Hörmann: «Lieber die Fair-Play-Medaille» als Platz eins

Für Alfons Hörmann ist Fair Play sehr wichtig. Foto: Tobias Hase Foto: Tobias Hase

Pyeongchang (dpa) - Mehr als die 19 Medaillen von Sotschi sollen es werden, aber nicht um jeden Preis. «Ich nehme lieber die Fair-Play-Medaille mit nach Hause als Platz eins im Medaillenspiegel», betonte DOSB-Präsident Alfons Hörmann am Eröffnungstag der 23. Olympischen Winterspiele in Pyeongchang.

Nach dem russischen Doping-Skandal habe das Fair Play und das vorbildliche Auftreten erste Priorität, nicht «Medaillenzählerei und ausschließlich am Erfolg orientiert sein». Ob die hehren Worte nach den 16 Entscheidungstagen noch Bestand haben werden und ein deutliches Übertreffen der mageren Ausbeute von 2014 bejubelt oder ein Pleiten-Ergebnis wie in Sotschi harte Kritik hervorrufen wird, bleibt abzuwarten.

«Man muss das Abschneiden nicht als Bürde sehen. Jeder will Leistung zeigen und erfolgreich sein», sagte Eric Frenzel, der als Fahnenträger das 153 Athleten große Team Deutschland am Freitag bei der Eröffnung anführte. Der Nordische Kombinierer gewann vor vier Jahren eine der acht Goldmedaillen.

Chef de Mission Dirk Schimmelpfennig bemühte sich vor dem Olympia-Start ebenfalls, keinen hohen Erwartungsdruck zu erzeugen. Er ließ aber durchblicken, dass seine «19 plus X»-Formel nach exzellenten Resultaten in den vergangenen Wintern mehr als trefflich aufgehen könnte. «Wir haben an jedem olympischen Tag die Chance, Medaillen zu gewinnen», sagte der DOSB-Leistungssportchef. «In fast allen der 14 Sportarten haben wir Erfolgsaussichten.»

Für den ersten Medaillencoup könnte Biathlon-Ausnahmekönnerin Laura Dahlmeier am Samstag über 7,5 Kilometer sorgen. «Sie kennt ihre Rolle», meinte Schimmelpfennig. «Der Erwartungsdruck von außen stimmt aber nicht mit ihrem Erwartungsdruck überein.» Dass sie bei der WM 2017 in Hochfilzen als erste Biathletin fünfmal Gold holte, müsse man bei Olympia relativieren. Die 24-jährige Bayerin ist jedenfalls bereit: «Ich fühle mich eigentlich ganz gut gewappnet.»

Der erste Tag der olympischen Entscheidungen hat sogar das Potenzial für einen deutschen Medaillen-Doppelschlag: Kurz nach Dahlmeier könnte Skispringer Andreas Wellinger zu Gold, Silber oder Bronze fliegen. In der Qualifikation auf der kleinen Olympia-Schanze war der Mixed-Weltmeister der dominierende Springer. «Er hat ein Zeichen gesetzt», sagte Bundestrainer Werner Schuster.

DOSB-Chef Hörmann hofft, dass von Pyeongchang nach den dopingverseuchten russischen Heimspielen von 2014 insgesamt eine Signalwirkung ausgeht. «Ich hoffe, dass die sauberen Sportler davon ausgehen können, gegen saubere Gegner anzutreten», sagte er. Die deutschen Athleten haben in puncto Doping sein volles Vertrauen: «Für das Team D habe ich nicht den leisesten Zweifel.»

Enthüllungen über dopingverdächtige Blutwerte von Ski-Langläufern, zu denen auch deutsche gehören sollen, würde er gern auf den Grund gehen. «Deshalb fordere ich zum Auftakt der Spiele dazu auf: Wer vermeintliche Daten, Listen oder Werte hat, möge sie offenlegen», sagte Hörmann. «Ansonsten kann man sie nur als Inszenierung des Themas werten.»

Die ARD-Redaktion hatte mit anderen Medien auf Grundlage einer ihnen zugespielten Datenbank berichtet, bei Olympia und Weltmeisterschaften von 2002 bis 2017 seien über 300 Medaillen von mutmaßlich gedopten Athleten gewonnen worden. Nach dem Olympia-Ausschluss der Betrüger von Sotschi und dem engmaschigen Doping-Kontrollen der 168 startenden Athleten aus Russland erwartet Hörmann, dass sich das sportliche Kräfteverhältnis im Wintersport in Pyeongchang neu ordnen wird. «Durch das staatliche Betrugssystem war der Medaillenspiegel eine einmalige Ausnahme», erklärte er. Russland holte in Sotschi 33 Medaillen, darunter 13 aus Gold.

Andreas Schirmer, dpa Autor: Andreas Schirmer, dpa, am 09.02.2018 um 10:54 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Film- und TV-Branche feiert Goldene Kamera

Hamburg (dpa) - Ein wenig Glanz aus Hollywood, viel Prominenz aus Deutschland: Bei einer Gala in Hamburg hat die Film- und Fernsehbranche am Donnerstagabend die Verleihung der Goldenen Kamera gefeiert. ...mehr

DFB: Vorerst keine Strafen nach Protesten bei Montagsspiel

Frankfurt/Main (dpa) - Nach den massiven Fanprotesten beim Montagabendspiel zwischen Eintracht Frankfurt und RB Leipzig wird der Deutsche Fußball-Bund vorerst keine Ermittlungen einleiten oder Strafen verhängen. Das betonte DFB-Vizepräsident Rainer Koch in einer Erklärung. ...mehr

Rückenwind aus gesamter Union für Kramp-Karrenbauer

Berlin (dpa) - Die künftige CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer kann mit Rückenwind der gesamten Union ins neue Amt starten. ...mehr

US-Sonderermittler Mueller klagt 13 Russen an

Washington (dpa) - US-Sonderermittler Robert Mueller hat 13 Russen wegen des Versuchs angeklagt, die Präsidentschaftswahl 2016 in den Vereinigten Staaten beeinflusst zu haben. ...mehr

Stars feiern 60. Geburtstag mit Ellen DeGeneres

Los Angeles (dpa) - Mit einem großen Staraufgebot hat Moderatorin Ellen DeGeneres ihren 60. Geburtstag nachgefeiert. Bei der Party am Samstag in Beverly Hills ließen sich zahlreiche Prominente in einer eigens dafür aufgestellten Fotobox ablichten, wie US-Medien übereinstimmend berichteten. ...mehr

Merkel geht in die Offensive: Regiere volle vier Jahre

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will bei einer Zustimmung der SPD-Mitglieder zu einer großen Koalition volle vier Jahre im Amt bleiben. ...mehr

Unterlüßer Rheinmetall-Mitarbeiter zum Whistleblowing aufgerufen

Illegale Rüstungsexporte, Aufbau von Standorten in Krisen- und Kriegsgebieten sowie Korruption bei der Geschäftsanbahnung: Es sind schwerwiegende Vorwürfe, die Hermann Theisen aus Hirschberg an der Bergstraße (Baden-Württemberg) gegen Rheinmetall erhebt. Er hat alle Mitarbeiter des Rüstungskonzerns… ...mehr

Event-Cooking in Celle: Fein ausgehen in den Einkaufsmarkt

Koch Marcel Weiland hat am Mittwochabend die Gäste bei "real" begeistert. Ob Salat-Variation an Himbeer-Vinaigrette und Ziegenkäse-Taler oder heiße Ananas an Erdbeer-Fruchtsecco-Creme, er erklärte in für jeden verständlicher Weise. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
24.02.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Schalke bezwingt Leverkusen im Verfolger-Duell und klettert

Leverkusen (dpa) - Königsblau träumt wieder von der Königsklasse: Schalke 04 hat im Kampf um den Einzug…   ...mehr

Merkel bindet Kritiker Spahn ins Kabinett ein

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel will die Riege der CDU-Minister in ihrem Kabinett deutlich verjüngen…   ...mehr

Kämpfe in Syrien gehen trotz UN-Resolution weiter

Damaskus (dpa) - Trotz der Forderung des UN-Sicherheitsrats nach einer Waffenruhe in Syrien gehen die…   ...mehr

Deutsches Eishockey-Team verpasst das Olympia-Wunder

Pyeongchang (dpa) - Die stürmische Silberparty von Deutschlands Eishockey-Wunderteam war selbst für…   ...mehr

Ernst August und Ekaterina von Hannover sind Eltern

Hannover (dpa) - Nachwuchs bei den Welfen: Ernst August und Ekaterina von Hannover sind Eltern eines…   ...mehr

Neue Anklage gegen Trumps Ex-Berater

Washington (dpa) - Die US-Demokraten haben in einem Memorandum republikanischen Vorwürfen widersprochen,…   ...mehr

Bollywood-Superstar Sridevi Kapoor gestorben

Neu Delhi (dpa) - Mit ihrer mitreißenden Leinwandpräsenz stellte sie oft genug ihre männlichen Filmpartner…   ...mehr

Grabeskirche in Jerusalem aus Protest geschlossen

Jerusalem (dpa) - Aus Protest gegen ein Gesetzesvorhaben und Steuerforderungen Israels haben Kirchenoberhäupter…   ...mehr

Nürnberg 0:0 in Bochum - Kiel verliert

Düsseldorf (dpa) - Der 1. FC Nürnberg kommt der Rückkehr in die Erstklassigkeit Schritt für Schritt…   ...mehr

Beamtenbund fordert bessere Gehälter im öffentlichen Dienst

Berlin (dpa) - Vor dem Start der Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst pocht der Beamtenbund…   ...mehr
SPOT(T) »

Zufallsfund

Sehr geehrte Türkei! Heute haben wir bei uns in der Redaktion die alten Bücherregale… ...mehr

Lima-Faktor

Erst musste ich lachen – aber dann hat es mich eigentlich gar nicht so sehr… ...mehr

Interna

Vordergrund macht Bild gesund. Niemals zu lange Bandwurmsätze schreiben. Es… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG