Langeweile gibt´s in Celle nicht

Bereits beim Celler Stadtfest 2017 ging es hoch her. Foto: Oliver Knoblich

Es ist Januar, aber wer ein Datum schreibt, muss sich erst daran gewöhnen, dass statt einer Sieben eine Acht am Ende steht. Große Probleme bereitet dies den Celler Kulturveranstaltern jedoch nicht: Das Programm für 2018 steht. Während 2017 mit der NDR-Landpartie, dem Reformations- und Stadtjubiläum und den World-Vespa-Days als Jahr der Feier-Superlative gilt, muss sich das noch junge Jahr keineswegs dahinter verstecken.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

Sebastian Pufpaff, der auch als der George Clooney des Kabaretts bezeichnet wird, beehrt das Publikum am 26. Januar in der CD-Kaserne. Jede Menge Tricks und Tore für den guten Zweck gibt es am 28. Januar beim Charity-Cup in der HBG-Halle.

Immer wieder total anders stellt Gastgeber Desimo seine mitreißenden Shows zusammen. Dieses Mal lädt der „zauberhafte” Entertainer am 9. Februar in seinen „Spezialclub“ in die CD-Kaserne ein. Sportbegeisterte freuen sich auf den 11. März, wenn wieder der traditionelle Wasa-Lauf ansteht. Stefan Gwildis zeigt seit nunmehr 40 Jahren, welchen Wert Musik in seinem Leben hat. Überzeugen kann sich davon das Celler Publikum am 22. April in der Congress Union.

Die Liebhaber von handgemachter Livemusik können sich am 5. Mai auf einen Abend der ganz besonderen Art in Celles Kneipen freuen. Beim Honky-Tonk-Festival treten internationale und nationale Bands der verschiedensten musikalischen Stilrichtungen zeitgleich an einem Abend auf. Das lässt die Herzen der Hopfen-Freunde höher schlagen: Vom 9. bis zum 12. Mai findet wieder das Bierfest statt.

„Celle entwickelt sich über die Jahre beinahe zu einem ,Festivalort‘ für Freunde besonderer Gefährte“, sagt der Celler Oberbürgermeister Jörg Nigge mit Blick auf das Jahrestreffen der Mercedes-Benz-Interessen-Gemeinschaft, das vom 31. Mai bis zum 3. Juni geht. Dem schließen sich gleich die Celler Beach-Soccer-Open 2018 an, die vom 1. bis zum 3. Juni stattfinden. „Darauf freuen wir uns ganz besonders, weil mit dieser für Celle recht neuen Sportart auch das Hafenareal für drei Tage belebt wird“, sagt Stadtsprecherin Myriam Meißner. Zehn Bands, vier Straßen, zwei Bühnen: Bei der Celler Streetparade, dem Jazzfestival des Nordens, verwandelt sich die Innenstadt am 9. Juni in New Orleans.

„Schützenherz, was willst du mehr?“ – das Schützenfest findet vom 13. bis 17. Juli statt. Im Anschluss verwandelt sich die Innenstadt wieder in eine Weinmeile, wenn der Weinmarkt am 25. bis zum 29. Juli seine Pforten öffnet. Prächtige Hengste, funkelnde Geschirre und historische Uniformen lassen sich vom 17. bis 19. August bei der Hengstparade bestaunen. Der Celler Triathlon bietet am 19. August allen Hobby-Sportlern und Profis alles, was das Athletenherz begehrt – gut gelaunte Zuschauer und eine spannende Strecke. Schließlich herrscht Hochbetrieb auf der Aller: Am 25. August heißt es „Rudern gegen Krebs“.

Frei nach dem Motto „Von Cellern für Celle“ wird am 14. und 15. September das Celler Stadtfest gefeiert – mit viel Livemusik. Deutschlands beliebtester Choleriker ist am 29. November in der CD-Kaserne: Gernot Hassknecht. Wenn der Weihnachtsmarkt am 29. November eröffnet, gibt es wieder ein Fest für die Sinne mit bunten Lichter, dem Duft von gebrannten Mandeln und dem Geschmack des wärmenden Glühweins.

Katharina Baumgartner Autor: Katharina Baumgartner, am 12.01.2018 um 17:20 Uhr
Druckansicht

Info-Box

Stadtfest

Celler engagieren sich für Celler, um eine Riesenparty auf die Beine zu stellen, bei der für jeden Geschmack etwas dabei ist. Das ist das Konzept des Stadtfestes am 14. und 15. September, bei dem auch in diesem Jahr ein umfangreiches Musikprogramm im Mittelpunkt steht. Vor dem Schloss liegt der Schwerpunkt auf ruhigerer Musik. Die Altstadt hingegen wird speziell abends zur Rock- und Partymeile. Mit einem lebhaften Programm ist auch für die Unterhaltung der Kinder gesorgt. Celler dürfen sich aktiv als Helfer beim Fest oder passiv als Sponsor einbringen.


Weinmarkt

Genießen und entspannen in gemütlicher Atmosphäre – das verspricht der Celler Weinmarkt vom 25. bis 29. Juli auf dem Großen Plan. Im Vordergrund stehen Weine aus den klassischen deutschen Anbaugebieten. Aber auch edle internationale Tropfen warten darauf, verkostet zu werden. Fachliche Kompetenz der Anbieter wird dabei großgeschrieben. Käse- und Grillspezialitäten, Flammkuchen und italienische Feinkost sind die kulinarischen Köstlichkeiten, die zu einem guten Glas Wein nicht fehlen dürfen. Dazu wird an allen fünf Tagen Live-Musik geboten.


Hengstparade

Prächtig herausgebrachte Hengste, funkelnde Geschirre und historische Uniformen. All das bietet die Celler Hengstparade auf dem Gelände des Landgestüts, die diesmal nur an einem Wochenende stattfindet. Vom 17. bis 19. August können sich die Zuschauer von der besonderen Beziehung zwischen Mensch und Pferd überzeugen. Neben den bewährten Schaubildern werden auch diesmal Gastschaubilder begrüßt. Zusätzlich wird es auf dem Landgestüt einen Ausstellungsbereich geben. Mode und Design werden dabei ebenso präsent sein wie die Gebiete Pferd, Hund, Jagd und Garten. Tribünenkarten können bereits erworben werden unter Telefon (05141) 929415 oder 92940 und im Internet unter www.eventim.de.


Weihnachtsmarkt Celle

Ab dem 29. November verwandelt sich die Celler Altstadt wieder in ein Weihnachtsmärchen. Die Fachwerkhäuser und Straßen leuchten im festlichen Glanz, der Duft von Lebkuchen und Tannengrün zieht durch die Gassen und Höfe. An verschiedene Ständen können die Besucher schauen und verweilen. Neben dekorativen handgefertigten Weihnachtsartikeln laden Stände mit Glühwein, gebrannten Mandeln und Schmalzkuchen zum Genießen ein.


Rudern gegen Krebs

Hochbetrieb herrscht auf der Aller, wenn sich die Mannschaften für den guten Zweck in die Riemen legen: Die dritte Auflage der Benefizregatta „Rudern gegen Krebs“ in Celle wird am 25. August ausgerichtet. Ein Großteil der Erlöse fließt in die Arbeit des Onkologischen Forums. Die Stiftung Leben mit Krebs hat den drei ausrichtenden Rudervereinen – Hermann Billung, Ernestinum-Hölty und Celler Ruderverein – erneut das Okay gegeben. Anmeldungen sind ab März möglich.


Wasa-lauf

Laufbegeisterte sollten sich den 11. März rot im Kalender anstreichen. Dann findet zum 36. Mal der Celler Traditionslauf statt, zu dem wieder rund 10.000 Aktive und 30.000 Zuschauer erwartet werden. Beim Mini-Wasa-Lauf gehen die jüngsten Teilnehmer über 2,5 Kilometer an den Start. Wer gut trainiert ist, nimmt sich die 20-Kilometer-Strecke vor. Neu in diesem Jahr: Auch beim Nordic Walking über 10 Kilometer und beim Walking über 5 Kilometer wird diesmal die Zeit gemessen. Anmeldung unter www.celler-wasa-lauf.de.


Streetparade

Zehn Bands, vier Straßen, zwei Bühnen: Auch 2018 verleihen beliebte und bekannte Bands aus dem In- und Ausland der Celler Streetparade wieder einen Hauch von New Orleans. Das Jazzfestival des Nordens findet am 9. Juni in der Altstadt statt. Marching- und Brassbands ziehen durch die engen Gassen und liefern sich Wettkämpfe um die Gunst der Zuschauer. Auch auf Bühnen wird für musikalische Unterhaltung gesorgt. Innerhalb der Straßenzüge warten verschiedene gastronomische Leckerbissen auf die Besucher.


Schützenfest Celle

Fünf Tage Saus und Braus – das verspricht auch in diesem Jahr das Celler Schützen- und Volksfest. Vom 13. bis 17. Juli regieren wieder die Schützen in der Residenzstadt: Auf dem Schützenplatz an der Aller steht dann erneut Vergnügen für Groß und Klein auf dem Programm. Feiern und Tanzen im Festzelt, Adrenalinkicks in bekannten und neuen Fahrgeschäften und natürlich der große Festumzug durch die Stadt und der Aufmarsch vor dem Schloss, all das gehört traditionell zu den bunten Tagen in Celle und sorgt für die passende Stimmung mitten im Sommer.

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Ein New Yorker futtert sich durch den Central Park

New York (dpa) - Steve Brill ist mal wieder auf Nahrungssuche, und heute ist er an einem Baumstumpf vor dem New Yorker Central Park fündig geworden. ...mehr

Französischer Starkoch Joël Robuchon gestorben

Paris (dpa) - Frankreich trauert um den international renommierten Spitzenkoch Joël Robuchon. Der Chef einer weltweiten Gastronomiegruppe starb am Montag im Alter von 73 Jahren in Genf, wie sein Pressebüro der Deutschen Presse-Agentur in Paris bestätigte. Erst im Januar war Frankreichs Gastronomiepapst… ...mehr

Heintz gewinnt EM-Silber - Hentke verpasst Medaille

Glasgow (dpa) - Lagenschwimmer Philip Heintz gab sich auch ohne den ersehnten ersten internationalen Langbahn-Titel zufrieden. ...mehr

Außenseiter hoffen auf Überraschung bei Celler Kreispokal-Quali

Neben drei Spielen in der Fußball-Kreisliga stehen auch fünf Spiele in der Qualifikationsrunde des Kreispokals auf dem Plan. Bis auf die ligainterne Begegnung der 1. Kreisklasse zwischen dem SV Eintracht Bleckmar und dem SV Hambühren, duellieren sich ausnahmslos Teams unterschiedlicher Spielklassen. ...mehr

Die deutschen Favoriten bei den European Championships

Berlin (dpa) - Große Namen von Olympiasiegern und Weltmeistern schmücken die deutschen Aufgebote für die sieben zeitgleich ablaufenden Europameisterschaften im Rahmen der European Championships vom 2. bis 12. August in Glasgow und Berlin. ...mehr

Celler Aidshilfe in Not

Da die Beratungsstelle "Infoline" umziehen musste, hat sich die Miete erhöht. Das bringt die Celler Aidshilfe finanziell in Bedrängnis. ...mehr

SV Nienhagen schwimmt mit der Elite

Ein neuer Deutscher Meister, der nicht zur EM nach Glasgow fährt, und eine 32 Jahre alte Bestmarke, die geknackt wird: die Deutsche Meisterschafte im Schwimmen schreibt ihre eigenen Geschichten – und mittendrin der SV Nienhagen, der Maike Höner als einzige Einzelsportlerin und zwei Damen-Staffeln… ...mehr

Donnersmarck-Film im Wettbewerb von Venedig

Venedig (dpa) - Der neue Film des deutschen Oscarpreisträgers Florian Henckel von Donnersmarck, «Werk ohne Autor», geht ins Rennen um den Goldenen Löwen beim Filmfest in Venedig. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
18.08.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Frust statt Euphorie: Eintracht nach Pokal-Aus unter Druck

Ulm (dpa) - 13 Wochen nach dem Pokalsieg ist die Euphorie bei Eintracht Frankfurt endgültig weg und…   ...mehr

Nahles bringt deutsche Hilfe für die Türkei ins Gespräch

Berlin (dpa) - SPD-Chefin Andrea Nahles hat deutsche Hilfe für die wirtschaftlich in Bedrängnis geratene…   ...mehr

In Stroboskopgewittern: Ulrich Rasche inszeniert in Salzburg

Salzburg (dpa) - Ulrich Rasche ist so etwas wie der Rockstar unter den deutschen Theaterregisseuren.…   ...mehr

Kovac froh über verhinderte Bayern-Blamage in Drochtersen

Drochtersen (dpa) - Nach der Beinahe-Blamage des großen FC Bayern beim Dorfclub SV Drochtersen/Assel…   ...mehr

«Genie»: Alle liegen Messi nach Tor Nummer 6000 zu Füßen

Barcelona (dpa) - Nach der verkorksten Fußball-WM mit Argentinien ist Lionel Messi beim FC Barcelona…   ...mehr

Union weist Scholz-Forderung nach Rentengarantie zurück

Berlin (dpa) - Die Unionsfraktion hat den Vorstoß von Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) scharf zurückgewiesen,…   ...mehr

Pergamonaltar im Dornröschenschlaf

Berlin (dpa) - Seit vier Jahren liegt der weltberühmte Pergamonaltar in einem Dornröschenschlaf. Versteckt…   ...mehr

Show-Giganten treffen in neuer Quiz-Sendung aufeinander

Köln (dpa) - Hier sind die großen Showmänner des deutschen Fernsehens in einer Sendung vereint: Bei…   ...mehr

Podiumsdiskussion: Kunstfreiheit contra Boykott

Bochum (dpa) - Mit einer Hausaufgabe entließ Ex-Bundestagspräsident Norbert Lammert am Samstag als…   ...mehr

Lance Armstrong besucht Jan Ullrich

Berlin (dpa) - Ex-Radprofi Jan Ullrich (44) hat Unterstützung von seinem früheren Rivalen Lance Armstrong…   ...mehr
SPOT(T) »

Gardofflsubbe

Nanu, was ist denn hier passiert? Keine Sorge, mit meiner Tastatur ist alles… ...mehr

Schlau

Sie kriegen einfach alles raus: Forscher. Zum Beispiel, dass am Herzen operierte… ...mehr

Ab in den Garten

In der Mittagspause nehme ich mir mal Zeit, um mir die Stadt anzusehen. "Bei… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG