Celler Gold-Marie wirft Speer am weitesten

Egal ob draußen oder in der Halle: Marie Dehning jagd mit dem Speer immer neue Weiten.  Foto: Fremdfotos/eingesandt

Konzentration, den Körper anspannen und dann explosionsartig alles in einer fließenden Bewegung geben: Bei den Winterwurfmeisterschaften in Berlin zeigten Marie Dehning (W15) und Marvin Rullmann (U18) vom Mehrkampfteam der LG Celle-Land, was in ihnen steckt. Am Ende belohnte sich Dehning mit einem Meistertitel im Speerwerfen und Rullmann mit einer neuen persönlichen Bestleistung im Diskuswurf.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

CELLE. Bei Temperaturen knapp unter null Grad setzte Dehning direkt zu Beginn des Wettkampfes das erste Ausrufezeichen und warf sich im Speerwurf mit 42,20 Meter an die Spitze des Feldes. Im vierten Versuch steigerte sich das Mehrkampftalent nach einem technisch sehr guten Anlauf-Abwurf-Rhythmus noch einmal auf 45,17 Meter.

Zum Abschluss blickt Marie nach dem Gewinn der Goldmedaille und ihrem ersten Norddeutschen Meistertitel auf einen erfolgreichen Wettkampf zurück, den sie mit gut zehn Meter Vorsprung gewann. Außerdem verbesserte sie mit dieser Weite den Landesrekord in der Altersklasse W15 um gut drei Meter und qualifizierte sich gleichzeitig für die im August in Wattenscheid stattfindenden Deutschen Einzelmeisterschaften der U16. „Marie hat heute einen überragenden Wettkampf mit Würfen auf einem sehr hohen technischen Niveau gezeigt“, bilanzierte Trainer Björn Lippa nach dem Wettkampf.

Für Trainingspartner Rullmann (U18) stand bei diesen Meisterschaften der Diskuswurf auf dem Programm. In der U18 werden zwei Jahrgänge zusammen gewertet, Rullmann gehört hier dem jüngeren Jahrgang an. Er startete in den Wettkampf mit guten 31,89 Meter. Im fünften Versuch erzielte Marvin nach einer dynamischen Drehung und einem technisch guten Abwurf mit 32,65 Meter eine neue persönliche Bestleistung. Im letzten und sechsten Durchgang steigerte das Wurftalent noch mal seine Rotationsgeschwindigkeit und zeigte einen starken Abwurf, sodass das 1,5 Kilogramm schwere Wurfgerät erst bei 34,11 Meter den Boden berührte.

Am Ende belegte Marvin Rullmann nach dem besten Diskuswettkampf seiner bisherigen Laufbahn den fünften Platz. „Auch er war richtig gut und entwickelt sich sehr vielversprechend“, sagt Lippa. An ein paar technischen Feinheiten müsse er noch arbeiten, dann wären bei Rullmann noch ganz andere Weiten drin. Diesen Aufgaben wollen sich Trainer und Werfer im Sommer widmen. „Da ist noch reichlich Potenzial vorhanden“, sagt Lippa, der mit der Leistung seiner beiden Schützlinge zufrieden ist.

Michael Ottinger Autor: Michael Ottinger, am 14.02.2018 um 03:31 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Ermittlungen gegen Heckler & Koch wegen Bestechung

Stuttgart (dpa) - Die seit Jahren geführten Ermittlungen gegen den Waffenhersteller Heckler & Koch wegen möglicher Bestechung von Politikern ziehen sich hin. Es sei nicht davon auszugehen, dass sie «in absehbarer Zeit» abgeschlossen würden, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Stuttgart. ...mehr

Sahra Wagenknecht kocht bei «Grill den Profi»

Köln (dpa) - Die Linke-Fraktionsvorsitzende Sahra Wagenknecht kommt in die Kochshow «Grill den Profi». In der Vox-Sendung seien schon Weltmeister, Olympiasieger und Gäste aus dem Hochadel am Herd zu sehen gewesen, aber noch nie eine aktive Bundespolitikerin, teilte der Sender am Mittwoch mit. ...mehr

Älteste Feuerwehr der Gemeinde Südheide feiert Jubiläum

Mit Musik untermalt steigen die Wasserfontänen im Örtzepark in Hermannsburg leuchtend empor. So startete die Freiwillige Feuerwehr Hermannsburg am vergangenen Wochenende in ihr 125-jähriges Jubiläum. Sie ist damit die älteste Feuerwehr der Gemeinde Südheide und zählt zu den ältesten Wehren im… ...mehr

Ruhrfestspiele mit Dürrenmatt-Klassiker eröffnet

Recklinghausen (dpa) - Zum Abschied von den Ruhrfestspielen hat Intendant Frank Hoffmann nochmal eine solide Inszenierung abgeliefert. ...mehr

Bernhard und Ruth Koch gestorben: Großes Engagement für Eversen

Eversen trauert um das Lehrerehepaar Ruth und Bernhard Koch, das infolge eines schweren Verkehrsunfalles am 9. April in Celle ums Leben gekommen ist. Am Mittwoch wurden die beiden beigesetzt. ...mehr

Amy Schumer spricht über gewalttätigen Ex-Freund

Los Angeles (dpa) - Die Erinnerungen an einen gewalttätigen Ex-Freund sind für US-Schauspielerin Amy Schumer (36) immer noch sehr präsent. ...mehr

Schüler lernen am Zukunftstag im Celler Fürstenhof das Kochen

Edel, luxuriös und schick: Ein Besuch des Althoff-Hotels Fürstenhof in Celle lässt einen aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Stilvolle Möbel säumen den Weg zur Küche. Bereits morgens herrscht dort schon emsiges Treiben. Doch nicht nur Profis verrichteten gestern dort ihr Werk. Im Rahmen des… ...mehr

Den Schulen sei dank: Celler erringen wieder mehr Sportabzeichen

Da behaupte noch einer, die Gesellschaft werde immer bewegungsfauler. Die aktuellen Zahlen des Kreissportbund (KSB) Celle besagen etwas anderes: In der Region legen immer mehr Menschen die Prüfung zum Deutschen Sportabzeichen ab. Sind es 2016 noch 2437 Sportbegeisterte gewesen, die sich die bekannten… ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
24.05.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

China und Deutschland wollen Kooperation ausbauen

Peking (dpa) - Trotz unveränderter Differenzen beim Marktzugang für deutsche Unternehmen wollen Deutschland…   ...mehr

CSU-Politikerin stellt Zukunft der Bamf-Chefin Cordt infrage

Berlin (dpa) - Die Chefin des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, Jutta Cordt, gerät im Skandal…   ...mehr

Neuer absolviert Torwarttraining mit voller Belastung

Eppan (dpa) - Mit allen verfügbaren Fußball-Nationalspielern hat Bundestrainer Joachim Löw in Südtirol…   ...mehr

Ramadan stellt Klopp vor Probleme: Salah kraftlos?

Kiew (dpa) - Als ob die Aufgabe gegen das Starensemble von Real Madrid nicht schon schwer genug wäre,…   ...mehr

Internationales Presseecho zu Italien: Bedrohung für Europa

Berlin (dpa) - In Italien sind die Würfel gefallen - der Weg für eine eurokritische Regierung aus…   ...mehr

AOK: Zusätzliches Geld muss bei Pflegekräften ankommen

Berlin (dpa) - Die Allgemeinen Ortskrankenkassen (AOK) pochen auf einen wirksamen Einsatz zusätzlicher…   ...mehr

Prinzessin-von-Asturien-Preis für Krimiautorin Fred Vargas

Oviedo (dpa) - Die französische Krimiautorin, Historikerin und Archäologin Fred Vargas wird in diesem…   ...mehr

Nordkorea droht erneut mit Absage von Kim-Trump-Gipfel

Seoul/Washington (dpa) - Die nordkoreanische Führung hat Äußerungen von US-Vizepräsident Mike Pence…   ...mehr

Vettel bei Monaco-Auftakt hinter Hamilton

Monte Carlo (dpa) - Sebastian Vettel ist im Auftakttraining zum Formel-1-Rennen von Monaco nicht über…   ...mehr

Dresden-Tweet von Jutta Ditfurth löst Empörung aus

Dresden (dpa) - Die ehemalige Grünen-Politikerin Jutta Ditfurth (66) hat mit einem Tweet zur Bombenentschärfung…   ...mehr
SPOT(T) »

Ab in den Garten

In der Mittagspause nehme ich mir mal Zeit, um mir die Stadt anzusehen. "Bei… ...mehr

Paradiesisch

"Schreiben Sie doch nächste Woche mal, was Ihnen in Celle auffällt, wie Sie… ...mehr

Früh nach Celle

Früh aufstehen ist toll. Vor allem um 4 Uhr. Gut, das ist natürlich ein Scherz.… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG