Ehehölle: Duo Emmy und Willnowsky amüsiert Celler Publikum

Abgründig: Emmy und Willnowsky stritten sich als unglückliche Ehepartner originell, pointiert und witzig. Foto: David Borghoff

Es könnte schön sein mit Kammersängerin Emmy. Sie spricht sehr liebenswürdig mit den Zuschauern, würde ihr Klavierspieler und Gatte Willnowsky nicht ständig dazwischenreden. Sie hat einfach den falschen Mann – oder er die falsche Frau? Immerhin wendet sich der musikalische Begleiter in der ausverkauften kleinen Halle der Celler CD-Kaserne an das gesamte Publikum und greift sich nicht einzelne Gäste heraus.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

CELLE. „Ach, das ist aber schade, dass Sie mit Ihrer Partnerin hier sind“, hat sich Emmy einen netten jungen Mann in der zweiten Reihe ausgeguckt. Männlich und möglichst unter 25 müssen sie sein, 36 ist Emmy schon zu alt. Die Sängerin und Autorin ist immer auf der Suche, ihr Gatte hält sie für eine alte Schabracke, sie gibt sich damenhaft und möchte dem Leben nach 20 Jahren Eheunglück in partnerschaftlicher Hinsicht noch schöne Seiten abgewinnen. „Der Herbst hat auch noch warme Tage“, kleidet sie ihre Zahl an Jahren in blumige Worte.

Willnowsky drückt sich direkter aus: „Die ist auf ganzer Länge ein Sanierungsfall“, klärt er mit markantem russischen Akzent das Publikum auf. Auch die Weihnachtszeit hält das Paar nicht davon ab, seine Gäste mit drastischen Szenen aus dem täglichen Miteinander zu unterhalten. Diese sind dankbar, denn so nervenaufreibend sich die Zweisamkeit für die beiden auch gestalten mag, so komisch ist sie fürs Publikum. Kleine Liebenswürdigkeiten im Alltag, geschweige denn Komplimente, existieren in dieser Beziehung nicht, Geschenke gibt es durchaus.

„Du hast von meinem letzten Weihnachtspräsent noch gar keinen Gebrauch gemacht“, merkt Willnowsky an. Den Gefallen, die Grabparzelle zu belegen, tat Emmy ihrem Angetrauten nicht. Und nur mit der Ausschau nach jungen Männern gibt sie sich indes als Revanche für seine Boshaftigkeit auch nicht zufrieden. Sie lässt ihren „Dummdödel“ Lieder auf dem Klavier begleiten, die sie eigens für ihn getextet hat: „Es macht mich glücklich, wenn Du das Haus verlässt, ich wünsch‘ Dir Cholera und Pest, Hagel, Sturm und Stress.“

Wieso das „schrägste Paar Deutschlands" zusammenbleibt, weiß man nicht, vielleicht weil sie bei den Orgien, die er heimlich feiert, den Klaus gibt. Fest steht: Die Welt würde – wie das hellauf begeisterte Publikum in der CD-Kaserne – Tränen lachen, stritten sich alle unglücklichen Ehepartner so originell, pointiert und witzig wie das kuriose Hamburger Duo Emmy und Willnowsky.

Anke Schlicht Autor: Anke Schlicht, am 27.12.2017 um 18:18 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Celler lassen Haare für den guten Zweck

Das lauwarme Wasser sprudelt aus der Brause und vorsichtig wird das Shampoo in die Haare massiert. Ein kurzes Wohlfühlprogramm, in dessen Genuss die Kunden am Montag im Friseursalon „Haar-lekin“ gekommen sind – obwohl der Laden eigentlich an diesem Tag immer geschlossen ist. „Wir waren uns… ...mehr

14:2 Torschüsse, 1:1 Tore: Frankfurt hadert

Frankfurt/Main (dpa) - So sauer hat man Niko Kovac selten erlebt. «Ich bin maßlos verärgert. Ich bin richtig stinkig», sagte der Trainer von Eintracht Frankfurt nach dem 1:1 (1:0) gegen den SC Freiburg im ersten Spiel des neuen Bundesliga-Jahres. ...mehr

Landkreis Celle investiert 10,4 Millionen Euro in Schulen

Der Landkreis Celle investiert in diesem Jahr weiter in die Schulen. "Wir werden etwa 10,4 Millionen Euro in die Sanierung und den Ausbau der weiterführenden Schule stecken", sagte Landrat Klaus Wiswe. "Diese Investitionen sind wichtig, damit unsere Kinder gute Voraussetzungen haben, um zu lernen".… ...mehr

Grausiger Fund auf Parkplatz: Sieben tote Welpen entdeckt

So hatte sich Marco Hellmann seine Mittagspause wohl nicht vorgestellt. Auf einem Parkplatz im Raum Eschede machte der Landwirt am Mittwoch, 3. Januar, einen schrecklichen Fund. Er entdeckte gegen 12.15 Uhr sieben tote Mischlings-Hundewelpen. ...mehr

Reise von Ungarn nach Bergen-Belsen und zurück

Ein Überlebender des KZ Bergen-Belsen besucht die Stationen seiner Verfolgung im Nationalsozialismus und seines Lebens unter kommunistischer Diktatur. Der aus einer jüdischen Familie stammende Peter Lantos wird 1944 als kleiner Junge zusammen mit seinen Eltern aus einem ungarischen Provinzstädtchen… ...mehr

Hundewelpen in Eschede getötet

Sieben Welpen sind tot auf einem Parkplatz im Raum Eschede gefunden worden. Die Polizei Lachendorf hat die Ermittlungen aufgenommen. ...mehr

Celler Feuerwehr rettet Frau aus Lebensgefahr

Mehr als 130 Einsatzkräfte bekämpfen Dachstuhlbrand: Dicke Rauchschwaden legen sich über die Heese – bis zur Bahnstrecke zieht sich dieser dunkle Teppich durch den Stadtteil. ...mehr

Hausbrand an Hüttenstraße: Gelagertes Kaminholz in Brand gesetzt

Dank des schnellen Einsatzes der Feuerwehr entstand beim Hausbrand an der Hüttenstraße nur ein Sachschaden in Höhe von 30.000 Euro. Nun ermittelt die Polizei wegen vorsätzlicher Brandstiftung und sucht Zeugen. War in Klein Hehlen ein Serientäter unterwegs? ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
15.01.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

DHB-Auswahl muss zittern: EHF verhandelt Slowenien-Protest

Zagreb (dpa) - Die Erleichterung bei Bundestrainer Christian Prokop über das dank des Videobeweises…   ...mehr

Melbourne: Kerber, Marterer und Gojowczyk in Runde zwei

Melbourne (dpa) - Angelique Kerber hat bei den Australian Open einen souveränen Auftaktsieg gefeiert…   ...mehr

NBA: Schröder gewinnt mit Atlanta gegen San Antonio

Atlanta (dpa) - Basketball-Jungstar Dennis Schröder hat mit den Atlanta Hawks in der nordamerikanischen…   ...mehr

Australian Open: Alexander Zverev mit erfolgreichem Auftakt

Melbourne (dpa) - Der Weltranglisten-Vierte Alexander Zverev ist bei den Australian Open in die zweite…   ...mehr

Medien: Man City stellt Bemühungen um Arsenals Sanchez ein

Manchester (dpa) - Der englische Topclub Manchester City hat nach Medienberichten Bemühungen um eine…   ...mehr

CSU und SPD in Bayern suchen Antworten auf Probleme

Bad Staffelstein/Irsee (dpa) - Zum Auftakt des Wahljahres kämpfen CSU und SPD in Bayern mit sehr unterschiedlichen…   ...mehr

Bundesverfassungsgericht stellt Grundsteuer auf Prüfstand

Karlsruhe (dpa) - Das Bundesverfassungsgericht befasst sich heute mit der Grundsteuer. In der mündlichen…   ...mehr

Deutsche Handballer nach Remis in EM-Hauptrunde

Zagreb (dpa) - Nach dem Happy End in letzter Sekunde stürmten die deutschen Handballer auf Tobias Reichmann…   ...mehr

GroKo-Streit: «Daran gibt es nichts kleinzureden»

Berlin (dpa) - Knapp eine Woche vor dem Parteitag der SPD zur Aufnahme von Koalitionsverhandlungen…   ...mehr

Griechisches Parlament billigt umstrittene Reformen

Athen (dpa) - Das griechische Parlament hat inmitten von umfangreichen Streiks und Demonstrationen ein…   ...mehr
SPOT(T) »

Servus

Am Tegernsee, im tiefsten Bayern also, steht ein Schild, das Besucher auf die… ...mehr

Abschied

Was 2012 mit einem Praktikum begann, zu einem Volontariat führte und in die… ...mehr

Auf Wiedersehen

Zum Heideblütenfest in Meißendorf, zum Karneval in Bröckel oder zur Bockauktion… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG