Hannover 96 reist mit Pokalheld nach Celle

Ex-96-Profi Roman Wojcicki (Mitte) hat sich für die Ü60-Meisterschaft angekündigt.

„Auch mit über 60 Jahren ist mit dem Fußballspielen noch lange nicht Schluss“, könnte man frei nach Entertainer Udo Jürgens sagen. Bei der Niedersachsenmeisterschaft kämpfen 22 Teams von Ü60-Fußballern am Samstag in Groß Hehlen um Meisterehren. Der mit Abstand prominenteste Spieler des Turniers kommt von den „Oldies“ von Hannover 96 und heißt Roman Wojcicki.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

GROSS HEHLEN. Der gerade 60 Jahre alt gewordene polnische Ex-Nationalspieler und dreifache Olympiateilnehmer war Anfang der 90er Jahre für Hannover 96 in der Bundesliga aktiv und holte mit den „Roten“ 1992 den DFB-Pokalsieg. „Unsere Mannschaft freut sich schon darauf, gegen so einen bekannten Fußballer antreten zu dürfen“, meint Organisator Franz Gallei vom Gastgeber SSV Groß Hehlen.

Damit bei dieser Endrunde und den folgenden Anschlussveranstaltungen alles nach Plan läuft, hat sich das elfköpfige Organisationsteam des SSV in monatelanger Arbeit mächtig ins Zeug gelegt. Schließlich will man den auswärtigen Gästen, aber auch seinen Mitgliedern und allen Celler Zuschauern eine tolle Veranstaltung über zwei Tage präsentieren.

„Ich bin mit dem Stand der Vorbereitung sehr zufrieden und davon überzeugt, dass die vier Kleinspielfelder in einem guten Zustand sein werden“, sagt Gallei. Er und seine Mitstreiter Klaus-Johann Schwarz sowie Wolfgang Haack hatten gestern in der „Plattenkiste“ im Radiosender NDR 1 noch einmal ausgiebig Gelegenheit, für die arbeitsintensive Veranstaltung Werbung zu machen.

Los geht das Großturnier am Samstag ab 10 Uhr. Aufgeteilt in sechs Gruppen spielen 22 Teams um den Landesmeistertitel. Ein Spiel dauert zwei mal zehn Minuten. Eingesetzt werden darf nur, wer in diesem Jahr das 60. Lebensjahr vollendet.

Ausrichter SSV Groß Hehlen schickt eine Spielgemeinschaft mit dem MTV Eintracht Celle aufs Feld. Im Vorjahr erreichten die Celler „Fußball-Veteranen“ den achten Platz. In diesem Jahr möchte man sich noch etwas verbessern. Doch dazu muss man erst einmal die Vorrunde überstehen, in der die Celler eben auch auf Hannover 96 mit Pokalheld Wojcicki treffen. Dann will man möglichst auch das Achtelfinale erfolgreich bestreiten. Als zweites Celler Team wird die SG Bergen/Belsen/Eversen versuchen, ihre Außenseiterchancen zu nutzen. Um etwa 14 Uhr beginnen die Achtelfinalspiele, das Finale findet gegen 17.20 Uhr statt. Titelverteidiger TuS Engter ist auch wieder am Start.

„Wir werden alles tun, um das Vertrauen, das der Niedersächsische Fußballverband in uns setzt, zu rechtfertigen“, sagt Gallei. Bereits ab 8.30 Uhr gibt es für Gäste und Zuschauer ein Frühstücksangebot, zum Mittag wird Herzhaftes angeboten. Darüber hinaus bieten die Organisatoren sogar eine Stadtbesichtigung an. Am Abend wird der neue Niedersachsenmeister durch die NFV-Spielleitung gekürt. Bei freiem Eintritt steigt im Anschluss ein „Sommernachtsfest“. Hier wird eine Reise für zwei Personen nach Kreta verlost. Am Sonntag geht es mit einem Frühschoppen bei Live-Musik ab 10.30 Uhr weiter. Die Veranstaltung endet mit der Liveübertragung des WM-Spiels Deutschland gegen Mexiko ab 16.30 Uhr auf Großbildleinwand.

Jochen Strehlau Autor: Jochen Strehlau, am 13.06.2018 um 18:52 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Ein New Yorker futtert sich durch den Central Park

New York (dpa) - Steve Brill ist mal wieder auf Nahrungssuche, und heute ist er an einem Baumstumpf vor dem New Yorker Central Park fündig geworden. ...mehr

Französischer Starkoch Joël Robuchon gestorben

Paris (dpa) - Frankreich trauert um den international renommierten Spitzenkoch Joël Robuchon. Der Chef einer weltweiten Gastronomiegruppe starb am Montag im Alter von 73 Jahren in Genf, wie sein Pressebüro der Deutschen Presse-Agentur in Paris bestätigte. Erst im Januar war Frankreichs Gastronomiepapst… ...mehr

Heintz gewinnt EM-Silber - Hentke verpasst Medaille

Glasgow (dpa) - Lagenschwimmer Philip Heintz gab sich auch ohne den ersehnten ersten internationalen Langbahn-Titel zufrieden. ...mehr

Außenseiter hoffen auf Überraschung bei Celler Kreispokal-Quali

Neben drei Spielen in der Fußball-Kreisliga stehen auch fünf Spiele in der Qualifikationsrunde des Kreispokals auf dem Plan. Bis auf die ligainterne Begegnung der 1. Kreisklasse zwischen dem SV Eintracht Bleckmar und dem SV Hambühren, duellieren sich ausnahmslos Teams unterschiedlicher Spielklassen. ...mehr

Die deutschen Favoriten bei den European Championships

Berlin (dpa) - Große Namen von Olympiasiegern und Weltmeistern schmücken die deutschen Aufgebote für die sieben zeitgleich ablaufenden Europameisterschaften im Rahmen der European Championships vom 2. bis 12. August in Glasgow und Berlin. ...mehr

Celler Aidshilfe in Not

Da die Beratungsstelle "Infoline" umziehen musste, hat sich die Miete erhöht. Das bringt die Celler Aidshilfe finanziell in Bedrängnis. ...mehr

SV Nienhagen schwimmt mit der Elite

Ein neuer Deutscher Meister, der nicht zur EM nach Glasgow fährt, und eine 32 Jahre alte Bestmarke, die geknackt wird: die Deutsche Meisterschafte im Schwimmen schreibt ihre eigenen Geschichten – und mittendrin der SV Nienhagen, der Maike Höner als einzige Einzelsportlerin und zwei Damen-Staffeln… ...mehr

Donnersmarck-Film im Wettbewerb von Venedig

Venedig (dpa) - Der neue Film des deutschen Oscarpreisträgers Florian Henckel von Donnersmarck, «Werk ohne Autor», geht ins Rennen um den Goldenen Löwen beim Filmfest in Venedig. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
18.08.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

DFB-Präsident Grindel räumt Fehler im Umgang mit Özil ein

Frankfurt/Main (dpa) - DFB-Präsident Reinhard Grindel hat Fehler im Umgang mit Mesut Özil eingeräumt,…   ...mehr

Frankfurt blamiert sich in Ulm - VfB scheitert in Rostock

Berlin (dpa) - Cupverteidiger Eintracht Frankfurt und der VfB Stuttgart haben sich in der Auftaktrunde…   ...mehr

Ex-UN-Generalsekretär Kofi Annan gestorben

Genf (dpa) - Der frühere UN-Generalsekretär Kofi Annan ist am Samstag im Alter von 80 Jahren nach…   ...mehr

Merkel betont deutsch-russische Verantwortung in Krisen

Meseberg (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat die gemeinsame Verantwortung Deutschlands und Russlands…   ...mehr

Juve besiegt Chievo zum Liga-Auftakt - Ronaldo torlos

Verona (dpa) - Trotz eines torlosen Ronaldo-Debüts hat der italienische Fußball-Meister Juventus Turin…   ...mehr

Thole/Wickler Vierte - Wespe «schuld» an verpasstem Finale

Hamburg (dpa) - Nach der ersten Enttäuschung über das knapp verpasste Finale fand Julius Thole schnell…   ...mehr

Özil verliert mit Arsenal 2:3 im London-Derby bei Chelsea

London (dpa) - Der frühere deutsche Fußball-Nationalspieler Mesut Özil hat mit dem FC Arsenal die…   ...mehr

PSG holt nach durchwachsener Leistung zweiten Liga-Sieg

Guingamp (dpa) - Trainer Thomas Tuchel hat bei seinem zweiten Punktspiel in der französischen Fußball-Liga…   ...mehr

Stein- und Flaschenwürfe bei Protest gegen Neonazi-Aufmarsch

Berlin (dpa) - Mehrere Tausend Menschen haben in Berlin gegen einen Aufmarsch von Neonazis anlässlich…   ...mehr

Mühlberger gewinnt sechste Etappe der BinckBank-Tour

Sittard (dpa) - Der österreichische Radprofi Gregor Mühlberger vom deutschen Team Bora-hansgrohe hat…   ...mehr
SPOT(T) »

Gardofflsubbe

Nanu, was ist denn hier passiert? Keine Sorge, mit meiner Tastatur ist alles… ...mehr

Schlau

Sie kriegen einfach alles raus: Forscher. Zum Beispiel, dass am Herzen operierte… ...mehr

Ab in den Garten

In der Mittagspause nehme ich mir mal Zeit, um mir die Stadt anzusehen. "Bei… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG