Das Feiern nimmt kein Ende - Im Landkreis ist der Bär los

Foto: David Borghoff

Spätestens wenn Cowboys, Superhelden und Piraten am 2. und 3. Februar durch Bergens Straßen ziehen und der Holländische Karneval ansteht, hat die Feiersaison begonnen. Trotz der Absage der Winser Ritterspiele und der Hei(de)land-Games in Hermannsburg wartet der Landkreis Celle auch dieses Jahr mit zahlreichen Veranstaltungen auf.

"Bröckel hopp" heißt es am 9. und 10. Februar bei den Prunksitzung des Bröckeler Karnevalsvereines. Die Bargfelder ziehen bereits einen Tag später, am 11. Februar, beim Faslam-Umzug von Haus zu Haus.

Mit dem Theaterstück „Die wollen nur spielen“ kommt am 22. März der Komiker Jürgen von der Lippe in das Berger Stadthaus. Am Pfingstwochenende, 19. und 20. Mai, verspricht die Südheideschau im Hermannsburger Örtzepark unter anderem ein Konzert mit dem bekannten Helene-Fischer-Double Undine Lux. Kunst- und Handwerksliebhaber kommen auch am 9. und 10. Juni bei der Flotwedeler Ausstellung FlotArt voll auf ihre Kosten.

Ab Juni gilt dann wieder das Motto: Sommerzeit ist Festivalzeit. Eingeläutet wird die Partysaison am 15. und 16. Juni vom Helmerkämper Open-Air-Festival, dicht gefolgt vom Südwinsen-Festival am 20. und 21. Juli. Zum krönenden Abschluss wird am 11. August beim Bockpalast Bockelskamp noch einmal kräftig gerockt.

Inmitten der zahlreichen Festivals verbergen sich für den ein oder anderen zwei weitere Leckerbissen: Für Züchter und Heidschnucken-Liebhaber hat am 12. Juli mit dem Heidschnuckentag die große Stunde geschlagen. Extremsportler können eine Woche zuvor vom 6. bis 8. Juli beim Tough Mudder in Oldendorf alles aus sich heraus holen.

Die Gartenschau Gourmet and Garden lockt vom 2. bis 5. August wieder tausende Besucher auf das Landgut Wienhausen. Auch das Heidjerfest in Eversen verspricht dank einer mehr als zwanzigjährigen Erfolgsgeschichte wieder ein großer Erfolg zu werden. Am 19. August reihen sich Marktstände sowie Attraktionen entlang der Dorfstraße dicht an dicht. "Prost Jahrmarkt" heißt es dann wieder am 15. und 16. August beim Müdener Laurentius-Markt. Ein rauschendes Fest mit einem bunten Umzug verspricht auch vom 24. bis 26. August das Meißendorfer Heideblütenfest.

Zur Einstimmung auf die dritte Jahreszeit präsentieren dann am 8. und 9. September auf dem Herbstmarkt in Helmerkamp mehr als 100 Aussteller ihre Produkte. Vom 14. bis 16. September herrscht dann in Nienhagen Ausnahmezustand. Beim dreitägigen Hachefest ist das ganze Dorf auf den Beinen und zieht beim Hacheumzug mehrere Stunden lang durch den Ort. Die Feierlaune der Celler bleibt auch im Oktober ungetrübt. In Bergen findet am 15. September zum vierten Mal ein Oktoberfest statt. Die Oldauer feiern am 22. September ihre Wiesn.

Auf die Weihnachtszeit einstimmen kann man sich schon einmal vom 1. bis 4. November auf dem Festival "Winterträume Eldingen". Ab Dezember ziehen dann im ganzen Landkreis Celle die Weihnachtsmärkte nach und versprühen zum Jahresende ihren ganz eigenen Winterzauber.

Audrey-Lynn Struck Autor: Audrey-Lynn Struck, am 12.01.2018 um 17:23 Uhr
Druckansicht

Info-Box

Herbstmarkt Helmerkamp

Lust auf die goldenen Herbstzeit macht am der 32. Herbstmarkt. Tausende strömen alljährlich nach Helmerkamp, um an dem Riesen-Spektakel teilzunehmen. Jeweils von 10.30 bis 18 Uhr präsentieren etwa 150 Aussteller auf einem weitläufigen Gelände ihre Produkte. Zusätzlich zu Marmeladen, Holzschnitzereien, Herbstgesteck oder Filzwaren wird außerdem ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm geboten – sowohl auf der Aktionsbühne als auch auf dem Freigelände. Der Eintritt pro Person beträgt 5 Euro. Kinder unter 14 Jahren sind frei.


„Mordsgaudi“ auf dem Oktoberfest

Nicht nur in München geht es im Oktober auf den Wiesn rund. Immer mehr Orte im Landkreis Celle wurden mittlerweile von der bayrischen Tradition angesteckt und veranstalten auch in diesem Jahr ihr eigenes Oktoberfest. Am startet in Bergen das vierte Oktoberfest, das bisher schon Tage vorher ausgebucht war. Auch die Oldauer haben am eine „Mordsgaudi“. Schlagermusik, karierte Hemden, Dirndl, Brezeln und vor allem das obligatorische Maß Bier dürfen dabei natürlich bei keinem Oktoberfest fehlen. 


Heidschnuckenbockschau

Der ist zumindest unter Heidschnuckenzüchtern und Freunden der Grauen Gehörnten Heidschnucke bereits fest im Kalender vorgemerkt. In Müden werden die jungen Zuchtböcke vorgestellt, prämiert und anschließend versteigert. Doch Obacht: Zur Auktion sind lediglich etwa die 40 besten Jährlingsböcke der im vergangenen Jahr in der Heideregion geborenen Lämmer zugelassen. Damit bekommen Züchter aus ganz Deutschland die Gelegenheit mit einem prämierten Bock ihre eigene Herde zu verbessern.


Tough Mudder

Extremsportler können beim Hindernislauf der besonderen Art auch dieses Jahr ihr Können unter Beweis stellen. Eine 19,5 Kilometer lange Laufstrecke – 1200 Kubikmeter Wasser und 150 Kubikmeter Schlamm inklusive – gilt es vom in Oldendorf bei „Tough Mudder Norddeutschland“ zu bezwingen. Bereits im vergangenen Jahr gingen rund 13.500 Teilnehmer an den Start und hatten 29 Hindernisse, darunter Schlammgruben, Klettergerüste und ein eiskaltes Wasserbecken, zu absolvieren.


Südwinsen-Festival

29. nationale und internationale Künstler und super Stimmung: Das verspricht das 22. Südwinsen-Festival am . Während die Veranstaltung damals noch als kleine Geburtstagsfeier begonnen hatte, lockt sie mittlerweile eingefleischte Festivalgänger aus ganz Norddeutschland an. In diesem Jahr stehen Gruppen wie die italienische Streetpunkband Lost Fastidios, die bulgarische Band Kozza Mostra oder die Rock n‘ Roll Gruppe Black Sheriff auf dem Programm. Außerdem tritt auch das alternative Duo Lutopia Orchestra, das sich auf Rhythm and Blues und Funk spezialisiert hat, sowie Klaus der Geiger, der zu den bekanntesten Straßenmusikern Deutschlands zählt, auf.


Heideblütenfest

Es ist die einzige Veranstaltung ihrer Art im gesamten Landkreis Celle: das Meißendorfer Heideblütenfest. Bereits zum 54. Mal erwartet die Besucher vom ein buntes Wochenendprogramm mit Musik, Tanz und Kinderprogramm. Der Heidemarkt lädt am Sonntag zum Bummeln am Meißeufer ein. Den jährlichen Höhepunkt bildet der traditionelle Festumzug mit über 20 Wagen durch das Dorf sowie die Krönung der Heidekönigin nebst Hofstaat auf der Heidefläche in Meißendorf. Bei der Zeremonie wird die momentane Königin Emely Ahlden ihre Krone an eine neue Königin übergeben.


Holländischer Karneval

Für die Narren gibt es im Februar wieder viel zu lachen. Die Berger begehen die Faschingssaison am mit dem traditionellen Holländischen Karneval. Über 2500 große und kleine Jecken lassen sich die Chance zum Verkleiden und mächtig Party machen nicht entgehen. Ab dem 9. Februar ziehen dann Bröckel und Bargfeld mit ihren eigenen Karnevalsveranstaltungen nach.


Winterträume Eldingen

Über 100 Aussteller präsentieren vom zum achten Mal Kunst und Design, Schmuck, Landhausmoden sowie Winterdekorationen und ziehen damit das Publikum beinah magisch an. Die Veranstaltung „Winterträume“ findet täglich von 10 bis 18 Uhr auf dem Gelände des Schlosses Eldingen statt. Für besonders Ungeduldige gibt es bereits vom das passende Pendant. In dem großen Park des Landgutes Wienhausen lädt die Gartenschau „Gourmet and Garden“ mit zahlreichen Ausstellerständen zum Bummeln und Verweilen ein.


Jürgen von der Lippe

Einer der bekanntesten Komiker Deutschlands, Jürgen von der Lippe, hat am im Berger Stadthaus seinen großen Auftritt.


Bockpalast Bockelskamp

„Umsonst und Draußen“ heißt es wieder am beim 39. Bockpalast. Ab 19 Uhr startet in Bockelskamp das beliebte Open-Air-Festival, das im Sommer 1980 aus einer Geburtstagsparty entstand. Mittlerweile tanzen tausende Besucher zu mitreißenden Beats und feiern bis in die Morgenstunden. Im vergangenen Jahr brachte unter anderem die Gifhorner-Band New SoulGeneration hochkarätige, musikalische Unterhaltung auf die Bühne.

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Celler lassen Haare für den guten Zweck

Das lauwarme Wasser sprudelt aus der Brause und vorsichtig wird das Shampoo in die Haare massiert. Ein kurzes Wohlfühlprogramm, in dessen Genuss die Kunden am Montag im Friseursalon „Haar-lekin“ gekommen sind – obwohl der Laden eigentlich an diesem Tag immer geschlossen ist. „Wir waren uns… ...mehr

14:2 Torschüsse, 1:1 Tore: Frankfurt hadert

Frankfurt/Main (dpa) - So sauer hat man Niko Kovac selten erlebt. «Ich bin maßlos verärgert. Ich bin richtig stinkig», sagte der Trainer von Eintracht Frankfurt nach dem 1:1 (1:0) gegen den SC Freiburg im ersten Spiel des neuen Bundesliga-Jahres. ...mehr

Landkreis Celle investiert 10,4 Millionen Euro in Schulen

Der Landkreis Celle investiert in diesem Jahr weiter in die Schulen. "Wir werden etwa 10,4 Millionen Euro in die Sanierung und den Ausbau der weiterführenden Schule stecken", sagte Landrat Klaus Wiswe. "Diese Investitionen sind wichtig, damit unsere Kinder gute Voraussetzungen haben, um zu lernen".… ...mehr

Grausiger Fund auf Parkplatz: Sieben tote Welpen entdeckt

So hatte sich Marco Hellmann seine Mittagspause wohl nicht vorgestellt. Auf einem Parkplatz im Raum Eschede machte der Landwirt am Mittwoch, 3. Januar, einen schrecklichen Fund. Er entdeckte gegen 12.15 Uhr sieben tote Mischlings-Hundewelpen. ...mehr

Reise von Ungarn nach Bergen-Belsen und zurück

Ein Überlebender des KZ Bergen-Belsen besucht die Stationen seiner Verfolgung im Nationalsozialismus und seines Lebens unter kommunistischer Diktatur. Der aus einer jüdischen Familie stammende Peter Lantos wird 1944 als kleiner Junge zusammen mit seinen Eltern aus einem ungarischen Provinzstädtchen… ...mehr

Hundewelpen in Eschede getötet

Sieben Welpen sind tot auf einem Parkplatz im Raum Eschede gefunden worden. Die Polizei Lachendorf hat die Ermittlungen aufgenommen. ...mehr

Celler Feuerwehr rettet Frau aus Lebensgefahr

Mehr als 130 Einsatzkräfte bekämpfen Dachstuhlbrand: Dicke Rauchschwaden legen sich über die Heese – bis zur Bahnstrecke zieht sich dieser dunkle Teppich durch den Stadtteil. ...mehr

Hausbrand an Hüttenstraße: Gelagertes Kaminholz in Brand gesetzt

Dank des schnellen Einsatzes der Feuerwehr entstand beim Hausbrand an der Hüttenstraße nur ein Sachschaden in Höhe von 30.000 Euro. Nun ermittelt die Polizei wegen vorsätzlicher Brandstiftung und sucht Zeugen. War in Klein Hehlen ein Serientäter unterwegs? ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
19.01.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Bürger sehen SPD eher als Verliererin der Sondierungen

Berlin (dpa) - Zwei Tage vor der Entscheidung der SPD über Koalitionsverhandlungen mit der Union stehen…   ...mehr

Union wirbt für weitere Aussetzung des Familiennachzugs

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat im Bundestag dafür geworben, den Familiennachzug…   ...mehr

Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist schwanger

Wellington (dpa) - Die jüngste Regierungschefin der internationalen Politik erwartet Nachwuchs: Neuseelands…   ...mehr

Papst Franziskus setzt Lateinamerikareise in Peru fort

Lima (dpa) - Zweite Etappe der Lateinamerikareise: Nach seinem Besuch in Chile ist Papst Franziskus…   ...mehr

Doppel-Rückkehr auf Schalke: Heldt/Breitenreiter ohne Groll

Hannover (dpa) - Am Ende brach es dann doch aus Horst Heldt heraus. Als ihn die Anhänger des FC Schalke…   ...mehr

Kerber in der Night Session gegen Scharapowa

Melbourne (dpa) - Angelique Kerber bestreitet ihre Drittrunden-Partie bei den Australian Open gegen…   ...mehr

Prinz William bekommt viel Lob für ultrakurzen Haarschnitt

London (dpa) - Prinz William erregt mit einem ultrakurzen Haarschnitt Aufsehen. Im neuen Look präsentierte…   ...mehr

Chic, Charme, Eleganz: Audrey Hepburn starb vor 25 Jahren

Genf (dpa) - Bambi-Augen und große Sonnenbrillen, Cocktailkleider und Nickitücher - das ist Audrey…   ...mehr

«Shutdown» oder nicht? - Spannung in den USA steigt

Washington (dpa) - In den USA steht ein Herunterfahren von Regierung und Verwaltung aus finanziellen…   ...mehr

Politiker fordern größeren Einsatz im Kampf gegen Einsamkeit

Berlin (dpa) - Nachdem in Großbritannien ein Regierungsposten gegen Einsamkeit eingerichtet worden…   ...mehr
SPOT(T) »

Kapselitis

Genuss aus der Dose. Oder aus dem Döschen. Also aus der Kapsel. Der ist ja… ...mehr

Backup

Es ist immer gut, ein Backup zu haben, dachte ich mir zehn Jahre lang und kopierte… ...mehr

Fortschritt

„Das ist doch nicht dein Ernst“, sagt mein bester Freund Maxi. Sein Blick… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG