VfL-Damen machen großen Schritt

Auswärtssieg in Wolfsburg: Ann-Sophie Funke ist mit den Tennis-Damen desVfL Westercelle voll auf Kurs Klassenerhalt. Foto: David Borghoff (Archiv)

Die Erleichterung war Trainer Steve Williams anzumerken. „Ein toller Erfolg für unser junges Team. Damit sollte dem Klassenerhalt nicht mehr allzu viel im Wege stehen“, sagte der Coach der Tennis-Damen des VfL Westercelle. Nach dem 4:2-Sieg beim TV Jahn Wolfsburg rangiert das VfL Team auf dem dritten Tabellenplatz.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

Celle. In der Landesliga steuern die Damen der Celler TV zielstrebig dem Aufstieg entgegen. Nach dem 6:0-Erfolg beim TC Stelle, bei dem die Cellerinnen dem Gegner gerade einmal zwölf Spielgewinne gestatteten, hielt das mit dem vierten Sieg im vierten Spiel die Konkurrenz in der Tabelle auf Distanz. Der Aufstieg ist nunmehr nur noch einen Sieg entfernt. Der könnte bereits im anstehenden Heimspiel am Sonntag gegen TC Lilienthal eingefahren werden.

Beim Auftritt in Wolfsburg mussten die Westerceller Damen mit Steffie Reimchen auf ihre etatmäßige Nummer zweiverzichteten. Ihren Platz nahm Greta Ehlers ein. Sie startete gegen Lisa Alaimo nervös in die Partie. Und so ging der erste Satz mit 4:6 verloren. Anschließend bewies Ehlers wie schon so oft Nervenstärke, fand immer mehr ins Spiel und holte sich den Satz deutlich mit 6:3. Auch im Matchtiebreak behielt Ehlers die Übersicht und blieb cool. Nach einem 5:7-Rückstand gewann sie den Satz noch mit 10:7. Durch den Ausfall von Reimchen, durch den Ehlers und Chelsea Seidewitz eine Position aufrückten, kam Zoe-Michelle Schmidt an Position vier zu ihrem ersten Oberligaeinsatz. Die erst zwölfjährige, die sich mit guten spielerischen Leistungen vor Kurzem in den Landeskader gespielt hatte, agierte gegen die Wolfsburgerin Victoria Malczewski sehr solide und machte wenig Fehler. Der Lohn: Schmidt holte mit einem 6:2, 6:3-Sieg den nächsten Punkt für Westercelle.

An Position drei traf Chelsea Seidewitz auf die sehr stark aufspielende Halbfinalistin der U16-Landesmeisterschaften Laura Pesickova. Trotz guter Spielzüge konnte Seidewitz nichts gegen die neue LK 1-Spielerin ausrichten.

Ann-Sophie Funke hatte an Position eins mit Tabea Fredrich eine starke Gegnerin erwischt. Nach hartem Kampf und mit Willensstärke holte sich Funke nach einem 6:4, 6:2 den dritten Westerceller Punkt.

In den Doppeln probierten die Spielerinnen in Absprache mit Chefcoach Williams eine neue Kombination aus. Funke / Schmidt spielten im ersten Doppel gegen Fredrich / Pesickova und verloren erwartungsgemäß 2:6, 1:6. Dennoch ging der Plan auf. Der VfL hatte auf das zweite Doppel mit Ehlers / Seidewitz gesetzt, um den Siegpunkt gegen Wolfsburg zu erhalten. Beide spielten stark auf und holten mit einem souveränen 6:2 und 6:1 den vierten Punkt.

Am kommenden Sonntag empfängt die VfL-Mannschaft zuhause die Damen vom HTV Hannover.

Uwe Meier Autor: Uwe Meier , am 14.02.2018 um 03:59 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Ermittlungen gegen Heckler & Koch wegen Bestechung

Stuttgart (dpa) - Die seit Jahren geführten Ermittlungen gegen den Waffenhersteller Heckler & Koch wegen möglicher Bestechung von Politikern ziehen sich hin. Es sei nicht davon auszugehen, dass sie «in absehbarer Zeit» abgeschlossen würden, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Stuttgart. ...mehr

Sahra Wagenknecht kocht bei «Grill den Profi»

Köln (dpa) - Die Linke-Fraktionsvorsitzende Sahra Wagenknecht kommt in die Kochshow «Grill den Profi». In der Vox-Sendung seien schon Weltmeister, Olympiasieger und Gäste aus dem Hochadel am Herd zu sehen gewesen, aber noch nie eine aktive Bundespolitikerin, teilte der Sender am Mittwoch mit. ...mehr

Älteste Feuerwehr der Gemeinde Südheide feiert Jubiläum

Mit Musik untermalt steigen die Wasserfontänen im Örtzepark in Hermannsburg leuchtend empor. So startete die Freiwillige Feuerwehr Hermannsburg am vergangenen Wochenende in ihr 125-jähriges Jubiläum. Sie ist damit die älteste Feuerwehr der Gemeinde Südheide und zählt zu den ältesten Wehren im… ...mehr

Ruhrfestspiele mit Dürrenmatt-Klassiker eröffnet

Recklinghausen (dpa) - Zum Abschied von den Ruhrfestspielen hat Intendant Frank Hoffmann nochmal eine solide Inszenierung abgeliefert. ...mehr

Bernhard und Ruth Koch gestorben: Großes Engagement für Eversen

Eversen trauert um das Lehrerehepaar Ruth und Bernhard Koch, das infolge eines schweren Verkehrsunfalles am 9. April in Celle ums Leben gekommen ist. Am Mittwoch wurden die beiden beigesetzt. ...mehr

Amy Schumer spricht über gewalttätigen Ex-Freund

Los Angeles (dpa) - Die Erinnerungen an einen gewalttätigen Ex-Freund sind für US-Schauspielerin Amy Schumer (36) immer noch sehr präsent. ...mehr

Schüler lernen am Zukunftstag im Celler Fürstenhof das Kochen

Edel, luxuriös und schick: Ein Besuch des Althoff-Hotels Fürstenhof in Celle lässt einen aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Stilvolle Möbel säumen den Weg zur Küche. Bereits morgens herrscht dort schon emsiges Treiben. Doch nicht nur Profis verrichteten gestern dort ihr Werk. Im Rahmen des… ...mehr

Den Schulen sei dank: Celler erringen wieder mehr Sportabzeichen

Da behaupte noch einer, die Gesellschaft werde immer bewegungsfauler. Die aktuellen Zahlen des Kreissportbund (KSB) Celle besagen etwas anderes: In der Region legen immer mehr Menschen die Prüfung zum Deutschen Sportabzeichen ab. Sind es 2016 noch 2437 Sportbegeisterte gewesen, die sich die bekannten… ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
24.05.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

«Sieht gut aus»: Neuer hechtet Richtung WM

Eppan (dpa) - Auf dem frisch gemähten Rasen in der Sportzone Rungg sprang und hechtete Manuel Neuer,…   ...mehr

Mehr als eine Million Anträge auf Rente mit 63

Berlin (dpa) - Knapp vier Jahre nach der Einführung haben mehr als eine Million Menschen eine abschlagsfreie…   ...mehr

Ermittler: Flug MH17 von russischer Rakete abgeschossen

Bunnik (dpa) - Vier Jahre nach dem Abschuss des Fluges MH17 über der Ostukraine konzentrieren sich…   ...mehr

Philippe Parreno erstmals in Berlin

Berlin (dpa) - Der international renommierte französische Künstler Philippe Parreno (54) wird erstmals…   ...mehr

Internationales Presseecho zu Italien: Bedrohung für Europa

Berlin (dpa) - In Italien sind die Würfel gefallen - der Weg für eine eurokritische Regierung aus…   ...mehr

AOK: Zusätzliches Geld muss bei Pflegekräften ankommen

Berlin (dpa) - Die Allgemeinen Ortskrankenkassen (AOK) pochen auf einen wirksamen Einsatz zusätzlicher…   ...mehr

Prinzessin-von-Asturien-Preis für Krimiautorin Fred Vargas

Oviedo (dpa) - Die französische Krimiautorin, Historikerin und Archäologin Fred Vargas wird in diesem…   ...mehr

Nordkorea droht erneut mit Absage von Kim-Trump-Gipfel

Seoul/Washington (dpa) - Die nordkoreanische Führung hat Äußerungen von US-Vizepräsident Mike Pence…   ...mehr

CSU-Politikerin stellt Zukunft der Bamf-Chefin Cordt infrage

Berlin (dpa) - Die Chefin des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, Jutta Cordt, gerät im Skandal…   ...mehr

Dresden-Tweet von Jutta Ditfurth löst Empörung aus

Dresden (dpa) - Die ehemalige Grünen-Politikerin Jutta Ditfurth (66) hat mit einem Tweet zur Bombenentschärfung…   ...mehr
SPOT(T) »

Ab in den Garten

In der Mittagspause nehme ich mir mal Zeit, um mir die Stadt anzusehen. "Bei… ...mehr

Paradiesisch

"Schreiben Sie doch nächste Woche mal, was Ihnen in Celle auffällt, wie Sie… ...mehr

Früh nach Celle

Früh aufstehen ist toll. Vor allem um 4 Uhr. Gut, das ist natürlich ein Scherz.… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG