Bayern eröffnen Rückrunde mit Sieg in Leverkusen

Bayern-Torschütze Franck Ribéry (M.), feiert seinen Treffer mit Rafinha (l) und Jérôme Boateng. Foto: Marius Becker Foto: Marius Becker

Leverkusen (dpa) - Mit einem perfekten Start ins neue Fußballjahr hat der FC Bayern München seine Titeljagd fortgesetzt.

Der deutsche Rekordmeister setzte sich zum Rückrundenauftakt in der Bundesliga mit 3:1 (1:0) beim Tabellenvierten Bayer Leverkusen durch und konnte seinen Vorsprung an der Spitze auf zunächst auf 14 Punkte ausbauen. Vor 30.210 Zuschauern in der ausverkauften BayArena erzielten Javier Martinez (32. Minute), Franck Ribéry (59.) und James Rodriguez (90.+1) die Treffer zum 16. Sieg im 17. Pflichtspiel unter Trainer Jupp Heynckes. Den zuvor in zwölf Bundesligaspielen unbesiegten Leverkusenern glückte durch Kevin Vollands zehntes Saisontor nur noch der Anschluss (71.).

«Wir haben überwiegend souverän gespielt. Mit dem 2:0 haben wir aber ein bisschen die Konzentration vermissen lassen», bilanzierte Heynckes. Auch Torschütze Ribéry war glücklich und zufrieden. «Wir haben heute ein gutes Spiel gemacht - und ein Tor ist immer schön», sagte der Franzose und machte seinem Verein fast schon eine Liebeserklärung: «Ich will so lange wie möglich bei den Bayern bleiben.» Bayer-Coach Heiko Herrlich fand trotz der Niederlage lobende Worte: «Für diesen Auftritt brauchen wir uns nicht zu schämen. Wir haben über weite Strecken ein gutes Spiel gemacht. Bayern war einfach abgeklärter in den entscheidenden Situationen.»

In der intensiven Startphase mit vielen bissigen Zweikampfaktionen spielte Bayer mutig mit und hielt die Partie offen. Doch dann erlangten die Gäste mit ihren variablen Angriffsaktionen ein Übergewicht. Beim Herbstmeister standen Ribéry und Arjen Robben gemeinsam in der Startformation - und das kongeniale Altstar-Duo spielte schon nach gut drei Minuten seine große Klasse aus: Nach feiner Vorarbeit von Robben zögerte Ribéry in bester Schussposition aber zu lange. Bayerns 12-Millionen-Euro-Winterzugang Sandro Wagner musste sich diese Szene von der Bank aus anschauen - erst in der 79. Minute durfte der Nationalspieler ran.

Im Gegenzug vertändelte Leverkusens Shooting-Star Leon Bailey, der ganz starke Aktionen hatte und Rafinha das Leben schwer machte, dann den Ball. In der 55. Minute traf der 20 Jahre alte Bailey die Latte - es war die beste Chance der Werkself.

Martinez belohnte die Bayern nach genau 31:45 Minuten für ihren Offensivdrang mit der verdienten Führung: Nach acht Monaten ohne Liga-Tor traf der Spanier nach Arturo Vidals Kopfball und Abpraller von Sven Bender aus vier Metern. Auch Ribéry konnte sich mit den jubelnden Kollegen über seinen ersten Saisontreffer freuen. Beim 1:2 wurde Vollands strammer Schuss noch von Niklas Süle abgefälscht.

Die älteste Mannschaft der Bundesliga hatte gegen das zweitjüngste Team nun Vorteile - auch ohne die verletzten Mats Hummels (Adduktoren) und Top-Torjäger Robert Lewandowski (Patellasehne). Der Rekordmeister nutzte aber seine weiteren Chancen nicht, um mit einem höheren Vorsprung in die Pause zu gehen.

Leverkusen drückte in der turbulenten Schlussphase mutig auf den Ausgleich - schließlich hatte Herrlich in Bailey, Kai Havertz, Julian Brandt, Karim Bellarabi und Torschütze Volland gleich fünf Offensivspieler aufgeboten. Doch es klappte (noch) nicht. Volland vergab zunächst die Riesenchance zum Anschlusstor (62.) und später die Gelegenheit zum Ausgleich (76.) - dann machte James alles klar.

Morten Ritter und Dietmar Fuchs, dpa Autor: Morten Ritter und Dietmar Fuchs, dpa, am 12.01.2018 um 23:00 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Celler lassen Haare für den guten Zweck

Das lauwarme Wasser sprudelt aus der Brause und vorsichtig wird das Shampoo in die Haare massiert. Ein kurzes Wohlfühlprogramm, in dessen Genuss die Kunden am Montag im Friseursalon „Haar-lekin“ gekommen sind – obwohl der Laden eigentlich an diesem Tag immer geschlossen ist. „Wir waren uns… ...mehr

14:2 Torschüsse, 1:1 Tore: Frankfurt hadert

Frankfurt/Main (dpa) - So sauer hat man Niko Kovac selten erlebt. «Ich bin maßlos verärgert. Ich bin richtig stinkig», sagte der Trainer von Eintracht Frankfurt nach dem 1:1 (1:0) gegen den SC Freiburg im ersten Spiel des neuen Bundesliga-Jahres. ...mehr

Landkreis Celle investiert 10,4 Millionen Euro in Schulen

Der Landkreis Celle investiert in diesem Jahr weiter in die Schulen. "Wir werden etwa 10,4 Millionen Euro in die Sanierung und den Ausbau der weiterführenden Schule stecken", sagte Landrat Klaus Wiswe. "Diese Investitionen sind wichtig, damit unsere Kinder gute Voraussetzungen haben, um zu lernen".… ...mehr

Grausiger Fund auf Parkplatz: Sieben tote Welpen entdeckt

So hatte sich Marco Hellmann seine Mittagspause wohl nicht vorgestellt. Auf einem Parkplatz im Raum Eschede machte der Landwirt am Mittwoch, 3. Januar, einen schrecklichen Fund. Er entdeckte gegen 12.15 Uhr sieben tote Mischlings-Hundewelpen. ...mehr

Reise von Ungarn nach Bergen-Belsen und zurück

Ein Überlebender des KZ Bergen-Belsen besucht die Stationen seiner Verfolgung im Nationalsozialismus und seines Lebens unter kommunistischer Diktatur. Der aus einer jüdischen Familie stammende Peter Lantos wird 1944 als kleiner Junge zusammen mit seinen Eltern aus einem ungarischen Provinzstädtchen… ...mehr

Hundewelpen in Eschede getötet

Sieben Welpen sind tot auf einem Parkplatz im Raum Eschede gefunden worden. Die Polizei Lachendorf hat die Ermittlungen aufgenommen. ...mehr

Celler Feuerwehr rettet Frau aus Lebensgefahr

Mehr als 130 Einsatzkräfte bekämpfen Dachstuhlbrand: Dicke Rauchschwaden legen sich über die Heese – bis zur Bahnstrecke zieht sich dieser dunkle Teppich durch den Stadtteil. ...mehr

Hausbrand an Hüttenstraße: Gelagertes Kaminholz in Brand gesetzt

Dank des schnellen Einsatzes der Feuerwehr entstand beim Hausbrand an der Hüttenstraße nur ein Sachschaden in Höhe von 30.000 Euro. Nun ermittelt die Polizei wegen vorsätzlicher Brandstiftung und sucht Zeugen. War in Klein Hehlen ein Serientäter unterwegs? ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
19.01.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Goretzka bekommt beim FC Bayern Vertrag über vier Jahre

München (dpa) - Der FC Bayern hat Nationalspieler Leon Goretzka mit einem Vertrag über vier Jahre…   ...mehr

Provence-Bestseller: Autor Peter Mayle gestorben

London (dpa) - Der britische Autor Peter Mayle ist im Alter von 78 Jahren gestorben. Bekannt wurde der…   ...mehr

Bürger sehen SPD eher als Verliererin der Sondierungen

Berlin (dpa) - Zwei Tage vor der Entscheidung der SPD über Koalitionsverhandlungen mit der Union stehen…   ...mehr

Union will Familiennachzug weiter aussetzen

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat im Bundestag dafür geworben, den Familiennachzug…   ...mehr

Nadal im Achtelfinale der Australian Open

Melbourne (dpa) - Der Weltranglisten-Erste Rafael Nadal ist ohne Satzverlust in das Achtelfinale der…   ...mehr

Papst Franziskus setzt Lateinamerikareise in Peru fort

Lima (dpa) - Zweite Etappe der Lateinamerikareise: Nach seinem Besuch in Chile ist Papst Franziskus…   ...mehr

Kritik an Nations League: Würde «niemand vermissen»

Lausanne (dpa) - Kurz vor der Premieren-Auslosung kritisieren der FC Bayern München und Borussia Dortmund…   ...mehr

Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist schwanger

Wellington (dpa) - Die jüngste Regierungschefin der internationalen Politik erwartet Nachwuchs: Neuseelands…   ...mehr

Bundestag bricht Sitzung wegen Beschlussunfähigkeit ab

Berlin (dpa) - Der Bundestag hat am späten Donnerstagabend eine Sitzung abbrechen müssen, weil das…   ...mehr

Politiker fordern größeren Einsatz im Kampf gegen Einsamkeit

Berlin (dpa) - Nachdem in Großbritannien ein Regierungsposten gegen Einsamkeit eingerichtet worden…   ...mehr
SPOT(T) »

Kapselitis

Genuss aus der Dose. Oder aus dem Döschen. Also aus der Kapsel. Der ist ja… ...mehr

Backup

Es ist immer gut, ein Backup zu haben, dachte ich mir zehn Jahre lang und kopierte… ...mehr

Fortschritt

„Das ist doch nicht dein Ernst“, sagt mein bester Freund Maxi. Sein Blick… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG