Celler Schützenfest-Aufbau ist in vollem Gange

Foto: David Borghoff

Das Celler Schützenfest steht vor der Tür. Alle Schausteller sind fleißig bei der Arbeit, um zur Eröffnung am Freitag fertig zu sein.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

CELLE. Beherzt greift Michael Eick drei Holzbalken, trägt sie zügigen Schrittes zu einem großen Metallgestell und legt sie darauf. Dann holt er die nächsten Balken. Für ein langes Gespräch hat er keine Zeit. Schließlich will er bereits am Ende des Tages mit dem Aufbau seines Fahrgeschäfts fertig sein.

Der "Twister" gehört schon seit Jahren zum festen Bestandteil beim Celler Schützenfest. Besitzer Eick kann auf jahrelange Erfahrung zurück blicken – bei ihm sitzt mittlerweile jeder Handgriff. "Der Aufbau dauert einen Tag. Am Donnerstag wird dann noch einmal gewartet, gewaschen und eine Fahrprobe gemacht", erzählt Eick.

Auch die Arbeiten der anderen Schausteller sind im vollen Gange. Kuscheltiere werden aufgehängt, Lampen verschraubt und Boden verlegt. Der Celler Familienbetrieb Thiliant hat bereits am Dienstag mit dem Aufbau begonnen. Neben einem Autoscooter und einem Schießstand haben sie noch weitere Buden aufzubauen. Spätestens am morgigen Freitag muss zur Eröffnung des Schützenfestes alles fertig sein. Bis einschließlich Dienstag, 17. Juli, kann man dann gebrannte Mandeln essen, ins Gruselhaus gehen oder sein Glück beim Schießen versuchen.

In dieser Zeit kommt es rund um die Festumzüge für den Straßenverkehr zu einigen Einschränkungen. Insbesondere am Freitag von 17 bis 19 Uhr, am Samstag von 21.30 bis 23 Uhr und am Sonntag von 14 bis 17 Uhr müssen sich Autofahrer auf Behinderungen einstellen, so die Pressesprecherin der Stadt, Myriam Meißner. Betroffen sind die Straßen Markt und Stechbahn sowie am Samstag, 14. Juli, der Große Plan. Für die Zeit der Umzüge gilt dort Parkverbot.

An den Straßen Markt und Stechbahn wird zeitweise Haltverbot angeordnet. Der Taxenverkehr wird allerdings wie gewohnt fließen können. Auch der Busverkehr bleibt weitestgehend ohne Einschränkungen. Lediglich am Sonntag, 15. Juli, werden die Busse vom Schloßplatz auf den Zentralen Omnibus Bahnhof (ZOB) verlegt. Alle Linien werden den Bahnhof ZOB (unter dem Parkdeck) bedienen. Für den Zu- und Ausstieg in der Nähe der Innenstadt stehen Haltestellen und Ersatzhaltestellen am Thaerplatz, an der Union sowie an der Bahnhofsstraße zur Verfügung.

Die Abfahrtzeiten werden sich nach den Fahrzeiten laut Fahrplan ab Schloßplatz richten, so Meißner weiter. Die Fahrgäste müssten sich allerdings darauf einstellen, dass durch die verlängerten Fahrwege keine Umstiegsgarantie auf weitere Linien gegeben werden könne.

Audrey-Lynn Struck Autor: Audrey-Lynn Struck, am 12.07.2018 um 13:17 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Koch verpasst Schwimm-EM: «Gehofft, dass es schneller geht»

Berlin (dpa) - Ausgepumpt und ein bisschen ratlos stand Marco Koch am Beckenrand. Direkt nach dem Rennen konnte sich der Brustschwimmer noch Hoffnungen auf eine EM-Teilnahme machen, am späten Samstagabend war dann klar: Es reicht nicht. ...mehr

Marco Koch gefordert: Letzte EM-Chance für Brustschwimmer

Berlin (dpa) - 32 Schwimmer hat der Deutsche Schwimm-Verband bisher für die EM nominiert. Einer der erfolgreichsten Athleten der letzten Jahre steht bislang nicht im Aufgebot: Marco Koch. ...mehr

Rummenigge rügt DFB: «Durchsetzt von Amateuren»

München (dpa) - Frisch aus dem Urlaub zurück hat Karl-Heinz Rummenigge in einer Grundsatzkritik die DFB-Spitze abgewatscht und die Verbandsführung in schärfstem Ton sogar als Amateure gerügt. ...mehr

Amateur-Basis steht nach WM-K.o. hinter Löw

Frankfurt/Main (dpa) - Joachim Löw bekamen die Präsidenten der Regional- und Landesverbände nicht mal zu sehen. Ihr uneingeschränktes Vertrauen bekam der Fußball-Bundestrainer nach dem historischen WM-K.o. aber trotzdem ausgesprochen. ...mehr

«Phänomenaler» Klenz bricht Uralt-Schwimm-Rekord

Berlin (dpa) - Uralt-Rekord gebrochen und eine Reise nach Schottland in Sicht: Schmetterlingsschwimmer Ramon Klenz hat über 200 Meter in 1:55,76 Minuten die 32 Jahre alte deutsche Bestmarke von Michael Groß um 48 Hundertstelsekunden unterboten und darf nun wohl doch zur EM nach Glasgow fliegen. ...mehr

"Amigos" freunden sich mit Cellern an

Die "Amigos" haben am Dienstag Halt in Celle gemacht. Nach ihrem Konzert vor dem Real-Markt blieb noch Zeit für ein gemeinsames Foto. Die Authentizität der Brüder gefiel den Celler Fans besonders. ...mehr

Endzeitstimmung in der Literatur

Berlin (dpa) - Die Welt ist in Turbulenzen. Die Nachkriegsordnung löst sich auf, neue beunruhigende Allianzen entstehen, Europa ist zerstritten und in der Defensive, rechtsextreme Parteien und autoritäre Regime sind im Aufwind. ...mehr

Amy Schumer witzelt über Baby-Gerüchte

Los Angeles (dpa) - «Babys?», «Schwanger», «Glückwunsch»: So reagierten Instagram-Follower von Amy Schumer am Donnerstag auf ein frisch veröffentlichten Foto, das die US-Schauspielerin und Comedian («Dating Queen») in einem roten Sommerkleid zeigt. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
21.07.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Darauf muss man achten beim Großen Preis von Deutschland

Hockenheim (dpa) - Es wird das vorerst letzte Formel-1-Rennen in Deutschland sein. Noch ein Grund mehr…   ...mehr

Was man über den Großen Preis von Aachen wissen sollte

Aachen (dpa) - Der Große Preis von Aachen ist Abschluss und Höhepunkt des CHIO. Die Springprüfung…   ...mehr

Beckenbauer über WM-Affäre: Vorwürfe «erstunken und erlogen»

München (dpa) - Franz Beckenbauer hat die gegen ihn erhobenen Vorwürfe rund um die Vergabe der Fußball-WM…   ...mehr

CSU fordert Durchgreifen bei abgelehnten Asylbewerbern

Berlin/Irschenberg (dpa) - Die CSU plädiert im Umgang mit Gefährdern und abgelehnten Asylbewerbern…   ...mehr

Basketball-Star Schröder freut sich Wechsel zu Oklahoma City

Berlin (dpa) - Der deutsche Basketball-Star Dennis Schröder freut sich auf seinen anstehenden Wechsel…   ...mehr

US-Rechtspopulist Bannon plant Bewegung in Europa

Washington (dpa) - Steve Bannon, umstrittener Ex-Berater von Präsident Donald Trump und Galionsfigur…   ...mehr

Korruptionsaffäre um Juan Carlos spitzt sich zu

Madrid (dpa) - Die spanische Justiz hat in einer Korruptionsaffäre um Altkönig Juan Carlos Medienberichten…   ...mehr

Hamas ruft Gaza-Waffenruhe mit Israel aus

Gaza/Tel Aviv (dpa) - Nach einer neuen gefährlichen Eskalation der Gewalt hat die im Gazastreifen herrschende…   ...mehr

Golf-Idol Langer begeistert bei 147. British Open

Carnoustie (dpa) - Bernhard Langer begeistert bei der 147. British Open in Carnoustie weiter die Golf-Welt.…   ...mehr

Diskuswerfer Robert Harting muss um EM-Ticket zittern

Nürnberg (dpa) - Diskus-Altmeister Robert Harting muss um seine Teilnahme an den Leichtathletik-Europameisterschaften…   ...mehr
SPOT(T) »

Gardofflsubbe

Nanu, was ist denn hier passiert? Keine Sorge, mit meiner Tastatur ist alles… ...mehr

Schlau

Sie kriegen einfach alles raus: Forscher. Zum Beispiel, dass am Herzen operierte… ...mehr

Ab in den Garten

In der Mittagspause nehme ich mir mal Zeit, um mir die Stadt anzusehen. "Bei… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG