Helmerkämper Open-Air-Festival startet am Freitag

Foto: Patryk Reinhardt

Wenn laute Gittaren-Riffs, ein melodischer Bass und dazu der Duft von Grillfleisch in der Luft liegen, dann ist es wieder soweit: Die Festival-Saison startet im Celler Land. Zum Auftakt eröffnet morgen ab 18 Uhr die Band Passepartout das Helmerkämper Open Air. Die Supersause in dem idyllischen Dorf geht von Freitag bis Samstag. Danach geht es am 20. und 21. Juli weiter mit dem Südwinsen Festival. Darauf folgt am 4. August Home of Madness in Lachendorf und am 11. August wird noch einmal kräftig beim Bockpalast-Festival in Bockelskamp gefeiert.

HELMERKAMP. Beim Helmerkämper Open Air bieten zwölf Bands musikalische Unterhaltung der Spitzenklasse. Von Rock, über Pop bis hin zu Metal, Songwriter und Ska ist für jeden Geschmack etwas dabei. "Die Vorbereitungen sind in vollem Gange und wir sind guter Dinge, dass es wieder super wird", sagt Sven Knoop, einer der Organisatoren.

Zum fünften Mal findet das Helmerkämper Open Air statt. Bislang stand die Feier unter dem Motto umsonst und draußen. Doch davon müssen die Organisatoren in diesem Jahr Abstand nehmen. "Umsonst geht nicht mehr", sagt Knoop. Der kleine Helmerkämper-Open-Air-Verein kann die Kosten für die Organisation nicht mehr alleine stemmen. "Wir sind meist in einem vierstelligen Bereich im Minus gewesen", sagt Knoop. Deshalb kosten die Tickets in diesem Jahr Geld. An der Tageskasse bezahlt man 12 Euro für ein Tagesticket und 19 Euro für ein Kombiticket, wenn man an beiden Tagen das Festival besuchen möchte.

"Wir wissen, dass wir durch die Ticketpreise auch etwas mehr bieten müssen", sagt Knoop. Deshalb haben die Organisatoren diesmal besonders viel Wert auf die Auswahl der Bands gelegt. "Da sind einige hochklassige Gruppen dabei. Denen wollen wir auch gerecht werden. Die spielen eben nicht nur für ein Brot und Bier", sagt Knoop mit einem Lächeln.

Einer der Höhepunkte wird am morgigen Freitag der Auftritt der dänischen Band Royal Airforce. "Wir sind froh, dass wir die gewinnen konnten", so Knoop. Die Dänen springen für die Pussy Sisters ein, die spontan absagen mussten. Im Anschluss rocken Steve Link Band und Halbe Farben zum Abschluss des ersten Festivaltages.

Am Samstag bringt dann ab 15.30 Uhr Dance Factory zu Beginn des zweiten Festivaltages das Publikum zum Kochen. Den Abschluss und Höhepunkt des Festivals bilden ab 21.45 Uhr Fee sowie im Anschluss 5th Avenue. "Das sind ganz schöne Kracher", so Knoop, der mit den anderen Organisatoren hofft, dass das neue Konzept gut angenommen wird.

Neben Ticketpreisen wird es eine weitere Neuheit beim Helmerkämper Open Air geben. Zum ersten Mal wird eine Cocktailbar auf dem Gelände aufgestellt.

Michael Ottinger Autor: Michael Ottinger, am 14.06.2018 um 10:22 Uhr
Druckansicht

Info-Box

Wann im Celler Land gerockt wird

Hier steht, wo es weitere Infos gibt

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Rizin-Fund: «Sehr wahrscheinlich» Terroranschlag vereitelt

Köln (dpa) - Drei Tage nach Sicherstellung des Bio-Giftes Rizin in einer Kölner Hochhauswohnung haben Ermittler bei einer neuen Durchsuchung offenbar keine weiteren brisanten Funde gemacht. ...mehr

Kinder sollen besser vor Dickmacher-Werbung geschützt werden

Saarbrücken (dpa) - Fast Food, Limonaden, Süßwaren: Die Bundesländer wollen Kinder und Jugendliche besser vor gezielter Werbung für Dickmacher schützen. Das haben die Verbraucherschutzminister der Länder in Saarbrücken beschlossen. ...mehr

Tunesier soll Bio-Waffen hergestellt haben

Köln (dpa) - Der in Köln gefasste 29-Jährige soll bereits seit mehreren Wochen biologische Waffen in seiner Wohnung hergestellt haben und bei der Produktion seines tödlichen Gifts weit fortgeschritten sein. ...mehr

Substanz in Kölner Hochhaus enthielt hochgiftiges Rizin

Köln (dpa) - Nach dem Fund von hochgiftigem Rizin in einer Kölner Hochhaus-Wohnung hat der Bundesgerichtshof Haftbefehl gegen den 29-jährigen Wohnungsinhaber erlassen. Es bestehe der dringende Verdacht des Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz, sagte ein Sprecher des Generalbundesanwaltes. ...mehr

Gesundheitsfest des Kreissportbundes im Französischen Garten

Trotz Freibadwetter fanden am vergangenen Freitag mehr als 100 weiteren Kinder ihren Weg zum Französischen Garten in Celle. Bei Temperaturen von fast 30 Grad standen Sport, Spiel und Spaß an diesem Nachmittag im Vordergrund. In Kooperation mit der Stadt Celle richtete der Kreissportbund (KSB) erstmalig… ...mehr

Samuel Koch in Hermannsburg: "Weiter wach und neugierig sein"

Leistungsturnen, zwölf Trainingseinheiten in der Woche, Abitur, Wehrdienst, Schauspiel­studium: Samuel Koch führt ein im wahrsten Sinne des Wortes bewegtes Leben – bis sein Unfall im Dezem­ber 2010 in der Fern­sehshow „Wetten, dass ..?“ alles von einer Sekunde auf die andere verändert.… ...mehr

Rekordverdächtige Ernte im Celler Land: Erdbeeren so billig wie lange nicht

Auf den Feldern im Celler Land herrscht Alarmstufe Rot: Die Erdbeersaison ist so früh und schnell gestartet wie lange nicht mehr. „Die Bestände sind im Mai sehr schnell gereift und jetzt kommt alles zugleich“, sagt Ralf Lienau vom Erdbeer- und Spargelhof Lienau aus Nienhagen. ...mehr

HIV-Selbsttests sollen bald leichter erhältlich sein

Berlin (dpa) - Für ein früheres Erkennen von Aids-Erkrankungen sollen Selbsttests auf eine HIV-Infektion voraussichtlich ab Herbst leichter erhältlich sein. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
18.06.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

WM: England, Belgien und DFB-Gegner Schweden mit Siegen

Moskau (dpa) - Deutschlands nächster WM-Gegner Schweden hat sein Auftaktspiel bei der Fußball-Weltmeisterschaft…   ...mehr

Kane-Doppelpack zum Sieg: England bezwingt Tunesien 2:1

Wolgograd (dpa) - Englands Erlöser Harry Kane ballte energisch die Fäuste und klatschte seine Teamkollegen…   ...mehr

Belgien siegt nach Startproblemen gegen Panama souverän

Sotschi (dpa) - Belgiens goldene Fußball-Generation ließ sich kurz von den eigenen Fans für das zumindest…   ...mehr

Trump rechtfertigt Ausländerpolitik mit Verweis auf Berlin

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat die Regierungskrise in Deutschland zur Rechtfertigung…   ...mehr

Säbelfechter Max Hartung erneut Europameister

Novi Sad (dpa) - Säbel-Ass Max Hartung ist erneut Europameister. «Das ist eine unglaubliche Titelverteidigung…   ...mehr

Brasiliens Neymar schimpft über Schweizer und Schiedsrichter

Rostow am Don (dpa) - Es war schon weit nach Mitternacht, als Brasiliens Superstar Neymar doch noch…   ...mehr

Deutschland bangt um Glaubwürdigkeit im Klimaschutz

Berlin (dpa) - Den unangenehmen Teil ihrer Rede zum Klimaschutz bringt Svenja Schulze gleich hinter…   ...mehr

Torwart Leno verlässt Leverkusen - Vorstellung bei Arsenal

Leverkusen (dpa) - Der Wechsel von Nationalmannschafts-Torwart Bernd Leno von Bayer Leverkusen zum FC…   ...mehr

Italiens Innenminister will «Zählung» von Sinti und Roma

Rom (dpa) - Der italienische Innenminister Matteo Salvini will die in Italien lebenden Sinti und Roma…   ...mehr

Auch Marterer verliert - Deutsches Tennis-Trio schon raus

Halle/Westfalen (dpa) - Vor den ersten Auftritten von Roger Federer und Alexander Zverev ist ein deutsches…   ...mehr
SPOT(T) »

Gardofflsubbe

Nanu, was ist denn hier passiert? Keine Sorge, mit meiner Tastatur ist alles… ...mehr

Schlau

Sie kriegen einfach alles raus: Forscher. Zum Beispiel, dass am Herzen operierte… ...mehr

Ab in den Garten

In der Mittagspause nehme ich mir mal Zeit, um mir die Stadt anzusehen. "Bei… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG