D.I.S.C.O.: „Wer hierherkommt, der nutzt jede Stunde“

Foto: David Borghoff

Dass D.I.S.C.O., die barrierefreie Party der CD-Kaserne in Kooperation mit Lobetal und der Lebenshilfe Celle, mittlerweile Kultstatus erreicht hat, merkt man an diesem Donnerstag ganz deutlich. Bereits eine halbe Stunde nach Einlass ist die Tanzfläche gut gefüllt. Heute Abend ist Fasching angesagt.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

CELLE. Dass D.I.S.C.O., die barrierefreie Party der CD-Kaserne in Kooperation mit Lobetal und der Lebenshilfe Celle, mittlerweile Kultstatus erreicht hat, merkt man an diesem Donnerstag ganz deutlich. Bereits eine halbe Stunde nach Einlass ist die Tanzfläche gut gefüllt. Heute Abend ist Fasching angesagt: Vor der Bühne bewegen sich Musketiere, Teufel, Punks und Cowboys ausgelassen im Takt der Musik – ja, sogar eine Biene Maja dreht munter ihre Kreise. „Wer hierherkommt, der nutzt jede Stunde“, sagt Janine Boje. „Die Leute legen los, genießen ohne Hemmungen – da kann man echt noch was von lernen.“

Die Veranstaltungsreihe, die in regelmäßigen Abständen in Halle 16 der CD-Kaserne stattfindet, richtet sich an Menschen mit und ohne Behinderung. „Schade, dass es die Disco nicht öfter gibt“, findet Boje. „Als Mensch ohne Behinderung geht man ja eigentlich fast jedes Wochenende aus, ohne dass man sich überhaupt groß Gedanken darüber macht, dass es für andere eben nicht selbstverständlich ist.“ Sie selbst arbeitet als Betreuerin bei Lobetal, ist an diesem Abend aber privat zum barrierefreien Tanzvergnügen gekommen. „Ich bin mit einem Schützling da, für den ich die Verhinderungspflege übernehme“, erzählt sie. „Das mache ich jedes Mal so – sie freut sich schon immer riesig darauf.“

Das Konzept scheint nicht nur bei Bojes Schützling gut anzukommen – eine Stunde, nachdem sich die Türen vor der Halle 16 für die D.I.S.C.O.-Party geöffnet haben, wartet vor dem Einlass noch immer geduldig eine kleine Schlange. Brechend voll ist es an diesem Donnerstag, die Stimmung ist gut. Und Berührungsängste hat hier jedenfalls keiner. „Auch mal beißen?“, fragt ein wildfremder junger Mann fröhlich, und schiebt auffordernd die Serviette mit seinem Hot Dog herüber.

Sie beobachte oft, dass auch viele nicht behinderte Jugendliche zum Tanzen in die CD-Kaserne kämen, berichtet Boje. Spätestens am Ende des Abends merke sowieso keiner mehr einen großen Unterschied zwischen behinderten und nicht behinderten Gästen. „Toll, dass es diese Möglichkeit gibt“, sagt sie. „Ich finde es auch gut, dass sich die unterschiedlichen Einrichtungen hier treffen und miteinander vernetzen können.“ Überhaupt sei es schön, seine Leute einmal außerhalb des normalen Tagesablaufes zu sehen – so lerne man sie nochmal ganz anders kennen. „Tanzen werde ich auf jeden Fall heute auch noch“, verrät Boje zum Schluss. „Spätestens wenn die Polonaise losgeht, gibt’s kein Halten mehr.“

Christina Matthies Autor: Christina Matthies, am 10.02.2018 um 03:55 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Sahra Wagenknecht kocht bei «Grill den Profi»

Köln (dpa) - Die Linke-Fraktionsvorsitzende Sahra Wagenknecht kommt in die Kochshow «Grill den Profi». In der Vox-Sendung seien schon Weltmeister, Olympiasieger und Gäste aus dem Hochadel am Herd zu sehen gewesen, aber noch nie eine aktive Bundespolitikerin, teilte der Sender am Mittwoch mit. ...mehr

Älteste Feuerwehr der Gemeinde Südheide feiert Jubiläum

Mit Musik untermalt steigen die Wasserfontänen im Örtzepark in Hermannsburg leuchtend empor. So startete die Freiwillige Feuerwehr Hermannsburg am vergangenen Wochenende in ihr 125-jähriges Jubiläum. Sie ist damit die älteste Feuerwehr der Gemeinde Südheide und zählt zu den ältesten Wehren im… ...mehr

Ruhrfestspiele mit Dürrenmatt-Klassiker eröffnet

Recklinghausen (dpa) - Zum Abschied von den Ruhrfestspielen hat Intendant Frank Hoffmann nochmal eine solide Inszenierung abgeliefert. ...mehr

Bernhard und Ruth Koch gestorben: Großes Engagement für Eversen

Eversen trauert um das Lehrerehepaar Ruth und Bernhard Koch, das infolge eines schweren Verkehrsunfalles am 9. April in Celle ums Leben gekommen ist. Am Mittwoch wurden die beiden beigesetzt. ...mehr

Amy Schumer spricht über gewalttätigen Ex-Freund

Los Angeles (dpa) - Die Erinnerungen an einen gewalttätigen Ex-Freund sind für US-Schauspielerin Amy Schumer (36) immer noch sehr präsent. ...mehr

Schüler lernen am Zukunftstag im Celler Fürstenhof das Kochen

Edel, luxuriös und schick: Ein Besuch des Althoff-Hotels Fürstenhof in Celle lässt einen aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Stilvolle Möbel säumen den Weg zur Küche. Bereits morgens herrscht dort schon emsiges Treiben. Doch nicht nur Profis verrichteten gestern dort ihr Werk. Im Rahmen des… ...mehr

Den Schulen sei dank: Celler erringen wieder mehr Sportabzeichen

Da behaupte noch einer, die Gesellschaft werde immer bewegungsfauler. Die aktuellen Zahlen des Kreissportbund (KSB) Celle besagen etwas anderes: In der Region legen immer mehr Menschen die Prüfung zum Deutschen Sportabzeichen ab. Sind es 2016 noch 2437 Sportbegeisterte gewesen, die sich die bekannten… ...mehr

CeBus sucht wieder Busfahrerinnen

„Wenn man etwas mit Menschen machen möchte, wird einem niemand als erstes Busfahrerin vorschlagen.“ Das musste auch Nicola Koch feststellen, als sie nach der Insolvenz ihrer Kneipe „Gegen den Strich“ auf der Suche nach einem neuen Job war. „Das ist kein Job, den man einfach so über die Arbeitsagentur… ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
19.05.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Prinz Harry und Meghan feiern Hochzeitsparty

Windsor (dpa) - Prinz Harry und Meghan Markle haben ihre Hochzeit am Samstagabend im kleineren Kreis…   ...mehr

Erdogan wirbt in Sarajevo um Stimmen der Auslandstürken

Sarajevo (dpa) - Einen Monat vor der Wahl in der Türkei wirbt Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan…   ...mehr

Trost statt Titelparty: FC Bayern dankt Heynckes

Berlin (dpa) – Beim nächtlichen Bankett dankte der FC Bayern Jupp Heynckes auch ohne den erhofften Abschiedstitel…   ...mehr

Eintracht feiert rauschende Party - Kovac geht als Held

Berlin (dpa) - Erst bekam Niko Kovac in der Pressekonferenz von seinen ausgelassenen Spielern eine Bierdusche,…   ...mehr

Venezuela wählt neuen Präsidenten: Kritik an Maduro

Caracas (dpa) - Die Bevölkerung im krisengebeutelten Venezuela ist am Sonntag zur Wahl eines neuen…   ...mehr

Flüchtlingsamt überprüft zehn Außenstellen

Berlin (dpa) - Nach den Unregelmäßigkeiten bei Asylbescheiden in Bremen überprüft das Bundesflüchtlingsamt…   ...mehr

Scholz dämpft Hoffnungen auf deutlich höheren Wehretat

Berlin (dpa) - Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat Hoffnungen gedämpft, dass der Wehretat von…   ...mehr

Harry und Meghan feiern Hochzeitsparty

Windsor (dpa) - Prinz Harry und Meghan Markle haben ihre Hochzeit am Samstagabend im kleineren Kreis…   ...mehr

Bericht: Golfmonarchien wollten Trump bei Wahl 2016 helfen

Washington (dpa) - Donald Trumps ältester Sohn hat sich einem Bericht zufolge im Jahr 2016 mit einem…   ...mehr

Cleveland schlägt zurück: James-Team deklassiert Boston

Cleveland (dpa) - Die Cleveland Cavaliers haben sich eindrucksvoll im dritten Halbfinalspiel der NBA-Playoffs…   ...mehr
SPOT(T) »

Ab in den Garten

In der Mittagspause nehme ich mir mal Zeit, um mir die Stadt anzusehen. "Bei… ...mehr

Paradiesisch

"Schreiben Sie doch nächste Woche mal, was Ihnen in Celle auffällt, wie Sie… ...mehr

Früh nach Celle

Früh aufstehen ist toll. Vor allem um 4 Uhr. Gut, das ist natürlich ein Scherz.… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG