomas Bertram drückt Nigge auf die Schuldenbremse. Das haben in den vergangenen Wochen nicht nur der Sport in der Residenzstadt zu spüren bekommen, sondern auch die Kultur und der Sozialbereich. Und ein Ende des Sparkurses ist noch nicht in Sicht.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

CELLE. Nigges Ziel: Bis 2022/2023 möchte er einen ausgeglichenen Haushalt vorlegen. Bis dahin könnte es noch ein weitere gravierende Einschnitte geben, machte der Oberbürgermeister gestern bei der Präsentation des Haushalts für das kommende Jahr deutlich.

Die reinen Zahlen sprechen Bände. 2016 hat die Stadt mit einem Defizit von 16,2 Millionen Euro abgeschlossen. Für das laufende Jahr rechnet Kämmerer Bertram mit einem Minus von 8,64 Millionen Euro. 2018 werden weiterhin rote Zahlen in Höhe von voraussichtlich 3,65 Millionen Euro geschrieben, 2019 fast 6 Millionen Euro, allerdings könnte sich diese Zahl noch um 2,8 Millionen Euro reduzieren, wenn die Jugendhilfe an den Landkreis abgegeben werde.

Das aufsummierte Defizit beläuft sich 97,12 Millionen Euro, Tendenz steigend. Bis 2021 wird es nach den aktuellen Erwartungen auf 115,40 anwachsen. "Celle habt den höchsten Schuldenstand der großen selbstständigen Städte in Niedersachsen. Auf das ganze Bundesland bezogen sogar den Fünfthöchsten", so der Oberbürgermeister.

„Hier in Celle gibt es seit Jahren keinen ausgeglichenen Haushalt mehr. Es wurde der höchste Schuldenstand aufgebaut, den es je gab. Und, auch das muss man leider sagen, das Geld wurde dennoch mit vollen Händen ausgegeben, ohne sich der Konsequenzen bewusst zu sein", meinte Nigge. Trotz des engen Rahmens aus Vorgaben der Kommunalaufsicht und einem Berg von Verlusten aus Vorjahren, lege die Stadt einen Haushalt vor, in dem es aufwärts gehe. "Die Verluste nehmen bis zum Jahr 2021 deutlich ab. Dies, obwohl sich eine der wichtigsten Einnahmequellen, die Gewerbesteuer, seit 2008 nahezu halbiert hat: Es fehlen 28,5 Millionen Euro in der Kasse. Das macht Einsparungen an allen Ecken und Enden unverzichtbar", sind sich Nigge und Bertram einig.

Der harte Sparkurs sei notwendig, um überhaupt noch ein wenig Gestaltungsspielraum retten zu können. Nach wie vor gelte für Celle als Auflage des Landes eine Nettoneuverschuldung von Null. Das schränke notwendige Investitionen ein. Bertram: „Denn wir dürfen nicht mehr Kredite aufnehmen, als wir auch tilgen. Dies sind rund 9,5 Millionen." Die Stadt müsse den Gürtel enger schnallen. Ein sichtbares Beispiel seien unter anderem marode Straßen im Stadtgebiet für deren Sanierung schlicht das Geld fehle.

Nigge machte geltend, dass in der Vergangenheit die Mittel nicht immer richtig eingesetzt worden seien. "Wir wollen dort investieren, wo wir Potenzial haben, in die zukunftträchtigen Bereiche." Dies seien Straßen, Kitas und Schulen und Baugebiete wie in Groß Hehlen oder Gewerbegebiete wie "Auf der Graft" in Westercelle. Wichtige Projekte wie der Umzug des Bauhofs oder die Entwicklung der Allerinsel würden fortgeführt. Nigges Idee: "Wir investieren in Wirtschaft, Tourismus und Familien." Das dauere allerdings seine Zeit, bis die Investitionen wieder zurückflössen.

Gunther Meinrenken Autor: Gunther Meinrenken, am 04.12.2017 um 19:29 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Trauer um den legendären Paul Bocuse

Paris (dpa) - Der weltberühmte Koch Paul Bocuse ist im Alter von 91 Jahren gestorben. Er galt als «Papst der französischen Küche». Der Gastronomieführer «Gault&Millau» nannte ihn «Koch des Jahrhunderts». Sein Drei-Sterne-Tempel «L’Auberge du Pont de Collonges» galt als Pilgerort für Gourmets… ...mehr

Bundesliga: Ein Punkt zwischen Platz zwei und sieben

Berlin (dpa) - Das Rennen um die Europapokalplätze in der Fußball-Bundesliga bleibt extrem eng. Bayer Leverkusen, RB Leipzig und Borussia Mönchengladbach liegen nach den Samstagspartien des 19. Spieltags auf den Plätzen zwei, drei und vier mit jeweils 31 Punkten. ...mehr

Paul Bocuse ist tot - die Kochwelt trauert

Paris (dpa) - Der weltberühmte Koch Paul Bocuse ist tot. Er starb am Samstag in seinem Restaurant «L’Auberge du Pont de Collonges» in seinem Heimatort Collonges-au-Mont-d'Or in der Nähe von Lyon, in dem er auch 1926 zur Welt gekommen war, wie französische Medien übereinstimmend berichteten. ...mehr

Wieder die Standards: RB Leipzig patzt beim 1:2 in Freiburg

Freiburg (dpa) - Nach dem überraschenden Rückschlag auf dem erhofften Weg in die Champions League war Leipzigs Ralph Hasenhüttl bitter enttäuscht. ...mehr

Leverkusen Zweiter - Kellersiege für Freiburg und Mainz

Berlin (dpa) - Bayer Leverkusen hat mit einem eindrucksvollen Sieg den zweiten Platz in der Fußball-Bundesliga erobert. Das Team von Coach Heiko Herrlich feierte bei 1899 Hoffenheim einen 4:1 (1:0)-Sieg und zog an RB Leipzig vorbei. ...mehr

Celler lassen Haare für den guten Zweck

Das lauwarme Wasser sprudelt aus der Brause und vorsichtig wird das Shampoo in die Haare massiert. Ein kurzes Wohlfühlprogramm, in dessen Genuss die Kunden am Montag im Friseursalon „Haar-lekin“ gekommen sind – obwohl der Laden eigentlich an diesem Tag immer geschlossen ist. „Wir waren uns… ...mehr

14:2 Torschüsse, 1:1 Tore: Frankfurt hadert

Frankfurt/Main (dpa) - So sauer hat man Niko Kovac selten erlebt. «Ich bin maßlos verärgert. Ich bin richtig stinkig», sagte der Trainer von Eintracht Frankfurt nach dem 1:1 (1:0) gegen den SC Freiburg im ersten Spiel des neuen Bundesliga-Jahres. ...mehr

Landkreis Celle investiert 10,4 Millionen Euro in Schulen

Der Landkreis Celle investiert in diesem Jahr weiter in die Schulen. "Wir werden etwa 10,4 Millionen Euro in die Sanierung und den Ausbau der weiterführenden Schule stecken", sagte Landrat Klaus Wiswe. "Diese Investitionen sind wichtig, damit unsere Kinder gute Voraussetzungen haben, um zu lernen".… ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
22.01.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Angelique Kerber beißt sich in Australien durch

Melbourne (dpa) - Angelique Kerber klopfte sich mit der Faust aufs Herz und lächelte. Es war kein triumphierendes…   ...mehr

«Die sieben Todsünden» von Pina Bausch in Wuppertal

Wuppertal (dpa) - Ein Eigenheim, das ist der Traum der Familie, und dafür muss Anna anschaffen gehen.…   ...mehr

USA besorgt über türkische Angriffe auf Kurden

Washington/Istanbul (dpa) - US-Außenminister Rex Tillerson hat sich besorgt über die Folgen der türkischen…   ...mehr

Oxfam: Ungleichheit gefährdet Demokratien und Gesellschaften

Davos (dpa) - Vor dem Start des Weltwirtschaftsforums (WEF) in Davos hat Oxfam mit Nachdruck vor steigender…   ...mehr

Cindy Crawfords Sohn in Paris auf dem Laufsteg

Paris (dpa) - Die Fußstapfen, die das Ex-Supermodel Cindy Crawford auf den Laufstegen der Welt hinterlassen…   ...mehr

Justizminister Maas plant Reform der Strafprozessordnung

Berlin (dpa) - Das Bundesjustizministerium plant einem Medienbericht zufolge eine Reform der Strafprozessordnung,…   ...mehr

US-Vizepräsident Pence besucht Israel und trifft Netanjahu

Jerusalem (dpa) - Zum Auftakt politischer Gespräche in Israel trifft US-Vizepräsident Mike Pence am…   ...mehr

Komplizierter geht's kaum: DHB-Team braucht Rechenschieber

Varazdin (dpa) - Nach dem ernüchternden Ende des EM-Krimis gegen Dänemark gab es für die deutschen…   ...mehr

Nach Pfiffen: Goretzka will sich für Schalke «zerreißen»

Gelsenkirchen (dpa) - Für Leon Goretzka und den FC Schalke 04 war es ein Fußball-Abend zum Vergessen.…   ...mehr

Brady unaufhaltsam: New England wieder im Super Bowl

Foxborough (dpa) - Superstar Tom Brady hat sich auf dem Weg in seinen achten Super Bowl mit den New…   ...mehr
SPOT(T) »

Kaltes Chili

Was ist das Wichtigste bei einem Umzug? Na klar, Mettbrötchen zum Frühstück… ...mehr

Großeltern

Liebe Eltern, Sie müssen jetzt stark sein. Denn Sie haben Ihre Kinder vielleicht… ...mehr

Kapselitis

Genuss aus der Dose. Oder aus dem Döschen. Also aus der Kapsel. Der ist ja… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG