Frenzel deutscher Fahnenträger bei Olympia-Eröffnungsfeier

Der nordische Kombinierer Eric Frenzel wird bei der Olympia-Eröffnungsfeier der deutsche Fahnenträger sein. Foto: Patrick Seeger Foto: Patrick Seeger

Pyeongchang (dpa) - Eric Frenzel erhält die größte olympische Ehre, die einem Sportler zuteil werden kann: Der Nordische Kombinierer trägt nach dpa-Informationen die deutsche Fahne bei der Eröffnungsfeier der Winterspiele an diesem Freitag ins Olympiastadion von Pyeongchang.

Wie auch sport.de, Sport1 und die «Bild»-Zeitung berichteten, setzte sich der Oberwiesenthaler unter den fünf Kandidaten durch. Zur Wahl bei Sportfans und deutschen Athleten standen auch Eisschnellläuferin Claudia Pechstein, Skirennfahrerin Viktoria Rebensburg, Rodlerin Natalie Geisenberger und Eishockey-Nationalspieler Christian Ehrhoff.

Der deutsche Chef de Mission Dirk Schimmelpfennig wollte die Wahl von Frenzel nicht bestätigen und verwies auf die Pressekonferenz am Donnerstag im Deutschen Haus in Pyeongchang. Ob Frenzel dann bereits vor Ort sein würde, war aber ungewiss: Sein Abflug von München nach Seoul verspätete sich am Abend deutlich.

Frenzel hatte nach seiner Nominierung erklärt: «Es würde mich freuen und stolz machen, wenn es klappen würde. Ich fühle mich sehr geehrt, unter diesen Fünfen zu sein. Das ist schon eine gewisse Anerkennung für unsere Sportart und für meine Person.» Frenzel ist nach Georg Thoma vor 54 Jahren der erste Kombinierer, der eine gesamtdeutsche Mannschaft anführt. 1980 trug Kombinierer Urban Hettich die bundesdeutsche Fahne.

Frenzel hatte als Favorit bei der bis vergangenen Sonntag gelaufenden Abstimmung gegolten. Der 29-Jährige ist bei Athleten wie Sportfans äußerst beliebt. Der Sotschi-Olympiasieger ist bescheiden, äußerst fair und mit seiner Art, seinen Sport in der Öffentlichkeit zu repräsentieren, ein Vorbild für viele. Nicht umsonst wurde der fünffache Weltmeister und fünfmalige Gesamtweltcup-Sieger von den deutschen Top-Athleten 2014 zum «Champion des Jahres» gewählt und von den Auswahl-Athleten des Deutschen Skiverbandes 2016 als DSV-Sportler des Jahres gekürt - noch vor der damals zweimaligen Biathlon-Weltmeisterin Laura Dahlmeier.

Am Mittwoch stieg Frenzel ins Flugzeug nach Südkorea - und damit zwei Tage vor seinen Teamkollegen. Allerdings verzögerte sich der Abflug am Abend um mehrere Stunden. Der frühe Reiseantritt war eine Bedingung von Bundestrainer Hermann Weinbuch, der zuvor mit seinen Athleten in Oberstdorf noch trainiert hatte. Nach der Nominierung Frenzels war er bereits sehr stolz. «Damit erhält unsere Sportart eine noch höhere Wertschätzung. Wir stellen den aktuellen Sportler des Jahres, waren vor zwei Jahren Mannschaft des Jahres. Das ist für eine Randsportart schon ziemlich viel», sagte Weinbuch beim Weltcup in Seefeld vor anderthalb Wochen.

Für Frenzel dürfte die hohe Ehre ein zusätzlicher Motivationsschub sein. Nach einer durchwachsenen Saison mit nur einem Weltcup-Erfolg kommt er mit seinen Sprüngen immer besser zurecht. Der Familienmensch erhält in Pyeongchang zusätzliche Unterstützung. Seine Frau Laura und der zehnjährige Sohn Philipp, der als Asienfan extra «bildungsfrei» von seiner Schule erhielt, kommen am Montag in die Olympia-Stadt.

Überraschend kommt die Wahl des Kombinierers nicht. Claudia Pechstein trug die Fahne 2006 in Turin bei der Schlussfeier. Umstritten war, ob sie es nun zum Olympia-Auftakt machen sollte: Aufgrund erhöhter Blutwerte war die 45-Jährige vor einigen Jahren gesperrt und kämpft seitdem für die Wiederherstellung ihres Rufes.

Viktoria Rebensburg wäre nach Maria Höfl-Riesch die zweite Alpine hintereinander gewesen, die das deutsche Team ins Stadion geführt hätte. Auch Rodel-Star Natalie Geisenberger ging gehandicapt durch Sportart-Mitstreiter Felix Loch in die Ausscheidung: Er hatte das nationale Banner am Ende der Sotschi-Spiele vor vier Jahren geschwenkt. Einen Vorteil hatte lediglich Eishockey-Nationalspieler Christian Ehrhoff: Bei der Athleten-Wahl kam ein erheblicher Anteil der Stimmen vom 25 Spieler großen Eishockey-Kader. Aber auch das genügte nicht - Frenzel machte das Rennen.

Gerald Fritsche und Andreas Schirmer, dpa Autor: Gerald Fritsche und Andreas Schirmer, dpa, am 07.02.2018 um 20:12 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

DFB: Vorerst keine Strafen nach Protesten bei Montagsspiel

Frankfurt/Main (dpa) - Nach den massiven Fanprotesten beim Montagabendspiel zwischen Eintracht Frankfurt und RB Leipzig wird der Deutsche Fußball-Bund vorerst keine Ermittlungen einleiten oder Strafen verhängen. Das betonte DFB-Vizepräsident Rainer Koch in einer Erklärung. ...mehr

Rückenwind aus gesamter Union für Kramp-Karrenbauer

Berlin (dpa) - Die künftige CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer kann mit Rückenwind der gesamten Union ins neue Amt starten. ...mehr

US-Sonderermittler Mueller klagt 13 Russen an

Washington (dpa) - US-Sonderermittler Robert Mueller hat 13 Russen wegen des Versuchs angeklagt, die Präsidentschaftswahl 2016 in den Vereinigten Staaten beeinflusst zu haben. ...mehr

Stars feiern 60. Geburtstag mit Ellen DeGeneres

Los Angeles (dpa) - Mit einem großen Staraufgebot hat Moderatorin Ellen DeGeneres ihren 60. Geburtstag nachgefeiert. Bei der Party am Samstag in Beverly Hills ließen sich zahlreiche Prominente in einer eigens dafür aufgestellten Fotobox ablichten, wie US-Medien übereinstimmend berichteten. ...mehr

Merkel geht in die Offensive: Regiere volle vier Jahre

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will bei einer Zustimmung der SPD-Mitglieder zu einer großen Koalition volle vier Jahre im Amt bleiben. ...mehr

Unterlüßer Rheinmetall-Mitarbeiter zum Whistleblowing aufgerufen

Illegale Rüstungsexporte, Aufbau von Standorten in Krisen- und Kriegsgebieten sowie Korruption bei der Geschäftsanbahnung: Es sind schwerwiegende Vorwürfe, die Hermann Theisen aus Hirschberg an der Bergstraße (Baden-Württemberg) gegen Rheinmetall erhebt. Er hat alle Mitarbeiter des Rüstungskonzerns… ...mehr

Event-Cooking in Celle: Fein ausgehen in den Einkaufsmarkt

Koch Marcel Weiland hat am Mittwochabend die Gäste bei "real" begeistert. Ob Salat-Variation an Himbeer-Vinaigrette und Ziegenkäse-Taler oder heiße Ananas an Erdbeer-Fruchtsecco-Creme, er erklärte in für jeden verständlicher Weise. ...mehr

Bewaffneter Räuber lauert Koch vom MTV Eintracht auf

Es war kurz vor Mitternacht. Die letzten Gäste des Vereinsheims des MTV Eintracht Celle an der Nienburger Straße hatten am Dienstag die Sportsbar bereits verlassen. Nur der Koch erledigte noch ein paar Dinge, als er plötzlich in den Lauf einer Schusswaffe blickte. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
23.02.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Eiskunstläuferin Sagitowa holt erstes russisches Gold

Pyeongchang (dpa) - Die 15 Jahre alte Moskauer Eiskunstläuferin Alina Sagitowa hat die erste Goldmedaille…   ...mehr

Labbadia-Debüt: Wolfsburg bei Mainz 05 unter Druck

Mainz (dpa) - Eigentlich hatten sich beim FSV Mainz 05 alle auf die Rückkehr von Ex-Trainer Martin…   ...mehr

Eishockey-Cracks träumen vom Finale, Biathleten von Gold

Pyeongchang (dpa)- Kurz vor Ende der Winterspiele in Pyeongchang wird es noch einmal richtig spannend.…   ...mehr

Saudi-Arabien: «Wir brauchen eure Rüstungsgüter nicht»

Berlin (dpa) - Saudi-Arabien hat irritiert auf den deutschen Rüstungsexportstopp für die am Jemen-Krieg…   ...mehr

Kanadas Damen holen Gold und Silber im Skicross

Pyeongchang (dpa) - Kanada hat im Skicross-Finale der Frauen bei den Olympischen Winterspielen erneut…   ...mehr

Weiter, aber unzufrieden: RB-Profis hadern mit sich selbst

Leipzig (dpa) - Nach Vorfreude auf das nächste Europa-League-Los war den abgekämpften Spielern von…   ...mehr

Kaymer gibt in Florida verletzt auf - Woods gut gestartet

Palm Beach Gardens (dpa) - Für Deutschlands Golfstar Martin Kaymer ist das PGA-Turnier in Palm Beach…   ...mehr

Mit Glück ins Achtelfinale: Torschütze Schmelzer rettet BVB

Reggio Emilia (dpa) - Peter Stöger wirkte zwar erleichtert, aber nicht wirklich zufrieden. Trotz des…   ...mehr

Michael Schulte gewinnt ESC-Vorentscheid in Berlin

Berlin (dpa) - Mit der Ballade «You Let Me Walk Alone» wird der Sänger Michael Schulte für Deutschland…   ...mehr

Schmelzer schießt Dortmund in Bergamo ins Achtelfinale

Reggio Emilia (dpa) - Mit einem späten Treffer von Marcel Schmelzer hat sich Borussia Dortmund ins…   ...mehr
SPOT(T) »

Lima-Faktor

Erst musste ich lachen – aber dann hat es mich eigentlich gar nicht so sehr… ...mehr

Interna

Vordergrund macht Bild gesund. Niemals zu lange Bandwurmsätze schreiben. Es… ...mehr

Wiedervereinigung

Klaus Meine spitzt die Lippen – und wie ein junger Gott pfeift er den Wind… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG