Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional 2:5 – VfL Westercelle vergeigt Spiel in Borstel
Sport Fußball regional 2:5 – VfL Westercelle vergeigt Spiel in Borstel
16:50 14.11.2010
Von Oliver Schreiber
Westercelle

„Bis zum ersten Gegentor hatte ich nicht das Gefühl, dass wir hier verlieren können. Aber leider waren wir dann zu nachlässig und haben bei den Standards gepennt. So kann man dann auch kein Spiel gewinnen“, bilanzierte VfL-Trainer Andreas Heindorff zerknirscht.

Dabei verlief zunächst alles nach Wunsch. Maximilian Heine setzte in der 12. Minute schon fast obligatorisch einen Freistoß aus 18 Metern zur Führung in die Maschen. Doch der Gastgeber drehte das Spiel binnen sieben Minuten vor dem Seitenwechsel durch besagte Unachtsamkeiten bei den Gästen. Henning Schubotz ließ mit seinem Anschlusstreffer in der 65. Minute noch einmal Hoffnung aufkeimen, doch die war nach dem 2:4 (77.) wieder verschwunden. „Wir haben zu viele Fehler gemacht. Das war insgesamt einfach zu wenig“, so Heindorff.

VfL Westercelle: Wassmann – Papendieck (46. Broschinski) – Holst, Gasanaliev – Cappelluzzo, Schubotz, Ceper, Heine, Agackiran – Tittl, Harrynarine (77. Neumann).

Tore: 0:1 Heine (12.), 1:1 Ohlhorst (34.), 2:1 Nowostawski (37.), 3:1 Nowostawski (44.), 3:2 Schubotz (65.), 4:2 Schmidt (77.), 5:2 Schmidt (89.).