Ekkehard Popp gibt erlebenswerte Orgelsoirée in der Neuenhäuser Kirche

Ekkehard Popp (im Mittelgang stehend) führte die Besucher der Neustädter Kirche zum 35. Geburtstag der Ahrend-Orgel durch eine musikalische Soirée. Foto: Oliver Knoblich

Wenn man für Celle und den Landkreis eine besonders bemerkenswerte Orgel benennen möchte, dann ist zuallererst an die Ahrend-Orgel in der Neuenhäuser Kirche zu denken. Diese Orgel ist zwar mit 18 Registern eine kleines Instrument, aber an ihr ist doch tatsächlich jede Pfeifenreihe, jedes Register für sich ein klanglicher Genuss und zudem sind diese Register dermaßen gut aufeinander abgestimmt, dass sich in den verschiedensten Registerkombinationen schönste Klangwirkungen ergeben.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

CELLE. Und dann ist dieses Instrument auch noch durch die besondere Art der ungleichstufigen Stimmung ganz besonders gut für die Musik des Barock geeignet. Aber man kann auf ihr, durch die geschickte Auswahl der verwendeten Register, auch manch andere Musik recht gut darstellen. Dies einmal wieder umfassend zu demonstrieren und dem Publikum die besonderen Reize dieses Instruments nahezubringen, das war erklärtes Ziel einer Soirée des dortigen Organisten Ekkehard Popp.

Nach einem eingangs mit voller Klangpracht gespielten Choralvorspiel von Johann Sebastian Bach wurde es an diesem Abend zunächst nostalgisch indem mittels eines Filmes die Zeit lebendig gemacht wurde als die Neuenhäuser Kirchengemeinde sich dazu entschied, die altersschwach gewordene Vorgängerorgel durch ein hochwertiges, neues Instrument zu
ersetzen. Dabei wurde deutlich, dass der damalige Kirchenvorstand mit einer bemerkenswerten Weitsicht Wert legte auf ein qualitativ hochwertiges Instrument aus besten Materialien. Nach 35 Jahren kann man feststellen, dass diese Entscheidung nicht nur wegen des Klanges des Instruments richtig war, sondern auch weil diese Orgel fast keine Folgekosten mit sich brachte. Das ist sehr selten.

Nachdem Ekkehard Popp die einzelnen Register vorgestellt hatte, gab er noch einige Werke zum Besten, in denen das Instrument besonders gut zur Wirkung kommen konnte. Verblüffend war dabei, dass sogar die beiden Choralvorspiele von Reger hervorragend wirkten, auch wenn die vielen dynamischen Angaben des Komponisten auf dieser Orgel nicht realisierbar waren. Aber der jeweils gewählte Grundklang war warm, ohne dick zu wirken, klangsinnlich, ohne aufdringlich zu sein. Und die weiträumige Klangsteigerung funktionierte auch bestens. Ganz anders dann das kleine Adagio für Glasharmonika von Wolfgang Amadeus Mozart, das in der dezenten, aber sehr fein abgemischten Registrierung und der frei atmenden Phrasierung hervorragend herüberkam. Zu Konzertschluss gab es noch eine Partita des vor 30 Jahren gestorbenen, sehr gemäßigt modernen Komponisten Flor Peters. Da demonstrierte Popp, über welche Klangvielfalt dieses Instrument verfügt und wie transparent das Instrument selbst bei einem dichten und durchaus lautstarken Satz wirken kann.

Am 18. August findet in der Neuenhäuser Kirche der nächste Abend der Kirchenliederreihe statt. Da wird die hörenswerte Orgel sicher auch wieder zu erleben sein.

Reinald Hanke Autor: Reinald Hanke, am 07.05.2018 um 17:28 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Celler Autor genießt die künstlerische Freiheit

Schon als Kind trieb Tobias Premper Leistungssport, auch als Jugendlicher fiel er durch überragende Leistungen als Tennisspieler auf. Es zeichnete sich schließlich eine Zukunftsperspektive als Tennisprofi ab. Doch als ihm entsprechende Angebote vorlagen, beriet er sich mit seinen Eltern, entschied… ...mehr

Celle feiert Triathlon-Fest - Brenneckes Siegertaktik geht voll auf

Ein echtes Triathlon-Fest haben Athleten und Zuschauer am Sonntag beim 31. Celler-BKK-Mobil Oil-Triathlon gefeiert. Bei allerbesten Sommerwetter hätten die äußeren Bedingungen für Celles traditionelles Triathlonevent nicht besser sein können. Die große Faszination des Triathlonsports kam sowohl… ...mehr

Ein New Yorker futtert sich durch den Central Park

New York (dpa) - Steve Brill ist mal wieder auf Nahrungssuche, und heute ist er an einem Baumstumpf vor dem New Yorker Central Park fündig geworden. ...mehr

Französischer Starkoch Joël Robuchon gestorben

Paris (dpa) - Frankreich trauert um den international renommierten Spitzenkoch Joël Robuchon. Der Chef einer weltweiten Gastronomiegruppe starb am Montag im Alter von 73 Jahren in Genf, wie sein Pressebüro der Deutschen Presse-Agentur in Paris bestätigte. Erst im Januar war Frankreichs Gastronomiepapst… ...mehr

Heintz gewinnt EM-Silber - Hentke verpasst Medaille

Glasgow (dpa) - Lagenschwimmer Philip Heintz gab sich auch ohne den ersehnten ersten internationalen Langbahn-Titel zufrieden. ...mehr

Außenseiter hoffen auf Überraschung bei Celler Kreispokal-Quali

Neben drei Spielen in der Fußball-Kreisliga stehen auch fünf Spiele in der Qualifikationsrunde des Kreispokals auf dem Plan. Bis auf die ligainterne Begegnung der 1. Kreisklasse zwischen dem SV Eintracht Bleckmar und dem SV Hambühren, duellieren sich ausnahmslos Teams unterschiedlicher Spielklassen. ...mehr

Die deutschen Favoriten bei den European Championships

Berlin (dpa) - Große Namen von Olympiasiegern und Weltmeistern schmücken die deutschen Aufgebote für die sieben zeitgleich ablaufenden Europameisterschaften im Rahmen der European Championships vom 2. bis 12. August in Glasgow und Berlin. ...mehr

Celler Aidshilfe in Not

Da die Beratungsstelle "Infoline" umziehen musste, hat sich die Miete erhöht. Das bringt die Celler Aidshilfe finanziell in Bedrängnis. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
21.08.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Mit Mumm gegen die Bayern: Konkurrenz will Paroli bieten

Düsseldorf (dpa) - Zumindest mit etwas mehr Mut gehen die Konkurrenten von Bayern München in der…   ...mehr

Hamilton mahnt: «Müssen stark in zweite Hälfte kommen»

Spa-Francorchamps (dpa) - Formel-1-Spitzenreiter Lewis Hamilton hat sein Mercedes-Team vor einem Fehlstart…   ...mehr

Trumps Ex-Anwalt Cohen geht Deal mit Staatsanwaltschaft ein

New York (dpa) - Der langjährige Anwalt von US-Präsident Donald Trump, Michael Cohen, hat sich laut…   ...mehr

USA schieben früheren Nazi-Kollaborateur nach Deutschland ab

Berlin/Washington (dpa) - Nach jahrelangen Bemühungen haben die USA einen 95-jährigen früheren SS-Mann…   ...mehr

SPD klaut CSU-Slogan «Söder macht's» im Internet

München (dpa) - Mit Häme hat die SPD auf das Versäumnis von Ministerpräsident Markus Söder und…   ...mehr

Babis beim Gedenken an Sowjeteinmarsch 1968 ausgepfiffen

Prag/Bratislava (dpa) - Mit Kranzniederlegungen und Reden ist in Tschechien und der Slowakei der Todesopfer…   ...mehr

Para-EM: Weitspringer Popow verabschiedet sich mit Silber

Berlin (dpa) - Heinrich Popow kam gar nicht mehr aus dem Händeschütteln heraus. Hier noch ein Selfie,…   ...mehr

Microsoft stoppt bevorstehende Hacker-Attacke auf US-Senat

Redmond/Moskau (dpa) - Hacker mit mutmaßlichen Verbindungen zum russischen Geheimdienst haben nach…   ...mehr

Maas skizziert neue Strategie für den Umgang mit den USA

Berlin (dpa) - Außenminister Heiko Maas hat Eckpunkte einer neuen USA-Strategie der Bundesregierung…   ...mehr

Fanszene beendet Dialog mit DFB und DFL

Frankfurt/Main (dpa) - Nach dem Ende des Burgfriedens zwischen den Fans und den Dachorganisationen des…   ...mehr
SPOT(T) »

Gardofflsubbe

Nanu, was ist denn hier passiert? Keine Sorge, mit meiner Tastatur ist alles… ...mehr

Schlau

Sie kriegen einfach alles raus: Forscher. Zum Beispiel, dass am Herzen operierte… ...mehr

Ab in den Garten

In der Mittagspause nehme ich mir mal Zeit, um mir die Stadt anzusehen. "Bei… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG