Wählen Sie Celles Sportler des Jahres 2017

Foto: CZ

Wer sind die erfolgreichsten und beliebtesten Sportler Celles? Ab dem vorletzten Tag des Jahres 2017 können Celles Sportler des Jahres gewählt werden. Heute stellen wir die Kandidaten für die 64. Heimatsportlerwahl der Celleschen Zeitung vor. Die Abstimmung endet am Mittwoch, 7. Februar.

CELLE. Zahlreiche Erfolge, die Sportbegeisterte in ihren Bann zogen, gab es im Deutschen Sport im Jahr 2017. Ein aufregendes Jahr liegt auch hinter den Sportlern aus dem Kreis Celle. Teilnehmer an Weltmeisterschaften, Europameister, Deutsche Meister: Auch im Jahr 2017 haben Celles Sportler herausragende Erfolge gefeiert. Doch welche Athleten haben Sie besonders überzeugt? Für welche Mannschaft schlägt Ihr Herz? Bei der 64. Sportlerwahl der Celleschen Zeitung können Sie ab sofort entscheiden und Ihre persönlichen Favoriten in den Kategorien Frauen, Männer und Mannschaft wählen.

Mitmachen ist ganz einfach: Den Stimmzettel ausfüllen und an uns zurücksenden. Es gelten allerdings nur die Originale, keine Kopien. Vergessen Sie bitte nicht Ihren Namen, Ihre Adresse und eine Telefonnummer, unter der Sie zuverlässig erreichbar sind. Oder Sie rufen die Telefonnummern an, die Sie im Kasten der jeweiligen Sportler und Mannschaften finden. Ein Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet 50 Cent, mit dem Handy können die Preise abweichen. Die Leitungen sind bis zum 7. Februar um 24 Uhr geschaltet. Außerdem können Sie auf der CZ-Homepage www.czurl.de/sportlerwahl abstimmen. Aber: Nur wer den Stimmzettel ausfüllt oder für seinen Favoriten anruft, wird an unserem Gewinnspiel teilnehmen. Mitarbeiter der CZ dürfen daran nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Das Geheimnis, wer bei der Heimatsportlerwahl der CZ ganz vorne liegt, wird am Freitag, 16. Februar, im Thaers Wirtshaus gelüftet.

Sie haben die Wahl: Wer wird Heimatsportler des Jahres 2017? Wie das geht? Ab sofort können Sie für Ihre persönlichen Favoriten stimmen – und einen der attraktiven Preise gewinnen: Erleben Sie Spitzensport mit Tennis-Stars, Handball-Könnern oder Fußball-Profis. Oder lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen. Vielleicht verreisen Sie aber einfach mal wieder.

Hauptpreis ist ein Reisegutschein im Wert von 500 Euro aus dem Angebot der Leserreisen der Celleschen Zeitung. Als zweiter Preis warten zwei Jahreskarten für die Heimspiele des Handball-Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf. Zwei Karten für den Finaltag am 29. Juli der „German Open“, dem Tennisturnier am Hamburger Rothenbaum, sind der dritte Preis. Außerdem gibt es noch zwei VIP-Tickets für das
Heimspiel des Fußball-Bundesligisten Hannover 96 gegen den FC Augsburg am 10. März sowie einen Frühstücksgutschein für vier Personen in Thaers Wirtshaus zu gewinnen. (uwi)

Autor: , am 30.12.2017 um 12:24 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Den Schulen sei dank: Celler erringen wieder mehr Sportabzeichen

Da behaupte noch einer, die Gesellschaft werde immer bewegungsfauler. Die aktuellen Zahlen des Kreissportbund (KSB) Celle besagen etwas anderes: In der Region legen immer mehr Menschen die Prüfung zum Deutschen Sportabzeichen ab. Sind es 2016 noch 2437 Sportbegeisterte gewesen, die sich die bekannten… ...mehr

20 Jahre Festspielhaus Baden-Baden

Baden-Baden (dpa) - Die Berliner Philharmoniker unter Leitung von Sir Simon Rattle waren gerade bei den Osterfestspielen zu Gast, als nächste kommen Bob Dylan und das Leipziger Gewandhausorchester. ...mehr

CeBus sucht wieder Busfahrerinnen

„Wenn man etwas mit Menschen machen möchte, wird einem niemand als erstes Busfahrerin vorschlagen.“ Das musste auch Nicola Koch feststellen, als sie nach der Insolvenz ihrer Kneipe „Gegen den Strich“ auf der Suche nach einem neuen Job war. „Das ist kein Job, den man einfach so über die Arbeitsagentur… ...mehr

Labbadia holt in Freiburg ersten Sieg mit VfL Wolfsburg

Freiburg (dpa) - 69 Tage nach dem letzten Sieg hat der VfL Wolfsburg wieder ein Spiel in der Fußball-Bundesliga gewonnen und drei wichtige Punkte im Abstiegskampf geholt. ...mehr

„Rausch“ zerfällt in Einzelteile

Große Namen garantieren noch keinen großen Theaterabend. Das bestätigte sich einmal mehr bei einem Gastspiel im Schauspielhaus, einer Koproduktion der Ruhrfestspiele Recklinghausen mit dem Théâtre National du Luxembourg und dem Schauspiel Hannover. Auf dem Programm stand August Strindbergs „Rausch“. ...mehr

Ausstellung in der Galerie Koch zeigt „Vom Stadel zum Wolkenkratzer“

Der Ausstellungstitel ist ein wenig sperrig, die Schau selbst hingegen nicht: „Vom Stadel zum Wolkenkratzer“ nennt die Galerie Koch eine Auswahl von Architekturdarstellungen und mischt dabei nach bewährter Manier Stars der Klassischen Moderne mit Geheimtipps. ...mehr

Wirbel um Kultur-Mäzene in den USA

New York (dpa) - Jerry Saltz ist Kunstkritiker des «New York»-Magazins - und neuerdings auch Aktivist. Mehrmals hat er in den vergangenen Wochen den Namen von David H. Koch auf dem Vorplatz des Metropolitan Museums in Manhattan überklebt - und über die sozialen Medien dazu aufgerufen, es ihm nachzumachen. ...mehr

125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Hermannsburg

Bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Hermannsburg konnte Ortsbrandmeister Ulf Sowinski rund 60 Feuerwehrleute, Mitglieder des Fördervereins und Gäste begrüßen. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
21.04.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Ungewohnte Kampfkandidatur: SPD wählt neue Parteichefin

Wiesbaden (dpa) - Die SPD wählt heute bei einem Sonderparteitag erstmals in ihrer 155-jährigen Parteigeschichte…   ...mehr

Korkut widerlegt Kritiker: Frühzeitiger VfB-Klassenerhalt

Stuttgart (dpa) - Er würde das wahrscheinlich niemals tun. Aber Tayfun Korkut hätte sagen können,…   ...mehr

Bayern: 42 Prozent für CSU - SPD, Grüne und AfD gleichauf

Berlin (dpa) - Ein halbes Jahr vor der Landtagswahl in Bayern hat die CSU einer neuen Umfrage zufolge…   ...mehr

Zwölf Tote bei Selbstmordanschlag in Kabul

Kabul (dpa) - Die Zahl der Toten bei einem Selbstmordanschlag in Kabul ist auf mindestens zwölf gestiegen.…   ...mehr

Medien: Sängerin Vanessa Mai bei Proben schwer verletzt

Rostock (dpa) - Die Sängerin Vanessa Mai (25) hat sich nach Medienberichten bei einem Unfall mit einem…   ...mehr

Von der Leyen: «Putin schätzt keine Schwäche»

Berlin (dpa) - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen plädiert für einen harten Kurs gegenüber…   ...mehr

Mindestens 25 Tote bei Protesten in Nicaragua

Managua (dpa) - Bei den Protesten gegen die geplante Erhöhung der Sozialversicherungsbeiträge in Nicaragua…   ...mehr

Rückkehrrecht in Vollzeit: CDU sieht viele strittige Punkte

Berlin (dpa) - Die CDU sieht noch viele strittige Punkte bei den Plänen von Arbeitsminister Hubertus…   ...mehr

Dämpfer für Harden: Erste Niederlage für Favorit Houston

Minneapolis (dpa) - Der Mitfavorit hat gepatzt: Die Houston Rockets haben mit Basketball-Superstar…   ...mehr

Protest auf Knien: Amnesty ehrt US-Footballstar Kaepernick

Amsterdam (dpa) - Auf Knien gegen Polizeigewalt und soziale Diskriminierung: Für seinen weltweit beachteten…   ...mehr
SPOT(T) »

Osmose

Neulich war ich mal wieder auf Schnäppchenjagd. Gerade wenn Süßigkeiten… ...mehr

Werbung

Was früher die Viva-Moderatoren waren, sind heute die Influencer. Vorbilder… ...mehr

Das Bügeleisen

Als Hausmann von Welt hat man keine Wahl: Ab und an muss man das Bügeleisen… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG