HSG Lachte-Lutter muss im Derby nachlegen

Jennifer Colditz (am Ball) und Helke Weber (links) von der HSG Lachte-Lutter wollen im Derby glänzen. Foto: Oliver Knoblich

In der Handball-Landesliga der Frauen will der TSV Wietze mit einem Sieg beim TSV Wietzendorf seine Tabellenführung verteidigen. Verfolger SV Altenceller steht vor dem schweren Gang zum HV Lüneburg.

Celle. HSG Lachte-Lutter –
TuS Oldau-Ovelgönne
(Sonntag, 16 Uhr)

Um sich weiter von den Abstiegsplätzen zu entfernen, brauchen die zuletzt verbesserten Lachendorferinnen weitere Punkte. Doch Aufsteiger TuS Oldau-Ovelgönne gilt als sehr unbequemer Gegner. „Wir werden schon unser ganzes Leistungsvermögen abrufen müssen, wenn wir die Punkte behalten wollen“, sagt Trainer Holger Heinrich.

Er weiß, dass die Abwehr der Gäste um Torfrau Inja Adam nur schwer zu überwinden ist. Und dazu rechnen sich auch die Oldauerinnen in diesem Derby etwas aus. „Unser Ziel ist es in dieser Saison noch auf zwanzig Punkte zu kommen und dafür müssen wir in Lachendorf gewinnen“, so der selbstbewusste TuS-Trainer Freddy Hövermann.

SV Garßen-Celle II –
HG Winsen (Luhe)
(Sonntag, 14 Uhr)

Mit der desaströsen Bilanz von 3:27 Punkten reist der Tabellenletzte aus Winsen nach Celle. Auch gegen die hochmotivierten Garßener Gastgeberinnen wird es für das seit Mitte September sieglose Team kaum etwas zu ernten geben.

„Wir sind gut drauf. Dazu gibt es keine krankheitsbedingten Abmeldungen. Ich gehe von einem ungefährdeten Sieg aus. Diese zwei Punkte wollen wir unserer Torfrau Claudia Körner schenken, die am Sonntag ihren 30. Geburtstag feiert“, zeigt sich Trainer Felix Michelmann siegessicher.

TSV Wietzendorf –
TSV Wietze
(Sonntag, 17 Uhr)

Der Sieg im Spitzenspiel gegen den SV Altencelle hat das Selbstbewusstsein des neuen Tabellenführers aus Wietze weiter anwachsen lassen. Doch Trainer Heiko Schoppman warnt vor dem Tabellenachten aus Wietzendorf, der in der Vorwoche den HV Lüneburg völlig überraschend mit 32:31 schlug. „Dort kann man auch stolpern. Diesen Gegner werden wir gewiss nicht auf die leichte Schulter nehmen“, versichert der TSV-Trainer.

Er muss sich vor allem überlegen, wie man die pfeilschnelle TSV-Torjägerin Denise Wollny, die gegen Lüneburg 16 Tore warf, ausschalten kann. Trotz einiger grippaler Infekte im Team hofft Schoppmann, ein schlagkräftiges Team aufs Feld schicken zu können.

HV Lüneburg –
SV Altencelle
(Sonntag, 17 Uhr)

Es kriselt beim hocheingeschätzten HV Lünebug. Nach zuletzt zwei Niederlagen hintereinander ist der Meisterschaftszug wohl abgefahren. Auch von Querelen innerhalb des Teams ist die Rede.

Eigentlich ein guter Zeitpunkt für den SVA mit einem Sieg die eigenen Meisterschaftsambitionen zu unterstreichen. Doch meisterlich spielte das Team von Trainer Thorsten Dralle am vergangenen Doppelspieltag nicht unbedingt. Die gravierende Abschlussschwäche gab Anlass zur Kritik. „Wir wollen wieder das zeigen, was uns bisher so stark gemacht hat. Aber wir müssen natürlich deren guten Angriff in Schach halten und unsererseits die anfällige Lüneburger Deckung früh in Unruhe versetzen“, lautet das Erfolgsrezept Dralles.

Jochen Strehlau Autor: Jochen Strehlau, am 02.03.2018 um 15:28 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Rizin-Fund: «Sehr wahrscheinlich» Terroranschlag vereitelt

Köln (dpa) - Drei Tage nach Sicherstellung des Bio-Giftes Rizin in einer Kölner Hochhauswohnung haben Ermittler bei einer neuen Durchsuchung offenbar keine weiteren brisanten Funde gemacht. ...mehr

Kinder sollen besser vor Dickmacher-Werbung geschützt werden

Saarbrücken (dpa) - Fast Food, Limonaden, Süßwaren: Die Bundesländer wollen Kinder und Jugendliche besser vor gezielter Werbung für Dickmacher schützen. Das haben die Verbraucherschutzminister der Länder in Saarbrücken beschlossen. ...mehr

Tunesier soll Bio-Waffen hergestellt haben

Köln (dpa) - Der in Köln gefasste 29-Jährige soll bereits seit mehreren Wochen biologische Waffen in seiner Wohnung hergestellt haben und bei der Produktion seines tödlichen Gifts weit fortgeschritten sein. ...mehr

Substanz in Kölner Hochhaus enthielt hochgiftiges Rizin

Köln (dpa) - Nach dem Fund von hochgiftigem Rizin in einer Kölner Hochhaus-Wohnung hat der Bundesgerichtshof Haftbefehl gegen den 29-jährigen Wohnungsinhaber erlassen. Es bestehe der dringende Verdacht des Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz, sagte ein Sprecher des Generalbundesanwaltes. ...mehr

Gesundheitsfest des Kreissportbundes im Französischen Garten

Trotz Freibadwetter fanden am vergangenen Freitag mehr als 100 weiteren Kinder ihren Weg zum Französischen Garten in Celle. Bei Temperaturen von fast 30 Grad standen Sport, Spiel und Spaß an diesem Nachmittag im Vordergrund. In Kooperation mit der Stadt Celle richtete der Kreissportbund (KSB) erstmalig… ...mehr

Samuel Koch in Hermannsburg: "Weiter wach und neugierig sein"

Leistungsturnen, zwölf Trainingseinheiten in der Woche, Abitur, Wehrdienst, Schauspiel­studium: Samuel Koch führt ein im wahrsten Sinne des Wortes bewegtes Leben – bis sein Unfall im Dezem­ber 2010 in der Fern­sehshow „Wetten, dass ..?“ alles von einer Sekunde auf die andere verändert.… ...mehr

Rekordverdächtige Ernte im Celler Land: Erdbeeren so billig wie lange nicht

Auf den Feldern im Celler Land herrscht Alarmstufe Rot: Die Erdbeersaison ist so früh und schnell gestartet wie lange nicht mehr. „Die Bestände sind im Mai sehr schnell gereift und jetzt kommt alles zugleich“, sagt Ralf Lienau vom Erdbeer- und Spargelhof Lienau aus Nienhagen. ...mehr

HIV-Selbsttests sollen bald leichter erhältlich sein

Berlin (dpa) - Für ein früheres Erkennen von Aids-Erkrankungen sollen Selbsttests auf eine HIV-Infektion voraussichtlich ab Herbst leichter erhältlich sein. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
16.06.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

US Open: Titelverteidiger Koepka triumphiert erneut

Southampton (dpa) - Brooks Koepka hat seinen Titel bei der 118. US Open erfolgreich verteidigt.   ...mehr

Deutschlands Weltmeister von Mexiko entzaubert

Moskau (dpa) - Am Ende des Kreuzverhörs vor der Weltpresse reagierte der von seiner Mannschaft irritierte…   ...mehr

Enttäuschung bei Brasilianern - Zuber rettet Schweiz 1:1

Rostow am Don (dpa) - Superstar Neymar trottete enttäuscht vom Feld. Der teuerste Fußballer der Welt…   ...mehr

Engste CDU-Spitze kommt zu Asyl-Krisentreffen nach Berlin

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat einen Teil der engsten CDU-Führungsspitze nach Informationen…   ...mehr

98. Titel: Federer triumphiert in Stuttgart

Stuttgart (dpa) - Euphorisch zeigte Roger Federer nach der Rückkehr an die Weltranglistenspitze und…   ...mehr

Kolarov führt Serbien zum Sieg über Costa Rica

Samara (dpa) - Ein Kunstschuss von Serbiens Kapitän Aleksandar Kolarov hat Costa Ricas Hoffnungen auf…   ...mehr

Schicksalstag für den Friedensprozess in Kolumbien

Bogotá (dpa) - Die Kolumbianer haben einen neuen Präsidenten gewählt. Bei der Abstimmung am Sonntag…   ...mehr

54 Tote bei IS-Anschlägen auf Friedenstreffen in Afghanistan

Kabul (dpa) - Die erste landesweite Feuerpause in Afghanistan seit mehr als 15 Jahren hat auch am dritten…   ...mehr

Griechenland und Mazedonien legen Namensstreit bei

Athen (dpa) - Griechenland und Mazedonien haben am Sonntag eine Vereinbarung zur Beilegung des seit…   ...mehr

Degenfechter Schmidt holt EM-Bronze

Novi Sad (dpa) - Degenfechter Richard Schmidt blieb das EM-Finale verwehrt. Doch ein knappes Jahr nach…   ...mehr
SPOT(T) »

Gardofflsubbe

Nanu, was ist denn hier passiert? Keine Sorge, mit meiner Tastatur ist alles… ...mehr

Schlau

Sie kriegen einfach alles raus: Forscher. Zum Beispiel, dass am Herzen operierte… ...mehr

Ab in den Garten

In der Mittagspause nehme ich mir mal Zeit, um mir die Stadt anzusehen. "Bei… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG