Traditionsreiche Celler Weinhandlung Bornhöft schließt - vorerst

Eine Ära geht zuende: 34 Jahre lang hat Margrit Surburg die Geschicke der Weinhandlung Bornhöft an der Zöllnerstraße gelenkt.Ihr Lebenspartner Hermann Marquardt stand ihr dabei in den vergangenen Jahren zur Seite. Foto: David Borghoff

Die Zukunft vorhersehen? Das kann auch Margrit Surburg nicht. Doch eines steht fest: Für die langjährige Inhaberin der traditionsreichen Weinhandlung Bornhöft an der Zöllnerstraße wird der 31. Januar kein Tag sein wie jeder andere. Seit 1984 – und damit 34 Jahre – war Surburg beinahe täglich im Geschäft tätig. Die Weinhandlung ist ihr Lebenswerk. Doch Ende des Monats ist Schluss. Surburg hört auf.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

ALTSTADT. „Unser Entschluss steht bereits seit vergangenem Sommer fest“, erklärt die 65-Jährige, die ihre nach reiflicher Überlegung gefassten Pläne zunächst nur ihren Stammkunden verraten hat. Die Entscheidung fiel Surburg nach all den Jahren nicht leicht. „Da ist schon so manche Träne geflossen“, sagt sie. „Ich war von morgens bis abends tätig. Zusätzlich habe ich mich noch um die Einkäufe gekümmert.“

Trotz großer Wehmut ist sie überzeugt, dass die Aufgabe des Geschäfts richtig ist. Der Verlust zweier Mitarbeiter im vergangenen Jahr hatte zu einem personellen Engpass geführt. Notgedrungen führte sie mit ihrem Lebensgefährten Hermann Marquardt das Geschäft seitdem allein. Doch jünger werden beide nicht – und eine direkte Nachfolge fehlt. Hinzu kamen neue Anforderungen ans Kassensystem und die Konkurrenz durch das Internet. Den Onlinehandel hat Surburg trotzdem immer umgangen.

Geschadet hat es ihr nicht. Der persönliche Kontakt zu den Kunden stand für sie immer an erster Stelle. Die kompetente und direkte Beratung war stets die Visitenkarte Bornhöfts – so etwas kann der Internethandel nicht bieten. „Zu vielen Kunden sind über die Jahre Freundschaften entstanden“, erklärt Surburg.

Was Bornhöft aber auch auszeichnet, ist der unverwechselbare Charme des Ladengeschäfts. Es ist ein kleines Museum. Auf dem alten hölzernen Schreibpult im Verkaufsraum liegt noch immer eines der Geschäftsbücher Richard Bornhöfts. Im Jahr 1889 hatte er die Weinhandlung, die insgesamt seit 1828 besteht, erworben und ihr nicht nur ihren Namen gegeben, sondern sie durch gute und schlechte Zeiten geführt. Über drei Generationen blieb das Geschäft im Besitz der Familie. Ein Porträt an der Wand zeigt bis heute den früheren Inhaber.

So wenig wie möglich verändern – das war die Devise der Inhaber. Surburg hofft, dass von der Gemütlichkeit und Wärme nichts verloren geht. Denn die gute Nachricht: Wein wird in der Zöllnerstraße 29 auch künftig verkauft. „Aber natürlich überlassen wir es unseren Nachfolgern, ob sie räumlich etwas verändern.“ Wer das wird, stehe noch nicht fest, sagt Surburg. „Aber wir rechnen damit, dass eine junge Generation im Frühsommer das Geschäft wieder öffnen wird.“

Nach dem Abschied bricht für die langjährige Inhaberin eine neue Lebensphase an. Das, was in den vergangenen Jahren zu kurz kam, wollen Surburg und Marquardt nun nachholen. „Wir planen Städtereisen rund um die Ostsee. Bisher haben wir unseren Urlaub ja immer in Weingebieten verbracht.“ Ihren Nachfolgern stehen sie für Fragen gerne zur Verfügung, verspricht die Inhaberin. Und sicherlich werden sie auch die eine oder andere Flasche Wein kaufen. Ein guter Tropfen natürlich. Surburg weiß schließlich, was schmeckt.

Carsten Richter Autor: Carsten Richter, am 11.01.2018 um 18:54 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Rückenwind aus gesamter Union für Kramp-Karrenbauer

Berlin (dpa) - Die künftige CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer kann mit Rückenwind der gesamten Union ins neue Amt starten. ...mehr

US-Sonderermittler Mueller klagt 13 Russen an

Washington (dpa) - US-Sonderermittler Robert Mueller hat 13 Russen wegen des Versuchs angeklagt, die Präsidentschaftswahl 2016 in den Vereinigten Staaten beeinflusst zu haben. ...mehr

Stars feiern 60. Geburtstag mit Ellen DeGeneres

Los Angeles (dpa) - Mit einem großen Staraufgebot hat Moderatorin Ellen DeGeneres ihren 60. Geburtstag nachgefeiert. Bei der Party am Samstag in Beverly Hills ließen sich zahlreiche Prominente in einer eigens dafür aufgestellten Fotobox ablichten, wie US-Medien übereinstimmend berichteten. ...mehr

Merkel geht in die Offensive: Regiere volle vier Jahre

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will bei einer Zustimmung der SPD-Mitglieder zu einer großen Koalition volle vier Jahre im Amt bleiben. ...mehr

Unterlüßer Rheinmetall-Mitarbeiter zum Whistleblowing aufgerufen

Illegale Rüstungsexporte, Aufbau von Standorten in Krisen- und Kriegsgebieten sowie Korruption bei der Geschäftsanbahnung: Es sind schwerwiegende Vorwürfe, die Hermann Theisen aus Hirschberg an der Bergstraße (Baden-Württemberg) gegen Rheinmetall erhebt. Er hat alle Mitarbeiter des Rüstungskonzerns… ...mehr

Event-Cooking in Celle: Fein ausgehen in den Einkaufsmarkt

Koch Marcel Weiland hat am Mittwochabend die Gäste bei "real" begeistert. Ob Salat-Variation an Himbeer-Vinaigrette und Ziegenkäse-Taler oder heiße Ananas an Erdbeer-Fruchtsecco-Creme, er erklärte in für jeden verständlicher Weise. ...mehr

Bewaffneter Räuber lauert Koch vom MTV Eintracht auf

Es war kurz vor Mitternacht. Die letzten Gäste des Vereinsheims des MTV Eintracht Celle an der Nienburger Straße hatten am Dienstag die Sportsbar bereits verlassen. Nur der Koch erledigte noch ein paar Dinge, als er plötzlich in den Lauf einer Schusswaffe blickte. ...mehr

Polizei Celle kontrolliert Autofahrer auf Drogen

Drogen sind eine große Gefahr, nicht nur für die Konsumenten. Das gilt insbesondere im Straßenverkehr. Um dieser Gefahr verstärkt entgegenzuwirken, führte die Polizei Celle am Dienstag zwischen 13.30 und 19 Uhr eine Schwerpunktkontrolle direkt an der Hauptwache durch. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
20.02.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Bayern fast durch: Müller und Lewandowski mit Doppelpacks

München (dpa) - Die Bayern sind in Europa auf Kurs. Mit dem Vorteil einer langen Überzahl hat der…   ...mehr

Trump will Schnellschuss-Vorrichtungen verbieten lassen

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat das Justizministerium zu einem Verbot spezieller Vorrichtungen…   ...mehr

FC Bayern beginnt ohne Robben und Ribéry gegen Besiktas

München (dpa) - Der FC Bayern München beginnt am Abend im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League…   ...mehr

Wehrbeauftragter prangert Misere in der Bundeswehr an

Berlin (dpa) - Trotz milliardenteurer Reformanstrengungen hat sich die Ausrüstung der Bundeswehr nach…   ...mehr

Magazin: Weiteres Nazi-Liederbuch in Burschenschaft entdeckt

Wien (dpa) - In Österreich ist nach Darstellung des Magazins «Falter» ein weiteres antisemitisches…   ...mehr

Messis Premieren-Tor - Barça schafft Remis beim FC Chelsea

London (dpa) - Lionel Messi hat mit seinem ersten Tor gegen den FC Chelsea dem FC Barcelona eine gute…   ...mehr

Weit mehr als 200 Tote in syrischem Rebellengebiet

Damaskus (dpa) - Das syrische Rebellengebiet Ost-Ghuta nahe Damaskus hat eine der blutigsten Angriffswellen…   ...mehr

Eine Million Babys sterben am Tag ihrer Geburt

New York (dpa) - Babys in Pakistan, der Zentralafrikanischen Republik und Afghanistan haben nach Angaben…   ...mehr

Maas weist AfD-Kritik an Stolperstein-Aktionen scharf zurück

Berlin (dpa) - Der geschäftsführende Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat die Kritik des AfD-Politikers…   ...mehr

SPD geht gegen «Bild»-Bericht vor und ruft Presserat an

Berlin (dpa) - Die SPD geht mit einer Beschwerde beim Presserat gegen die Berichterstattung der «Bild»-Zeitung…   ...mehr
SPOT(T) »

Wiedervereinigung

Klaus Meine spitzt die Lippen – und wie ein junger Gott pfeift er den Wind… ...mehr

Plattschnacker

Horst Seehofer können die Einwohner von Becklingen locker in die Tasche stecken.… ...mehr

Zivilcourage

Meine Zivilcourage hat durchaus ihre Grenzen. Als vor einiger Zeit ein paar… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG