Das Feiern nimmt kein Ende - Im Landkreis ist der Bär los

Foto: David Borghoff

Spätestens wenn Cowboys, Superhelden und Piraten am 2. und 3. Februar durch Bergens Straßen ziehen und der Holländische Karneval ansteht, hat die Feiersaison begonnen. Trotz der Absage der Winser Ritterspiele und der Hei(de)land-Games in Hermannsburg wartet der Landkreis Celle auch dieses Jahr mit zahlreichen Veranstaltungen auf.

"Bröckel hopp" heißt es am 9. und 10. Februar bei den Prunksitzung des Bröckeler Karnevalsvereines. Die Bargfelder ziehen bereits einen Tag später, am 11. Februar, beim Faslam-Umzug von Haus zu Haus.

Mit dem Theaterstück „Die wollen nur spielen“ kommt am 22. März der Komiker Jürgen von der Lippe in das Berger Stadthaus. Am Pfingstwochenende, 19. und 20. Mai, verspricht die Südheideschau im Hermannsburger Örtzepark unter anderem ein Konzert mit dem bekannten Helene-Fischer-Double Undine Lux. Kunst- und Handwerksliebhaber kommen auch am 9. und 10. Juni bei der Flotwedeler Ausstellung FlotArt voll auf ihre Kosten.

Ab Juni gilt dann wieder das Motto: Sommerzeit ist Festivalzeit. Eingeläutet wird die Partysaison am 15. und 16. Juni vom Helmerkämper Open-Air-Festival, dicht gefolgt vom Südwinsen-Festival am 20. und 21. Juli. Zum krönenden Abschluss wird am 11. August beim Bockpalast Bockelskamp noch einmal kräftig gerockt.

Inmitten der zahlreichen Festivals verbergen sich für den ein oder anderen zwei weitere Leckerbissen: Für Züchter und Heidschnucken-Liebhaber hat am 12. Juli mit dem Heidschnuckentag die große Stunde geschlagen. Extremsportler können eine Woche zuvor vom 6. bis 8. Juli beim Tough Mudder in Oldendorf alles aus sich heraus holen.

Die Gartenschau Gourmet and Garden lockt vom 2. bis 5. August wieder tausende Besucher auf das Landgut Wienhausen. Auch das Heidjerfest in Eversen verspricht dank einer mehr als zwanzigjährigen Erfolgsgeschichte wieder ein großer Erfolg zu werden. Am 19. August reihen sich Marktstände sowie Attraktionen entlang der Dorfstraße dicht an dicht. "Prost Jahrmarkt" heißt es dann wieder am 15. und 16. August beim Müdener Laurentius-Markt. Ein rauschendes Fest mit einem bunten Umzug verspricht auch vom 24. bis 26. August das Meißendorfer Heideblütenfest.

Zur Einstimmung auf die dritte Jahreszeit präsentieren dann am 8. und 9. September auf dem Herbstmarkt in Helmerkamp mehr als 100 Aussteller ihre Produkte. Vom 14. bis 16. September herrscht dann in Nienhagen Ausnahmezustand. Beim dreitägigen Hachefest ist das ganze Dorf auf den Beinen und zieht beim Hacheumzug mehrere Stunden lang durch den Ort. Die Feierlaune der Celler bleibt auch im Oktober ungetrübt. In Bergen findet am 15. September zum vierten Mal ein Oktoberfest statt. Die Oldauer feiern am 22. September ihre Wiesn.

Auf die Weihnachtszeit einstimmen kann man sich schon einmal vom 1. bis 4. November auf dem Festival "Winterträume Eldingen". Ab Dezember ziehen dann im ganzen Landkreis Celle die Weihnachtsmärkte nach und versprühen zum Jahresende ihren ganz eigenen Winterzauber.

Audrey-Lynn Struck Autor: Audrey-Lynn Struck, am 12.01.2018 um 17:23 Uhr
Druckansicht

Info-Box

Herbstmarkt Helmerkamp

Lust auf die goldenen Herbstzeit macht am der 32. Herbstmarkt. Tausende strömen alljährlich nach Helmerkamp, um an dem Riesen-Spektakel teilzunehmen. Jeweils von 10.30 bis 18 Uhr präsentieren etwa 150 Aussteller auf einem weitläufigen Gelände ihre Produkte. Zusätzlich zu Marmeladen, Holzschnitzereien, Herbstgesteck oder Filzwaren wird außerdem ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm geboten – sowohl auf der Aktionsbühne als auch auf dem Freigelände. Der Eintritt pro Person beträgt 5 Euro. Kinder unter 14 Jahren sind frei.


„Mordsgaudi“ auf dem Oktoberfest

Nicht nur in München geht es im Oktober auf den Wiesn rund. Immer mehr Orte im Landkreis Celle wurden mittlerweile von der bayrischen Tradition angesteckt und veranstalten auch in diesem Jahr ihr eigenes Oktoberfest. Am startet in Bergen das vierte Oktoberfest, das bisher schon Tage vorher ausgebucht war. Auch die Oldauer haben am eine „Mordsgaudi“. Schlagermusik, karierte Hemden, Dirndl, Brezeln und vor allem das obligatorische Maß Bier dürfen dabei natürlich bei keinem Oktoberfest fehlen. 


Heidschnuckenbockschau

Der ist zumindest unter Heidschnuckenzüchtern und Freunden der Grauen Gehörnten Heidschnucke bereits fest im Kalender vorgemerkt. In Müden werden die jungen Zuchtböcke vorgestellt, prämiert und anschließend versteigert. Doch Obacht: Zur Auktion sind lediglich etwa die 40 besten Jährlingsböcke der im vergangenen Jahr in der Heideregion geborenen Lämmer zugelassen. Damit bekommen Züchter aus ganz Deutschland die Gelegenheit mit einem prämierten Bock ihre eigene Herde zu verbessern.


Tough Mudder

Extremsportler können beim Hindernislauf der besonderen Art auch dieses Jahr ihr Können unter Beweis stellen. Eine 19,5 Kilometer lange Laufstrecke – 1200 Kubikmeter Wasser und 150 Kubikmeter Schlamm inklusive – gilt es vom in Oldendorf bei „Tough Mudder Norddeutschland“ zu bezwingen. Bereits im vergangenen Jahr gingen rund 13.500 Teilnehmer an den Start und hatten 29 Hindernisse, darunter Schlammgruben, Klettergerüste und ein eiskaltes Wasserbecken, zu absolvieren.


Südwinsen-Festival

29. nationale und internationale Künstler und super Stimmung: Das verspricht das 22. Südwinsen-Festival am . Während die Veranstaltung damals noch als kleine Geburtstagsfeier begonnen hatte, lockt sie mittlerweile eingefleischte Festivalgänger aus ganz Norddeutschland an. In diesem Jahr stehen Gruppen wie die italienische Streetpunkband Lost Fastidios, die bulgarische Band Kozza Mostra oder die Rock n‘ Roll Gruppe Black Sheriff auf dem Programm. Außerdem tritt auch das alternative Duo Lutopia Orchestra, das sich auf Rhythm and Blues und Funk spezialisiert hat, sowie Klaus der Geiger, der zu den bekanntesten Straßenmusikern Deutschlands zählt, auf.


Heideblütenfest

Es ist die einzige Veranstaltung ihrer Art im gesamten Landkreis Celle: das Meißendorfer Heideblütenfest. Bereits zum 54. Mal erwartet die Besucher vom ein buntes Wochenendprogramm mit Musik, Tanz und Kinderprogramm. Der Heidemarkt lädt am Sonntag zum Bummeln am Meißeufer ein. Den jährlichen Höhepunkt bildet der traditionelle Festumzug mit über 20 Wagen durch das Dorf sowie die Krönung der Heidekönigin nebst Hofstaat auf der Heidefläche in Meißendorf. Bei der Zeremonie wird die momentane Königin Emely Ahlden ihre Krone an eine neue Königin übergeben.


Holländischer Karneval

Für die Narren gibt es im Februar wieder viel zu lachen. Die Berger begehen die Faschingssaison am mit dem traditionellen Holländischen Karneval. Über 2500 große und kleine Jecken lassen sich die Chance zum Verkleiden und mächtig Party machen nicht entgehen. Ab dem 9. Februar ziehen dann Bröckel und Bargfeld mit ihren eigenen Karnevalsveranstaltungen nach.


Winterträume Eldingen

Über 100 Aussteller präsentieren vom zum achten Mal Kunst und Design, Schmuck, Landhausmoden sowie Winterdekorationen und ziehen damit das Publikum beinah magisch an. Die Veranstaltung „Winterträume“ findet täglich von 10 bis 18 Uhr auf dem Gelände des Schlosses Eldingen statt. Für besonders Ungeduldige gibt es bereits vom das passende Pendant. In dem großen Park des Landgutes Wienhausen lädt die Gartenschau „Gourmet and Garden“ mit zahlreichen Ausstellerständen zum Bummeln und Verweilen ein.


Jürgen von der Lippe

Einer der bekanntesten Komiker Deutschlands, Jürgen von der Lippe, hat am im Berger Stadthaus seinen großen Auftritt.


Bockpalast Bockelskamp

„Umsonst und Draußen“ heißt es wieder am beim 39. Bockpalast. Ab 19 Uhr startet in Bockelskamp das beliebte Open-Air-Festival, das im Sommer 1980 aus einer Geburtstagsparty entstand. Mittlerweile tanzen tausende Besucher zu mitreißenden Beats und feiern bis in die Morgenstunden. Im vergangenen Jahr brachte unter anderem die Gifhorner-Band New SoulGeneration hochkarätige, musikalische Unterhaltung auf die Bühne.

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Den Schulen sei dank: Celler erringen wieder mehr Sportabzeichen

Da behaupte noch einer, die Gesellschaft werde immer bewegungsfauler. Die aktuellen Zahlen des Kreissportbund (KSB) Celle besagen etwas anderes: In der Region legen immer mehr Menschen die Prüfung zum Deutschen Sportabzeichen ab. Sind es 2016 noch 2437 Sportbegeisterte gewesen, die sich die bekannten… ...mehr

20 Jahre Festspielhaus Baden-Baden

Baden-Baden (dpa) - Die Berliner Philharmoniker unter Leitung von Sir Simon Rattle waren gerade bei den Osterfestspielen zu Gast, als nächste kommen Bob Dylan und das Leipziger Gewandhausorchester. ...mehr

CeBus sucht wieder Busfahrerinnen

„Wenn man etwas mit Menschen machen möchte, wird einem niemand als erstes Busfahrerin vorschlagen.“ Das musste auch Nicola Koch feststellen, als sie nach der Insolvenz ihrer Kneipe „Gegen den Strich“ auf der Suche nach einem neuen Job war. „Das ist kein Job, den man einfach so über die Arbeitsagentur… ...mehr

Labbadia holt in Freiburg ersten Sieg mit VfL Wolfsburg

Freiburg (dpa) - 69 Tage nach dem letzten Sieg hat der VfL Wolfsburg wieder ein Spiel in der Fußball-Bundesliga gewonnen und drei wichtige Punkte im Abstiegskampf geholt. ...mehr

„Rausch“ zerfällt in Einzelteile

Große Namen garantieren noch keinen großen Theaterabend. Das bestätigte sich einmal mehr bei einem Gastspiel im Schauspielhaus, einer Koproduktion der Ruhrfestspiele Recklinghausen mit dem Théâtre National du Luxembourg und dem Schauspiel Hannover. Auf dem Programm stand August Strindbergs „Rausch“. ...mehr

Ausstellung in der Galerie Koch zeigt „Vom Stadel zum Wolkenkratzer“

Der Ausstellungstitel ist ein wenig sperrig, die Schau selbst hingegen nicht: „Vom Stadel zum Wolkenkratzer“ nennt die Galerie Koch eine Auswahl von Architekturdarstellungen und mischt dabei nach bewährter Manier Stars der Klassischen Moderne mit Geheimtipps. ...mehr

125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Hermannsburg

Bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Hermannsburg konnte Ortsbrandmeister Ulf Sowinski rund 60 Feuerwehrleute, Mitglieder des Fördervereins und Gäste begrüßen. ...mehr

Grippewelle erreicht das Celler AKH

Die Grippewelle hat jetzt auch das Allgemeine Krankenhaus erfasst. Und damit sind nicht die Patienten gemeint, die unter der Influenza leiden. Zunehmend werden auch Ärzte und Pflegekräfte von dem Virus erfasst. Patienten berichten von längeren Wartezeiten zum Beispiel in der Notaufnahme, weil nicht… ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
23.04.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Macron wirbt vor Besuch bei Trump für den Iran-Deal

Washington/Paris (dpa) - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat die USA vor seinem Besuch bei Präsident…   ...mehr

Mainz richtet Fokus auf Leipzig - Augsburg feiert

Augsburg (dpa) - Beim «Glückwunsch» an den Augsburger Trainerkollegen Manuel Baum dachte Sandro Schwarz…   ...mehr

Kölns Fans feiern tapfere Absteiger

Köln (dpa) - Rund eine Minute herrschte im Kölner Stadion Abstiegstrauer. Dann standen die ersten…   ...mehr

Urteil gegen mutmaßlichen Paris-Attentäter Abdeslam erwartet

Brüssel (dpa) - Gegen den mutmaßlichen Paris-Attentäter und IS-Terroristen Salah Abdeslam soll heute…   ...mehr

Berufungsverfahren über Karadzic startet vor UN-Tribunal

Den Haag (dpa) - Der Prozess um den Völkermord in Srebrenica gegen den Ex-Serbenführer Radovan Karadzic…   ...mehr

Punkt der Moral gegen Schalke - Köln trotzdem vor Abstieg

Köln (dpa) - Auch wenn der Kölner Abstieg nun praktisch besiegelt ist, erhoben sich die Zuschauer…   ...mehr

Nahles mit schwerem Dämpfer zur ersten SPD-Chefin gewählt

Wiesbaden (dpa) - Schwerer Dämpfer beim geplanten Neustart: Die SPD hat Andrea Nahles mit einem Ergebnis…   ...mehr

Erdogan will Wahlkampf im Ausland machen

Istanbul/Toronto (dpa) - Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan will vor den Parlaments-…   ...mehr

Aserbaidschan-Affäre im Europarat:Ermittler erheben Vorwürfe

Straßburg (dpa) - Externe Ermittler sehen starke Hinweise auf Korruption bei mehreren aktiven und ehemaligen…   ...mehr

Maas erteilt Rückkehr Russlands in G7 eine klare Absage

Toronto (dpa) - Außenminister Heiko Maas hat einer Rückkehr Russlands in die G7-Gruppe der führenden…   ...mehr
SPOT(T) »

Osmose

Neulich war ich mal wieder auf Schnäppchenjagd. Gerade wenn Süßigkeiten… ...mehr

Werbung

Was früher die Viva-Moderatoren waren, sind heute die Influencer. Vorbilder… ...mehr

Das Bügeleisen

Als Hausmann von Welt hat man keine Wahl: Ab und an muss man das Bügeleisen… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG