Neue Kunst im alten Haus

Grit Wuttke bei der Ausstellungseröffnung in ihrem Atelier. Rechts die Bilder „Jahrmarkt“ von Gisela Schöttler (oben) und „Die Arme der Gerechtigkeit“ von Vicki Schönfeld. Foto: Doris Hennies (3)

Gegenständlich oder abstrakt, kunterbunt oder Ton in Ton, konstruktiv oder eher aus dem Bauch heraus – die aktuelle Ausstellung im Celler Atelier der Malerin und Kunsttherapeutin Grit Wuttke präsentiert eine Fülle von Werken unterschiedlichster Art. Und das nicht von ungefähr, denn die Bilder stammen in erster Linie nicht von der Gastgeberin selbst, sondern von ihren Schülern. Insgesamt 24 Teilnehmer aus vier Malgruppen zeigen, was sie im Laufe der vergangenen Monate zu Papier oder auf Leinwand gebracht haben. Insgesamt werden im alten Backhaus an der Bahnhofstraße über 40 Bilder ausgestellt.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

Grit Wuttke arbeitet und unterrichtet seit 17 Jahren im ersten Stock des Hinterhofgebäudes. Seit beinahe so vielen Jahren gibt sie „Unterricht“ – zwei Kurse freies Malen und zwei therapeutische Malkurse. Das mit dem „Unterricht“ hört sie nicht so gern. „Das hier läuft nicht so wie in einer Schule. Natürlich gebe ich den Teilnehmern Tipps zu Material und Anwendung, aber es geht hier nicht um das Erlernen und Ausfeilen bestimmter Techniken, sondern mehr um den inneren Mut und Antrieb. Die Menschen sollen sich in und mit ihren Bildern ausdrücken können, die Malerei als Ventil zu nutzen lernen, sich zu öffnen und damit froher, ja glücklicher zu werden – und freier. Das Ziel ist kein vorgegebenes Thema, sondern Authentizität – da ist der Weg dorthin mindestens ebenso bedeutend wie das fertige Werk zum Schluss.“

Die Ausstellenden sind Ronald Bödder, Nicole Böhning, Mike Bluhm, Catharina Braun, Johanna Derings, Andrea Dettbarn, Britta Erdmann, Sara Felgentreu, Tanja Fröhlich-Büscher, Swantje Haven, Christiane Henke, Annegret Herbold, Gunda Herter, Andrea Hoffmann, Jessica Kersten, Petra Koch-Eschemann, Bianka Linneweh, Karin Lohöfener, Katharina Peggen-Anton, Vicki Schöbfeld, Gisela Schöttler, Kalle Seichert, Sandra Wiegmann und Peter Weber. Die Vernissage wurde mit zahlreichen Gästen – darunter viele stolze Freunde, „Ehemalige“ und Angehörige – fast so etwas wie eine ausgelassene Familienfeier, die die räumliche Kapazität zeitweise fast zum Bersten brachte.

Grit Wuttke nutzte die Feierstunde auch, um ihre beiden erfolgreichen Jahrespraktikantinnen aus der Celler Fachoberschule für Gestaltung, Sara Felgentreu (17) und Johanna Derigs (18), zu verabschieden: „Als die Erste wegen eines Praktikums bei mir anfragte, war ich mir gar nicht sicher, dass ich das leisten kann – und mag“, gestand die Künstlerin ehrlich. „Aber dann dachte ich, ich sollte es zumindest versuchen. Kaum hatte ich die erste Zusage erteilt, klopfte die Zweite bei mir an. Also hab ich beide genommen – und es nicht bereut. Nicht zuletzt bei den Vorbereitungen dieser Ausstellung waren sie mir eine große Hilfe – und sind auch mit eigenen Arbeiten vertreten.“

Doris Hennies Autor: Doris Hennies, am 01.07.2018 um 22:28 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Koch verpasst Schwimm-EM: «Gehofft, dass es schneller geht»

Berlin (dpa) - Ausgepumpt und ein bisschen ratlos stand Marco Koch am Beckenrand. Direkt nach dem Rennen konnte sich der Brustschwimmer noch Hoffnungen auf eine EM-Teilnahme machen, am späten Samstagabend war dann klar: Es reicht nicht. ...mehr

Marco Koch gefordert: Letzte EM-Chance für Brustschwimmer

Berlin (dpa) - 32 Schwimmer hat der Deutsche Schwimm-Verband bisher für die EM nominiert. Einer der erfolgreichsten Athleten der letzten Jahre steht bislang nicht im Aufgebot: Marco Koch. ...mehr

Rummenigge rügt DFB: «Durchsetzt von Amateuren»

München (dpa) - Frisch aus dem Urlaub zurück hat Karl-Heinz Rummenigge in einer Grundsatzkritik die DFB-Spitze abgewatscht und die Verbandsführung in schärfstem Ton sogar als Amateure gerügt. ...mehr

Amateur-Basis steht nach WM-K.o. hinter Löw

Frankfurt/Main (dpa) - Joachim Löw bekamen die Präsidenten der Regional- und Landesverbände nicht mal zu sehen. Ihr uneingeschränktes Vertrauen bekam der Fußball-Bundestrainer nach dem historischen WM-K.o. aber trotzdem ausgesprochen. ...mehr

«Phänomenaler» Klenz bricht Uralt-Schwimm-Rekord

Berlin (dpa) - Uralt-Rekord gebrochen und eine Reise nach Schottland in Sicht: Schmetterlingsschwimmer Ramon Klenz hat über 200 Meter in 1:55,76 Minuten die 32 Jahre alte deutsche Bestmarke von Michael Groß um 48 Hundertstelsekunden unterboten und darf nun wohl doch zur EM nach Glasgow fliegen. ...mehr

"Amigos" freunden sich mit Cellern an

Die "Amigos" haben am Dienstag Halt in Celle gemacht. Nach ihrem Konzert vor dem Real-Markt blieb noch Zeit für ein gemeinsames Foto. Die Authentizität der Brüder gefiel den Celler Fans besonders. ...mehr

Endzeitstimmung in der Literatur

Berlin (dpa) - Die Welt ist in Turbulenzen. Die Nachkriegsordnung löst sich auf, neue beunruhigende Allianzen entstehen, Europa ist zerstritten und in der Defensive, rechtsextreme Parteien und autoritäre Regime sind im Aufwind. ...mehr

Amy Schumer witzelt über Baby-Gerüchte

Los Angeles (dpa) - «Babys?», «Schwanger», «Glückwunsch»: So reagierten Instagram-Follower von Amy Schumer am Donnerstag auf ein frisch veröffentlichten Foto, das die US-Schauspielerin und Comedian («Dating Queen») in einem roten Sommerkleid zeigt. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
21.07.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Was man über den Großen Preis von Aachen wissen sollte

Aachen (dpa) - Der Große Preis von Aachen ist Abschluss und Höhepunkt des CHIO. Die Springprüfung…   ...mehr

Darauf muss man achten beim Großen Preis von Deutschland

Hockenheim (dpa) - Es wird das vorerst letzte Formel-1-Rennen in Deutschland sein. Noch ein Grund mehr…   ...mehr

Beckenbauer über WM-Affäre: Vorwürfe «erstunken und erlogen»

München (dpa) - Franz Beckenbauer hat die gegen ihn erhobenen Vorwürfe rund um die Vergabe der Fußball-WM…   ...mehr

CSU fordert Durchgreifen bei abgelehnten Asylbewerbern

Berlin/Irschenberg (dpa) - Die CSU plädiert im Umgang mit Gefährdern und abgelehnten Asylbewerbern…   ...mehr

Basketball-Star Schröder freut sich Wechsel zu Oklahoma City

Berlin (dpa) - Der deutsche Basketball-Star Dennis Schröder freut sich auf seinen anstehenden Wechsel…   ...mehr

US-Rechtspopulist Bannon plant Bewegung in Europa

Washington (dpa) - Steve Bannon, umstrittener Ex-Berater von Präsident Donald Trump und Galionsfigur…   ...mehr

Korruptionsaffäre um Juan Carlos spitzt sich zu

Madrid (dpa) - Die spanische Justiz hat in einer Korruptionsaffäre um Altkönig Juan Carlos Medienberichten…   ...mehr

Hamas ruft Gaza-Waffenruhe mit Israel aus

Gaza/Tel Aviv (dpa) - Nach einer neuen gefährlichen Eskalation der Gewalt hat die im Gazastreifen herrschende…   ...mehr

Golf-Idol Langer begeistert bei 147. British Open

Carnoustie (dpa) - Bernhard Langer begeistert bei der 147. British Open in Carnoustie weiter die Golf-Welt.…   ...mehr

Diskuswerfer Robert Harting muss um EM-Ticket zittern

Nürnberg (dpa) - Diskus-Altmeister Robert Harting muss um seine Teilnahme an den Leichtathletik-Europameisterschaften…   ...mehr
SPOT(T) »

Gardofflsubbe

Nanu, was ist denn hier passiert? Keine Sorge, mit meiner Tastatur ist alles… ...mehr

Schlau

Sie kriegen einfach alles raus: Forscher. Zum Beispiel, dass am Herzen operierte… ...mehr

Ab in den Garten

In der Mittagspause nehme ich mir mal Zeit, um mir die Stadt anzusehen. "Bei… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG