Rainy Skifflemen begeistern im Bootshaus Oppershausen

Die Rainy Skifflemen mit (von links) Uwe Hartmann, Frank Reimann, Peter Reimann, Lothar Reimann und Hans-Dieter Schmidt lobten das tolle Publikum im Boothaus. Foto: Fremdfotos/eingesandt

Die Rainy Skifflemen aus dem Kreis Herford zählen zu den Ältesten ihres Fachs. Sie haben sich zeitgleich mit den Rolling Stones 1962 formiert. Und ihre langjährige Erfahrung kommt ihnen zugute. Das Publikum im Bootshaus in Oppershausen kam nicht umhin, am Samstagabend immer wieder aufmerksam hinzuhören, was Sänger Peter Reimann gerade ankündigte. Bei „Mama don‘t allow no skiffle playing in here“ frei nach J.J. Cale hatte sich jeder Mitspieler einmal solistisch in Szene zu setzen, was von den Konzertgästen immer aufs Neue mit Applaus honoriert wurde.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

OPPERSHAUSEN. Die Lords haben damit angefangen, die Beatles, Moody Blues und viele mehr – mit Skiffle, dem dominierenden Musikstil im England der 1950er Jahre. Und was braucht es dazu heute? Eine selbst gebaute Teekiste für den Bassisten, ein Waschbrett für den Rhythmus, Gitarre, Banjo, Kazoo, Mundharmonika und Gesang.

„Ich mag diese selbst gemachte Musik“, sagte Alexa Geckler. In mehreren „Sets“ präsentierte die Skiffleband eine Menge an Skiffle-Songs, und zwar immer stiltreu und eng angelehnt an die musikalischen Vorbilder wie Lonnie Donegan, Ken Colyer und den Bluessänger Leadbelly.

„Wir haben gemerkt, dass das Publikum hier ganz anders ist als bei uns“, sagte Bandchef Reimann. „Wir haben hier schon Sachen erlebt so wie im richtigen Konzert. Die Menschen sind hier sehr musikbegeistert“, sagt er.

Die Skiffle-Klassiker „Putting on the Style“, mit Reimann am Kazoo, und „Worried Man Blues“, wo von einem Mann erzählt wird, der über den Fluss zum Schlafen geht, einen Gefangenen in Ketten aufweckt und keine Ahnung hat, was er falsch gemacht hat – die Freunde dieser Musik wurden bestens unterhalten. „Lonesome Traveller“ hieß ein weiterer Klassiker, vorgestellt in einer ruhig fließenden Version mit einem routinierten Teekistenbassspieler namens Uwe Hartmann, der als Bürger Lachtehausens die kürzeste Anreise hatte.

Zum Schluss gab es noch mal eine besondere Überraschung, indem Heinz Kostka, einst Mitglied der einzigen Skiffleband der Deutschen Post, an seiner eigenen Teekiste gastweise sein Können bei einigen Stücken wie „John Henry“ unter Beweis stellte. (mbl)

Matthias Blazek Autor: Matthias Blazek, am 04.02.2018 um 17:31 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Film- und TV-Branche feiert Goldene Kamera

Hamburg (dpa) - Ein wenig Glanz aus Hollywood, viel Prominenz aus Deutschland: Bei einer Gala in Hamburg hat die Film- und Fernsehbranche am Donnerstagabend die Verleihung der Goldenen Kamera gefeiert. ...mehr

DFB: Vorerst keine Strafen nach Protesten bei Montagsspiel

Frankfurt/Main (dpa) - Nach den massiven Fanprotesten beim Montagabendspiel zwischen Eintracht Frankfurt und RB Leipzig wird der Deutsche Fußball-Bund vorerst keine Ermittlungen einleiten oder Strafen verhängen. Das betonte DFB-Vizepräsident Rainer Koch in einer Erklärung. ...mehr

Rückenwind aus gesamter Union für Kramp-Karrenbauer

Berlin (dpa) - Die künftige CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer kann mit Rückenwind der gesamten Union ins neue Amt starten. ...mehr

US-Sonderermittler Mueller klagt 13 Russen an

Washington (dpa) - US-Sonderermittler Robert Mueller hat 13 Russen wegen des Versuchs angeklagt, die Präsidentschaftswahl 2016 in den Vereinigten Staaten beeinflusst zu haben. ...mehr

Stars feiern 60. Geburtstag mit Ellen DeGeneres

Los Angeles (dpa) - Mit einem großen Staraufgebot hat Moderatorin Ellen DeGeneres ihren 60. Geburtstag nachgefeiert. Bei der Party am Samstag in Beverly Hills ließen sich zahlreiche Prominente in einer eigens dafür aufgestellten Fotobox ablichten, wie US-Medien übereinstimmend berichteten. ...mehr

Merkel geht in die Offensive: Regiere volle vier Jahre

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will bei einer Zustimmung der SPD-Mitglieder zu einer großen Koalition volle vier Jahre im Amt bleiben. ...mehr

Unterlüßer Rheinmetall-Mitarbeiter zum Whistleblowing aufgerufen

Illegale Rüstungsexporte, Aufbau von Standorten in Krisen- und Kriegsgebieten sowie Korruption bei der Geschäftsanbahnung: Es sind schwerwiegende Vorwürfe, die Hermann Theisen aus Hirschberg an der Bergstraße (Baden-Württemberg) gegen Rheinmetall erhebt. Er hat alle Mitarbeiter des Rüstungskonzerns… ...mehr

Event-Cooking in Celle: Fein ausgehen in den Einkaufsmarkt

Koch Marcel Weiland hat am Mittwochabend die Gäste bei "real" begeistert. Ob Salat-Variation an Himbeer-Vinaigrette und Ziegenkäse-Taler oder heiße Ananas an Erdbeer-Fruchtsecco-Creme, er erklärte in für jeden verständlicher Weise. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
24.02.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Deutsches Eishockey-Team verpasst das Olympia-Wunder

Pyeongchang (dpa) - Erst nach dem Partybefehl von Marco Sturm verflog beim deutschen Olympia-Wunderteam…   ...mehr

Archäologen entdecken antike Totenstadt

Kairo (dpa) - Ägyptische Archäologen haben am Nil eine antike Totenstadt mit Dutzenden Sarkophagen…   ...mehr

Olympische Winterspiele in Pyeongchang beendet

Pyeongchang (dpa) - Die XXIII. Olympischen Winterspiele in Pyeongchang sind beendet. IOC-Präsident…   ...mehr

Merkel-Kritiker Jens Spahn wird Gesundheitsminister

Berlin (dpa) - Das künftige Kabinett einer großen Koalition von CDU, CSU und SPD nimmt immer deutlichere…   ...mehr

Südkorea: Nordkorea zu Gesprächen mit USA bereit

Seoul (dpa) - Nordkorea ist nach südkoreanischen Regierungsangaben zu Gesprächen mit den USA bereit.   ...mehr

Die Trends der Mailänder Modewoche

Mailand (dpa) – Mailands Mode steht seit Längerem in der Kritik. Man erwartet sich von hier mehr…   ...mehr

Josefine Preuß über ihre Ausprobier-Generation

Berlin (dpa) - Die Schauspielerin Josefine Preuß («Das Adlon») empfindet viele Menschen ihrer Generation…   ...mehr

Felix Jaehn startete Karriere auf Geburtstagspartys

Bad Vilbel (dpa) - Der DJ und Musikproduzent Felix Jaehn hält sich für einen schlechten Sänger.…   ...mehr

Viel nackte Haut: Berlinale-Gewinnerin Adina Pintilie

Berlin (dpa) - «Ich kann es noch nicht glauben». Als Adina Pintilie (38) den Goldenen Bären der Berlinale…   ...mehr

Wie weit rückt Italien nach rechts?

Mailand/Pioltello (dpa) - «Hoffnungsträger für Italien» nennen ihn seine Anhänger. Matteo Salvini,…   ...mehr
SPOT(T) »

Zufallsfund

Sehr geehrte Türkei! Heute haben wir bei uns in der Redaktion die alten Bücherregale… ...mehr

Lima-Faktor

Erst musste ich lachen – aber dann hat es mich eigentlich gar nicht so sehr… ...mehr

Interna

Vordergrund macht Bild gesund. Niemals zu lange Bandwurmsätze schreiben. Es… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG