Tischtennis: Schafft TuS Celle 92 die Vorentscheidung?

Celles Nummer zwei, Tobias Hippler, kann mit seiner Mannschaft einen Riesenschritt in Richtung Meisterschaft und Zweitliga-Aufstieg schaffen. Dazu wären im Idealfall gegen Schwarzenbek und Velbert zwei Siege nötig. Foto: David Borghoff (Archiv)

Fällt am Sonntag in der Altstädter Schule schon die Vorentscheidung um die Meisterschaft in der 3. Tischtennis-Bundesliga Nord? Der souveräne Tabellenführer TuS Celle 92 empfängt ab 14 Uhr SV Union Velbert zum Spitzenspiel. Bereits am Samstag (14.15 Uhr) treten die Celler bei ihrem Angstgegner TSV Schwarzenbek an. Der TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell II als ärgster Verfolger des TuS 92 hat am Wochenende zwei schwere Spiele gegen Herne und Hertha. Patzen die Fuldaer bei gleichzeitigen Erfolgen der Celler, wäre das ein Riesenschritt Richtung 2. Liga für Herzogstädter

CELLE. Doch Celles Trainer Frank Schönemeier mahnt zur Vorsicht: „Vom Tabellenstand kann ich unsere Favoritenrolle nicht leugnen, aber Schwarzenbek hat in den Heimspielen gegen uns häufig überrascht. Ich glaube sogar, dass sie in den sechs Jahren, in denen ich hier Trainer bin, sogar mehr Punkte gegen uns gewonnen als verloren haben.“ In der vergangenen Saison fügte Schwarzenbek den TuS-Assen die einzigen Punktverluste der Rückrunde bei. Trotz der vorsichtigen Worte des Trainers rechnet die Celler Mannschaft fest mit dem zwölften Sieg.

Für das Spitzenspiel gegen Velbert, die erst eine Saisonniederlage auf dem Konto haben, wagt aber kein Celler Spieler eine positive Prognose. Besonders vorsichtig ist da Celles Nummer 1, Philipp Floritz: „Ich kann durchaus gegen Dodean und Hielscher verlieren. Falls das geschieht, droht unsere erste Niederlage, die wir nur verhindern können falls wir im oberen Paarkreuz 2:2 spielen.“

Die Spiele im oberen Paarkreuz sind in der Tat völlig offen. In keinem der vier Spiele gibt es einen klaren Favoriten. „Ein Unentschieden wirft uns nicht zurück, aber bei einer Niederlage schmilzt unser Vorsprung zu früh“, sagt Mannschaftsführer Nils Hohmeier.

Viel wird von dem Ausgang des Spiels zwischen den beiden bisher erfolgreichsten Spielern der 3. Bundesliga, Floritz und Lars Hielscher abhängen. „Es ist meine Aufgabe, die wichtigen Spiele zu gewinnen, und das Spiel gegen Velbert ist für die angestrebte Meisterschaft enorm wichtig“, so Floritz, der auch Tobias Hippler an Position zwei Siege zutraut.

Coach Schönemeier unterstreicht die Celler Doppelstärke: „ Wir haben mit nur zwei Niederlagen die beste Doppelbilanz aller Mannschaften. Diesmal ist aber ein Punkteteilung im Doppel wahrscheinlich, und wir müssen unseren Vorsprung in den Einzeln holen.“

Die Siegeschancen der Celler liegen eindeutig im unteren Paarkreuz. Während die Spiele gegen Thomas Brosig, der in der vergangenen Saison noch erfolgreich in der 2. Liga spielte, absolut offen sind, sind die beiden Celler Hohmeier und Cedric Meissner gegen Karl Walter doch leicht in der Favoritenrolle, da dieser noch Schwierigkeiten mit dem Übergang vom Jugend- in den Herrenbereich hat.

Hippler jedenfalls ist optimistisch: „Ich rechne damit, dass wir bei den knappen Spielen häufiger die Oberhand behalten als Velbert. Gegen diese Mannschaft können wir aber auch mit dem ersten Punktverlust leben. Eine Niederlage werden wir aber verhindern – auch wenn es das 13. Spiel ist.“

Heiko Hartung Autor: Heiko Hartung, am 25.01.2018 um 17:25 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Ermittlungen gegen Heckler & Koch wegen Bestechung

Stuttgart (dpa) - Die seit Jahren geführten Ermittlungen gegen den Waffenhersteller Heckler & Koch wegen möglicher Bestechung von Politikern ziehen sich hin. Es sei nicht davon auszugehen, dass sie «in absehbarer Zeit» abgeschlossen würden, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Stuttgart. ...mehr

Sahra Wagenknecht kocht bei «Grill den Profi»

Köln (dpa) - Die Linke-Fraktionsvorsitzende Sahra Wagenknecht kommt in die Kochshow «Grill den Profi». In der Vox-Sendung seien schon Weltmeister, Olympiasieger und Gäste aus dem Hochadel am Herd zu sehen gewesen, aber noch nie eine aktive Bundespolitikerin, teilte der Sender am Mittwoch mit. ...mehr

Älteste Feuerwehr der Gemeinde Südheide feiert Jubiläum

Mit Musik untermalt steigen die Wasserfontänen im Örtzepark in Hermannsburg leuchtend empor. So startete die Freiwillige Feuerwehr Hermannsburg am vergangenen Wochenende in ihr 125-jähriges Jubiläum. Sie ist damit die älteste Feuerwehr der Gemeinde Südheide und zählt zu den ältesten Wehren im… ...mehr

Ruhrfestspiele mit Dürrenmatt-Klassiker eröffnet

Recklinghausen (dpa) - Zum Abschied von den Ruhrfestspielen hat Intendant Frank Hoffmann nochmal eine solide Inszenierung abgeliefert. ...mehr

Bernhard und Ruth Koch gestorben: Großes Engagement für Eversen

Eversen trauert um das Lehrerehepaar Ruth und Bernhard Koch, das infolge eines schweren Verkehrsunfalles am 9. April in Celle ums Leben gekommen ist. Am Mittwoch wurden die beiden beigesetzt. ...mehr

Amy Schumer spricht über gewalttätigen Ex-Freund

Los Angeles (dpa) - Die Erinnerungen an einen gewalttätigen Ex-Freund sind für US-Schauspielerin Amy Schumer (36) immer noch sehr präsent. ...mehr

Schüler lernen am Zukunftstag im Celler Fürstenhof das Kochen

Edel, luxuriös und schick: Ein Besuch des Althoff-Hotels Fürstenhof in Celle lässt einen aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Stilvolle Möbel säumen den Weg zur Küche. Bereits morgens herrscht dort schon emsiges Treiben. Doch nicht nur Profis verrichteten gestern dort ihr Werk. Im Rahmen des… ...mehr

Den Schulen sei dank: Celler erringen wieder mehr Sportabzeichen

Da behaupte noch einer, die Gesellschaft werde immer bewegungsfauler. Die aktuellen Zahlen des Kreissportbund (KSB) Celle besagen etwas anderes: In der Region legen immer mehr Menschen die Prüfung zum Deutschen Sportabzeichen ab. Sind es 2016 noch 2437 Sportbegeisterte gewesen, die sich die bekannten… ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
25.05.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Löw-Kicker als Toni-Kroos-Fans - WM-Lust wächst im DFB-Team

Eppan (dpa) - Ein Raum im Teamhotel Weinegg wird zur Fanzone für Toni Kroos. Wenn der Weltmeisterspieler…   ...mehr

Klopp und Liverpool wollen Madrid entthronen

Kiew (dpa) - Trainer Jürgen Klopp will mit dem FC Liverpool im Champions-League-Finale Titelverteidiger…   ...mehr

USA und Nordkorea verhandeln nach Gipfel-Absage weiter

Seoul/Washington (dpa) - Nach der abrupten Absage des Gipfeltreffens zwischen Nordkorea und den USA…   ...mehr

Denkwürdige Froome-Attacke - Brite fährt ins Rosa Trikot

Bardonecchia (dpa) - Eine unglaubliche Vorstellung von Chris Froome hat die Gesamtwertung des 101. Giro…   ...mehr

4 aus 27: Auswahlverfahren wird verschärft - Bierhoff mahnt

Eppan (dpa) - Jetzt geht der Kampf um die WM-Plätze richtig los. Bei schönstem Urlaubswetter kamen…   ...mehr

Iran sieht Chance für Fortsetzung des Atomabkommens

Wien (dpa) - Der Iran hat das Atomtreffen in Wien als positiv und vielversprechend bezeichnet. Nach…   ...mehr

Niederlande: Russland für MH17-Abschuss verantwortlich

Den Haag/Moskau (dpa) - Knapp vier Jahre nach dem Abschuss von Passagierflug MH17 über der Ostukraine…   ...mehr

Bundespolizei soll in Bamf-Affäre Ermittler unterstützen

Bremen/Berlin (dpa) - In der Affäre um unrechtmäßige Asylbescheide fährt das Bundesinnenministerium…   ...mehr

Brief an die WADA: Russland gibt Doping erstmals zu

St. Petersburg (dpa) - Russland hat in einem Schreiben an die Welt-Anti-Doping-Agentur erstmals Doping…   ...mehr

Gojowczyk bei Paris-Generalprobe in Genf im Finale

Genf (dpa) - Tennisprofi Peter Gojowczyk befindet sich kurz vor Beginn der French Open in bestechender…   ...mehr
SPOT(T) »

Ab in den Garten

In der Mittagspause nehme ich mir mal Zeit, um mir die Stadt anzusehen. "Bei… ...mehr

Paradiesisch

"Schreiben Sie doch nächste Woche mal, was Ihnen in Celle auffällt, wie Sie… ...mehr

Früh nach Celle

Früh aufstehen ist toll. Vor allem um 4 Uhr. Gut, das ist natürlich ein Scherz.… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG