Weniger Unfälle durch Raserei im Kreis Celle

Foto: Alex Sorokin

Im Jahr 2017 starben auf Celler Straßen neun Menschen. Einer von ihnen war ein 29-jähriger Motorradfahrer, der am 13. Juni bei Helmerkamp ums Leben kam. Der aus dem Kreis Gifhorn stammende Mann war nach Auskunft der Celler Polizei in einer Linkskurve gestürzt und gegen einen Baum geprallt. Unfallursache: vermutlich überhöhte Geschwindigkeit.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

CELLE. Oft, immer noch zu oft heißt es in Polizeiberichten: „Vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug". 131 Verkehrsunfälle registrierte die Polizei 2017 wegen überhöhter Geschwindigkeit. Die meisten davon geschahen auf den Landstraßen des Landkreises. Die Folgen sind oft gravierend.

131, das ist immer noch eine hohe Zahl, aber die Arbeit von Landkreis, Straßenbehörden und Polizei beim Thema Verkehrssicherheit trage Früchte, sagt Landkreis-Sprecher Tore Harmening. So seien die Zahlen in den vergangenen Jahren immer weiter zurückgegangen. 2013 waren es noch 181 Unfälle infolge von überhöhter Geschwindigkeit. Unfallschwerpunkte sind die B191 Richtung Eschede, die B3 auf gesamter Länge und die L180 zwischen Celle und Winsen. Auch die Zahl der tödlichen Unfälle geht zurück.

„Das Rezept gegen Raser ist eine Mischung aus Kontrolle und dem Ausbau der Sicherheitsstruktur", erklärt Bernd Janz, Leiter des Straßenverkehrsamtes. Insgesamt hat der Landkreis 2016 rund 47.000 Autofahrer beim zu schnellen Fahren ertappt. Rund 2,1 Millionen Euro wurden eingenommen. Allerdings sei das keine Haupteinnahmequelle für den Kreis, sondern geschehe vor allem unter dem Sicherheitsaspekt. Denn alleine das Personal, ein Team von 14 Personen, koste im Jahr rund 960.000 Euro. Dazu kommen die Kosten, um stationäre Messpunkte einzurichten, Geräte anzuschaffen oder veraltete Technik zu ersetzen. Die beläuft sich im Jahr noch einmal auf rund 70.000 Euro. "Bei einem Haushalt des Kreises mit Einnahmen von über 300 Millionen Euro sind die Einnahmen aus diesem Bereich vergleichsweise gering", so Harmening.

Auf den Straßen wird weiter in die Sicherheit investiert. Auf Empfehlung der Unfallkommission, in der neben dem Landkreis die Polizei und die Straßenbaubehörden einen Sitz haben, wurden zum Beispiel zahlreiche Leitplanken installiert, die im Ernstfall verhindern, dass ein Auto in den Seitenraum gerät. „Auf Bundes- und Landesstraßen wurden 2017 etwa 1,1 Millionen Euro für Leitplanken ausgegeben", sagt Thorsten Wallheinke, der neue Sachbearbeiter Verkehr bei der Polizei Celle.

Messpunkte werden dabei nicht willkürlich gewählt, sondern durch die Verkehrsunfallkommission festgelegt. Im Fokus stehen Unfallschwer- und Gefahrenpunkte. Diese legt die Kommission anhand der erhobenen Daten der Unfallstatistik fest. Neben den Gefahrenpunkten wird auch im direkten Umfeld von Schulen und Kindergärten und verstärkt zum Schuljahresbeginn an den Grundschulen kontrolliert. Dort werden jährlich etwa 150 Messungen durchgeführt.

Änderungen der Messpunkte ergeben sich durch neue Erkenntnisse oder Anregungen von Bürgern. Diese werden nach Abstimmung mit der Polizei und im Stadtgebiet mit der Stadt Celle umgesetzt. „Die Unfallzahlen nehmen an den bereits festgestellten Unfallschwerpunkten deutlich ab", sagt Bernd Janz.

Der Landkreis Celle verfügt neben drei mobilen Messeinrichtungen über neun Geschwindigkeitsmessanlagen und zwei Rotlichtblitzer. An welchen Orten die mobilen Messungen geplant sind, erfahren Interessierte jeden Tag in der Celleschen Zeitung sowie über den Facebook-Auftritt der CZ.

Dazu kommt: Im Landkreis gibt es mehrere Blitzer, die nie blitzen. In Unterlüß, in Eldingen oder an der B3 in Richtung Bergen sind "leere" Starenkäste stationiert. Die Blitzer-Attrappen haben ausschließlich eine psychologische Wirkung – ähnlich den digitalen Anzeigetafeln, die Autofahrern ihr tatsächliches Tempo vor Augen führen.

Simon Ziegler Autor: Simon Ziegler, am 14.02.2018 um 04:06 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Film- und TV-Branche feiert Goldene Kamera

Hamburg (dpa) - Ein wenig Glanz aus Hollywood, viel Prominenz aus Deutschland: Bei einer Gala in Hamburg hat die Film- und Fernsehbranche am Donnerstagabend die Verleihung der Goldenen Kamera gefeiert. ...mehr

DFB: Vorerst keine Strafen nach Protesten bei Montagsspiel

Frankfurt/Main (dpa) - Nach den massiven Fanprotesten beim Montagabendspiel zwischen Eintracht Frankfurt und RB Leipzig wird der Deutsche Fußball-Bund vorerst keine Ermittlungen einleiten oder Strafen verhängen. Das betonte DFB-Vizepräsident Rainer Koch in einer Erklärung. ...mehr

Rückenwind aus gesamter Union für Kramp-Karrenbauer

Berlin (dpa) - Die künftige CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer kann mit Rückenwind der gesamten Union ins neue Amt starten. ...mehr

US-Sonderermittler Mueller klagt 13 Russen an

Washington (dpa) - US-Sonderermittler Robert Mueller hat 13 Russen wegen des Versuchs angeklagt, die Präsidentschaftswahl 2016 in den Vereinigten Staaten beeinflusst zu haben. ...mehr

Stars feiern 60. Geburtstag mit Ellen DeGeneres

Los Angeles (dpa) - Mit einem großen Staraufgebot hat Moderatorin Ellen DeGeneres ihren 60. Geburtstag nachgefeiert. Bei der Party am Samstag in Beverly Hills ließen sich zahlreiche Prominente in einer eigens dafür aufgestellten Fotobox ablichten, wie US-Medien übereinstimmend berichteten. ...mehr

Merkel geht in die Offensive: Regiere volle vier Jahre

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will bei einer Zustimmung der SPD-Mitglieder zu einer großen Koalition volle vier Jahre im Amt bleiben. ...mehr

Unterlüßer Rheinmetall-Mitarbeiter zum Whistleblowing aufgerufen

Illegale Rüstungsexporte, Aufbau von Standorten in Krisen- und Kriegsgebieten sowie Korruption bei der Geschäftsanbahnung: Es sind schwerwiegende Vorwürfe, die Hermann Theisen aus Hirschberg an der Bergstraße (Baden-Württemberg) gegen Rheinmetall erhebt. Er hat alle Mitarbeiter des Rüstungskonzerns… ...mehr

Event-Cooking in Celle: Fein ausgehen in den Einkaufsmarkt

Koch Marcel Weiland hat am Mittwochabend die Gäste bei "real" begeistert. Ob Salat-Variation an Himbeer-Vinaigrette und Ziegenkäse-Taler oder heiße Ananas an Erdbeer-Fruchtsecco-Creme, er erklärte in für jeden verständlicher Weise. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
24.02.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Kramer schießt Mönchengladbach in Hannover aus der Krise

Hannover (dpa) – Alle stürzten sich auf den Matchwinner. Nach dem erlösenden Treffer von Christoph…   ...mehr

Sex in the Kino: Goldener Bär für Rumänien

Berlin (dpa) - Tom Tykwer, Jurychef der Berlinale, hatte sich schon zum Auftakt des Festivals «wilde…   ...mehr

Nahles kämpft für «gute Mehrheit» bei SPD-Mitgliedervotum

Potsdam/Jena (dpa) - Wenige Tage vor Ende des SPD-Mitgliedervotums ist die SPD-Spitze zuversichtlich,…   ...mehr

Glücklicher Sieg: Werder bezwingt den HSV mit 1:0

Bremen (dpa) - Mit einem glücklichen Sieg im 108. Nordderby hat Werder Bremen die Krise beim Hamburger…   ...mehr

Glücklicher Sieg im Abstiegskampf: Werder bezwingt den HSV

Bremen (dpa) - Mit einem glücklichen Sieg im 108. Nordderby hat Werder Bremen die Krise beim Hamburger…   ...mehr

Berlinale: Schauspiel-Preise für Anthony Bajon und Ana Brun

Berlin (dpa) - Der französische Schauspieler Anthony Bajon (23) ist bei der Berlinale als bester Darsteller…   ...mehr

Stuttgart siegt unter Korkut weiter - 1:0 gegen Frankfurt

Stuttgart (dpa) - Dem VfB Stuttgart reichen auch weniger gute Leistungen, um dem Klassenverbleib in…   ...mehr

Petersen beschert Freiburg wichtigen Punkt in Hoffenheim

Sinsheim (dpa) - Freude beim SC Freiburg, Frust bei 1899 Hoffenheim: Nach dem 1:1 (0:0) im 16. Baden-Derby…   ...mehr

Trumps Ex-Berater soll europäische Politiker bezahlt haben

Washington (dpa) - Donald Trumps früherer Wahlkampfleiter Paul Manafort soll heimlich europäische…   ...mehr

Union diskutiert über ihr Profil

Berlin (dpa) - Vor der Bekanntgabe der CDU-Minister im neuen Kabinett und dem am Montag stattfindenden…   ...mehr
SPOT(T) »

Zufallsfund

Sehr geehrte Türkei! Heute haben wir bei uns in der Redaktion die alten Bücherregale… ...mehr

Lima-Faktor

Erst musste ich lachen – aber dann hat es mich eigentlich gar nicht so sehr… ...mehr

Interna

Vordergrund macht Bild gesund. Niemals zu lange Bandwurmsätze schreiben. Es… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG