Wählen Sie Celles Sportler des Jahres 2017

Foto: CZ

Wer sind die erfolgreichsten und beliebtesten Sportler Celles? Ab dem vorletzten Tag des Jahres 2017 können Celles Sportler des Jahres gewählt werden. Heute stellen wir die Kandidaten für die 64. Heimatsportlerwahl der Celleschen Zeitung vor. Die Abstimmung endet am Mittwoch, 7. Februar.

CELLE. Zahlreiche Erfolge, die Sportbegeisterte in ihren Bann zogen, gab es im Deutschen Sport im Jahr 2017. Ein aufregendes Jahr liegt auch hinter den Sportlern aus dem Kreis Celle. Teilnehmer an Weltmeisterschaften, Europameister, Deutsche Meister: Auch im Jahr 2017 haben Celles Sportler herausragende Erfolge gefeiert. Doch welche Athleten haben Sie besonders überzeugt? Für welche Mannschaft schlägt Ihr Herz? Bei der 64. Sportlerwahl der Celleschen Zeitung können Sie ab sofort entscheiden und Ihre persönlichen Favoriten in den Kategorien Frauen, Männer und Mannschaft wählen.

Mitmachen ist ganz einfach: Den Stimmzettel ausfüllen und an uns zurücksenden. Es gelten allerdings nur die Originale, keine Kopien. Vergessen Sie bitte nicht Ihren Namen, Ihre Adresse und eine Telefonnummer, unter der Sie zuverlässig erreichbar sind. Oder Sie rufen die Telefonnummern an, die Sie im Kasten der jeweiligen Sportler und Mannschaften finden. Ein Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet 50 Cent, mit dem Handy können die Preise abweichen. Die Leitungen sind bis zum 7. Februar um 24 Uhr geschaltet. Außerdem können Sie auf der CZ-Homepage www.czurl.de/sportlerwahl abstimmen. Aber: Nur wer den Stimmzettel ausfüllt oder für seinen Favoriten anruft, wird an unserem Gewinnspiel teilnehmen. Mitarbeiter der CZ dürfen daran nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Das Geheimnis, wer bei der Heimatsportlerwahl der CZ ganz vorne liegt, wird am Freitag, 16. Februar, im Thaers Wirtshaus gelüftet.

Sie haben die Wahl: Wer wird Heimatsportler des Jahres 2017? Wie das geht? Ab sofort können Sie für Ihre persönlichen Favoriten stimmen – und einen der attraktiven Preise gewinnen: Erleben Sie Spitzensport mit Tennis-Stars, Handball-Könnern oder Fußball-Profis. Oder lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen. Vielleicht verreisen Sie aber einfach mal wieder.

Hauptpreis ist ein Reisegutschein im Wert von 500 Euro aus dem Angebot der Leserreisen der Celleschen Zeitung. Als zweiter Preis warten zwei Jahreskarten für die Heimspiele des Handball-Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf. Zwei Karten für den Finaltag am 29. Juli der „German Open“, dem Tennisturnier am Hamburger Rothenbaum, sind der dritte Preis. Außerdem gibt es noch zwei VIP-Tickets für das
Heimspiel des Fußball-Bundesligisten Hannover 96 gegen den FC Augsburg am 10. März sowie einen Frühstücksgutschein für vier Personen in Thaers Wirtshaus zu gewinnen. (uwi)

Autor: , am 30.12.2017 um 12:24 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Rummenigge rügt DFB: «Durchsetzt von Amateuren»

München (dpa) - Frisch aus dem Urlaub zurück hat Karl-Heinz Rummenigge in einer Grundsatzkritik die DFB-Spitze abgewatscht und die Verbandsführung in schärfstem Ton sogar als Amateure gerügt. ...mehr

Amateur-Basis steht nach WM-K.o. hinter Löw

Frankfurt/Main (dpa) - Joachim Löw bekamen die Präsidenten der Regional- und Landesverbände nicht mal zu sehen. Ihr uneingeschränktes Vertrauen bekam der Fußball-Bundestrainer nach dem historischen WM-K.o. aber trotzdem ausgesprochen. ...mehr

«Phänomenaler» Klenz bricht Uralt-Schwimm-Rekord

Berlin (dpa) - Uralt-Rekord gebrochen und eine Reise nach Schottland in Sicht: Schmetterlingsschwimmer Ramon Klenz hat über 200 Meter in 1:55,76 Minuten die 32 Jahre alte deutsche Bestmarke von Michael Groß um 48 Hundertstelsekunden unterboten und darf nun wohl doch zur EM nach Glasgow fliegen. ...mehr

"Amigos" freunden sich mit Cellern an

Die "Amigos" haben am Dienstag Halt in Celle gemacht. Nach ihrem Konzert vor dem Real-Markt blieb noch Zeit für ein gemeinsames Foto. Die Authentizität der Brüder gefiel den Celler Fans besonders. ...mehr

Endzeitstimmung in der Literatur

Berlin (dpa) - Die Welt ist in Turbulenzen. Die Nachkriegsordnung löst sich auf, neue beunruhigende Allianzen entstehen, Europa ist zerstritten und in der Defensive, rechtsextreme Parteien und autoritäre Regime sind im Aufwind. ...mehr

Amy Schumer witzelt über Baby-Gerüchte

Los Angeles (dpa) - «Babys?», «Schwanger», «Glückwunsch»: So reagierten Instagram-Follower von Amy Schumer am Donnerstag auf ein frisch veröffentlichten Foto, das die US-Schauspielerin und Comedian («Dating Queen») in einem roten Sommerkleid zeigt. ...mehr

WM-Krise als DFB-Krise: Bierhoff und Grindel unter Zugzwang

Berlin (dpa) - Aus der Krise der Fußball-Nationalmannschaft ist eine Krise für den DFB geworden. Mit ihren Aussagen zum emotionalen Sommer-Thema Mesut Özil haben Verbandsboss Reinhard Grindel und Teammanager Oliver Bierhoff heftige Reaktionen ausgelöst und ihre eigenen Positionen geschwächt. ...mehr

New Yorker Philharmoniker suchen Gleichberechtigung

New York (dpa) - Julie Ann Giacobassi spielte mit ihrem Englischhorn gerade im Ensemble der San Francisco Symphony die zweite Sinfonie von Gustav Mahler, als sich eine der Tasten ihres Instruments in den Falten ihres Rocks verfing. «Ich dachte: "Oh nein, das war es jetzt"», sagte die Musikerin der… ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
20.07.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Italien bedroht mit Anti-Migrationskurs EU-Mission

Rom/Brüssel (dpa) - Italien bedroht die Fortsetzung des in der Flüchtlingskrise gestarteten EU-Marineeinsatzes…   ...mehr

Gedenken an Widerstand des 20. Juli 1944 in Berlin

Berlin (dpa) - Am 74. Jahrestag des gescheiterten Attentats auf Adolf Hitler vom 20. Juli 1944 wird…   ...mehr

Medien: Dennis Schröder wechselt zu Oklahoma City

Oklahoma City (dpa) – Eine offizielle Bestätigung gibt es noch nicht, doch auf seinem Instagram Account…   ...mehr

Spahn für offene Arzt-Sprechstunden ohne Termin

Berlin (dpa) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat Ärzten mehr Geld für zusätzliche Sprechstunden…   ...mehr

Sila Sahin-Radlinger ist Mutter geworden

Bergen (dpa) - Die Moderatorin Sila Sahin-Radlinger (32) und ihr Ehemann, der Fußballprofi Samuel Sahin-Radlinger…   ...mehr

Greipel kritisiert Streckenplanung: «Zu viel Spektakel»

Bourg d'Oisans (dpa) - Bei dem Zwangsabschied von der Tour de France verzichtete André Greipel auf…   ...mehr

Vettel Vierter bei Hockenheimring-Trainingsauftakt

Hockenheim (dpa) - Sebastian Vettel hat beim Trainingsauftakt zum Großen Preis von Deutschland den…   ...mehr

Macrons Sicherheitsmitarbeiter im Polizeigewahrsam

Paris (dpa) - Französische Ermittler haben den umstrittenen Sicherheitsmitarbeiter von Staatspräsident…   ...mehr

Merkel: Partnerschaft mit den USA «zentral für uns»

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich ungeachtet der zunehmenden Abgrenzung des US-Präsidenten…   ...mehr

«Cmon»: Liam Gallagher schlägt Oasis-Reunion vor

London (dpa) - Der britische Sänger Liam Gallagher hat seinem älteren Bruder Noel eine Wiedervereinigung…   ...mehr
SPOT(T) »

Gardofflsubbe

Nanu, was ist denn hier passiert? Keine Sorge, mit meiner Tastatur ist alles… ...mehr

Schlau

Sie kriegen einfach alles raus: Forscher. Zum Beispiel, dass am Herzen operierte… ...mehr

Ab in den Garten

In der Mittagspause nehme ich mir mal Zeit, um mir die Stadt anzusehen. "Bei… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG