Celler Unternehmer blicken optimistisch auf 2018

2018 kann kommen: Die Celler Unternehmer erwarten im neuen Jahr gute Geschäfte. Foto: dpa (Symbolfoto)

Frohe Kunde aus der Celler Wirtschaft: Fast die Hälfte der hier ansässigen klein- und mittelständischen Unternehmen bewertet die wirtschaftliche Entwicklung im nun zu Ende gehenden Jahr deutlich positiver als 2016. Das hat eine repräsentative Umfrage im Auftrag der Commerzbank unter inhabergeführten Firmen ergeben.

CELLE. Für die Commerzbank-Erhebung waren Freiberufler, Handwerker und Gewerbetreibende mit einem Jahresumsatz von bis zu 15 Millionen Euro befragt worden – nicht nur die, die ihr Konto bei der Commerzbank haben. Die in den vergangenen Jahren arg gebeutelte, in Celle dominierende Bohr- und Service-Branche war also angesichts höherer Umsätze nicht gefragt.

Insgesamt 82 Prozent der Celler Unternehmer beurteilen die Geschäftsentwicklung ihrer Branche demnach als sehr gut oder stabil. Mit 52 Prozent ist die Zahl der positiven Einschätzungen in Celle deutlich höher als im vergangenen Jahr. 44 Prozent der Unternehmer bewerten die Auftragslage des eigenen Betriebs als besser, 43 Prozent als stabil – Zahlen, die besser sind als der Bundestrend (allerdings lag die „Metropolregion“ Celle zuvor auch deutlich darunter).

Auch für das kommende Jahr sind die Celler Unternehmer optimistisch: 88 Prozent der Befragten erwarten für 2018 eine positive Wirtschaftsentwicklung – deutlich mehr als im Vorjahr.

Größtes Hindernis für mehr Innovationen stellt laut Commerzbank-Studie der Mangel an ausgebildeten Arbeitnehmern. „Keine geeigneten Fachkräfte zu finden, bleibt das mit Abstand größte Risiko für die Celler Unternehmer“, bilanziert Christof Schiebler, Leiter Unternehmerkunden der Commerzbank Celle. „Folgerichtig erwarten 81 Prozent der Befragten von einer neuen Bundesregierung Verbesserungen bei der Bildungspolitik.“ Ganz oben auf diesem „Wunschzettel“ stünden auch steuerliche Entlastungen für kleine und mittlere Unternehmen.

Als weiteres Hindernis für eine gedeihliche Entwicklung gilt den Wirtschaftsakteuren die noch immer lückenhafte Breitbandkabel-Infrastruktur im Celler Raum. „Immer wieder hören wir von unseren Kunden, sie könnten kein Online-Banking betreiben, weil ihre Internet-Anbindung mangelhaft ist“, erzählt der Direktor der Celler Commerzbank-Filiale, Kai Mechler.

Insgesamt fehlten Forschung und Entwicklung in Celle, monieren die beiden Banker bei der Vorstelllung der Commerzbank-Studie gegenüber der CZ. „Die Innovationsfreundlichkeit ist beispielsweise in Wolfsburg deutlich besser als hier bei uns.“ Durch einen Großkonzern wie VW hat sich dort eine Vielzahl von Entwicklungs- und Zulieferfirmen angesiedelt. In der Folge zieht es die begehrten Fachkräfte eher weniger nach Celle – ein Negativtrend mit vielfältigen unschönen Folgen für das hiesige Wirtschaftsleben.

Trotzdem ist die Fachwerkstadt im Geflecht der bundesweit rund 1000 Commerzbank-Filialen ein „prominenter Standort“, sagt Mechler. So soll das Haus am Großen Plan nach dem Vorbild neugestalteter Beratungszentren zum „Flagship light“ ausgebaut werden. Neue Arbeitsplätze werden in Celle entstehen – auch damit will die Bank zur wirtschaftlich guten Stimmung in der Region beitragen.

Klaus M. Frieling Autor: Klaus M. Frieling, am 19.12.2017 um 17:03 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Trauer um den legendären Paul Bocuse

Paris (dpa) - Der weltberühmte Koch Paul Bocuse ist im Alter von 91 Jahren gestorben. Er galt als «Papst der französischen Küche». Der Gastronomieführer «Gault&Millau» nannte ihn «Koch des Jahrhunderts». Sein Drei-Sterne-Tempel «L’Auberge du Pont de Collonges» galt als Pilgerort für Gourmets… ...mehr

Bundesliga: Ein Punkt zwischen Platz zwei und sieben

Berlin (dpa) - Das Rennen um die Europapokalplätze in der Fußball-Bundesliga bleibt extrem eng. Bayer Leverkusen, RB Leipzig und Borussia Mönchengladbach liegen nach den Samstagspartien des 19. Spieltags auf den Plätzen zwei, drei und vier mit jeweils 31 Punkten. ...mehr

Paul Bocuse ist tot - die Kochwelt trauert

Paris (dpa) - Der weltberühmte Koch Paul Bocuse ist tot. Er starb am Samstag in seinem Restaurant «L’Auberge du Pont de Collonges» in seinem Heimatort Collonges-au-Mont-d'Or in der Nähe von Lyon, in dem er auch 1926 zur Welt gekommen war, wie französische Medien übereinstimmend berichteten. ...mehr

Wieder die Standards: RB Leipzig patzt beim 1:2 in Freiburg

Freiburg (dpa) - Nach dem überraschenden Rückschlag auf dem erhofften Weg in die Champions League war Leipzigs Ralph Hasenhüttl bitter enttäuscht. ...mehr

Leverkusen Zweiter - Kellersiege für Freiburg und Mainz

Berlin (dpa) - Bayer Leverkusen hat mit einem eindrucksvollen Sieg den zweiten Platz in der Fußball-Bundesliga erobert. Das Team von Coach Heiko Herrlich feierte bei 1899 Hoffenheim einen 4:1 (1:0)-Sieg und zog an RB Leipzig vorbei. ...mehr

Celler lassen Haare für den guten Zweck

Das lauwarme Wasser sprudelt aus der Brause und vorsichtig wird das Shampoo in die Haare massiert. Ein kurzes Wohlfühlprogramm, in dessen Genuss die Kunden am Montag im Friseursalon „Haar-lekin“ gekommen sind – obwohl der Laden eigentlich an diesem Tag immer geschlossen ist. „Wir waren uns… ...mehr

14:2 Torschüsse, 1:1 Tore: Frankfurt hadert

Frankfurt/Main (dpa) - So sauer hat man Niko Kovac selten erlebt. «Ich bin maßlos verärgert. Ich bin richtig stinkig», sagte der Trainer von Eintracht Frankfurt nach dem 1:1 (1:0) gegen den SC Freiburg im ersten Spiel des neuen Bundesliga-Jahres. ...mehr

Landkreis Celle investiert 10,4 Millionen Euro in Schulen

Der Landkreis Celle investiert in diesem Jahr weiter in die Schulen. "Wir werden etwa 10,4 Millionen Euro in die Sanierung und den Ausbau der weiterführenden Schule stecken", sagte Landrat Klaus Wiswe. "Diese Investitionen sind wichtig, damit unsere Kinder gute Voraussetzungen haben, um zu lernen".… ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
22.01.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Union und SPD wollen schnell verhandeln

Berlin (dpa) - Union und SPD stellen sich nach der knappen Zustimmung der Sozialdemokraten auf schwierige…   ...mehr

Angelique Kerber beißt sich in Australien durch

Melbourne (dpa) - Angelique Kerber klopfte sich mit der Faust aufs Herz und lächelte. Es war kein triumphierendes…   ...mehr

«Die sieben Todsünden» von Pina Bausch in Wuppertal

Wuppertal (dpa) - Ein Eigenheim, das ist der Traum der Familie, und dafür muss Anna anschaffen gehen.…   ...mehr

Vermutlich entführtem Mann droht lebenslange Haft in Vietnam

Berlin/Hanoi (dpa) - Nach der Verurteilung des Geschäftsmanns Trinh Xuan Thanh in Vietnam zu lebenslanger…   ...mehr

Union vor SPD-Gesprächen: Hart im Grundsatz, offen im Detail

Berlin (dpa) - Unionsvertreter haben erneut Hoffnungen der SPD auf substanzielle Zugeständnisse in…   ...mehr

US-Vizepräsident Pence trifft Netanjahu

Jerusalem (dpa) - US-Vizepräsident Mike Pence hat Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu in…   ...mehr

«Transformers» hat Chancen auf «Goldene Himbeere»

Los Angeles (dpa) - Der Actionfilm «Transformers: The Last Knight» hat in diesem Jahr die besten Chancen…   ...mehr

Oxfam: Ungleichheit gefährdet Demokratien und Gesellschaften

Davos (dpa) - Vor dem Start des Weltwirtschaftsforums (WEF) in Davos hat Oxfam mit Nachdruck vor steigender…   ...mehr

Cindy Crawfords Sohn in Paris auf dem Laufsteg

Paris (dpa) - Die Fußstapfen, die das Ex-Supermodel Cindy Crawford auf den Laufstegen der Welt hinterlassen…   ...mehr

Brady unaufhaltsam: New England wieder im Super Bowl

Foxborough (dpa) - Superstar Tom Brady hat sich auf dem Weg in seinen achten Super Bowl mit den New…   ...mehr
SPOT(T) »

Kaltes Chili

Was ist das Wichtigste bei einem Umzug? Na klar, Mettbrötchen zum Frühstück… ...mehr

Großeltern

Liebe Eltern, Sie müssen jetzt stark sein. Denn Sie haben Ihre Kinder vielleicht… ...mehr

Kapselitis

Genuss aus der Dose. Oder aus dem Döschen. Also aus der Kapsel. Der ist ja… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG