Lustig und anrührend: "Auerhaus" im Schlosstheater Celle

Christoph Schulenberger, Alexander Prizkau, Annika Krüger, Simon Gilles und Irene Benedict (von links) in „Auerhaus“. Foto: Schlosstheater Celle / Hoffmann

Höppner erzählt: Vom Alltag im letzten Schuljahr, vom selbstmordgefährdeten Freund Frieder und von seinen Freunden, die gemeinsam in dem altbackenen Dorf, in dem sie aufwachsen, ein altes Haus bezogen – ein Rückblick auf ein Jahr der Suche nach Sinn und Glück, Freiheit, einem lebens- und liebenswerten Leben.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

Celle.

Das Schlosstheater Celle bringt Ende Januar das junge Theaterstück „Auerhaus“ nach dem gleichnamigen Roman (2015) von Bov Bjerg auf die Bühne der Halle 19. Die Uraufführung fand am 7. Januar 2017 am Schauspielhaus Düsseldorf statt und feierte dort einen großen Erfolg. Jetzt soll es Jugendliche ab 15 Jahre und Erwachsene in Celle auf eine Reise zwischen Erwachsenwerden und dem eigenen Weg, einer Perspektive ins Leben und die Zukunft mitnehmen. „Auerhaus ist kein ‚schweres Problemstück‘, vielmehr pur und authentisch – mal lustig, mal anrührend und voll von Situationen, die Parallelen oder Erinnerungen aufrufen“, so die Dramaturgin der Celler Inszenierung, Mona vom Dahl.

Der Transfer sollte nicht schwerfallen, auch wenn das Stück in den 1980er Jahren spielt – die Mauer in Berlin steht, Bundeswehrpflicht gibt es auch noch. Aber sonst findet man den Alltag Jugendlicher mit Träumen und Sehnsüchten und die Rückkoppelung auf ein zu eng gefühltes, verknöcherten Zwängen und Regeln unterworfenes Leben ganz zeit- und generationslos wieder. Zwischen „Geburt, Schule, Arbeit und Tod“ muss es noch etwas Anderes, Besseres, mehr geben, das einen trägt, motiviert, inspiriert und antreibt, finden die Fünf in „Auerhaus“ und basteln sich deshalb ihr eigenes Leben zusammen.

Der Regisseur des Stücks, Maurizio Micksch, ist für Celler Theaterfreunde kein Unbekannter. Er gehörte in den Spielzeiten von 2015 bis 2017 dem Schauspielensemble an und arbeitet seit dieser aktuellen Spielzeit als freier Schauspieler und Regisseur, unter anderem in Hannover und Erlangen: „Es war mir wichtig, das Stück nicht zu überfrachten, es pur und authentisch zu lassen. Viele Problemfaktoren bleiben angedeutet, angespielt und geben Luft für eigene Interpretationen und Raum selbst nachzuspüren – und anzustacheln, sich eigene Gedanken zu machen und sich in Bewegung zu setzen. Toll wäre es, wenn die Inszenierung die Energie, die Stimmung, die Gefühle der Figuren transportieren und auf die Zuschauer ‚überschwappen‘ lässt.“

Premiere von „Auerhaus“ ist am Donnerstag, 18. Januar, in Halle 19, Vorläufige weitere Termine: 24., 26., 28. Januar; 3., 10., 14., 27. Februar; 1., 3. März Beginn jeweils um 20 Uhr.

Doris Hennies Autor: Doris Hennies, am 09.01.2018 um 17:51 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

US-Sonderermittler Mueller klagt 13 Russen an

Washington (dpa) - US-Sonderermittler Robert Mueller hat 13 Russen wegen des Versuchs angeklagt, die Präsidentschaftswahl 2016 in den Vereinigten Staaten beeinflusst zu haben. ...mehr

Stars feiern 60. Geburtstag mit Ellen DeGeneres

Los Angeles (dpa) - Mit einem großen Staraufgebot hat Moderatorin Ellen DeGeneres ihren 60. Geburtstag nachgefeiert. Bei der Party am Samstag in Beverly Hills ließen sich zahlreiche Prominente in einer eigens dafür aufgestellten Fotobox ablichten, wie US-Medien übereinstimmend berichteten. ...mehr

Merkel geht in die Offensive: Regiere volle vier Jahre

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will bei einer Zustimmung der SPD-Mitglieder zu einer großen Koalition volle vier Jahre im Amt bleiben. ...mehr

Unterlüßer Rheinmetall-Mitarbeiter zum Whistleblowing aufgerufen

Illegale Rüstungsexporte, Aufbau von Standorten in Krisen- und Kriegsgebieten sowie Korruption bei der Geschäftsanbahnung: Es sind schwerwiegende Vorwürfe, die Hermann Theisen aus Hirschberg an der Bergstraße (Baden-Württemberg) gegen Rheinmetall erhebt. Er hat alle Mitarbeiter des Rüstungskonzerns… ...mehr

Event-Cooking in Celle: Fein ausgehen in den Einkaufsmarkt

Koch Marcel Weiland hat am Mittwochabend die Gäste bei "real" begeistert. Ob Salat-Variation an Himbeer-Vinaigrette und Ziegenkäse-Taler oder heiße Ananas an Erdbeer-Fruchtsecco-Creme, er erklärte in für jeden verständlicher Weise. ...mehr

Bewaffneter Räuber lauert Koch vom MTV Eintracht auf

Es war kurz vor Mitternacht. Die letzten Gäste des Vereinsheims des MTV Eintracht Celle an der Nienburger Straße hatten am Dienstag die Sportsbar bereits verlassen. Nur der Koch erledigte noch ein paar Dinge, als er plötzlich in den Lauf einer Schusswaffe blickte. ...mehr

Polizei Celle kontrolliert Autofahrer auf Drogen

Drogen sind eine große Gefahr, nicht nur für die Konsumenten. Das gilt insbesondere im Straßenverkehr. Um dieser Gefahr verstärkt entgegenzuwirken, führte die Polizei Celle am Dienstag zwischen 13.30 und 19 Uhr eine Schwerpunktkontrolle direkt an der Hauptwache durch. ...mehr

Wolf auf der Straße? – "Bremsen, nicht ausweichen"

Seit Anfang des Jahres sind bereits vier Wölfe auf Niedersachsens Straßen überfahren worden, in den vergangenen drei Jahren kamen zwischen Harz und Meer insgesamt 24 Wölfe bei Verkehrsunfällen ums Leben – davon vier im Landkreis Celle. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
17.02.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Bayern-Basketballer feiern ersten Pokalerfolg seit 50 Jahren

Neu-Ulm (dpa) - Angeführt vom überragenden Jared Cunningham hat Topfavorit Bayern München im Traumfinale…   ...mehr

CDU-Generalsekretär Tauber will sein Amt aufgeben

Berlin (dpa) - CDU-Generalsekretär Peter Tauber will sich nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur…   ...mehr

Viele Krisen, keine Lösungen: Tage der ratlosen Diplomaten

München (dpa) - Rufe nach mehr Europa in der Welt und die Angst vor neuen bewaffneten Konflikten haben…   ...mehr

Türkei will mit deutscher Hilfe Panzer bauen

München (dpa) - Nach der Freilassung des Journalisten Deniz Yücel hofft die türkische Regierung auf…   ...mehr

Nächster Meilenstein für Federer - Finale gewonnen

Rotterdam (dpa) - Als Roger Federer Anfang 2017 nach einem halben Jahr Verletzungspause auf die Tennis-Tour…   ...mehr

Berlinale: Party-Marathon mit ernsten Untertönen

Berlin (dpa) - Am ersten Berlinale-Wochenende sind traditionell ganz besondere Qualitäten gefragt.…   ...mehr

Mit Satire und Sozialkritik geht Rios Karneval zu Ende

Rio de Janeiro (dpa) - Mit einer Parade der besten sechs Sambaschulen ist der weltberühmte Karneval…   ...mehr

Entwicklungsminister Müller: «Ich kämpfe um den Job»

Berlin (dpa) - Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) möchte in einer neuen großen Koalition sein…   ...mehr

Trump nutzt Schulmassaker für Kritik an Russland-Ermittlung

Washington/München (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat das Schulmassaker von Florida mit 17 Toten…   ...mehr

«Terrorist» Özdemir? Polizeischutz für Grünen in München

München/Berlin (dpa) - Weil ihn türkische Sicherheitskräfte angeblich als «Terroristen» eingestuft…   ...mehr
SPOT(T) »

Smartphone?

Als die ersten Smartphones auf den Markt kamen, priesen Technik-Enthusiasten… ...mehr

Voll kalt

Brrrrrrrrr – ja hoppala, ist das eine Kälte, was? Haben Sie heute Morgen… ...mehr

Kamikazeeinkauf

Es ist ein festes Ritual: der Wochenendeinkauf. Was sich schon so allein am… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG