Celle - Verkehrsunfall - Unfallflucht - Gefährdung des Straßenverkehrs und Widerstand gegen Polizeibeamte

Celle - Verkehrsunfall - Unfallflucht - Gefährdung des Straßenverkehrs und Widerstand gegen Polizeibeamte In den heutigen frühen Morgenstunden kam es zu einem Einsatz der Celler Polizei, der nicht ganz alltäglich ist. Gegen 00.45 Uhr teilten Verkehrsteilnehmer der örtlichen Polizei in Celle mit, dass auf der Landesstraße 282, zwischen den Ortschaften Celle und Lachendorf, ein Fahrzeug mit eingeschalteter Beleuchtung und Warnblickanlage direkt auf der Fahrbahn in Fahrtrichtung Lachendorf stehen würde.

CELLE. Personen seien am Fahrzeug selbst nicht zu sehen gewesen. Beim Eintreffen der Polizei stellten die Beamten einen im rechten Frontbereich beschädigten Audi fest. Dieser hatte zudem auf der rechten Seite einen "Plattfuß". Ein Fahrzeugführer war tatsächlich nicht vor Ort. Jedoch hörten die Beamten während der Zeugenbefragung Geräusche aus dem angrenzenden Unterholz. Um der Sache auf den Grund zu gehen, forderten die Polizisten Verstärkung an. Diese entdeckten dann einen 41-jährigen Mann aus Lachendorf, der sich unter einer Tanne versteckt hielt. Weil der 41-jährige nicht ansprechbar war, wurde ein Rettungswagen zur medizinischen Versorgung verständigt. Zusätzlich registrierten die Beamten eine deutlich wahrnehmbare Alkoholbeeinflussung des Mannes. Dieser öffnete kurz darauf wieder seine Augen, er beantwortete keinerlei Fragen und machte auch keine Anstalten, sich zu den Beschädigungen am Fahrzeug zu äußern. Sein Verhalten erklärte sich wenig später - im Stadtbereich von Celle, genauer im Einmündungsbereich von der Lüneburger Straße in die Lüneburger Heerstraße. Dort wurde ein umgefahrenes Verkehrszeichen durch weitere hinzugezogene Polizeibeamte festgestellt. Des Weiteren wurden auf dem Weg von der tätsächlichen Unfallstelle bis hin zum Auffindeort des Audi zahlreiche Kunsstoffteile entdeckt, die die Schlußfolgerung zuließen, dass der Audi das Verkehrszeichen samt Pfosten umgefahren hatte. Offenbar resultierte auch der Plattfuß aus dem Unfallgeschehen. Der 41-jährige wurde zur Entnahme einer Blutprobe in das Celler Krankenhaus gebracht. Dort leistete der alkoholsierte Mann erheblichen Widerstand zum einen gegen die Blutentnahme und zum anderen gegen die eingesetzten Polizisten. Im Zuge der weiteren Ermittlungen ergab sich der Umstand, dass der Audifahrer überhaupt kein Auto hätte fahren dürfen, da ihm seine Fahrerlaubnis bereits vor geraumer Zeit rechtskräftig entzogen worden war. Nun warten einige Ermittlungsverfahren auf den Lachendorfer. Unter anderem wird ihm Fahren ohne Fahrerlaubnis, das unerlaubte Entfernen vom Unfallort sowie eine Gefährdung des Straßenverkehrs und der Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte vorgeworfen.
Polizeiinspektion Celle Autor: Polizeiinspektion Celle, am 14.02.2018 um 23:05 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Sahra Wagenknecht kocht bei «Grill den Profi»

Köln (dpa) - Die Linke-Fraktionsvorsitzende Sahra Wagenknecht kommt in die Kochshow «Grill den Profi». In der Vox-Sendung seien schon Weltmeister, Olympiasieger und Gäste aus dem Hochadel am Herd zu sehen gewesen, aber noch nie eine aktive Bundespolitikerin, teilte der Sender am Mittwoch mit. ...mehr

Älteste Feuerwehr der Gemeinde Südheide feiert Jubiläum

Mit Musik untermalt steigen die Wasserfontänen im Örtzepark in Hermannsburg leuchtend empor. So startete die Freiwillige Feuerwehr Hermannsburg am vergangenen Wochenende in ihr 125-jähriges Jubiläum. Sie ist damit die älteste Feuerwehr der Gemeinde Südheide und zählt zu den ältesten Wehren im… ...mehr

Ruhrfestspiele mit Dürrenmatt-Klassiker eröffnet

Recklinghausen (dpa) - Zum Abschied von den Ruhrfestspielen hat Intendant Frank Hoffmann nochmal eine solide Inszenierung abgeliefert. ...mehr

Bernhard und Ruth Koch gestorben: Großes Engagement für Eversen

Eversen trauert um das Lehrerehepaar Ruth und Bernhard Koch, das infolge eines schweren Verkehrsunfalles am 9. April in Celle ums Leben gekommen ist. Am Mittwoch wurden die beiden beigesetzt. ...mehr

Amy Schumer spricht über gewalttätigen Ex-Freund

Los Angeles (dpa) - Die Erinnerungen an einen gewalttätigen Ex-Freund sind für US-Schauspielerin Amy Schumer (36) immer noch sehr präsent. ...mehr

Schüler lernen am Zukunftstag im Celler Fürstenhof das Kochen

Edel, luxuriös und schick: Ein Besuch des Althoff-Hotels Fürstenhof in Celle lässt einen aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Stilvolle Möbel säumen den Weg zur Küche. Bereits morgens herrscht dort schon emsiges Treiben. Doch nicht nur Profis verrichteten gestern dort ihr Werk. Im Rahmen des… ...mehr

Den Schulen sei dank: Celler erringen wieder mehr Sportabzeichen

Da behaupte noch einer, die Gesellschaft werde immer bewegungsfauler. Die aktuellen Zahlen des Kreissportbund (KSB) Celle besagen etwas anderes: In der Region legen immer mehr Menschen die Prüfung zum Deutschen Sportabzeichen ab. Sind es 2016 noch 2437 Sportbegeisterte gewesen, die sich die bekannten… ...mehr

CeBus sucht wieder Busfahrerinnen

„Wenn man etwas mit Menschen machen möchte, wird einem niemand als erstes Busfahrerin vorschlagen.“ Das musste auch Nicola Koch feststellen, als sie nach der Insolvenz ihrer Kneipe „Gegen den Strich“ auf der Suche nach einem neuen Job war. „Das ist kein Job, den man einfach so über die Arbeitsagentur… ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
19.05.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Traumhochzeit in Windsor: Beginn einer neuen Ära?

Windsor (dpa) - Die Briten haben die Hochzeit von Prinz Harry (33) und Meghan (36) als willkommene Abwechslung…   ...mehr

Wollten auch Golfmonarchien Trump ins Amt helfen?

Washington (dpa) - Kurz vor der US-Präsidentenwahl 2016 haben womöglich neben Russland auch andere…   ...mehr

Bayern-Tristesse: Kein Double für Triplecoach Heynckes

Berlin (dpa) – Zu den Klängen von «Time To Say Goodbye» hielten die Edelfans beim nächtlichen Bayern-Bankett…   ...mehr

Erdogan wirbt in Sarajevo um Stimmen der Auslandstürken

Sarajevo (dpa) - Einen Monat vor der Wahl in der Türkei wirbt Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan…   ...mehr

Lega und Sterne einig über Regierungschef für Italien

Rom (dpa) - In Italien haben sich die rechtspopulistische Lega und die Fünf-Sterne-Bewegung auf einen…   ...mehr

Vermummte marschieren vor Polizisten-Wohnhaus auf

Hannover/Hitzacker (dpa) - Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) hat einen Aufmarsch von…   ...mehr

Scholz dämpft Hoffnungen auf deutlich höheren Wehretat

Berlin (dpa) - Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat Hoffnungen gedämpft, dass der Wehretat von…   ...mehr

Titelverteidiger Zverev wieder im Finale von Rom

Rom (dpa) - Titelverteidiger Alexander Zverev steht wie im Vorjahr beim Masters-Turnier von Rom im Endspiel.…   ...mehr

Royale Hochzeit: Momente zum Schmunzeln und Schniefen

Windsor (dpa) - Eine herausgestreckte Zunge, Pantoffeln für gequälte Damenfüße und ein Ring, der…   ...mehr

Flüchtlingsamt überprüft zehn Außenstellen

Berlin (dpa) - Nach den Unregelmäßigkeiten bei Asylbescheiden in Bremen überprüft das Bundesflüchtlingsamt…   ...mehr
SPOT(T) »

Ab in den Garten

In der Mittagspause nehme ich mir mal Zeit, um mir die Stadt anzusehen. "Bei… ...mehr

Paradiesisch

"Schreiben Sie doch nächste Woche mal, was Ihnen in Celle auffällt, wie Sie… ...mehr

Früh nach Celle

Früh aufstehen ist toll. Vor allem um 4 Uhr. Gut, das ist natürlich ein Scherz.… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG